flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 25. Juli 2012
Ich habe in Vergangenheit verschiedene Erfahrungen mit Display Schutzfolien gemacht und für mein neues Smartphone habe ich gezögert ob die schöne Optik nicht verloren geht durch so eine Schutzfolie. Schließlich 3 Tage nach dem ich mein Galaxy ACE 2 von Amazon bekommen habe, habe ich mich für diese Folien "CrystalClear" von Mumbi entschieden, sie sind auf den ersten Blick nicht billig aber es sind 6 Stück also es geht. Ich habe damit gerechnet, dass wie schon oben geschrieben die Optik sich verschlechtert und vor allem die Touch Bedienung etwas träger oder nicht so präzise wird. Ich habe mich sehr gut für die Folie Anbringung vorbereitet, mit Brillen-Putztuch unter Licht das Display von allen Staubpartikel genau gereinigt und... BINGO! Ich habe es bei der erster Folie geschafft! Sie sitzt perfekt! Außer den Ausstanzungen für die Kamera und Sensoren sieht man gar nichts und was mich auch positiv überrascht hat, die Touchscreen Bedienung ist genau so perfekt wie vor Anbringung der Schutzfolie. Ich denke wenn Jemand mit diesen Folien Probleme hat liegt das überhaupt nicht an den Folien sondern an dem Können ob man sie gut anbringen kann aber auch wenn eine oder zwei bei ersten Versuch kaputt gehen sollten ist der Versuch auf jedem Fall wert. Ich freue mich, dass ich mich gerade für Mumbi-Folien entschieden habe und kann sie nur empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. September 2012
Dies ist eigentlich eine 2. Rezension.
Ich habe diese Folie nämlich schon einmal bestellt...
Doch es war nicht leicht bei meinen neuen SAMSUNG NOTE (also ein Riesending mit 5,3") die Folie aufzubringen.
Bevor es wirklich gut war habe ich eben 4 Stück "verbraucht". Es bedurfte also schon etws ÜBUNG. Und deshalb habe nun einfach nachbestellt.
-
Die Folie ist nach meiner eigenen Einschätzung gut. Hart im Nehmen - weil man vom Bedienungsstift keine Eindrücke sieht, - weil ich keine Kratzer sehe.
Also hier noch einmal wie ichs gemacht habe:
eigentlich so, wie es alle machen ! Mit feinstem Micro-Tuch das Handy TOTAL polieren - aber wo? - und das scheint der Unterschied zu sein: auf der Ablage im Badezimmer! Nachdem die Brause gut 10 Minuten den Staub aus der Luft "neutralisiert" hatte. Rest wie immer...Rakeln mit der Kreditkarte.
Nicht zufriedengeben wenn ein Bläschen zu sehen ist. Runter und neue Folie nehmen. Auch wenn ein paar Folien (so wie bei mir) als Lehrgeld drauf gehen.
Bei mir erkennt man die passgenaue Folie wirklich nicht !!!!! Sie schließt exakt ab.

Ich bin jetzt zufrieden. ECHT.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juni 2013
Die Schutzfolie erfüllt ihren Zweck. Und wenn sie einmal auf dem Handy angebracht ist, bringt sie ein gutes Ergebnis. Die Anbringung jedoch erforderte bei uns jedoch mehrere Versuche. Wenn die Folie oben perfekt saß, war es unten schief, und das nicht nur einmal. Also mussten wir die Folie immer wieder neu ansetzen und einen neuen Versuch starten.
Das mitgelieferte Microfasertuch, zu Reinigung des Displays, brachte leider nicht den gewünschten Effekt. Nachdem ich die Folie korrekt angebracht hatte, die Bläschen alle weg waren, sah ich kleine blaue Krümel unter der Folie und drum herum war etwas Luft, die sich nicht entfernen ließ. Also musste ich die Folie wieder entfernen. Ein Fehlversuch und es wird direkt die nächste Folie dran glauben müssen. Hat man sich mal verklebt, kann man die Folie gut wieder entfernen und es neu versuchen. Durch die Krümel unter der Folie war das nicht mehr möglich.

Fazit: Folie gut - Anbringung erfordert Mühe
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2014
1A Folien. Ich hatte für dieses Handy bereits mehrfach Folien, eines anderen Namhaften Zubehör-Herstellers, welche bei weitem nicht diese Qualität hatten. Mit Folie geh ich mit dem Handy nicht mehr so sorgsam um, und muss sagen, das ich trotz dieser Sorglosigkeit bisher keine Kratzer auf der Folie habe, was bei der vorherigen von einem anderen Hersteller stammenden Folie nicht der Fall war. Auch auf die Bedienbarkeit, Sensitivität, Lesbarkeit, Optik, hat diese Folie keinen Spürbaren Einfluss genommen. Beachtet man die Anleitung ist ein blasen- und Staubfreies aufbringen super einfach, und die Folie passt sehr genau und fällt absolut nicht auf.
Wenn diese Folie weiter so hält und so Kratzfest ist, weiss ich gar nicht, wie lang das Handy halten muss, damit ich die Folien aufbrauchen kann.
SUPER
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Januar 2013
Die Folien kamen sehr zügig und per normaler Briefpost.
Die Folie ist ganz gut geschnitten. Während oben und unten kaum Spiel ist, sind die Seiten ca. 0,3mm schmaler als das Display. Sicherlich aber auch gut so, denn sonst würde man sie kaum aufbringen können. Insbesondere in den Ecken ergibt sich allerdings kaum Spiel zum Displayrahmen, wodurch die Montage sicherlich nichts für Zappelige oder Ungeduldige ist. Am oberen Ende der Folie befindet sich eine Lasche, mit der man die Trägerfolie besser herunterbekommt. Wünschenswert wäre diese Lasche auch am unteren Ende, allerdings geht auch ohne.

Mit den Folien von mumbi habe ich schön öfter gute Erfahrungen gemacht. Dennoch muss ich bei genauerem Hinsehen sagen, dass sie erstens weitaus stumpfer ist, als das Display und dadruch die Finger nicht so gut gleiten. Zum zweiten ist sie sehr Kratzerempfindlich. Hatte nach drei Tagen und trotz verwaltens in einer Tasche zwei Kratzer drauf, die auch spürbar waren.

Die Folie lässt sich super aufbringen, gleich die erste saß perfekt. Habs geschafft, sie ohne Einschlüsse und Staubkörner aufzukleben. Habe dabei auf einen super Tipp in den Rezensionen zurückgegriffen. So hab' ichs gemacht:

1. Möglichst einen staub-/fluselfreien Montageplatz suchen. Die normal überall herumfliegenden kleinsten Fussel sind nicht zu unterschätzen. Daher am besten eine Umgebung mit festen Böden aufsuchen (nicht gerade neben dem Hochfloorteppich).

2. Arbeitsfläche von Staub reinigen (Tischplatte). Displayglas mit Microfasertuch reinigen.

3. Das Entscheidende: Die Fingerkuppen beider Zeigefinger links und rechts mit Klebeband umkleben. Die Klebefläche muss außen sein. Wozu? Zum einen bekommt man so die einmal angeklebte Folie zur Not wieder hoch. Zum anderen lassen sich kleinste Fluseln, die beim Aufbringen zwischen Folie und Display rutschen, perfekt aufnehmen. Die Folienunterseite ist ja auch klebrig, daher auch nicht mit den Händen anpassbar.

4. Ich fange immer am Home-Button an. Daher das Handy 180° drehen, sodass der Home-Button oben ist.

5. Trägerfolie halb abzulösen und orientiert am Home-Button ausrichten. Dann immer weiter zur Mitte fahren und mit dem Mittelfinger feststreichen. Dabei unbedingt auf eventuelle Einschlüsse achten.

6. Bei Luftblasen: Sobald ein Einschluss zu sehen ist, wieder leicht in Rückwärtsrichtung anlösen und die Luftblase versuchen rauszustreichen. Meistens ist es aber nicht einfach eine Luftblase, sondern ein feinster Flusel, der diese verursacht. Deshalb die Folie soweit wieder hochziehen, bis ihr mit dem Klebebandzeigefinger darunter kommt - auf die Position wo der Flusel vermutet wird. Finger anlegen und den Flusel aufnehmen. Jetzt die Folie wieder leicht anstreichen.

7. Am Ende die Seiten schön ausstreichen und ein wenig mit dem Fingernagel bearbeiten. Bei mir hat es an der oberen linken Rundung nicht ganz hingehauen, weil die Folie scheinbar ein mü von der beginnenden Höhe des Außenrahmens beeinflusst wurde. Habe sie dann wieder durch anlegen des Klebebands hochgehoben und ein ganz kleines bisschen mit der Nagelschere angeschnitten. Dann passte es perfekt. Wollte nicht die sonst perfekte Folie wieder hochholen.

Soweit zu meinem Erfolgsrezept. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. September 2012
Sechs Folien wurden geliefert, erst die vierte saß gut. Die ersten waren wohl eine Art Probelauf beim Anbringen :-) Ich hatte schon Erfahrung mit diesen Folien bei einem vorherigen Smartphone. Da saß direkt die erste Folie perfekt. Ob das jetzt an der Folie, am Telefon oder an meiner Ungeschicklichkeit liegt kann ich jetzt nicht sagen, aber in diesem Fall hab ich drei Versuche gebraucht und erst die vierte passte. In den ersten drei Versuchen saß die Folie nicht richtig, oder es waren Luftblasen drunter oder kamen noch beim Aufbringen wieder Verunreinigungen drunter etc... Ist eben eine friemelige Sache. Es gibt trotzdem vier Sterne. Jetzt, wo die Folie sitzt, erfüllt sie ihren Zweck bestens!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Man braucht wirklich Übung, um es richtig hinzubekommen. Hatte auch bis zum Ende immer noch Luftblasen am Rand, obwohl ich die Folie nach bestem Gewissen grade aufs Display gebracht habe. Mit Zurechtschneiden gings dann auch. Ich bin froh, dass überhaupt so viele Folien dabei waren, aber ein wenig mehr Toleranz beim Aufkleben wäre schön. Kaum will man die Folie noch mal kurz ablösen, ist schon Schmutz drunter. Die ausgestanzten Teile der Hilfsfolien gingen beim Abziehen nicht ab, und rutschten teilweise unter die aufgebrachte Folie.
Positiver Aspekt: Ist die Folie erst mal drauf, erfüllt sie ihren Zweck und macht sich kaum bemerkbar.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Mai 2013
Gut finde ich, dass neben den 8 Schutzfolien auch ein Reinigungstuch, eine Karte zum Anbringen und eine Anleitung enthalten sind.

Bei mir hat es bei der 2. Folie soweit geklappt, dass ich zufrieden war. Man braucht bei sowas eben einfach etwas Geduld und Geschick denk ich :)
Auf jeden Fall passt die Folie sehr gut und ist bei einer zusätzlichen Schutzhülle überhaupt nicht zu sehen. Die Folie ist wie versprochen kristallklar und stört überhaupt nicht.
Halten tut sie bis jetzt gut, ist aber auch erst einen Tag her ;-)
Aber da man für den Preis 8 Folien erhält, kann man getrost noch weitere verwenden, für den Fall dass sie sich ablöst.

Volle Zufriedenheit, daher 5 Sterne
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Mai 2013
hier wäre eine minimal "kleinere" Ausführung besser. Meine Folien passen wie angegossen, und das ist schon wieder ungünstig. Es bleibt absolut kein Spiel. Ich habe es leider nicht hingebracht die Folien "sauber" aufzubringen, es gab immer eine Anstoßstelle am Rahmen und an dieser Stelle liegt die Folien natürlich nicht richtig an und es gibt eine "halbe Blase".
Ich habe schön öfters Schutzfolien auf Navis und Smartphones angebracht, aber hier hatte ich wirklich Schwierigkeiten, und bin bisher zu keinem befriedigendem Ergebnis gekommen leider. Es sind noch 4 Folien übrig und wenn ich mal wieder Lust dazu habe werde ich es nochmal versuchen.

EDIT:
Verkäufer hat von sich aus ein neues mängelfreies Set Folien als kostenlose Ersatzlieferung gesendet. Das nenne ich Kundenservice. Danke
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. April 2013
Wenn man die Beschreibung liest und es genau nach Anleitung anbringt, ist es gar nicht so schwer, die Hülle richtig auf das Display zu kleben. Ich habe zwar erst die dritte Folie gut aufgetragen bekommen, das ist jedoch meine eigene Schuld. ;-) Ist die Folie einmal auf dem Display ist sie unsichtbar und man bemerkt sie auch nicht beim Bedienen des Handys. Ich verwende sie jetzt sicher seit zwei Wochen und es ist wie am ersten Tag. Auch lässt sie sich besser sauberhalten, als das originale Display. Kaufempfehlung!
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken