Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



am 1. Juli 2013
Ich bin begeisterter Rätselrater und habe in kurzer Zeit diesen Rätselkrimi verschlungen. Er ist spannend geschrieben, ein altes Thema neu gefaßt. Die Rätsel sind nicht gerade einfach, aber zu lösen. Wer CUS kennt, weiß was ich meine.

Aber leider waren auf meinem Kindl die Fotos kaum zu erkennen: die Titel der Buchreihe waren nicht zu entziffern, manche Titel gar nicht zu lesen. Die Fotos schwammig dunkel, die Zeichnungen mit so dünnem Bleistift gezogen, daß ich schon wütend aufgeben wollte. Doch mit Hilfe einer starken Briefmarkenlupe gelang es mir dann doch, hinter den Sinn zu kommen.

Deshalb gebe ich nur 4 Sterne. Sollte ein neuer Rätselkrimi erscheinen, werde ich wieder dabei sein, es macht einfach Spaß!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2012
Da ich nicht aus Bayern stamme, fand ich die ewigen bayerischen Worte etwas deplazierend. Die Story an sich hat mich auch nicht gerade zu Begeisterungsstürmen hingerissen. Ich habe mir den kostenlosen ersten Teil genehmigt, dabei wird es allerdings auch bleiben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 25. Juli 2012
Eigentlich dienen die kostenlosen ersten Teile solcher Serien dazu, den Leser anzufüttern. Mich haben aber weder die handelnden Personen noch die Rätsel dazu verführt, den zweiten Teil auch zu kaufen.
Vielleicht liegt es daran, dass ich einfach zu blöd bin; aber mit den Rätselfragen konnte ich überhaupt nichts anfangen.Und ich muss gestehen, dass mir die Lösung völlig Weißwurst ist.
Eine wirklich gute Idee ist hier meiner Meinung nach verpufft. Schade!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
ich wusste nicht, dass die Geschichte mitten drin aufhört. Das Buch war kostenlos, trotzdem wäre es gut zu wissen gewesen, dass es sich nur um einen Trailer handelt. den Rest der Story sollte man dann wohl kaufen. Wäre ja auch ok. Aber ich will es vorher wissen. Das war einfach nur Zeitverschwendung. Solche Produkte sollten gar nicht in die Liste der kostenlosen Bücher aufgenommen werden. Amazon!!! Bitte schafft für derartige Trailer oder Werbung eine eigene Rubrik. Da vergeht einem schon die Lust beim Stöbern!...mir zu mindest...
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2012
Kostenloser Krimi - immer gut, habe ich mir gedacht, als ich das Büchlein runtergeladen habe.

Beim Lesen erst ist mir dann aufgefallen, dass es sich um einen Fortsetzungskrimi handelt, bei dem die Leser miträtseln können, weil jede Folge Rätsel von CUS enthält - eine echt neue Idee(zumindest kenn ich keine weiteren Rätselkrimis).

Da ich außerdem schon lange ein CUS Fan bin - Freitag nachmittag + SZ Magazin-Rätsel = perfekt - finde ich das natürlich eine besonders klasse Geschichte und die Rätsel CUS-mäßig gut!

Die Story liest sich eingängig und gut. Den Kommissar finde ich bisher ganz sympathisch, mit seiner gemütlichen Art erinnert er mich irgendwie ein bisschen an den Bullen von Tölz. Und es bahnt sich schon eine zweite, größere "Hintergrundgeschichte" an, die schon angedeutet wird. Ich bin gespannt und werde den zweiten Teil in jedem Fall auch lesen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2013
Was mich hier störte, das dies eine Leseprobe ist, was aber aus der Beschreibung für mich nicht klar hervorging.
Die Folgebücher habe ich mir nicht bestellt, da die Rezesionen alles andere als vielversprechend waren und weitere Folgen gekauft werden müssen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2012
Ein Fortsetzungsroman im ebook-Zeitalter. Der Anfang kostenlos, danach jede Woche eine weitere Folge zum runterladen für 99 Cent. Mit Apocalypsis hat Bastei Lübbe das im vergangenen Herbst vorgemacht. Neobooks von Droemer-Knaur zieht jetzt nach.

Der erste Teil ist vielversprechend, wenn der Prolog auch zunächst rätselhaft bleibt: Was hat die Frau, die ganz am Ende der Nazi-Zeit ein Buch aus einer Wohnung in München holt mit der Verfolgungsjagd zu tun, deren Beginn in dieser ersten Episode geschildert wird? Ein bergbegeisterter, bayerischer kurz vor der Pensionierung stehender Kommissar heftet sich gemeinsam mit seiner jungen, attraktiven Kollegin aus dem Norden an die Fersen eines seiner alten Kunden. Er tut dies allerdings im Auftrag des bayerischen Innenministeriums, kennt selbst die Hintergründe nicht und darf das wenige was er weiß nicht mit seiner Partnerin teilen. Alles ein wenig zuviel Aufwand und Geheimniskrämerei für ein altes, wenn auch wertvolles Buch, das aus der Münchner Staatsbibliothek gestohlen und nun wiederbeschafft werden soll.

Als Autoren für diesen Fortsetzungsroman im Digitalzeitalter hat der Verlag ein Duo gewonnen: den Regionalkrimi- Josefibichl: Kriminalroman und Thriller Kreuzzug: Thriller Autor Marc Ritter sowie Deutschlands Rätselpapst CUS. Eine Mischung, die beste Unterhaltung durch Sprachwitz und Knobeleien verspricht. Der flüchtende Räuber hinterlässt seinen Verfolgern Rätsel, die sie lösen müssen, um auf seiner Spur zu bleiben. Wir können als Leser mitraten (Achtung, CUS ist dafür bekannt, dass man die Lösungen zu seinen Fragen nicht einfach durch googeln findet), und in der nächsten Episode dann feststellen, ob wir richtig gelegen haben und auch auf der Spur des Räubers geblieben wären.

Nach der ersten Episode zu urteilen verspricht das kurzweilige - und in seiner wöchentlichen Häppchenform auch irgendwie zeitgemäße Unterhaltung. Ich werde mir jedenfalls in der kommenden Woche die nächste Folge nicht entgehen lassen, nachdem ich mich überzeugt habe, dass die erste sowohl auf dem Kindle, als auch auf dem iPad wunderbar funktioniert.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Das Neobook war zwar kostenlos, aber für mich war es irgendwie langweilig. Die anderen Bände werde ich mir nicht zulegen.
Jedoch muss es jeder selber lesen, um sich seine eigene Meinung zu diesem Buch machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Hat mir sehr gut gefallen. Spannend, ausfuehrlich und keinen Moment langweilig. Ich freue mich auf die weiteren Teile. Solche Mitratebücher wünsche ich mir öfter zu finden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2014
es war nicht unspannend, aber eben nicht das, was ich erhofft habe. Daher kein weiterer Teil. Vielleicht später noch mal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)