Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
634
3,7 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,55 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Mai 2017
Der Film wartet mit guten bis sehr guten Spezialeffekten auf. Die Story ist, naja, eigentlich auch gut. Es ist mal etwas anderes als das übliche "Independence Day". Die Aliens kommen, aber verstecken sich anfangs im Pazifik. Dumm nur, dass sie die Rechnung ohne das zwei-jährlich stattfindende RIMPAC-Manöver (ein gemeinsames Manöver von Schiffen der USA und Anrainern des Pazifiks) machten. Japaner und US-Navy leisten erbitterten Widerstand gegen die Aliens und mit ein paar Tricks können diese, natürlich, siegreich sein, vor allem mithilfe eines Schlachtschiffes der Iowa-Klasse, der USS Missouri BB-63 (ein altes Schlachtschiff, dessen Kiellegung noch im 2. Weltkrieg stattfand).

Die schauspielerische Leistung ist ok bis sogar gut, wenn man von eher schlechten Besetzungen wie Rihanna mal absieht. Aber auch sie hat einen Königsklassenauftritt, als sie ein Alien mit einer Bordkanone ins Jenseits befördert - mit einem gehässigen Spruch noch dazu.

Ansonsten ist das wie schon gesagt ein super Film, der in der üblichen Aufmachung geliefert wird. Die Bildqualität ist einwandfrei, der Ton ebenso. Für die Bässe der Kanonenschüsse und auch allgemein empfehle ich allerdings, den (mittlerweile standardmäßigen) Flachbildfernseher mit einem externen Soundsystem zu ergänzen - auf alle Fälle ein 2.1. Das ist sowieso eine Bereicherung, nicht nur für diesen Film. :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2017
Meine bewertung gilt nur der Bildqualität in 4K, der film selbst ist TOP.

Man sieht keinen unterschied zu der bluray oder der 4k bluray in hinsicht das alles 4 mal schärfer ist im bild, da gibt es keinen unterschied, schade um das geld.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2015
Finde ein super Film ,viel Action und da werden die Außerirdischen mal wieder in die Schranken gewiesen, aber bei Independent Days haben Sie ja ihre Erde auch nur so fast gerettet, obwohl die Außerirdischen den überlegen waren und Sie nur mit einem Schuss in Jenseits befördert hätten, auch hier waren die Invasoren überlegen.

Aliens und Schuss Waffen hatte mich etwas gestört, weil Sie meistens Laser Waffen haben ,aber gut im großen und ganzen ein ganz gut und gelungener Streifen was will man mehr.?!

Kann den Film wärmstens Empfehlen war ein guter Kauf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2017
Für mich ganz klar 5 Sterne. Der Film ist nicht jedermann Geschmack, aber finde ihn tricktechnisch sehr gut umgesetzt. Auch wenn Rihanna in diesem Film verrissen wurde, hat sie mir sehr gut gefallen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2017
So muß 4k sein!Über die Handlung des Filmes läßt sich streiten aber die Bildqualität ist mit HDR phänomenal und sicher eine der qualitativ besten UHD 4k Blue Rays die es derzeit gibt und ich habe an die 35
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2017
Film ist nicht schlecht kann ich jedem empfehlen würde ich wieder kaufen natürlich sollten man den Film mit einem Beamer und einer großen Leinwand ansehen da kommt der richtig gut zu Geltung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2017
Dauernd in der Watchlist vor mir hergeschoben, bis ich mal reingesehen habe- und nicht mehr raus. Sehr gelungene Umsetzung eines leicht abstrusen und überamerikanisierten Heldenfilms. Ich mag das, sollen sie doch "proud" sein ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2015
Sehr gute Effekte. Handlung ging. Charaktere sehr gut dargestellt.
Und ein bisschen Geschichte. Rihanna mit guter Darstellung. Mehr gibt es nicht zu sagen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2017
Ich sage nur "Chicken Burrito". Das ist ein Schlagwort bei uns geworden. Viel Witz, Aktion und Spannung pur -> gut gemischt ergibt einen tollen Streifen, den man gesehen haben muss. Viel Spaß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2013
Vorweg möchte ich sagen, dieser Film basiert auf dem Hasbro Spiel 'Battleship' (Für alle Zweifler: So steht es auch geschrieben, zu Beginn des Nachspanns im Film!). Und der Spiele-Gigant Hasbro, besser bekannt als Hersteller von Star Wars Toys und diversen Brettspielen hat auch kräftig mitgemischt bei der Entstehung des Films.

Nun, der Film beginnt harmlos und eigentlich auch ganz nett. Die erste halbe Stunde hat man es mit einer sich am Abgrund befindlichen, bis dato gescheiterten jungen menschlichen Existenz zu tun, welche nach einem weiteren großen Fettnäpfchentritt -der aber äußerst sehenswert und amüsant in Szene gesetzt wurde- von seinem großen Bruder mehr oder weniger dazu gezwungen wird, der US Navy beizutreten. Nach einigen weiteren Fettnäpfchen tritt endlich das ein, was ganz zu Anfang des Films bereits angekündigt wurde: Von der Erde aus gesendete und verstärkte Signale in den Weltraum, auf einen fernen, erdähnlichen Planeten wiederholen die Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus...nur das diesmal die Menschen die Indianer sind...

Der Film...ein wahres Effekte-Feuerwerk aus der George Lucas Schmiede von Industrial Light and Magic. Eine wirkliche Filmstory zum mitfiebern findet sich nach dieser ganz gelungenen ersten halben Stunde leider nicht mehr. Und leider fehlt es an einigen Stellen im Film auch erheblich an der Logik...

ACHTUNG!!! AB HIER SPOILERALARM!!!

...Warum z.B. setzen die Zerstörer nicht ihre effektivste Waffe gleich zu Beginn des Kampfes ein? Alien-Schiffe mit aktivierten Geschützen zeigen Menschlichkeit, indem sie diese wieder einfahren, sobald der angreifende Zerstörer abdreht (anstatt ihn platt zu machen, wie die anderen Schiffe). Im Film wird das äußerst plump erklärt als ein nicht-sehen-können des Feindes, was wiederlegt wird durch die Zielaufschaltung der Aliens auf die Navy-Zerstörer, egal ob diese in Gefechtsposition sind oder nicht. Der Wissenschaftler, der sein Kommunikationsgerät in der von Aliens übernommenen Antennenstation zurückholen möchte, wird von einem Alien überrascht. Das Alien steht direkt vor ihm. Das Kommunikationsgerät hält es bereits in den eigenen vier Alienfingern -läßt jenes jedoch wieder los(?)- und der Wissenschaftler kann fliehen...mit dem Kommunikationsgerät und ohne daß er offensichtlich verfolgt wird. Wie und warum? Das bleibt uns der Film schuldig. Last but not least ist da noch ein Kampf zwischen einem beinamputierten Navy-Invaliden und einem schwer gepanzerten großen Alien. Hier darf geraten werden, wer den Kampf gewinnt :-).

Aber...wer braucht schon Logik, Dramatik in einem Effekte-Film...einem Werbefilm für die US-Navy :-)? ...Ich schon und deswegen bekommt der Film auch nur drei Sterne von mir.

Kleiner Tipp!!! Am Ende des Films nicht gleich abschalten. Nach dem Nachspann kommt noch was längeres :-). -Haben sicherlich die wenigsten Kinobesucher mitbekommen :-).

Noch eine kurze Anmerkung zum limitierten Blu-ray Steelbook (für Sammler): Dieses ist sehr schön und edel gestaltet, mit einem geprägten 'BATTLESHIP' Titel und ohne FSK Aufkleber.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,49 €
5,00 €
7,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken