Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
7
4,4 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:12,89 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2012
ich stimme zu, dass dieses cd-set vorallem für td-neueinsteiger geeignet ist, denn diese bekommen als gegenwert einige der herausragenden werke der nimmermüden synthi-pioniere geboten. gibt es auf dem '79er "force majeure" noch dramatischen elektronik-rock mit pink floyd-anklängen zu hören, änderte sich der sound mit dem einstieg von johannes schmoelling in richtung 'synthi pur'. die beiden stücke von '80er album "tangram" sind die highlights, zwei 20-minüter, die in sachen sounddesign, atmosphäre und technologie ein enormes arsenal auffahren. ähnlich gelagert ist das livealbum "logos"; der titeltrack mit seinen endlos schwellenden bass-kaskaden nimmt im mittelteil alptraumhafte dimensionen an. die passende vertonung des kalten krieges liefert "exit" mit seinen düsteren und doch eingängigen exkursionen; zu ende des titeltracks gehen synthi-melodien und maschinengeräusche im regen unter und td wurden zu den neuen stars für soundtracks der besonderen art. dezente new age anklänge und einfachere songstrukturen kennzeichnen schließlich die letzten beiden studioalben der periode, "white eagle" und "hyperborea".

wer die original-alben schon hat, findet außer einigen 7" mixes und leicht verbessertem sound (die original-mixes waren vom standard her bereits sehr hoch) leider nicht viel neues. der soundtrack zu "thief" fehlt komplett, und das fast 45-minütige "logos", sowie "tangram", hat man zerstückelt auf zwei discs verteilt. lohnende singles aus der zeit, wie "das mädchen auf der treppe" oder auch "warsaw in the sun" hat man außen vor gelassen - es ist halt eine reine virgin-compilation und um rares material von anderen labels muss man sich weiterhin selber bemühen.

dennoch ist die 5cd-box ein statement in sachen elektronischer musik. alternativ bieten sich die bereits länger erhältliche compilation "dream sequence" oder auch die box "tangents" mit soundtrack-arbeiten und obskurem material an.
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2012
Als Tangerine Dream Hörer der ersten Stunde kann ich TD Einsteigern diese Compilation nur wärmstens ans Herz legen. Und das für gut 20,- EUR. Unbedingt kaufen. Die Zeit von 77-83 ist aus meiner Sicht die kreativste und zugleich melodischste Phase der Elektroniker aus Berlin. Die frühen Jahre vor 77 sind zwar sehr innovativ aber nur in Maßen eingängig und eher für den harten Kern von Elektronik Liebhabern geeignet. Die Jahre danach stellen aus meiner Sicht nur Variationen des bekannten Sounds dar und wurden von Jahr zu Jahr langweiliger. Ich habe irgendwann einfach aufgehört die neuen Sachen zu kaufen... Ein Highlight ist höchstens noch das Live-Album "Poland". Meine persönlichen Favourite von TD ist das Doppelalbum "Encore" ' ...vielleicht auch, weil es mein erstes TD Album vom Taschengeld war :-) und das herrlich eingängige Album Logos.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2016
Zur hohen Qualität dieser Box zu dem kleinen Preis wurde schon fast alles gesagt. Leider, leider ist jedoch die Klangqualität des 1977er Live-Albums "Encore" unterirdisch schlecht. Ausgerechnet das! Nachvollziehen kann ich das nicht, da der Sound aller anderen Scheiben sehr gut remastert wurde. Meine englische Virgin-Urpressung (VD 2506) klingt hier um Längen besser. Dieses CD-Master klingt einfach nur dumpf und dosig, es fehlen Bässe und Höhen. Da hat jemand beim Remastering auf seinen Ohren gesessen; ein echtes Ärgernis. Dafür gibt's einen Stern Abzug, denn dieses Album ist für viele Fans "d a s" TD-Album aus den Siebzigern.
Ansonsten ein empfehlenswerter Kauf, besonders, wenn man -wie ich- die ganzen Scheiben schon seit damals auf Vinyl hat. Das gleiche gilt übrigens für die Vorgänger-Box. Bei der stimmt auch klanglich alles...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2016
Die Box von Tangerine Dream enthält Musik nicht nur für Freunde elektronischer Musik. Man denkt an Kraftwerk und verliert leicht die genau so guten Tangerine Dream aus dem Auge. Eine tolle Zusammenstellung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2012
Dieses 5CD-Set (!) enthält die restlichen sieben Alben, die die deutsche Elektronik Rock-Formation TANGERINE DREAM während ihrer Virgin Records-Zeit zwischen 1974 und 1983 veröffentlicht hatte. Bereits auf der Vorgänger-Compilation "The Virgin Years: 1974-1978" enthalten waren "Phaedra" (1974), "Rubycon" (1975), "Ricochet" (1975), "Stratosfear" (1976) und "Cyclone" (1978). Nun folgen das Live-Doppelalbum "Encore" (1977...sozusagen als "Nachzügler" zur ersten Virgin-Compilation) sowie die Alben, bei denen die Band um Edgar Froese und Christopher Franke erstmals Computerkeyboards, wie den PPG Wavecomputer, einsetzte und zwar "Force Majeure" (1978), "Tangram" (1980), "Exit" (1981), "White Eagle" (1982), "Logos - Live at the Dominion in London" (1982) und "Hyperborea" (1983).

Zusätzlich zu hören sind hier die seltenen Singles "Monolight"/"Hobo March" aus dem Jahre 1977 und "Beach Scene"/"Burning Bar" von 1981 aus dem Michael Mann Action-Film "Thief - Der Einzelgänger". Leider nicht mit enthalten - obwohl sie bestens in die Compilation gepasst hätten - sind die Singles "Das Mädchen auf der Treppe"/"Katja" und "Miriam"/"Moorland" (1982 bzw. 1983 aus dem Soundtrack derr ARD "Tatort"-Reihe), die allerdings seinerzeit nur in Deutschand erschienen waren. Im Großen und Ganzen ist die Anschaffung dieses 5-CD-Sets vor allem eine Geldersparnis für TANGERINE DREAM-Fans, die bisher die CDs der restlichen sieben TANGERINE DREAM-Alben bis einschließlich 1983 noch nicht einzeln erworben haben. Mehr (leider) nicht.

[...]
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Muss man nicht viel schreiben. So ein Angebot muss man als Tangerine Dream Fan einfach annehmen. Nur das 7 CDs auf 5 gequetscht worden sind und es dann unübersichtlich wird. Aber bei dem Preis...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Ich finde dieses CD-Set einfach super klasse. Es sind die schönsten "alten" Musikstücke drauf,
die man von Tangerine Dream so kennt. Man fühlt sich in eine vergangene Zeit zurückversetzt,
wenn man sie hört.
Ich könnte die CD`s immer und immer wieder hören..... :-)
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
8,39 €