Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 16. September 2017
...nie wieder Toshiba! Gerät war für's Gästezimmer vorgesehen und wurde eher selten genutzt. Nach knapp 4 Jahren defekt - es blinkt nur noch die rote LED und sonst tut sich nichts mehr. Da ist die "Sollbruchstelle" wahrscheinlich mit eingebaut gewesen. Jetzt ein Fall für den "Wertstoff-Günther" ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2012
Mittwoch bestellt und heute Freitag kam mein TV.Ich bin TOTAL begeistert über das Preis/Leistungsverhältnis.Die Einstellung war auch kinderleicht,und er läuft tatellos.Kann dieses Gerät wärmstens empfehlen,jederzeit wieder.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Dezember 2012
Habe mir auch die nicht so begeisterten Rezessionen durchgelsen und mich dennoch für dieses Modell entschieden und bereue es in keinster Weise.

- der Aufbau war problemlos mit 8 Schrauben zu bewerkstelligen.
- anschliessen erklärt sich natürlich ebenfalls von selbst.
- sofortiger Senderdurchlauf mit angenehmer Vorsortierung.
- übersichtliche Fernbedienung mit guter Menüführung.
- Bild Top.. Ton für normale Verhältnisse nicht zu bemängeln.. Feinjustierungsmöglichkeiten bei Beidem reichlich vorhanden.
- Bild bei HD Programmen wirklich perfekt - analog Standardmässig.
- Anleitung vorhanden und vollkommen ausreichend

Muss sagen ich finde an dem Gerät derzeit keinen Mangel.
Hätte ich LED und 100 Hertz gewollt hätte ich mehr ausgeben müssen.
Dementsprechend finde ich dieses keinen Mangel da man es Vorher weiss und mir fehlt es nicht!

Wenn überhaupt wäre zu benennen das das Stromkabel leider fest im Fernseher angeschlossen ist und mit geschätztem 1 Meter gerne länger hätte ausfallen dürfen.

Alles in Allem sehr zu empfehlen und für diesen Preis unschlagbar.
33 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. September 2014
Man merkt halt recht schnell, dass man für den Preis nicht viel erwarten kann. Der Sound ist im Vergleich zu Marken-Geräten deutlich schlechter und as Bild wird nicht komplett dargestellt. Wenn ich den Fernseher an meinen PC anschließe sehe ich die einzelnen Tabs meines Browsers und die Symbole zum Schließen, Minimieren und Maximmieren nicht, da sie außerhalb des Bildes sind. Ähnliches habe ich auch bem Zocken mit der XBox festgestellt.

Das schlimmste von allem: Der Kundendienst, wenn man einen Garantie-Fall hat. In meinem Fall ging das Gerät nach anderthalb Jahren wenige Sekunden nach dem Einschalten immer wieder aus. Also bei der Toshiba-Hotline angerufen, wo man mir versicherte, dass sich innerhalb von zwei Tagen jemand von der Werkstatt melden würde. Dieser Anruf kam dann nach einer Woche, leider war ich zu dem Zeitpunkt aber gerade arbeiten und konnte nicht an mein Handy gehen. Also erhielt ich eine Mailbox-Nachricht mit der Bitte mich zu melden, um einen Reparaturtermin zu vereinbaren. Hier beginnt dann der richtige Spaß! Bis ich dort jemand erreichen konnte, vergingen zwei Wochen, da entweder besetzt war oder niemand ans Telefon ging. Als dann irgendwann mal jemand rauskam, wurde das Mainboard des Fernsehers gewechselt, kurz geguckt, ob der Fernseher nicht sofort nach dem Einschalten wieder ausgeht und schon war der Techniker wieder verschwunden. Als ich alle Geräte wieder an den Fernseher angeschlossen hatte, stellte ich allerdings fest, dass der Fernseher zwar nicht mehr ausgeht, dafür aber alle Farben falsch fargestellt werden, z. B. alles was schwarz sein sollte plötzlich rot ist. Direkt wieder bei der Firma angerufen (auf dem Reparaturschein stand glücklicherweise eine andere Nummer, als die, die mir vorher zur Terminabsprache gegebn wurde, daher konnte man -oh Wunder!- jemanden erreichen). Dort erklärte man mir dann, dass der Techniker nicht noch einmal vorbeikommen könnte und ich mich erneut an die Toshiba-Hotline wenden müsse.

Ich habe einfach nur noch die Schnauze voll und werde nie wieder den Fehler machen, irgendein Produkt von Toshiba zu kaufen! Auch wenn ich dann woanders mehr bezahlen muss, aber Qualität hat anscheinend (vor allem beim Kunden-Service) doch irgendwo ihren Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Dezember 2012
Nach umfangreichen Vergleichen mit Geräten anderer Hersteller habe ich mich schließlich für den Toshiba 40LV933G entschieden, da ich einen simplen aber soliden Fernseher suchte, der noch nicht überzüchtet ist mit dem allerneuesten 3D- und Internet-Schnickschnack. Auch wollte ich ganz bewußt keine hochgerechneten Bildwiederholungsfrequenzen von mehreren hundert Hz oder mittels Overdrive Technologie verschlimmbesserte Reaktionszeiten von 2 ms haben, weil soetwas kaum noch zu einer objektiven Verbesserung der Bildqualität führt... eher zum Gegenteil. Der Toshiba 40LV933G mag für Technik-Jünger auf den ersten Blick in die Daten sicherlich schon "veraltet" wirken, weil er "nur" mit einer Reaktionszeit von 10 ms (grey to grey) sowie mit der originalen Frequenz von 50 Hz arbeitet, dennoch ruckelt das Bild selbst bei schnellen Actionszenen nicht und es zieht auch keine Schlieren nach. Die Bewegungen wirken auf mich sogar natürlicher und authentischer als bei deutlich teureren Geräten mit ihren künstlich generierten Zusatzbildern.

Das Menü zeigt sich insgesamt angenehm übersichtlich und logisch strukturiert, die Optionen der individuellen Einstellungen fallen sehr üppig aus. Da sich die Werkseinstellungen grundsätzlich an den lichtgefluteten Bedingungen der Ladengeschäfte orientieren, habe ich mittels hochwertiger Testbilder der Fa. Burosch alle Einstellungen auf meine individuellen Bedürfnisse korrigiert und so ein wirklich beeindruckendes Ergebnis erzielt. Der Ton klingt sauber und verzerrungsfrei, wie bei allen LCD Panels fehlt aber auch diesem Gerät das nötige Volumen im Klangbild. Deshalb habe ich mir über einen Adapter das Audio vom Kopfhöreranschluß abgegriffen, der ein erfreulich hohen Pegel abgibt, und an meine alte Sony Anlage angeschlossen. So ist auch jenes Manko der heutigen Technik beseitigt, und ich kann mich wieder eines satten Sounds erfreuen.

Zum TV-Empfang nutze ich den eingebauten DVB-C Tuner und erziele damit beste Ergebnisse. Das Einlesen der verfügbaren Kabelprogramme (bei mir ca 250 TV+Radiosender) war in wenigen Minuten erledigt, das anschließende Sortieren der Sender nimmt da schon deutlich mehr Zeit in Anspruch... trotz verschiedener Optionen dafür. Aber nach ca einer halben Stunde konnte auch diese einmalige Prozedur erfolgreich abgeschlossen werden. Das Umschalten der Sender geht übrigens recht zügig, dauert beim Zappen mittels der P-Tasten Up/Down auf der FB knapp 2 Sekunden, bei Zifferneingabe natürlich etwas länger, weil die Elektronik stets kurz wartet, ob noch weitere Zahlen der vierstelligen Anzeige eingegeben werden. So können bei dieser Option durchaus 4-5 Sekunden verstreichen, bis das gewählte Programm erscheint... was aber im üblichen Zeitfenster liegt.

Die FB gefällt mir besonders gut, sie ist nicht überladen und liegt gut in der Hand. Die Tasten sprechen leichtgängig und exakt an, fallen für die beiden viel genutzten Funktionen von Lautstärke und Programmwahl sogar besonders groß aus. Somit ist diese FB auch für den breiteren Daumen bestens geeignet. Die beiden AAA Batterien liegen zudem hintereinander in Reihe, wodurch die FB einen ausgezeichneten Schwerpunkt aufweist. Auch der Winkel des IR Sensors ist erfreulich hoch.

Fazit: Der Toshiba 40LV933G macht auf mich einen recht soliden Eindruck, kommt ohne den allerneuesten technischen Schnickschnack aus, bietet aber dennoch (oder vielleicht gerade deshalb ;-) sehr gute Ergebnisse in seiner Performance. Ob Fernsehprogramme in SD, HD, externe Bildquellen wie DVD- und Blu-ray Player oder USB-Sticks, bislang konnte ich keine Schwächen feststellen, welche das Gerät zu verantworten hätte und nicht die jeweilige Eingangsquelle. Wer auf 3D sowie auf das ganze Internet-Gedöns bei (s)einem TV-Gerät verzichten kann oder - wie ich - sogar bewußt darauf verzichten möchte, hat mit dem Toshiba 40LV933G eine gute Wahl getroffen. Zur Langlebigkeit kann ich an dieser Stelle natürlich noch nichts sagen, hege aber nach den Erfahrungen der ersten Wochen durchaus die Hoffnung, daß mich das Gerät auch in dieser Hinsicht nicht enttäuschen wird...
44 Kommentare| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. März 2017
Wir Tanzen und am Ende der Stunde gibt der Lehrer eine Zusammenfassung die gefilmt werden kann was wir machen.
Leider kann der Fimbetrachter in Hochformat gedrehte Filme nicht drehen. Es gibt auch keine Einstellung dafür.
So können wir das Gerät nicht so nutzen wie wir eigentlich wollten.
Offensichtlich hat Toshiba hier einen Filmviewer der untersten Kategorie eingebaut.
Ich vermute das Toshiba das grundsätzlich so macht was mich veranlasst grundsätzlich keine Toshibageräte mehr zu kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. März 2016
Haben das Teil schon einige Jahre im Gebrauch und sind absolut zufrieden. Gutes Bild. DVBT Empfang ist sehr gut. Klang könnte besser sein, aber das Problem haben ja alle dünnen Fernseher.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Dezember 2012
Das Gerät habe ich für meine Mutter gekauft, vorher hatte sie einen älteren Röhren-TV im Einsatz. Sie war hellauf begeistert von dem Bild (DVBT) und dem Ton! Aus Ihrer Sicht ein Quantensprung, das steht ausser Frage. Also für jeden der von Röhre auf einen guten LCD in anständiger Größe wechseln will, klare Kaufempfehlung!!
Jeder der schon mal ein bessres Gerät zuhause im Einsatz hatte, ich selber habe einen Panasonic Vierrea 3D, erkennt schon das es bei Bild und Ton insgesamt noch Luft nach oben gibt!

Als Preiseinstiegsgerät oder als Zweitgerät zuhause, kann man hier aus meiner Sicht garnichts falsch machen. Zugreifen!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2012
Kurz und schmerzlos:

ich wollte den Tv als Alternativgerät zu meinem Toshiba 37RV733G...da dieser keine Mediaunterstützung hat und ich viele Filme auf meiner externen Festplatte habe, besonders im .mkv Format.

+ eingebauter Tuner ist sehr fix
+ Tv erkennt alle Video-Dateiformate
+ Bild...für das Geld prima, halt nichts weltbewegendes (Full Hd sieht ein wenig blass aus..da keine Bildeinstellungen im HDMI Modus möglich)
+ Festplatte, sowie Usb Stick wurden erkannt

- Es ist leider doch ein schlechteres Bild als bei meinem 2 Jahren alten Toshiba (NP:649) bzw. 2 Jahren altem Samung (NP:1000)
- Es werden nicht alle Audioformate unterstützt
- Tv Fuß lässt sich nicht drehen!!!

Fazit:
Wer einen Full Hd Tv sucht und bisher einen alten Tv in diesem Preissegment hat wird hiermit absolut zufrieden sein.

Wer einen hochklassigen/hochpreisigen Full Hd TV von vor 2 Jahren hat (Preissegment 600€ + , sollte bei diesem bleiben.
Ein großer Unterschied ist hier nicht zu erkennenn, bzw das Bild beim Toshiba ist teilweise sogar unschärfer.

Allen anderen wird ein super Produkt zu einem äußerst schmackhaften Preis geboten ;)
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Dezember 2012
es ist ein schöner LCD Fernseh. Ist zwar einer von der älteren Generation aber er hat schon Full HD. Wer also nicht unbedingt 3D oder damit ins Internet möchte, sondern einfach nur Fernseh oder Filme schauen will macht hier nix falsch. Auch das er nur 50Hz hat merkt man nicht. Ich habe noch meine PS3 über HDMI angeschlossen und darauf gespielt und ich war begeistert. Durch den USB anschluss kann man seine Externe Festplatte anschliessen und Filme, Bilder und Musik darüber abspielen. Er hat sogar mein Handy erkannt und ich konnte auch dort die Bilder und Videos anschauen. Es ist für mich ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)