Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

2,0 von 5 Sternen
4
2,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-3 von 3 Rezensionen werden angezeigt(1 Stern). Alle 4 Rezensionen anzeigen
am 3. November 2011
Pure Neugier veranlasste mich, ein Buch zu testen, dass gleich am Einstellungsdatum auf Platz 4 der Bestsellerliste erscheint. Wahrscheinlich sind es nur Freunde und Bekannte, die sich den Kauf antun.
Die Leseprobe hätte mir eigentlich schon genügen müssen, aber da erotische Literatur hier so selten bewertet wird, wollte ich mehr wissen. Ich fragte mich auch, ob das tatsächlich die Art von Literatur ist, die bei LeserInnen ankommt und ob sich jetzt alles auf Feuchtgebiete/Schoßgebete - Niveau einpendeln wird.

Die bloße Aneinandereihung von vulgären Ausdrücken und Sexszenen ergibt noch keine erotische Literatur. Dieses Werk würde ich auch sowieso eher im pornographischen Bereich ansiedeln.
Ich spreche nur für mich als Frau, aber ich kann mir vorstellen, dass diese Lektüre auch keinen Mann anturnt.
Schade, dass tagtäglich solche Bücher durch die Zensur kommen und die wirklich guten Geschichten und Romane nach hinten verdrängen.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2012
Der Text ist völlig unerotisch verfasst. Schon nach kurzer Zeit löste er bei mir eine gähnende Langeweile aus. Erotik ist mehr als die reine Aneinanderreihung von Wörtern, die nach Sex klingen. Hinzu kommt, dass es sich bei dieser Ausgabe um ein Doppel einer anderen Ausgabe handelt, zu der es bereits Rezensionen gibt: SchulSchlampe. Man wird noch nicht einmal darauf hingewiesen. Das geht gar nicht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2012
Ich stimme Signora B voll zu. Ein richtig grottiges Werk, taugt fast für die Horror-Kategorie. Der Umfang ist mit 80 Seiten ok, aber der Text ist einfach schlecht. Gibt es wirklich Leute, die von so was angetörnt werden? Ich gehöre leider (oder glücklicherweise) nicht dazu. Wird umgehend wieder von meinem Kindle gelöscht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken