Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
146
3,3 von 5 Sternen
Preis:24,00 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. April 2016
Und zwar hemmt es die Fettverdauung. Habe es gestern mal "provoziert" und ein richtig fettes ungesundes Essen zu mir genommen. Hier stehen zwar die wildesten Geschichten, manche Leute brauchen ne Einlage, oder rennen Sekunden später zur Toilette und sprengen die Schüssel und all sowas. Da frage ich mich was die Leute so den ganzen Tag an fettigem Zeug essen, dass es zu so furiosen Eskapaden auf dem WC führt.
Bei mir war es jedenfalls so, dass ich gestern einen Double Cheeseburger und eine Portion Pommes gegessen habe, wollte die Wirkung mal austesten. Ich habe vor, während und nach dem Essen jeweils eine Kapsel gegessen. Dann war den Rest den Tages nichts. Heute dann am Tag danach, saß ich wie jeden Morgen auf der Toilette und es geschah. Es war Durchfall, sah aus wie altes Frittenfett. Habe quasi Öl ausgeschieden. Der Geruch und dann beim sauber machen, einfach widerlich. Zum Thema Toiletten Reinigung: Ich habe in meinem Spülkasten so einen blauen Stein von 00 oder WC Ente. Das funktioniert optimal, habe garkeine Bürste gebraucht um das WC von dem Frittenfett zu befreien.
Ich war bei der ersten Einnahme Entschlackt und Detoxitiziert (nennt man das so, empfehle es jedenfalls allen Menschen). Und ich hatte meine Ernährung schon vor zwei Wochen begonnen umzustellen auf wenig Fleisch, wenig Fett und wenn dann nur gutes Fett, viel gedünstetes und rohes Gemüse, keine Backwaren und Weizenprodukte, keine Milch, wenig Käse, Magerquark, jeden Tag ein Ei, viele verschiedene Samenkörner und Nüsse, Obst/Säfte. Wenn finanziell möglich Bio. Unter dieser Ernährung habe ich von den Tabletten keinerlei Wirkung gespürt auf der Toilette, logisch. Darum habe ich es gestern mal drauf angelegt, war auch mein gesundheitsfreier Tag. Ich glaube wenn man so ne typische deutsche Landfrauen Küche zu sich nimmt, oder in der Stadt sich vorwiegend von Fast Food ernährt, und DANN in so ein Essverhalten diese Tabletten nimmt, kann es schon gut möglich sein dass man in der ersten Zeit die Tabletten nur nehmen kann wenn man schon mal prophylaktisch auf dem WC Platz genommen hat.
Nebenwirkungen hatte ich keine, wer davon Koliken und Bauchschmerzen bekommt, der sollte vielleicht, bevor er diese Tabletten einnimmt, andere Maßnahmen mit seinem Körper ergreifen.

Abschließend kann ich sagen: Abnehmen nur mit dem Effekt dieser Tabletten, halte ich für unwahrscheinlich. Vielleicht verhindert man mit regelmäßiger Einnahme eine weiter Gewichtszunahme. Abnehmen geht garantiert, wenn man auch gleichzeitig was an seiner Ernährung verändert. Und ich denke wenn man sich fünf mal am Tag ranziges Frittenfett vom Hintern wischt, oder schlimmstensfalls aus dem Schlüpper wäscht, der stellt seine Ernährung ganz automatisch um.
Ich für meinen Teil bin froh zu wisssen dass es solche Mittel gibt. Werde die dann bei Bedarf einsetzen. An Weihnachten, an gesundheitsfreien Tagen, an Grillfesten usw. Super Sache. Finde auch gut dass in der Schachtel recht viel Inhalt drin ist. Bleibt auch in Zukunft Bestandteil in der Hausapotheke.

NACHTRAG: Zum pupsen auch am Tag danach bitte noch jedesmal aufs Klo setzen. Glaubt mir, ist besser so.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2015
Schneller Versand, super Produkt gern wieder, alles wie beschrieben, ich nehme ab und merke die Nebenwirkungen eigentlich kaum, kann nur raten mit den Pillen vllt in einer Arbeitsfreien Zeit anzufangen, da sich der Körper ja doch erst umstellen muss.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Funktioniert super. Besser als alle anderen Diät mitteln. Bei diesem Mittel verliert man wirklich kilos!!!! Man muss aber auch die Ernährung umstellen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2016
also , wenn man die hier beschriebenen Durchfälle nicht den ganzen Tag ertragen will, dann habe ich einenTipp:

ich nehme das Mittel nur beii meiner Hauptmahlzeit abends ein...der fettige Stuhl ist dann morgens in der Früh
Am restlichen Tag esse ich sehr fettarm.
So bleiben die Beschwerden im Rahmen...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2016
-die Originalpräparat heißt Xenical... erhält 120 mg und ist in Deutschland seit 98 zugelassen ... es ist verschreibungspflichtig

-seit 2009 sind niedrigdosierte Kapseln (60mg, von Hexal und Ratiofarm) rezeptfrei zugelassen (das ganze hat letztendlich nur mit den Finanzen was zu tun...)

-da sie sich einige beschweren, dass die davon weichen Stuhl bekommen haben... das ist ganz normal... da etwa 30% des Fettes, durch das Blocken schon im Magen/Duoden und Dünndarm der pankreasspezifischen enteralen Lipase (Enzym), unverdaut ausgeschieden werden

-bei der 60mg Dosierung, sollte man 3x1 Kapsel vor, während oder kurz nach dem Essen einnehmen...

-während "der Behandlung" sollte man sich (um Blähungen und Durchfall zu vermeiden) fettarm ernähren, was u.a dazu führt, dass man sich selber erzieht, dass man auf das zu viele Fett verzichtet;

-außerdem werden sich dadurch die Bauchspeicheldrüse und die Gallenblase/Leber erholen können.

-es ist FALSCH Orlistat zu konsumieren, damit man noch mehr Fett, ohne zuzunehmen, konsumieren kann!

-es ist noch nicht ganz bekannt, wie die Bauchspeicheldrüse durch zu viel Fett+Orlistat belastet wird! (Pankreaserkrankungen sind im Allgemeinen sehr ernsthafte Erkrankungen)

Wenn man während der Einnahme von Orlistat es zusätzlich lernt, auf das Fett besser zu verziehen, ist das Risiko viel geringer, dass man die verlorene Kilos schnell zurückkriegt...

Hoffentlich haben die paar Infos geholfen, weniger Blähungen und Durchfälle durch das Orlistat zu bekommen ;-)
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2016
Ich habe mit Hilfe von Orlistat, Carbblocker und Ernährungsumstellung ( Wenig Kohlenhydrate) ohne Sport in 5 Wochen 10 Kg abgenommen ohne zu leiden. Orlistat alleine bringt zwar "alleine" nicht viel aber es motiviert unheimlich beim Abnehmen. Die Nebenwirkungen sind bekannt aber halb so tragisch , wenn man es mit dieser Pille nicht übertreibt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2016
Ich finde das Produkt richtig gut. Hatte keine Nebenwirkungen, in 2 Wochen 1,6 kg weniger und der Zuckerwert wurde stabilisiert sowie ist er zum ersten Mal unter die 100 mg Grenze gesunken. Werde wieder bestellen und kann es empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2016
Hallo. Ich nehme nur eine Kapsel nach einer Mahkzeit ,in der Fett enthalten ist. Isst man etwas sehr fertiges ist es klar, dass das Fett einem quasi aus dem Po läuft, da unser Schließmuskel nun mal nicht für Flüssiges geschaffen ist. Wer sich also etwas gesund ernährt, hat nix zu befürchten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2016
Also, ich nehme das Orlistat erst seit ein paar Tagen, trotzdem möchte ich meine bisherigen Erfahrungen mitteilen. Ich habe es am ersten Tag genommen vor dem Essen. Der befürchtete Toiletten gang den viele Leute hier beschreiben blieb aus. Gestern, durch einen Geburtstag hab ich fettig und süss gegessen, der befürchtete Toiletten gang war harmlos im vergleich zu dem was die Leute hier mitteilen. Ein kg ist verschwunden, was ich sehr faszinierend finde.ich muss dazu sagen ich habe keinen Sport gemacht sondern mich bewegt wie immer und auch gegessen wie immer (2 mal täglich, mittag und abend dazu jeweils eine Kapsel vor dem Essen). Das Produkt tut was es soll es scheidet Fett aus und ich kann die Leute hier nicht verstehen die gerade darauf schimpfen weil das soll das Produkt ja machen, und ich frage mich was diese Leute für Fett massen zu sich nehmen das sie von solchen Toiletten gängen reden. Natürlich nimmt man nicht allein davon ab, ich mache auch meine Sport Übungen aber das Produkt Unterstützt einen. Wenn man Nebenwirkungen merkt, wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist, so steht auch drin soll man das Produkt absetzen, das scheinen viele auch nicht zu Verstehen und schimpfen auf das Produkt. Es ist kein allheilmittel für die gewichts abnahme es ist dazu da das es den körper unterstützt! Ich kenne viele Leute die dieses Produkt genommen haben und sehr großen Erfolg erzielt haben aber es geht nicht von allein. Wie gesagt das Produkt macht was es sollund ich konnt zb eine kapsel nehmen danach essen und musste keine angst haben das ich sofort ins Bad rennen muss und es nicht halten kann. Manchmal glaubt man es mit voll idioten zutun zu haben die denken sie schlucken eine Kapsel und sofort verschwinden 5kg.. Leute denkt doch mal nach und lest euch die Wirkung von Produkten durch bevor Ihr sie nehmt. Zum Abschluss, ich empfehle das Produkt weiter da es tut was soll und solange man sich keine fett massen rein würgt man auch keinen schlimmen toiletten gang befürchten muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Zunächst kann man sagen, dass das Produkt funktioniert. Und zwar besser als Formuline und dieser ganze Chitosan-Müll welcher sich (zumindest bei mir) als völlig wirkungsfrei erwiesen hatte.

Dass es zu fetthaltigem Stuhl kommt, sollte als selbstverständlich angesehen werden. Das ist auch soweit in Ordnung. Alternative Wirkungsmechanismen könnten ja noch das Ausspucken oder Ausschwitzen des Fetts aus dem Darmtrakt sein - sicherlich keine schönere Variante.

TIPP: Spaßvögel, welche gerne für allgemeine Belustigung durch lautes Furzen sorgen, sollten sich in Verbindung mit diesem Medikament besser zurückhalten : Da kann es mal sein, daß nach so einer Aktion die Hose bis zu Gürtelschnalle prall gefüllt ist.

Empfehlenswert ist auch der Zukauf von 2 -3 Klobürsten und mindestens 5 Flaschen WC-Ente, da die Kermaik nach einem Toilettengang nicht mehr witzig aussieht.

Aber wie bereits eingangs erwähnt : Das Produkt funktioniert. Ein Stern Abzug, weil ich der Meinung bin, dass der Versand einer Schachtel Tabletten im Inland nicht rund 1 Woche dauern muss.
33 Kommentare| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken