Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Juli 2012
High speed Versand - das zum Part von Amazon.
Es sollte ein 2.1 System sein, nichts protziges, unauffällig und mit ordentlich Dampf. Vor dem Kauf haben mein Sohn und ich Stunden mit der Suche nach einem geeigneten Produkt dieser Klasse verbracht. Macht zwar anfangs Spaß, doch irgendwann kommt der Punkt, an dem alles gleich gut oder gleich schlecht klingt bzw. aussieht.

Anlässlich einer Saturn Neueröffnung in der Nachbarschaft, haben wir uns einige Kandidaten (Heimkino-Systeme) in Natura angeschaut. Am Bose-Stand meinte mein Sohn: "Das ist ja wie im Kino" - der Preis schlug uns jedoch postwendend in die Flucht.

Bei Amazon habe ich unzählige Rezensionen gelesen: Die Selbstdarsteller-Versionen sowie auch die kurzen und bündigen Schilderungen der Geräte. Für die Kaufentscheidung sprach u.a. auch die Tatsache, dass Samsung seit 3 Jahren an dieser Baureihe festhält. Die Kinderkrankheiten sind weitgehend behoben und die Version 2011/12 (...E) ist den modernen Standards angepasst. Und bei diesem Preis kann man nun wirklich nichts falsch machen. Der Rest ist Geschichte: Freitag bestellt, Samstag um 7:20 Uhr (!!!) war der Kasten da. Ausgepackt, Handbuch geschnappt und alles schön wie beschrieben zusammen gebaut. Wer nicht jeden Tag "Stereo-Anlagen" aufbaut, dem empfehle ich, es auch mal mit dem Büchlein zu versuchen. Ist alles auf Deutsch!

Das eigene Urteil über das hier erworbene Gerät fällt leicht. Für 269 Euro (!) haben wir all das, was von Samsung in der Werbung versprochen wurde. (W)LAn Einbindung, Internet, Radioempfang, Blue-Ray (...DVD, CD, usw.) - alles ein Kinderspiel. Egal ob die Fritzbox oder die externe Festplatte, das IPOd oder mein Smartphone, das Ding findet einfach alles. Für das sog. Streamen im Netzwerk habe ich Tags zuvor einen AVM WLan-Repeater erworben. Das Ergebnis lässt sich sehen: Photoalben und Musik laufen ohne Probleme, bei Filmen hackte es mal hier und dort, was jedoch eher am hauseigenem WLAN liegt. Mit Power-Lan-Bridge und fester Verbindung zum Gerät über LAN-Kabel war auch dieses "Problem" gelöst. HDMI- und optisches Kabel (letztere macht bei der Tonwiedergabe des Fernsehers über die Heimkinoanlage Sinn) sind nicht dabei, allerdings ist deren Anschaffung bei diesem Kaufpreis gut zu verkraften (ca. 30 Euro für beide).
Der Sound ist wirklich gut, Stimmen sind klar und deutlich zu erkennen und der Bass macht beim HT-E5200 System seinem Namen Ehre.

Zum Schluss noch das Übliche, das Fazit: Champions League im Preis-Leistungs-Verhältnis! Kaufempfehlung.
44 Kommentare| 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2012
hallo leute. ich bin kein fan von langen beurteilungen und werde mich demnach kurz halten. das gerät ist in der einsteigerklasse echt gut und harmoniert super mit meinem tv (auch von samsung, man kann mit der fernbedinung auch die anlage steuern) sowie meiner xbox. über den klang kann man nicht meckern. wenn man die richtigen einstellungen ausgewählt hat ist der bass satt und die boxen klar. nur sehr hohe lautstärken sind nicht die stärke des gerätes, da es sonst kratzt. wer aber realistische erwartungen hinsichtlich preis/leistung hat wird mit dem klang voll und ganz zufrieden sein. sicherlich hat man keine bose qualität. aber wer so naiv ist und das bei 280 euro erwartet (und dann auch noch eine negative bewertung abgibt) ist selber schuld. was mir negativ aufgefallen ist, sind die ladezeiten von bluerays (kommt mir etwas lang vor). kann man aber verkraften wie ich finde, ob ich jetz 10 oder 20 sekunden warte... noch negativ war, dass ich zuerst ein montagsgerät erwischt hab. nach einer woche war die rechte box am kratzen und sehr leise. erstattung durch amazon kein problem, 2. gerät läuft einwandfrei. wens interessiert: die anlage ist in hochglanz gehalten, nicht wirklich mein geschmack, aber ich wollte eine 2.1 von samsung und da musste ich diesen kompromiss eingehen, da samsung fast ausschließlich diesen hässligen klavierlack anbietet...naja egal. zum schluss: 3d konverter läuft super, radioempfang ist perfekt und musikwiedergabe via usb oder hdd auch okay. nur die internetfunktion (z.b. youtube) laufen wie ich finde echt mies. die ladezeiten sind eine katastrophe und es kann nicht an meiner verbindung liegen (16tausender leitung). für mich aber ohnehin nicht interessant weil ich die anlage für musik, bluerays und tv brauche. alles andere übernimmt eh der laptop. von mir also eine klare kaufempfehlung. das gerät macht genau das, was ich für den preis erwartet hab. tschööö
66 Kommentare| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Vorweg:
Als erstes hatte ich eine Philips Soundbar (3D Blu-Ray, alle Formate, blablabla...).
OK, vielleicht war das ein Montagsgerät - aber es war Schrott!
Was das alles laut Beschreibung alles haben, machen und abspielen hätte können...
Nix!
Obwohl ich Philipskunde von anderen Teilen bin!

Nun aber zu diesem Heimkinosystem hier.
Ich drücke es mal so: GEIL!
Einfach ein geiles Teil.

Angeschlossen, Lautsprecher verkabelt und hingestellt.
Angemacht.
Das Menü ist schnell auf dem TV Schirm.
Dort kann man dann relativ schnell zwischen den Optionen auswählen:

- Smarthub: Internet am TV (das System verbindet sich mit dem W-Lan in der Wohnung!!!)
- Medien: ob Discs, angeschlossene Festplatten, usw
- Einstellungen

Jetzt kurz zum Internetkrams:
Es gibt einen Browers, über den man normale Seiten (spiegel-online.de, etc) aufrufen kann - das dauert etwas.
Aber vorinstallierte Apps verbinden einen schnell zu Seiten, über die man Musikvideos schauen kann.
Oder hier: YouTube!

Medien:
sämtliche Discs ausprobiert - das Laden, bzw. starten geht so schnell, toll!
Ich habe eine externe Festplatte mit Filmen und Serien angeschlossen (USB) - das System erkennt ALLE gängingen Formate darauf!!!
Vorher war die Platte an einem WDTV - der konnte die Hälfte abspielen, sonst gab es da nur Probleme...
Samsung rockt hier alles!

FAZIT:
Um es wirklich kurz zu machen: das Preis-Leistungsverhältnis ist unübertroffen!
Es ist mein erstes Samsungteil und ich bin vollends zufrieden...
Die Fernbedienung ist das einzige, kleine Manko: viel zu groß und tausend unnütze Tasten!
Aber das Teil rockt!!!!!

Ach ja: und der Sound ist geil : ))
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2012
Ich konnte die Anlage bereits 2 mal mit meinem Sony KDL40HX755 testen. Die Lieferung von Amazon erfolgte in weniger als 24h (Premiumversand), top!

=== Die Kritik zuerst ===

Sobald eine Blue Ray CD abgespielt wird, entwickelt das Laufwerk ein nervtötendes Geräusch, das dem anhaltenden Zirpen einer Grille ähnelt (finde ich). Als es los ging und ich mit meiner Freundin zum ersten Mal die Anlage getestet habe fragte sie mich sofort, wo dieses nervende Geräusch herkommt. Wenn man 3m vor der Anlage sitzt ist es natürlich noch besser wahrzunehmen. Für mich ist das ein Kritikpunkt, der 2 Sterne kostet, weil man so nicht richtig entspannt und 100% konzentriert einen Film sehen kann.

Bei der Verwendung mit einem älteren Sony TV konnte ich feststellen, dass die Bild/Ton-Synchronisation nicht perfekt war. Ob das jetzt am Player liegt, kann ich nicht genau sagen.

=== Aussehen/Verarbeitung ===

Das Aussehen und die Verarbeitung sind sehr gut. Die Klavieroptik zieht zwar mehr Staub an, trotzdem wirkt die Anlage gut verarbeitet und die Fernbedienung ebenso.

=== Usability / Bedienbarkeit ===

Das Home-Menü ist sehr übersichtlich und ich habe schnell die Einstellungen gefunden, die ich gesucht habe. Positiv anzumerken ist, dass ich dieses Samsung-System problemlos mit meiner Sony Fernbedienung steuern konnte! Des Weiteren ist es möglich, während des Abspielens die Bildeinstellungen zu ändern.

=== Anzeigequalität 2D / 3D===

Die Bildqualität bei 2D Blue Ray Filmen ist super, man sieht also die 1080p!

3D konnte ich leider noch nicht testen.

=== Ton ===

Der Ton ist für den Preis gut und vermittelt einem bei DVDs/BDs das Kino-Gefühl. Die Lautsprecher eignen sich auch für das normale Fernsehen.

Es gibt verschiedene Modi zwischen denen man wählen kann. 3D (Aus, wenig, mittel, stark), Audio-Modus (Aus, Kino, Drama, News, Musik, Virtual Surround, etc. blabla), Sbwoofer-Level, ...
Ich hatte dabei den Eindruck, dass man immer genau einen dieser Modi mit der Fernbedienung wählen konnte, der dann wirklich aktiv ist. Am besten gefällt mir der Audi-Modus "Kino/Cinema", vorallem wegen dem stärkeren Bass.

=== Harmonieren mit dem Sony TV ===

Der Player kommt mit dem Sony HX755 TV sehr gut zurecht. Um beim Fernsehen das Heimkinosystem für die Audioausgabe zu nutzen reicht es schon den Player einzuschalten. Der TV erkennt das neue Audiogerät sofort und wechselt die Audioquelle automatisch! Die Fernbedienung des Sony TVs kann auch für den Player benutzt werden!

=== Software / Anwendungen ===

Konnte ich noch nicht ausreichend testen
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
Haben uns die Anlage als Ergänzung zum Samsung TV geholt und haben sie nun mehrere Wochen in Betrieb.
Wir möchten sie nicht mehr missen und benutzen diese Anlage immer, also über die TV LS hören wir gar nicht mehr. Preis - Leistungsverhältniss ist hier absolute Spitzenklasse.
Haben mal ein THX Test drüber laufen lassen... schon beeindruckend was die Anlage im Stande ist zu leisten und das ohne THX Zertifikat!!
Hatten auch die Möglichkeit, die gleiche Test CD welche im Elektronik Groß Handel von BOSE Systemen wieder gegeben wird, über diese Anlage laufen zu lassen...
Unterschiede wären hier wahrscheinlich nur messbar...

Aufgestellt und angeschlossen ist die Anlage schnell. Ersteinrichtung erfolgt Dank Setup Assistenten auch recht flott und einfach.
Die W-Lan Verbindung klappte sehr schnell, ohne Probleme und die Verbindung machte bisher auch noch nie Probleme.

Anynet+ funktioniert auch tadellos. Das schöne hierbei ist, ich habe die klobige TV FB im Schubfach verstaut, denn der komplette Funktionsumfang des TV lässt sich auch mit der FB der Anlage bedienen.

Samsungs AllShare Software auf dem PC installiert und auch hier klappt die Wiedergabe von Medien Inhalten übers Heimnetzwerk reibungslos, ohne Ruckler, Ton aussetzer, o.ä.

Das Smart HUB Angebot (gleicher Umfang wie beim Samsung Smart TV) ist recht umfangreich, benutze jedoch hauptsächlich die YouTube App und diese funktioniert tadellos.

Bild und Ton, sowohl bei DVD als auch bei BluRay Samsung Typisch... Spitzenklasse!!!

Die programmierten EQ Profile lassen eigentlich kaum Wünsche offen, dennoch hat jeder die Möglichkeit den EQ manuell an seine persönlichen Bedürfnisse anzupassen... so sollte für jeden das richtige dabei sein.
Zudem sorgt der "Subwoofer Level" Knopf an der FB jederzeit für eine stufenlose Regelung des Subwoofers.

Fazit:

Wir können diese Anlage bedenkenlos weiterempfehlen.
Trotz des schmalen Preises muss hier weder auf Klang, Lautstärke, Konnektivität, Personalisierung noch auf einen großen Funktionsumfang verzichtet werden.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2014
Die Anlage hat einen schönes Design und schöne wertige und auch gut klingende Lautsprecher.
Doch das ist alles positive, was ich über diese Anlage sagen kann.
Der BluRay Player nahm von Neukauf an nur ganz bestimmte DVD's an. Die meisten neu gekauften DVD's musste ich mit meinem alten Sony DVD Player, der übrigens, natürlich außer BluRay alle DVD's, egal ob neu gekauft oder gebrauchte, annahm und abspielte. Außerdem war der Lüfter des Receivers/BluRay Players recht laut und verleidete leise Filmpassagen.
Nach gut einem Jahr fing die Anlage an, die Kanäle selbsttätig und wie von Geisterhand umzuschalten. Das bedeutet, dass während eines spannenden Films plötzlich der Klang weg war und wieder mittels Fernsteuerung auf den Eingangskanal umgeschaltet werden musste. Naja dachte ich, ich kann damit leben, passiert ja selten. Diese Vorfälle nahmen nun von Tag zu Tag zu und zuletzt (09.2014, also nur 15 Monate nach Neukauf!) alle 5-10 Minuten. Komplett genervt habe ich die Anlage ausgeschaltet und sie steht nun hier im Zimmer. Sieht aus wie neu, funktioniert nur nicht mehr so wie ich es von einer solchen Anlage erwarte. Dies war nach einer teuren Samsung Waschmaschine, die nach nur 4 Jahren komplett defekt war (Neupreis 700,--€uro) meine dritte Investition in diese Marke (ich habe noch ein günstiges Samsung Handy).
Mein Fazit : Möglicherweise fertigt Samsung gute Handys, doch darauf beschränkt sich die Produktqualität des Weltkonzerns nach meinen Erfahrungen. Selbst in einem hier nicht genauer bezeichneten großen Elektrofachmarkt, sagte mir der Verkäufer, dass die Kernkompetenz von Samsung sich auf gute Handys beschränke......Nun, das weiß ich nun auch! Nie mehr Elektronik von Samsung.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2012
Habe mir das System vor einigen Tagen bestellt. Die Lieferung erfolgte wie immer super schnell. 5 * dafür.
Die Verpackung etc. war einwandfrei.

Nun kurz zum System.........
Ich war etwas skeptisch, da es wohl beim 5.1 System einige Fehler gibt. Dieses wurde bisher 2 Mal mit nur einem Stern bewertet.
Ich habe mich dennoch für das 2.1 System entschieden und es bisher nicht bereut.

Der Sound der Anlage ist klar und ausgewogen. Für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend. Ich benutze die Anlage überwiegend zum Musik hören.
Es sind genügend Anschlüsse vorhanden. 2x HDMI in 1x Out. Optischer Audio Eingang usw.
Das Laufwerk selber macht beim Laden einige geräusche die aber bei der Wiedergabe nicht mehr zu hören sind.
Die Ladezeit von DVDs und CDs ist super flott. Bei BR dauert es doch deutlich länger. Habe mich etwas erschrocken. Soll aber normal sein :-)
Die Einrichtung der Anlage war easy hat aber etwas länger gedauert, da gleich die neue FW per W-Lan aufgespielt wurde.

Etwas komisch war, dass die Anlage zuerst keine CDs, DVDs und BR angenommen hat. Habe die Anlage kurz aus und wieder an gemacht. Danach funktionierte alles wie es soll. Ich denke mal es hatte was mit der neuen FW zu tun. Wie beim PC neu starten?! Genau weiß ich das allerdings nicht.

Bin auf jeden Fall sehr zufrieden und würde die Anlage immer wieder kaufen.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Es ist hier ja schon so ziemlich alles gesagt. Mir gefällt das Heimkinosystem ziemlich gut, der Sound ist für mich völlig in Ordnung, das System war einfach zu installieren, es sieht zudem ganz nett aus. Was mich stört: Wenn ich eine Musik-CD höre, springt der Fernseher an. Vielleicht habe ich etwas falsch gemacht, aber ich habe mich an die Beschreibung gehalten.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2013
Das Gerät ist Top und aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Anfangs war ich allerdings etwas skeptisch ob dieses leicht billig anmutende Plastikgerät überhaupt Power unter der Haube hat und so läuft wie ich das gerne haben möchte. Nach einer unkomplizierten Installation, Einrichtung kann ich sagen, Ja, das Teil hat Power! Nach einer schnellen Kalibrierung der Lautsprecher und des Subwoofer ging es dann an das anschließen der Geräte.

Angeschlossen wurden hier via HDMI eine XBOX360 sowie eine PS3 und ein 3D LED-Fernseher von LG (47LK950S) über HDMI ARC (Audio Return Channel). Der Grund für den Kauf waren hier leider die Konsolen. Mit meinem Fernseher hatte ich, selbst bei der Einstellung 'Games' für Audio, immer eine Verzögerung vom Ton welcher bei 550ms lag. Dies ist überaus störend und wirkt sich leider auch negativ auf das Spielverhalten aus. Nun gut, mit dem Heimkinosystem war dies glücklicherweise vorbei.

Da ich keines der Apple Produkte im Dauereinsatz habe, welches ich mit der externen Dockingstation nutzen könnte, wurde diese auch nicht angeschlossen. Die Dockingstation funktioniert aber einwandfrei! Dafür verwende ich mein Smartphone (Galaxy S2) um das Heimkinosystem via Bluetooth anzusprechen und den Ton darüber auszuliefern.

Das gesamte Menu ist ebenfalls sehr intuitiv gestaltet und das kalibrieren verlief genauso einfach wie das koppeln an das heimische Netzwerk über W-Lan/Lan. Durch die Möglichkeit Mediaserver anzusprechen kann ich somit Filme und Bilder schnell und einfach von meinem NAS aus auf das Heimkinosystem streamen.

Den USB-Anschluss an der Vorderseite nutze ich aktuell fast ausschließlich um meinen PS3 Controller aufzuladen :)

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und kann das Gerät nur weiterempfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Die Anlage ist schnell aufgebaut und hat einen guten Klang, ganz laut krachen die Höhen ein wenig.
Ich habe die Anlage mit meinem Fernseher per HDMI verbunden. Was ich nicht wusste: um den Sound des TV-Programms über die Anlage zu hören musste ich noch ein digital/optisches Kabel nachbestellen, für die BlueRays, also in anderer Richtung war das Kabel nicht nötig.
Meinen analogen Schallplattenspieler konnte ich an den, in der Amazon Produkt-Beschreibung nicht angegebenen AUX-Eingang anschließen. Perfekt!
Zusammenspiel mit meinem Samsung LED ES6300 funktioniert. Einbindung ins WLAN ging ohne Probleme. Radioempfang ist erstaunlich gut, IPod-Adapterschale funktioniert, man kann den IPod dann auch mit der Fernbedienung bedienen.
Alles in Allem für den Preis super. Kaufempfehlung.

Nachtrag: 2.1.2013
Das, in manchen Rezensionen beschriebene Laufwerksgeräusch ist vorhanden. Kann es aber nur bei sehr leiser Lautstärke und nur bei manchen CDs hören.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)