Hier klicken May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. März 2015
Ich habe den T rex gekauft, um ihn in meiner Stadt jede Nacht auf eine andere Hauptverkehrsstraße zu stellen und den Kampf der Mondnazis gegen das Zuckerwattemonster zu verhindern, welches der Vatikan von Uranus auf die Erde beschworen hat, um seine Vereinigung mit dem Bündnis zwischen Nordkorea und dem Islamischen Staat zu ermöglichen.
Das kann ich nicht zulassen! Ich wappne mich für den kommenden Konflikt durch handfestes Looten und Leveln, denn das muss drin sein!

Mein Fazit. Jeden Loot wert!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2012
Hallo lieber Amazonler

Diese einzigartige Dinosaurier macht sich in seinen demonstrativ wirkenden Farben wirklich gut auf meinem Balkon zwischen Stiefmütterchen und Primeln. Noch dazu ist er mit seinen 24.771,00€ ein echtes Schnäppchen, Wenigverdiener können die Ratenoption wählen, dabei hat man das Schmuckstück bei 24,77€ monatlicher Rate innerhalb von 83 Jahren und 3 Monaten ratz fatz abgezahlt. Das gute Stück finanziert sich aber eigentlich so gut wie selbst, auf Grund seiner hohlen Bauweise ist im Inneren genug Platz für 5-6 illegale Einwanderer, mit deren Miet- und Schutzgeldleistungen sie nie wieder in Geldmangel geraten. Übrigens erfolgt die Lieferung der DHL ganz bequem und billig per Helikopter, direkt dahin, wo sie dieses einzigartige Objekt auch immer stehen haben mögen. Ein Kauf lohnt sich, probieren Sie es einfach aus.
44 Kommentare| 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2012
Zugegeben, ein Schnäppchen ist mein neues Baby nicht gerade, aber das ist der Oldtimer, den sich mein angeberischer Zahnarzt zugelegt hat, auch nicht. So ist das halt mit exklusiven Hobbys. Die Anlieferung durch die Heidelberger Altstadtgassen gestaltete sich schwierig, zum Glück war das das Problem von DHL, ich habe wirklich nur die Versandpauschale von 5,90 bezahlt. Etwas Leid tut mir nur der Steuerzahler, der wohl letztendlich dafür aufkommen muss, dass die Polizei Teile der Altstadt absperren musste, damit der Spezialkran agieren konnte. Nun, für meinen T-Rex war das kostenlose Werbung- unter den japanischen Touristengruppen sprach sich die neue Heidelberger Attraktion schnell herum und mittlerweile spiele ich mit dem Gedanken, die Japaner aus meinem Vorgarten nicht mehr zu verscheuchen, sondern Eintritt zu verlangen oder wenigstens um eine Spende für den Unterhalt zu bitten. Ein renommierter Reisebuchverlag, so trägt man mir zu, habe schon Fotos für die aktualisierte 2012er-Auflage seines Heidelbergführers gemacht. Selbstredend sind nicht alle glücklich über den neuen Blickfang im sonst so beschaulichen Heidelberg. In der Lokalzeitung laufen alt-eingesessene Heidelberger Sturm gegen diesen Schandfleck, der schon auf ersten Postkarten und Straßenmalereien auftaucht und dabei ist, das Heidelberger Schloss von Platz 1 der beliebtesten Attraktionen zu verdrängen. Aber es gibt auch amüsante Begleiterscheinungen: wenn ich jemanden zu mir nach Hause einlade, schicke ich mittlerweile nicht mehr meine Adresse per E-Mail, sondern den Google-Earth-Link, wo man den Dino besser erkennen kann als das Schloss. Wenn ich gut drauf bin, bekommen die Grundschulklassen, die ihren Unterricht gelegentlich hierher verlegen, schonmal eine Caprisonne spendiert. Alles in allem bereue ich den Kauf nicht, mein Leben wurde seitdem in ungeahnter Weise bereichert. Ich kann das Tierchen wärmstens empfehlen.
88 Kommentare| 415 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2013
Anfangs habe ich mich über den T-Rex gefreut, trotz der hohen Wucherkosten was den Versandt angeht! Die 5,90€ waren mir beinahe zu viel!
Naja, trotzdem hatte ich meinen Spaß mit den Dino, meine Schwiegermutter hat sich lange nicht mehr sehen lassen, bis sich herausgestellt hat, dass es garkein T-Rex ist, sondern ein einfacher Umbau des altbekannten Stegosaurus.
Deswegen ärgere ich mich bis heute total über meinen Kauf, denn ich finde einen lebensgroßen Stegosaurus einfach total nutzlos.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2015
Die Geschenkverpackung ist eine Frechheit!
Das Glöckchen am Hals machte mich in den acht Wochen bis zum dritten Geburtstag des Sohnes kirre (NACHTAKTIV!). Außerdem mieft das Tier ziemlich aus dem Maul.
Nicht zu behalten - auch wenn Kevin-Justin-Maria dann weinen wird.
Bio-zertifiziert ist der jedenfalls nicht - und die Arme sind auch zu kurz!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2012
Das Teil ist eigentlich super, nur die Fußnägel wachsen schnell nach und müssen regelmäßig gefeilt werden. Ich habe schon meinen dritten Makita Winkelschleifer verschlissen.
Aber mein Rexi hält schön still, er steht drauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Was bitte soll an diesem Earl Sneed Sinclair-Verschnitt originalgetreu sein? Die Proportionen ähneln, wenn überhaupt, einem Baby Tyrannosaurus: Viel zu schlaksiger Körperbau; zu lange Arme und Beine; VIEL zu große Füße und Arme; zu kleiner (merkwürdig aussehender+geformter) Schädel mit stark von der Realität abweichenden Zähnen. Nennt mich kleinlich, aber bei dem Preis erwarte ich eine wirklich den Proportionen entsprechend gestaltete Replik. Außerdem sollte sie nicht aussehen, als hätten Grundschüler diese an ihrem Projekttag bemalt...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2015
Habe mir einen kleinen Hingucker für mein Wohnzimmer besorgt. Nachdem ich bis ins Dachgeschoss für meinen 12 Meter Riesen durchgebrochen hab steht das gute Stück nun da wo es soll. Ich musste sogar mein Haus neu stützten, gab dafür rund 45.000,00€ aus.. Wobei der Riesendino für ein paar tausend Euro ein echtes Schnäppchen war, die 5,90€ Versandtkosten sind eine Oberfrechheit für den Verbraucher! Der Postbote kam mit einem Spezialtransporter, umgeben von einer Polizeikollone zum Schutz des Dinos bis vor meine Auffahrt. Tragen musste ich ihn ins Haus allerdings selbst. Hab ihn schnell in eine Einkaufstüte gepackt und ins Wohnzimmer geschleppt. Bin sehr zufrieden mit meinem neuen Freund :) Jeder Cent wert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2012
Seitdem ich den T-Rex habe, läuft bei mir alles wie geschmiert. Mich beschleicht der Verdacht, das eine andalusische Glücksfee meinen Rexi mit einem Zauberspruch belastet hat und er deswegen nun als übergroßer Glücksbringer fungiert.
Eigentlich sollte er nur meinen Vorgarten schmücken um den nervenden Postboten davon abzuhalten, ständig sinnlose Werbung in meinen Briefkasten zu donnern, und um unerwünschten Besuch schon vor der Haustür abzufangen.
Das hat soweit auch ganz gut funktioniert. Mein Briefkasten wird endlich nicht mehr zugespamt, Überraschungsbesuch von dämlichen Leuten, und solche die's werden wollen, hat Rexi auch unterbunden. Endlich hat man auch mal wieder seine Ruhe. Soweit so gut.

Nach ungefähr zwei Wochen bekam ich immer vermehrt auftretende Schlafstörungen und auf Arbeit plagten mich extreme Kopfschmerzen. Aber immer wenn ich in Rexi's nähe war, ging's mir schlagartig besser.
Von da an musste ich mein Leben komplett umstellen. Der Innenausbau des Hauses, kostete mich zwar ein Vermögen, aber der Eingangsbereich meiner Hütte ist jetzt so riesig und so gut beleuchtet, wenn mal Not am Mann ist, können sogar Flugzeuge landen. Ganz zu schweigen von der Badsanierung. Wegen Rexi's Größe musste meine Dusche einer subtropischen Wellnesoase weichen. Wenn man nicht aufpasst und während dem "Duschvorgang" zu weit raus treibt, kann es schon mal passieren, das man kein Land mehr sieht und bis zu drei Stunden zürück ans Ufer schwimmen muss. Ja was macht man nicht alles. Aber schließlich sollte Rexi doch auch ein lauschiges Plätzchen unterm Kamin haben.

Die Fortbewegung stellte mich auch vor eine große Hürde. Wie sollte Rexi denn in meinen Skoda Octavia passen? Nüscht zu machen. Ganz klar: Karre musste weg. Stattdessen ziert jetzt ein LKW mit Tieflader meine Garage. Die Blicke der Frauen haben wir jedenfalls auf unserer Seite. Alle wollen ne Runde mit Rexi und mir durch die City cruisen. Die Meisten Mädels konnten gar nicht genug von uns beiden bekommen und kamen kurzerhand mit auf unsere Ranch. Der Rexi ist halt ein echter Glücksbringer.
Die NASA hat auch schon bei mir angefragt, ob ich bei ihrem nächsten Weltraumprojekt "Dinosaurier im Orbit" nicht die Rolle der leitenden Führungsperson übernehmen möchte. Plötzlich bieten mir alle Geld an für's nichtstun. Wahnsinn!

Das Allerbeste aber zum Schluss. Eines Abends saß ich mit Rexi gemütlich bei Zigarre & Wiskey auf der Veranda. Zu später Stunde, als der Alkohol schon gute Wirkung zeigte, verriet er mir die Lottozahlen für die darauffolgende Mittwochsziehung und danach lallten wir uns gegenseitig in den Schlaf.
Am nächsten Morgen fuhr ich sofort als erstes (mit dicker Birne) zur Lottoannahmestelle in meiner Nähe. Schein ausgefüllt, abgegeben, wieder nach hause und gewartet.
Rexi hatte tatsächlich Recht! Ich hab den dicken Jackpott geknackt, hab den Kaufpreis meines treuen Freundes 2000 fach raus und sogar die Versandkosten reißen jetzt kein Loch mehr in meine Haushaltskasse. Arbeiten gehen kann ich mir jetzt auch klemmen, ist aber sowieso besser weil mein (Ex-) Chef Rexi niemals geduldet hätte.

Von mir ne klare Kaufempfehlung. Ich bereue nichts. Mein Leben hat an Qualität zugenommen, das ist unfassbar. Die Unkosten hab ich dicke raus, und einen treuen Freund für's Leben hab ich obendrein noch gefunden.
Fünf von fünf Sternen. :D
22 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2012
... ich hätte mir den T-Rex doch sehr gerne gekauft und in mein Arbeitszimmer gestellt (nach dem obligatorischen Decken- und Wanddurchbruch). Leider würden mich die Versandkosten in Höhe von 5,90 € jedoch ruinieren. Ich musste auf den Kauf daher schweren Herzens verzichten.
55 Kommentare| 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)