CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17



am 21. Juni 2017
Bin auf Gregor Meyle durch das Tauschkonzert aufmerksam geworden. Habe das Album wegen der Songs "Du bist das Licht" und "Keine ist wie Du" gekauft. Aber auch die anderen Texte sind nachdenklich und einfühlsam.
Toller Künstler, tolles Album. Kann ich empfehlen.
Schade, dass es dies nicht inkl. MP3 Version zu kaufen gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2017
Ich habe mich, nach mehrmaligem Hören , in die Lieder verliebt...... zuerst war das gar nicht so. Die Texte, Melodien sind wunderbar. Die Stimme ist unverwechselbar, der Typ Meyle sowieso Klasse.Nummer 4, 11 und 12 sind meine Favoriten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2016
Rödgen war ein tolles Konzert, aber diese CD ist mir zu flach :-(, denke live ist Gregor richtig gut und mitnehmend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2017
Leider bin ich erst viel zu spät auf diesen wundervollen Künstler gestoßen!
Ganz tolle Lieder, mit tiefgründigen Texten!
Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2014
Gregor Meyle kannte ich vor »Sing meinen Song« nicht. Das ist schade, aber dieses Defizit ließ sich jetzt beheben. Welch Glück!
Sechs Platten hat Gregor Meyle bisher veröffentlicht. Ich entschied mich für »Meile für Meyle« (2012). Darauf befinden sich auch “Keine ist wie du” - den Song, den Sarah Connor zu “Keiner ist wie du” gemacht hat - und “Du bist das Licht”. Xavier Naidoo machte dieses Lied zu seinem. Jetzt konnte ich auch die Originalfassungen hören.

Gregor Meyle singt. Ein Liedermacher, Chansonsänger, ein bisschen Swing hier, manchmal jazzig. Kein Pop, kein Einheitsbrei. Das macht seine Musik aus. Die Texte sind voller Tiefgang, melancholisch und Sehnsucht, Trost. Manchmal lustig und frech, voll verliebt (“Hätt nix dagegen”). Seltener wählt er einen gesellschaftskritischen Ton wie bei “Keine Macht den Pessimisten”.

Ich habe mich in irgendeiner Form in allen Liedern von »Meile für Meyle« wiedergefunden, fühlte mich angesprochen, manchmal sogar besungen, als hätte Gregor Meyle in meine Seele geschaut. Ein Gleichklang, der mich nachdenklich gestimmt, traurig gemacht und Sehnsüchte geweckt hat. Aber soll Musik nicht genau so sein? Emotionen wecken. Spaß machen. Zum immer wieder hören. Danke dafür. Danke an »Sing meinen Song«, denn ohne die Sendung wäre ich nie auf Gregor Meyle gestoßen, und das wäre wirklich mehr als schade gewesen.

Fazit: Einzigartig gut!

Quelle / Originalrezension [...]
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2014
Durch "Sing my song" bin ich auf Gregor Meyle aufmerksam geworden. ES ist ein tolles Album. Ich kann es immer wieder hören. Man findet sich in Texten wieder, findet Trost, Aufmunterung eben mitten aus dem Leben mit eingängigen Melodien. Was soll ich sagen; Selten sowas schönes gehört.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2014
Ich war auf der Suche nach einem guten Album, was man gerne hört und sich so schnell nicht daran satt gehört hat. Versucht hatte ich es mit Anastacia, Lana del Rey bis zu Lindsey Sterling. Aber irgendwie sprang der Funke nicht so Recht rüber.

Den "Gregor" hatte ich das erste Mal bei "Sing my Song" auf VOX gesehen und fand das Lied (damals gesungen von Sarah Conner, die unter Tränen bei dem Lied eine Pause machen musste. WENN das "gescripted" war dann war es gut geschrieben).

Durch ZUfall habe ich das Album gesehen mit genau dem Lied und dachte mir, ach komme, so schlimm kann es nicht sein und habe blindlings zugeschlagen.

ICH WURDE NICHT ENTTÄUSCHT. Jedes Lied ist gut, kein Mainstream und echt hörbar. Ich bewerte nicht die einzelnen Lieder weil da habe ich jetzt keine Lust.

Ich kann das Album nur weiter empfehlen.

Von der technischen Seite (Höhen, Tiefen, Bässe usw.) kann ich nix sagen, weil ich da nicht empfindlich genug bin.

Fazit: Wer deutsche Lieder mit guten Texten (so wie Silbermond oder Juli früher) der kann hier zugreifen.

5 STERNE!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2014
Ich kenne Gregor Meyle erst aus der TV-Sendung "Das Tauschkonert". Dort hat er mich sofort überzeugt. Er hat eine angenehme Stimme, komponiert und textet hervorragend und konnte in im TV nicht nur mit den etablierten Künstern mithalten - er hat sie manchmal glatt an die Wand gespielt. Ein tolles Talent von dem man vielleicht noch mehr hören wird! Seine Songs sind sehr gefühlvoll und auch engagiert - irgendwie echt überzeugend. Selbst wenn die CD nur im Hintergrund läuft, ist die Musik einfach nur schön.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2014
Bin bei "Sing meinen Song" auf Gregor Meyle gestoßen. Habe nur gestöbert und diese CD bestellt. Reingehört und sofort Fan geworden. Dieser Mann bringt es noch sehr weit. Auch andere CDs von Gregor stehen seit dem ersten Reinhören jetzt bei mir auf der Wunschliste.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Wie viele andere sicher auch bin ich tatsächlich erst durch das 'Tauschkonzert' auf Gregor Meyle aufmerksam geworden. Mir gefällt seineTextschreibung sehr gut. An dem Künstler ist wirklich ein Lyriker verloren gegangen! Auch die Art wie er seine Texte musikalisch präsentiert ist angenehm unaufdringlich und geht gut ins Ohr. Ein tatsächlich bislang weit unterschätzer Künstler in der deutschen Musikwelt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Meylenweit
8,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken