Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
2
My Contribution to the Global Warming
Format: Audio CD|Ändern
Preis:99,99 €+ 2,99 € Versandkosten

am 14. Januar 2015
Ich persönlich steh sehr auf Experimentierfreude und wenn man so eingestellt ist, dann hat Etienne De Crecy schon wirklich was für sich, da sein Schaffen von feinsten Electronica Tracks, zu hartem Techno bis zu Soul und Funk -zumindest elementar, reicht.

Eigentlich ist es auch eine Schande dass Etienne nicht des Öfteren neben den anderen Pionieren wie: Guy-Manuel de Homem-Christo und Thomas Bangalter (a.k.a. Daft Punk), Air, Phillipe Zdar (a.k.a. Cassius), Bob Sinclair und nicht zuletzt Laurent Garnier genannt wird, denn er war durch sein damaliges Beisein in der Embryonalphase der französischen Techno und House Szene, seit Anfang der 90er, sicherlich zu einem guten Teil mitprägend.

Wie bereits oben erwähnt, es handelt sich nicht um Mainstream also sollte man speziell hier keinen Schuss ins blaue wagen und vor dem Kauf einfach ein bisschen reinhören, am leichtesten findet man den Zugang zu seiner Musik gleich mit den ersten beiden Platten bzw. CD1 - den Essentials, denn dort ist auch der damalige Hit "Am I Wrong" untergebracht, welcher doch, zumindest dem einen oder anderen, durchaus geläufig sein sollte.
Ebenso sind die vier Hammertracks "Overnet", "Punk", "Funk" und vor allem "Binary" (ein Club Classic), sogar fast in dieser Reihenfolge, vorhanden.

Natürlich findet sich auch auf den nachfolgenden LP's/CD's noch die ein oder andere leichte bis chillige Nummer (z.B. der "Modular Mix" von Air), aber diese dauern wahrscheinlich ein bisschen länger um sich reinzuhören.

Die gesamte Werksschau umfasst in der CD Version 70 Tracks, auf der Vinylversion fehlt leider einer davon, nämlich "Big Bass Drum" von Tai, ist aber kein allzu großer Verlust.

Ich habe mir beide Versionen zugelegt und muss sagen, dass sie mir klanglich gleich gut gefallen, die Verpackung jedoch bei den Vinyls besser/wertiger rüberkommt, allerdings allzu filigran ist die der CD's nun auch wieder nicht, mit ein wenig Feingefühl bleibt auch diese, trotz möglicher oftmaligeren Benützung, heil.

Fazit: Für Fans ein Muss, alle anderen hören lieber erst mal rein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. August 2012
Wer Etienne De Crecy mag sollte diese Zusammenstellung sofort kaufen und dann meine Rezension (eventuell) weiterlesen. Die Musik ist klasse und ich habe schon mehrere Abende reingehört und bin immer noch begeistert.

Die CDs kommen in einer Papphülle ähnlich einer Hülle für Schallplatten. Diese Hüllen stecken zusammen mit einem relativ dicken Booklet in einer weiteren Papphülle, aus der die Umrisse vom Schriftzug "My Contribution to the Global Warming" gestanzt wurde, so dass man das Booklet oder eine der CD-Hüllen von außen sehen kann. Das Booklet erläutert die einzelnen Songs auf Englisch und Französisch. Ist alles ganz nett gemacht und die gestanzten Buchstaben ergeben eine lustige optische Spielerei. Allerdings kam die Box bei mir bereits angeknittert an, was ich nicht der Amazon-Verpackung anlaste, sondern der filigranen Konstruktion. Es ist auch absehbar, dass die einzelnen Hüllen bei häufiger Nutzung leiden werden.
Auf den Hüllen und CDs ist jeweils nur der Titel abgedruckt "Essentials", aber keine Nummerierung. Es ist zwar inhaltlich nicht notwendig und ich bin in dieser Hinsicht vielleicht auch etwas autistisch, aber ich wüsste gerne, dass ich die erste CD von 5 höre und muss dafür immer auf die Rückseite der Box schauen. Das Problem habe ich übrigens umgekehrt auch in iTunes, aber das kann man dem Produkt nicht anlasten.

Zusammenfassend bin ich mit der Verpackung überhaupt nicht zufrieden und hätte gerne 10 Euro mehr für 5 CD-Hüllen mit einer Pappbox drumrum gezahlt. Auf den Rücken dieser Hüllen hätte man dann auch ganz ordentlich "1 - Essentials", "2 - Remixes 1995-2005" etc. schreiben können. Die Spielerei mit den gestanzten Buchstaben hätte so auch funktioniert und die Pappbox wäre unbeschädigt angekommen, weil der Inhalt stabiler wäre.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken