Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

2,4 von 5 Sternen
13
2,4 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. August 2009
Hm...eine KSM DVD.... das könnte schon mal nichts Gutes bedeuten ...oh weh ...auf dem Cover entnehmen wir : zwar 1:2,35, aber kein anamorphes Bild... muss ja nix heissen...schnell noch die DVD-Aufnahme aus der ARD geschnappt und verglichen....und es kam schlimmer als befürchtet : Das Bild ist kontrastarm, hat schwache Farben und verpixelt in Bewegungen. Wesentlich besser : Die Aufnahme aus der ARD : Satte Farben, durschnittlicher Kontrast.

EINE SCHANDE!

Denn der Film ist gut. Der Soundtrack ist klasse. Ich bin zwar gegen Bewertungen mit einem Stern, wenn nur die Untertitel fehlen, aber bei der Bildqualität ist der ganze Genuss im Eimer! Da nützt auch ein lobenswertes Wendecover nix!

Das man alte Italo-Western in guter Qualität veröffentlichen kann, beweisst Koch-Media immer wieder aufs neue. Deshalb ist auch das Argument des Alters keines.

Fast alle DVDs, die ich habe, sind besser als die TV-Ausstrahlung oder mindestens gleich gut. (So solls ja auch sein!) Also hat sich KSM eindeutig keine Mühe gegeben ein vernünftiges Master aufzutreiben. Hoffen wir auf eine vernüntige Neuauflage.

Und es ist eine Unverschämtheit, dass Auftragsschreiber den Punkteschnitt künstlich nach oben treiben wollen, wenn er / sie nicht inzwischen schon gelöscht wurden. (Was ja leider immer öfter vorkommt).
11 Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2009
Ich möchte mich kurz fassen:

Der Film ist gut.
Ein sehenswerter Italowestern mit einem klasse Soundtrack (muss ja, denn Tarantino hatte auch hier geklaut)!

Die Veröffentlichung ist hingegen eine Katastrophe.
Das Bild ist blass und unscharf. Die Farben sind nur angedeutet.

Sehr schlimm ist obendrein, dass Dialog- und Filmszenen fehlen. Manche Sätze werden einfach nicht zuende geführt und Schnitte wirken sehr seltsam.
Eigentlich sollte die Veröffentlichung meine ARD-Aufnahme ersetzen, aber die ist tausendmal besser. Hier ist Helligkeit und Farbe vorhanden und Szenen und Dialoge sind vollständig.

Da behalte ich lieber die schöne Fernsehversion und rate jedem vom zusätzlichen Kauf ab.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2009
Wenn es da nicht die gute Filmqulität der ARD gäbe. Warum hat man nicht die genommen und auf DVD gebrannt ? aber weit verfehlt die Quantität des Bildes reicht noch nicht einmal an mein uraltes Viedeo Band.Unglaublich das so etwas
verkauft wird.Von denen kauf ich nie wieder eine DVD.Aber weil ich einfach lust hatte den Film wieder zu sehen legte ich mir die ARD DVD ein und habe jetzt ein ordentliches Cover.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2009
über den film braucht man nicht viel sagen, der gehört in die obere liga der italowestern und hat eigentlich 5 sterne verdient, gute musik - gute kamera - gutes timing - gute story!!! nur leider verhunzt durch eine schlechte veröffentlichung!!! bild nicht anamorph, farblos unscharf nicht digital bearbeitet!!! erinnert an altes abgenudeltes vhs-band!!! - und wie sich herausgestellt hat man um ca 3min gegenüber den öffentlich rechtlichen ausstrahlungen - geschnitten!!! wie es besser geht zeigen die öffentlich rechtlichen die ihn hin und wieder ausstrahlen - anamorph, knackige farben gute schärfe und guter ton und vor allem uncut!!!vielleicht kommt ja koch-media mal an rechte des filmes und bringt ihn in einer guten quali heraus!!! es ist immer wieder schade, wenn labels auf provit achtend, billige rechte einkaufen und diese dann in sehr dürftiger schludriger billigheimer-manier veröffentlichen - hauptsache draußen!!! wie ist egal, der dumme kunde soll nur mal kaufen!!! so nicht!!! ich kann nur hoffen das die absatzzahlen solcher label drastisch einbrechen und es sich einfach nicht mehr lohnt den leuten solch einen schrott anzubieten!!! und wahrlich dies ist dem film nun wiederfahren und das hat er einfach nicht verdient!!! ich rate dringendst von dieser "Veröffentlichungs-rohrkrepierer-desaster-schlechter-gehts-nimmer-DVD" ab!!! mfg, einer der den markt beobachtet!!!

anmerkung stand 4.2.2010 in einem renomierten westernforum wurde verkündet das KSM in zukunft keine italos mehr veröffentlichen will - ich sage nur in anbetracht dieser veröffentlichung herzlichen glückwunsch zu dieser weisen entscheidung!!!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2010
Fangen wir mit dem positiven an, viel ist es leider nicht: Toller Soundtrack in einem Film mit Lee van Cleef. Schönes Cover, nettes Startmenü.

Das Bild (im Letterbox Format, Achtung!) ist farbarm, unscharf und verwackelt. Nun, wenigstens Artefakte sind eher selten. Der Ton ist dumpf, die Synchro aufs Lächerlichste mies. Die story ist durchwegs hanebüchern, die Umsetzung teilweise haarsträubend (Lee van Cleef fängt Kugeln mit den Zähnen). Schauspielleistungen sind nicht vorhanden.

Was ich am schlimmsten fand: mitten im Film fehlen phasenweise etliche frames, sprich halbe Sekunden sind einfach weggeschnitten, was zu abrupten Sprachabrissen und Szenenübergängen führt. Grob verwirrend und störend!

Fazit: Finger weg!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2015
Ganz ok für Genrefreunde, aber leider fehlt dem 70er Streifen schon ein wenig der gute alte 60er Spaghetti Charme. Ich halte mich ja generell eher zurück, was die technische Seite von DVDs/BDs anbelangt, aber diese DVD ist wirklich von grottiger visueller Qualität. ds
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2016
das ist sicher die schlechteste Bewertung die ich jeh für einen Italo abgegeben habe !
zunächst mal eine Zumutung dem Verbraucher in der heutigen Zeit so einen Dreck auf DVD anzudrehen !!!
miese Qualität wie von einer abgenudelten VHS !
und dann diese überaus schwache Story - da helfen auch 4 Lee van Cleef nichts !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2015
Mit den großen Western Stars John Wayne, Richard Widmark oder Randolph Scott kann Lee van Cleef durchaus mithalten.
Sein bester war natürlich "Zwei Glorreiche Halunken" als Gegenpart von Clint Eastwood.
Dieser Film gehört auch zu seinen guten Western und Horst Frank ist die Rolle in diesem Western auch gut gelungen.
Wer Western mag wird hier nicht enttäuscht.
mfg
PN
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2009
Leider hat es dieser Streifen für mich alten Westernliebhaber nur ins Mittelfeld er Enttäuschungen geschafft. Naja, vielleicht gefällt er anderen besser. Ich empfand die Story sehr unrund, die Charaktere waren nicht so richtig zu greifen und eine u. a. auch landschaftliche Szenenwahl daß man zeitweise glaubt der Film ist auf dem Acker vom Nachbarbauern gedreht. Man ahnt aber schon die Grundzüge von "Zwei glorreiche Halunken". Für einen Cleef der frühen Jahre zwar auch noch nicht so ganz das Wahre, aber einen Stern mog er hobn', der Bua. Der Sheriff hat auch nur einen Stern. Und dabei bleibts.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2010
Ich bin auf dem Gebiet des Italo-Western ein Sammler und Alleskäufer.Einer der schlechtesten Filme in meiner Sammlung ist dieses Werk.Und ich störe mich noch nicht einmal an der schlechten Umsetzung auf DVD,welche von den meisten meiner Mitrezensenten bemängelt wird.Nein,der Film ist einfach Sch...!Und wenn man ihn hundertmal restauriert hätte,wäre er trotzdem immer noch Sch...!
Von nachvollziehbarer Handlung ist weit und breit nichts zu sehen,alles vollkommen wirr.Erst nach über 60 Minuten kommt ansatzweise so etwas wie Italo-Atmosphäre und Spannung auf,aber da war ich schon fast eingepennt.
Unfassbar,das sich Lee van Cleef für so einen Schrott nicht zu schade war.
Abschließend noch ein Wort zum Rezensenten "Moorea":wer diesem üblen Machwerk 5 Sterne gibt und dann auch noch von einem der "besten und härtesten Italo-Western" spricht,der kann seine Genre-Kenntnisse höchstens beim Ansehen von 1 oder 2 Karl May-Filmen erworben haben.Ich habe fertig.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden