CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17



am 5. März 2013
Warum?
Um ein Line 6 "Mobile In" Audio-Interface an mein iPad 3 anschließen zu können, ohne dieses aus dem Leder-Case (Kavaj Berlin) nehmen zu müssen, suchte ich eine Port-Verlängerung, möglichst mit 20-40 cm Kabel. Da zumindest die Line 6 POD-App, die das Interface als Dongle verwendet, dieses scheinbar nur mit voll beschaltetem Anschluss erkennt und ansonsten den Dienst verweigert, wie ich einer Rezension eines anderen Produkts entnehmen konnte, musste eine Verlängerung her, die alle Kontakte durchschleift. Hier ist die Auswahl recht überschaubar und besteht wohl im Wesentlichen aus einer Kabel-Verlängerung (Cablejive Kabel Dock Extender Cable 60cm) für fast 60(!) EUR und diesem Extender-Stecker für ca. 10 EUR. Für ein so kleines Teil, das ja eigentlich nur aus Stecker, Buchse, Plastikgehäuse und etwas Lötzinn bestehen dürfte, ein stolzer Preis, aber immer noch erheblich günstiger als die genannte Kabel-Variante.

Und? Funktioniert's?
Kurz: Ja! Wie in anderen Rezensionen angeführt, "kratzt" es ein wenig, wenn man den Extender ins iPad einsteckt, vom Gefühl her aber keinesfalls so sehr, dass man eine Beschädigung des Steckers oder der Buchse des iPads befürchten müsste. Der Stecker sitzt ordentlich stramm im iPad, lässt sich aber auch problemlos wieder herausziehen - sehr schön! Die Buchse hingegen wirkte im Vergleich dazu etwas "lose" - das "Mobile In" glitt fast widerstandslos in den Extender, so dass ich mir Sorgen machte, ob es denn überhaupt halten und nicht einfach wieder herausrutschen würde, da es ja hier die Buchse als einzigen Halt hat (das iPad wird hier im Aufsteller im Querformat betrieben, beim direkten Anschluss an das iPad stützt sich das Interface somit am Gehäuse ab, was ja nun wegfällt) und noch die Belastung eines Kabels zum Instrument aushalten muss. Das Ganze sah tatsächlich etwas Besorgnis erregend instabil aus, die Funktion war jedoch bislang nicht beeinträchtigt.

Fazit?
Es tut was es soll und hat einen - gemessen an der Funktion und den Alternativen, die in Steckerform entweder preisgünstiger, dann aber auch mit nicht vollständig durchgeschleiften Kontakten sind, was für meinen Verwendungszweck disqualifiziert, oder in Kabel-Extender-Form erheblich teurer sind - noch angemessenen Preis.
Ob's auch auf Dauer funktioniert, bleibt abzuwarten, mir vermittelt es jedenfalls nicht das Gefühl vollkommenen Vertrauens - vier Sterne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Mein 4S passt mit der Ballistic-Schutzhülle nicht mehr in meinen Sony-Wecker. Da ich keine Lust mehr hatte, jeden Abend die Hülle zu entfernen, habe ich mir diesen Adapter gekauft. Ein anderes Modell hatte entgegen der Beschreibung keinen Audio-Support und war nur für die Datenübertragung ausgelegt. Dieser Stecker hier bietet 100%igen Audio-Support und alle Funktionen werden uneingeschränkt unterstützt.

Kleines Manko: der Adapter hält im iPhone besser als auf dem Dock, somit bleibt er beim Abziehen des Gerätes zumeist im iPhone stecken. Stört mich zumindest aber nicht wirklich. Vielleicht gibt sich das auch noch. Der Sitz am Dock ist aber trotzdem sehr gut. Wackelt kaum und hält fest!

Der Preis geht aus meiner Sicht auch in Ordnung. Vor rund 1 Jahr mussten für solch einen Adapter noch knapp 30 EUR bezahlt werden.

+ voller Funktionsumfang / komplett belegt
+ gut verarbeitet

+/- bleibt beim Abziehen meistens am iPhone stecken
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2012
Eigentlich ist das Teil schon teuer - aber es erfüllt seinen Zweck und funktioniert so wie es sein soll. Für meine Zwecke also eine Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2013
Mit Porto 9 euro nicht gerade billig, aber für meine Zwecke genau richtig, dachte ich
Endlich kann ich mein I-Phone aufstecken ohne es jedes Mal aus seiner Schutzhülle zu pellen und ordentlich laut Musik hören und es dabei auch noch aufladen. Ein- und ausstöpseln geht gut. Alles top aber nur für 2 Mal. Danach geht nur noch aufladen, nix mehr Musik hören. SCHADE!! Kann ich so niemandem empfehlen. Schade dass es dieses Teil nicht von Apple oder einem seriösen Anbieter gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Kostengünstige Variante. Durch die etwas dickere Schutzhülle passte das I-Phon nicht mehr in die Ladestation.
Schwereren Handys würde der Stecker vermutlich nicht standhalten und bei der Nummerneingabe muss man vorsichtig sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2014
Der Adapter erfüllt exakt seinen Zweck. Das IPad wird auch mit Schutzhülle von der Dockingstation aufgenommen.
Leider gab es nach 3 Monaten die ersten Kontaktprobleme und nach 5 Monaten war der Adapter nicht mehr zu gebtauchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)