Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle HeleneFischer BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
38
4,1 von 5 Sternen
Shape Shifter
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 30. Juli 2012
Da ist er wieder. Und mit was für einem Album. Mit dem sehr kraftvollen Titeltrack wird die CD eröffnet. Carlos Santana und Chester Thompson liefern sich hier eines ihrer eindrucksvollen und inspirativen Duelle (glücklicherweise gönnen die beiden dem Hörer das öfter mal auf Shape Shifter). `Dom' ein sehr ruhiger Track der beinah Bolero-artig anmutet. Bei dem Stück `Nomad' eröffnet sich sofort die Assoziation zum Cover ' der Ritt durch die Prärie. Eine wirklich starke Nummer.
Es folgen die drei wunderschönen balladeske Nummern `Angelica Faith', `Never The Same Again' und `In The Light Of A New Day', die für Santana-Alben im Grunde unverzichtbar sind und immer wieder (so auch dieses Mal) zum Träumen einladen und den Geist entschleunigen. `Spark Of Divine' ist das dramatisch orchestrale Intro zu den folgenden Titeln in den Santana den Latin-Spirit heraufbeschwören und in denen sich die Rhythmussektion so richtig ausleben kann (`Macumba In Budapest', `Mr.Szabo' und `Eres La Luz'). Carlos selbst lässt in letztgenannten Stücken überwiegend die Akustikgitarre klingen.
Es folgt die Ballade `Canela' bevor sich Santana mit `Ah, Sweet Dancer' sehr leise aus einem endlich mal wieder sehr purem Santana Album verabschieden.
Mit einer Ausnahme (`Eres La Luz') handelt es sich ausschließlich um Instrumentals ' was gar nichts vermissen lässt, auch wenn Carlos Santana in der Vergangenheit überwiegend ein gutes Händchen für die Vocal-Arbeit hatte (allen voran Alex Ligertwood).
Es gibt dennoch (meinem Geschmack nach) einen Schwachpunkt. Metatron (Track 4) ist eine simple Melodie die bei mir nicht zünden möchte ' auch wenn die Soloarbeit hervorragend ist. Aber ein Beinah-Ausfall rechtfertigt keinen Sternabzug.
Die Kritiker der letzten Santana-Outputs sollten mit Shape Shifter nun aber wirklich mal wieder versöhnt sein.
Viel Freude beim Hören.
Shape Shifter
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Mai 2012
Die beste Platte von Carlos Santana seit langer langer Zeit!
Sicherlich hat er den Santana Sound nicht neu erfunden. Jedoch hat Carlos Santana, zumindest für meinen persönlichen Geschmack, die bisher schönste CD des Jahres 2012 veröffentlicht. Größtenteils Instrumentaltitel zum Genießen, Zurücklehnen und teilweise auch zum Mitswingen. Hervorragender Sound, eingespielt von hervorragenden Musikprofis.
Eine Wohltat und eine Erholung für die Ohren, bei leider immer weniger erscheinenden Highlights auf dem Musikmarkt.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. November 2012
Schön das er auf alte Tugenden zurückgreift und keinen weiteren Mainstream Latin Pop mit anderen Künstlern verbreitet (die letzen Alben mit Gastmusikern waren mehr Kommerz als echter Santana) Endlich wieder nur Carlos - aber leider ähnlich klingende Instrumentaltitel wie schon bei Caravanserei, Lotus bis Abraxas. Titel mit Gesang wären auch schön gewesen (lassen aber auf eine weiter CD hoffen).
Moonflower ist sein "Lebenswerk".
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Oktober 2012
Gänsehaut Feeling, Tolle melodische Titel, in denen aber auch die typischen Licks von Carlos Santana nicht fehlen. Ich bin begeistert von diesem Album. Fast alle Titel sind Instrumental, würde am liebsten die Gitarre von der Wand reißen und mitspielen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juli 2012
... am schon dunklen Santana Himmel. Nach dem letzten "Werk", nein, am besten nicht daran erinnern. Wir schreiben 2012 und wer immer noch Vergleiche mit 1969 macht hat mE was verpasst. Santana spielt hier endlich mal wieder befreit und ohne schielen auf Charts einen Sound der sehr wohl an alte Zeiten erinnert. Gut so. Das seine Musik nicht mehr wie Abraxas klingt muß man doch akzeptieren. Hier gibt es Santana 2012 und das klingt richtig gut. Ich bin nun nicht der absolute Klangexperte, aber ich kann die Rezensionen bezüglich schlechter Abmischung nicht nachvollziehen. Es klingt gut. Aber vielleicht habe ich auch nicht das absolute Gehör wie andere Schreiber. Möglich. Sei's drum - für mich ist es ein gutes Santana Album, abwechlungsreich, ideenreich und mit ein paar sehr schönen typischen Santana Licks. Ergo, was will man mehr? Ein Stück wie Canela hat er, jawohl!, in anderen Variationen schon gespielt, aber es ist halt schön. Also an all die Musikwissenschaftler, die Santanaexperten, die Absoluthörer, macht's nicht mies, nur weil er I, II und III halt heute 2012 nicht mehr spielt ;-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juni 2012
Dem Konsumenten das vorzusetzen was ihn gerade anspricht,ist wohl ein schwieriges Unterfangen.
Asoziationen bilden mit vergangenen Zeiten wird einem kreativen Musiker, wie Carlos Santana kaum gerecht.
Es wird in seinen Alben jeder auf seine Kosten kommen,hört man sie sich mit Muße an.
Aber in einer Zeit in der tausende von Bands am Start stehen- Schneller weiter höher-, ist dieses ein Qualitätsalbum.
Carlos weiter so !!!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Mai 2012
Ich habe nicht erwartet,das Mr. Santana noch eimal aus dem Main Stream herausfindet.Ich bin glücklich mich geirrt zu haben.Natürlich sind innerhalb der CD Sprünge verschiedener Jahre anzumerken,schadet der Scheibe aber nicht.
Melodien ,ja Hymnen so eingängig und kraftvoll wie ich sie liebe.
Erinnerung an die Hochphase von Mr. Santana werden wach.
Ab Titel 9 bis zum Schluß ist die CD ein Gesamtwerk von unglaublicher Schönheit,Rhythmen,Percussion und Piano mir treibt es vor Freude Tränen in die Augen.Die Musiker haben wie damals gemeinsam gearbeitet und so das besondere Spiel von Mr. Santana unterstützt.
Bitte nicht falsch verstehen die Scheiben ab Supernaturel sind OK.
Shape Shifter das ist für mich SANTANA.
Grüße an alle Santana Fans.Hans
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juli 2013
Santana ist immer noch ein superguter Musiker, und dieses Album braucht keinen Vergleich mit Abraxas und ähnlichen Werken zu scheuen. Für Santana-Fans unbedingt empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Mai 2012
Nach den letzten Veröffentlichungen von Santana hatte ich genau auf diese CD gewartet. Für lange Autofahrten hatte ich mir schon immer gerne selbst Alben mit Instrumentalstücken von Santana zusammengestellt.
Die CD beginnt sehr kraftvoll und indianisch. Ganz feine Stücke mit akustischer Gitarre sind Mr. Szabo, Never the same again und Metatron. Das einzige Lied mit Gesang im Latinsound ist Eres la Luz.
Das läßt auf weitere kreative Lichblicke hoffen und auf tolle Konzerte.
Ich bin begeistert und werde die CD sehr oft hören.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. August 2014
Ein durchaus gelungenes instrumentales Album, jedoch stelle ich an Santana hohe Erwartungen, die er mit diesem Album nicht erfüllen konnte. Das Album enthält zu wenige fetzige Titel und ist mit vielen Balladen im typischen Santana Stil gespickt. Viele Titel enthalten wunderschöne Gitarrenriffs, die teileweise auch auf klassischer Gitarre gespielt werden. Jedoch wirken die Synthesizer teilweise aufdringlich, besonders in den Titeln „Dom“, „in the Light of a new day“ oder in „Macumba in Budapest“.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Corazon
6,79 €
Santana IV
14,49 €
Shaman
5,99 €
Power of Peace
11,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken