Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Sasha BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
19
Format-B-Sides & Bonus Tracks
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 18. März 2012
Als bekennender Pet Shop Boys-Fan, dem dennoch nicht alle B-Seiten bekannt sind, war dieses eher zufällig entdeckte Albmum ein MUSS für mich. Ich bin total begeistert - gute Klangqualität im vertrauten Gewand. Daher schließe ich mich allen vorangegangene Lobeshymnen zu 100 Prozent an. Ein Sound-Brillant in Zeiten von primär Rummmmms- und Bummmms-Musik.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. März 2012
Nachdem mich ja nun das Madonna Alum MDNA nicht vom Hocker gehauen hat, habe ich mein Glauben an gute Musik von Großmeistern doch noch nicht verloren.

Für das es hier nur ein Resteverarbeitungsdoppelalbum ist, RESPEKT!

Genial.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. März 2012
Zum Auffüllen meiner PET SHOP BOYS Sammlung mußte natürlich die Format CD her...Beruhigende Musik auf 2 CDs, keine Strassenräumer aber halt die PSBoys....immer wieder gerne...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Februar 2012
Die Fans haben schon eine Weile auf die Fortsetzung von "Alternative", dem ersten B-Seiten-Doppel-Album der Pet Shop Boys gewartet. Überraschenderweise kommt es jetzt in einem Jahr heraus, wo auch ein neues reguläres Album der Beiden (geplante Veröffentlichung: Herbst 2012) ansteht. Auf "Format" (schöner Titel, übrigens :o) gibt es gesammelte B-Seiten, Sampler-Beiträge und Bonus-Tracks von 1996 bis jetzt zu hören, angefangen von "The truck driver and his mate" bis hin zu "Up and down". Die Welt hat sich in diesen 16 Jahren ganz schön weiter gedreht, denn sind die ersten Lieder dieser Sammlung noch auf Cassetten (ja, in United Kingdom gab es früher tatsächlich Maxi-Cassetten, bei den Pet Shop Boys ging dies bis zu der Single "You only telll me you love me when you're drunk") und Maxi-CD's, so gibt es Manches von den neuen sogenannten B-Seiten lediglich als Download-Format. Ach ja, das schöne titelgebende Wort "Format": Neil und Chris erzählen in dem spannenden Booklet sie haben das Wort auf einem Straßenschild in Skandinavien gesehen und waren sich schnell einig das es ein guter und passender Name für die B-Seiten-Compilation ist. Das Booklet besteht - wie schon bei "Alternative" - aus einem Interview mit den beiden Pet Shop Boys, die sich zu jedem Song ausführlich und interessant äussern.
Es sind beeindruckende 38 Lieder zu hören, und die Compilation darf als interessantes, schönes gepflegtes Durcheinander bezeichnet werden, denn: die Pet Shop Boys können sich auf den B-Seiten ihrer Singles laut Eigenaussage austoben, da sich in der Musik-Industrie niemand groß um B-Seiten kümmert und damit wird der Band auch nicht reingeredet. Außerdem wissen die Pet Shop Boys das die Fans Singles aufgrund der B-Seiten kaufen, da die A-Seiten meistens auf den regulären Alben vertreten sind. So darf der Vorhang auf gehen für Songs mit interessanten Titeln wie "The boy who couldn't keep his clothes on", "Delusions of grandeur", "The calm before the storm", "We're all criminals now" und "How I learnt to hate Rock'n'Roll". Fast immer ist relativ schnell zu erkennen das es sich bei den Liedern um Pet Shop Boys handelt, natürlich spätestens ab dem Moment wo Neil Tennant's Gesang einsetzt, allerdings wird schon relativ viel rumexperimentiert, da sich neben Klavier-Balladen und Techno-Anleihen auch manchmal House, etwas Industrial, Geräusch-Collagen und weiblicher Rap findet. Textmässig ist festzustellen das Pet Shop Boys gerade bei diesen B-Seiten häufiger als in früheren Jahren direkte Kritik an Politik, Staat und Gesellschaft äußern (vor allem bei Liedern wie "The former enfant terrible" oder "We're all criminals now" oder auch zwischen den Zeilen wie bei "The Ressurectionist". Einziger Kritikpunkt: Leider ist nichts von der hervorragenden Christmas-EP auf den beiden CDs enthalten.
Die beiden CDs sind in einer stabilen Pappschachtel jeweils in einer eigenen Papphülle untergebracht, das Design ist State of the art und das Booklet ist klasse, da sehr informativ - aber leider ohne Fotos.
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Februar 2012
Die vorliegenden Doppel-CD (in hübscher Kartonverpackung mit zusätzlichem Interviewbooklet) enthält B-Sides der Jahre 1996 bis 2009. Die Titel sind alle neu remastered. Nun bedeutet ein neues Remastern leider in vielen Fällen eine Verschlimmbesserung, in der die Dynamik zugunsten einem Lautstärkebrei total untergeht. Dem ist hier zum Glück nicht so. Die Klangqualität lässt sich bei allen Titeln hören und ist sehr erfreulich.

Wer bislang schon jede erdenkliche PSB-Veröffentlichung erworben hat, wird hier kaum neue Titel entdecken. Für diese Fälle lohnt ein Kauf wohl nur ggf. wegen dem neuen Remastering.

Allen anderen Popmusikhörern sei die Doppel-CD natürlich auch ans Herz gelegt, aber sie ist nicht als eine Best-Of-Compilation zu verstehen, sondern eine Compilation zur Komplettierung des Gesamtwerkes bei beiden Pop-Künstler, denn diese gibt einen sehr guten und umfangreichen Einblick auf das Werk "abseits" der weithin bekannten Hits.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Februar 2012
So, es war mal wieder soweit und eine neue CD kam wieder raus.
Gleich nach erscheinen wurde diese CD gekauft und ich muß sagen,die ist echt der knaller.
Super Musik und für einen eingefleischten PSB Fan ein muß.
Bin schon auf den Herbst diesen Jahres gespannt, den PSB veröffentlicht dann noch eine neue CD.
Hoffe das wird auch wieder so ein knaller.
Die CD Covers von den PSB sind auch immer wieder aussergewöhnlich.
Habe es nicht bereut diese CD gekauft zu haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2012
Mit den PetShopBoys ist man entweder verbunden oder man kann mit Ihnen nichts anfangen. Ich als ein Kind der 80er bin mit ihrer Musik aufgewachsen und war von Anfang an ein Fan von dieser. Auch das Album "Format" ist unverkennbar PetShopBoys. Ruhiger Synthesizer-Brit-Pop zum Entspannen und berieseln lassen. Für den PetShopBoys-Fan eine gelungene Fortsetzung seiner Alben-Sammlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Februar 2012
Um die Überbrückungszeit zwischen dem letzten regulären Album (dem grandiosen "Yes" aus 2009) bis zum nächsten im Herbst 2012 nicht zu lange werden zu lassen, hat sich die Plattenfirma der Pet Shop Boys einiges einfallen lassen: Einerseits gab es den Konzertmitschnitt zur "Pandemonium"-Tour auf DVD, die Weihnachts-EP, das Best of-Album "Ultimate" (wahlweise mit Extra-DVD) oder zuletzt den Soundtrack zum Ballett der Jungs. Und andererseits kommt jetzt mit "Format" eine Sammlung jener Songs aus den Jahren 1996 bis 2009, die man sonst nur als B-Seiten von Singles kaufen konnte oder die nur in Special- bzw. Limited-Editions der Alben zu haben waren. Insofern richtet sich diese Doppel-CD an all jene, die nicht in den letzten Jahren brav alle Tonträger gekauft haben. Denn neues oder unveröffentlichtes Material oder spezielle Remixes sucht man vergebens.

Wer das Album "Bilingual" in der 2001er Re-Edition "Further listening" besitzt, wird viele Songs bereits kennen. Auch die anderen Titel sind praktisch alle (noch) über reguläre Kanäle zu bekommen. Insgesamt aber eine sehr gute Werksschau des Schaffens abseits der Charts, wo man die Pet Shop Boys quasi unzensiert durch Plattenfirmen erleben kann.

Anspieltipps: "In private" mit Elton John, "No time for fears", "Bright young things", "Hit and miss" oder "Confidential". Nicht zu vergessen das untypische "I didn't get where I am today", das sogar Hit-Potenzial hat und eigentlich als Single hätte erscheinen sollen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. September 2012
Es gibt sicher viele Alben von den Pet Shop Boys, die mehr zum zuhören einladen. Ich bin mir nicht sicher ob man sich diese CD unbedingt kaufen sollte. Aber Geschmack ist sicher unterschiedlich. Man sollte sich die Titel erst anhören, bevor man sich das Album kauft.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Ich konnte mich mit dieser Doppel CD noch nicht so anfreunden. Pet Shop Boys mal anders. Die CD Hülle ist mal was anderes. was besonders gut ist, innenliegend ist ein Interview von den Beiden. Aber nur auf Englisch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken