UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive wint17 Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos



am 3. April 2017
Ich konnte es kaum erwarten den zweiten Teil endlich zu spielen, nachdem ich gerade den ersten Teil von Deponia abgeschlossen hatte. Dieser Teil rund um Rufus kleinere und größere Katastrophen ist wieder super witzig gemacht. Rufus irrwitzige Problemlösungen sind zum Schießen und ich war sehr positiv überrascht davon, dass mir der Teil länger vorkam als der erste (wobei die Spielzeit an sich fast gleich ist). Ich liebe die Rätsel, bei denen man manchmal kurz überlegen muss und es dann raus hat, aber auch die kniffligeren Rätsel - da erwähne ich ohne zu viel zu verraten gerne die 3 "Transporter" - lassen einen daran denken, dass man das theoretisch lösen können muss. So schwierig kann es ja nicht sein. Es rauszufinden dauert dann aber doch die eine oder andere Minute länger ;-)

Nichtsdestotrotz wieder ein sehr gelungenes Spiel! Ich spiele es sogar noch mal durch, weil ich es einfach nicht auf mir sitzen lassen kann, nur 50% der Errungenschaften bekommen zu haben... Ich brauche da schon mehr.

Zur Amazon-Lieferung an sich muss man nicht viel sagen - super verpackt, schnell geliefert, alles in Ordnung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Dezember 2013
Im Gegensatz zu mancher Fortsetzung auf die man leicht verzichten könnte, wird hier die Geschichte aus dem ersten Teil sinnvoll fortgeführt.
Den ersten Teil zu kennen ist wohl nicht zwingend erforderlich, erscheint aber sehr empfehlenswert.
Die Bedienung entspricht auch dem ersten Teil, da ist keine Umstellung erforderlich.
Die Rätsel sind wieder teilweise sehr knifflig und mit Humor und Liebe zum Detail gestaltet.

Wem der erste Teil gefallen hat, der wird den zweiten Teil auch lieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juli 2014
Der Titel könnte passender nicht sein. Rufus bringt in der ohnehin schon verrückten Welt von Deponia das Leben der Einwohner noch mehr durcheinander. Er ist wie im ersten Teil eher ein Anti-Held, über dessen beknackte Ideen man oft stöhnt.
Er entwickelt sich aber weiter und ist zunehmend gezwungen folgenreiche Entscheidungen zu treffen.

Solche Rätsel wie bei Deponia habe ich eigentlich noch nie gesehen. Man muss sich meist erst in die verrückten Ideen reindenken, um zu erkennen, was nun zum Ziel führt. Kreatives Spinnen hilft häufig weiter. Belohnt wird man mit witzigen Wendungen, die man selten erwartet. Das Entwicklerteam ist definitiv verrückter als das Spiel selbst :-)

Allein schon der Aufwand der in Ton und Bild des Spiels steckt, ist es wert, das Spiel zu Spielen. Aber die Berge von Anspielungen und nicht auszudenkenden Charakteren haben mich süchtig gemacht. Ich spielte das Spiel innerhalb einer Woche abends durch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Oktober 2014
Ich liebe Point&Click Adventure insbesondere mit derben schwarzen Humor.

Mit einem besonderen Hang zur Selbstverliebtheit glänzen sowohl der Protagonist als auch das Entwicklerstudio Daedalic (Ich sag nur Spieleanleitung lesen). Zwischendurch möchte man Rufus einfach nur schütteln für seine arrogante Art nur um im nächsten Moment wieder mit ihm zu leiden oder über ihn zu lachen.

Ich glaube nicht das Chaos auf Deponia das Rad in Point&Click Adventures neu erfinden kann. Eine gute Story mit sozialgesellschaftlichen und politischen Anspielungen auf teils sehr aktuelle Probleme findet man jedoch genauso vor wie für diese Welt glaubwürdige Charaktere. Goal, die weibliche Hauptrolle, deren gutmütiger Charakter sich in wahrsten Sinne des Wortes zerreißt - mit Hilfe von Rufus natürlich - in Anbetracht ihrer Hilflosigkeit die herannahende Katastrophe nicht verhindern zu können, ist hierfür ein gutes Beispiel.

Spielerisch ist auch das Intro mit Verweisen auf den ersten Teil zu positiv hervorzuheben und der Vielzahl vertonter Kombinations- und Item-Welt-Interaktionsmöglichkeiten. Alle Minispiele sind optional überspringbar.

Die Hülle enthält neben der Spiele-DVD noch ein Poster und eine Song-CD mit den Best ofs Peety, äh Poki.
Nach wie vor ein Kaufgrund: kein Branding oder Kopierschutz, insbesondere keine Onlineaktivierung.

Schade nur, das ich nicht in andere Charaktere während des Durchspielens wechseln darf. Mir hätte schon eine kurze Episode wie in The Whispered World gereicht.

Fazit: Der dritte Teil ist bereits mein Eigen. Und künftige Daedalic-Spiele behalte ich im Auge.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Januar 2016
Schon der erste Teil war klasse, aber der zweite verliert etwas, da man weiß, wie schräg es werden kann. Die Story ist aber ganz nett und für ein simples Point-and-Click-Adventure macht Deponia sogar richtig Laune. Es fehlt natürlich aber noch der letzte Teil der Trilogie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. November 2014
Habe das Spiel nach übergroßer Begeisterung für Teil 1 für meinen 10-jährigen Sohn erworben. Der hat tatsächlich durchgehalten und das Spiel beendet, ohne dass ich ihm irgendwie helfen konnte. Fördert scheinbar Fantasie und Knobelgeist. Auch die Story ist ganz nett. Vor allem, weil sie ohne Geballer und Gewalttätigkeit auskommt. Meine anfängliche Skepsis ist dahin.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. März 2017
Für ein kleinen Schmunzler zwischendurch immer gut. Ich spiele dieses Game sehr gerne und es wird mir nicht langweilig dabei. Gut gelungen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. März 2017
Nach erstem anspielen erlaube ich mir mal eine kleine Bewertung:) Ich war ja schon vom ersten Teil geflasht,aber der Zweite Ist noch ein Stück größer und von den Rätseln her etwas knackiger! Also etwas für Leute die gerne ihre grauen Zellen anstrengen und Schwarzen Humor lieben! Testet es selber,es lohnt sich:)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Dezember 2017
gut gemachtes Spiel, toll gezeichnet, lustige Einfälle und Charaktere ---
aber das nützt alle nichts, wenn mitten im Spiel Stillstand ist, nichts geht mehr.
Mir reicht es, Geld auszugeben für Spiele, die nicht funktionieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juni 2016
Ja was soll ich dazu schreiben... es ist ein schönes Spiel, deswegen hab ich es mir gekauft. Werde natürlich auch die anderen Teile kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Deponia: The Complete Journey
21,54 €
Goodbye Deponia (Limitierte Auflage)
13,99 €
Deponia
Deponia - Family Pack
11,99 €
Deponia
14,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)