Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
33
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. April 2012
Ob Compilations von Künstlern sinnvoll sind wird ja immerwieder genug diskutiert und dies war natürlich auch gleich bei Bakanntgabe dieses Releases der Fall, aber man sollte dieses Release ganz einfach als das sehen was es eigentlich sein soll:

Eine Hommage an eine Grande Dame der 80er die in kürze ihren 50. Geburtstag feiert die es in sich hat!!!

Sicherlich gibt es einige die hier rumnörgeln werden und nicht glücklich darüber sind das nun schonwieder nur eine Compi statt eines komplett neuen Albms von Sandra veröffentlicht wurde und das ja alles schon bei den Fans im Regal stehe, aber bei Betrachtung der Trackliste und Beachtung einiger wichtiger Fakten kann man duchaus feststellen das dieses Release durchaus seine Daseinsberechtigung hat und für viele Fans das Musik der 80er und im speziellen auch für viele Sandra-Fans durchaus eine Bereicherung der Sammlung ist!

Die Tracklist der ersten CD dieses Releases ist fast identisch mit der dritten CD der 2009 erschienenen Platinum Collection, allerdings wird die Tracklist hier ergänzt durch die beiden Maxiversionen von "We'll Be Together" und "Around My Heart" und den PWL 12" Mix hat man hier auf die zweite CD gepackt, was auch durchaus Sinn macht wie ich finde.
Auf den ersten Blick ist diese CD dann natürlich nicht unbedingt interessant für die Besitzer der Platinum Collection, aber es sollte bemerkt werden das diesmal alle Maxis von den Original-Mastertapes gezogen wurden und in absolut brillianter Qualität vorliegen!
Hier war ein kleiner Schwachpunkt der Platinum Collection, denn einige Maxis wurden damals von Vinyl gezogen und hatten kleinere klanglische Schwächen, obwohl dies natürlich nicht heissen soll das die Quali dieses Releases wirklich schlecht war.

Die Maxis auf dieser neuesten Frucht aus der So80s-Reihe sind malwieder in der von Blank & Jones mittlerweile gewohnten genialen Qualität gemastert worden und klingen für mich grösstenteils wärmer und einfach besser als auf der Platinum Collection.
Die "So80s Presents Sandra" kann malwieder quasi ohne Einschränkungen als obere Refferenzklasse im CD-Bereich eingestuft werden!

Das Mastering mit feinfühligen Fingern setzt sich natürlich dann auch auf der zweiten CD dieser Zusammenstellung fort, und diese hat es dann auch in Bezug auf absolute Raritäten in sich und bietet einige Titel die bislang noch garnicht auf CD erschienen sind, oder aber nur auf schwer zugänglichen und ergo preislich hoch angesiedelten raren MCDs, Alben oder Compilations zu finden sind.
Nähere Angaben hierzu gibt's hier in der Tracklist:

CD01:
01. (I'll Never Be) Maria Magdalena (Extended Version) 7:12
02. In The Heat Of The Night (Extended Version) 7:25
03. Little Girl (Extended Version) 5:21
04. Innocent Love (Extended Version) 6:47
05. Hi, Hi, Hi! (Extended Version) 6:13
06. Midnight Man (Extended Version) 5:28
07. Everlasting Love (Extended Version) 7:21
08. Stop For A Minute (Extended Version) 6:18
09. Heaven Can Wait (Extended Version) 7:40
10. Secret Land (Reverse Mix) 6:34
11. We'll Be Together (Extended Version) 6:39
12. Around My Heart (Extended Version) 6:02

CD02:
01. Everlasting Love (PWL 12" Mix) 7:42
- erschien in letzter Zeit schon auf diversen CD-Samplern
02. In The Heat Of The Night (Extended UK Mix) 6:57
- erschien auf CD bislang nur auf einen recht raren Sampler aus Hong Kong im Jahre 1986
03. Heaven Can Wait (US Remix) 7:12
- erschien auf der "Hiroshima" MCD
04. Secret Land (M.I.D. DJ Mix) 6:50
- erschien bislang nur auf einer japanischen Promo-Vinyl!
05. Everlasting Love (PWL Dub Mix) 6:57
- erschien auf CD bislang nur auf einer raren US Promo-MCD
06. Party Games 3:24
- Instrumentalstück, erschienen als B-Seite von "Maria Magdalena", erstmals auf CD
07. Heatwave 3:25
- Instrumentalstück, erschienen als B-Seite von "In The Heat Of The Night", erstmals auf CD
08. Innocent Theme 3:17
- Instrumentalstück, erschienen als B-Seite von "Innocent Love", erstmals auf CD
09. Heaven's Theme 4:01
- Instrumentalstück, erschienen als B-Seite von "Innocent Love", auf CD bislang nur auf einer recht raren 3" UK MCD
10. Into Nobody's Land 4:03
- Instrumentalstück, erschienen als B-Seite von "Secret Land", erstmals auf CD
11. It Means Forever 3:41
- Instrumentalstück, erschienen als B-Seite von "We'l Be Together", erstmals auf CD
12. Around My Drums 3:16
- erschien bislang nur auf MCD
13. Heaven Can Wait (Dub Mix) 4:04
- erschien bislang nur auf MCD
14. Secret Land (Dub Mix) 3:02
- erschien bislang nur auf MCD
15. We'll Be Together (Dub Version) 3:44
- erschien bislang nur auf MCD
16. Hiroshima (Dub Mix) 3:10
- erschien bislang nur auf MCD
17. Everlasting Love (PWL 7" Mix) 4:00
- erschien auf CD bislang nur auf einer raren US Promo-MCD & dem raren US-Album "Everlasting Love" (1988)

Kennern der Musik von Sandra fehlt hier evtl. noch die Extended von Sandra's letzten Hit der 80er "Hiroshima", aber dieser viel hier ganz einfach dem fehlenden Platz zum Opfer, denn CDs können halt leider nicht beliebig viele Daten packen und irgendwann sind sie ganz einfach voll.
Es kam auch bereits an anderer Stelle die Kritik daran auf das die beiden deutschsprachigen Frühproduktionen "Andy Mein Freund" (1976) und "Japan Ist Weit" (1984) keine Berücksichtigung auf dieser Zusammenstellung fanden, aber das liegt gan zeinfach daran das weder Sandra, noch ihr Management, noch die damaligen Porduzenten einer Veröffentlichung dieser Titel auf CD zustimmen und hier dementsprechend natürlich auch keine Rechte freigeben.
Eine Entscheidung die man einfach respektieren und akzeptieren muss!

Trotz der Nörgeleien und negativen Aussagen die bereits im Vorfeld (zumeist vor erscheinen der Tracklist) aufgekommen sind finde ich persönlich das Piet, Jaspa & Andy malwieder ein feines und sehr interessantes Release mit gesuchten und bis dato auf CD unveröffentlichten Material zusammengestellt und klanglich erneut Massstäbe gesetzt haben.

Diejenigen die sehnlichst auf neues Material von Sandra warten können sich ja schon jetzt auf die am 11. Mai erscheinende Maxi-CD "Maybe Tonight" freuen. Eine aktuelle Produktion von Blank & Jones bei der auch wieder alte Wegbegleiter Sandra's wie Hubert Kah und Jens Gad mit in's Boot genommen wurden. Der neue Song führt Sandra zurück zu ihren Wurzeln und ist komplett im guten alten 80er-Stil gehalten.
Daher gibt's auch auf der MCD keinen Clubmix, sondern wie in guten alten Zeiten neben der Single auch noch eine Extended, eine Dub und eine Instrumental Version.
66 Kommentare| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
die erste sinnvolle Ergänzung zu einer ansonsten bislang einigermaßen vollständigen Sandra-Sammlung. Alle extended Versionen ihrer größten Hits auf CD - da hat wirklich mal jemand den Nagel auf den Kopf getroffen. Dazu klanglich dezent überarbeitet, ein Booklet mit einem Statement von Sandra persönlich und zu jedem Lied eine Abbildung des passenden Plattencovers.
CD 2 enthält so mancherlei Leckerei für den eingefleischten Fan, denn denen dürften diese B-Seiten ihrer alten Vinylsammlung schnell wieder in Erinnerung kommen, wenn sie sich hier durchhören. Es macht echt Freude, denn wo kann man schon sonst diese tief vergrabenen Erinnerungen aufleben lassen, wenn man eben keinen Plattenspieler besitzt?
Also nochmals vielen Dank, Blank & Jones :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Blank & Jones setzen ihre eigens ins Leben gerufene "so80s Artists Edition" Serie mit einer weiteren Doppel-CD Veröffentlichung von Sandra fort.
Die Exfrau von Mastermind Michael Cretu war in den 80er Jahren so erfolgreich wie keine andere deutsche Sängerin. Grund genug um sie auch in die nicht nur bei 80s Liebhabern so angesagte Reihe mit einzubinden.
Und da man dem Motto der "so80s Artists Edition" Serie treu bleiben wollte und musste, entschloss man sich, hier eine Doppel-CD zu veröffentlichen. Denn auf der ersten CD befinden sich insgesamt zwölf Original-Maxis aus Sandras erfolgreichster Zeit, den 80er Jahren. Man muss leider konstatieren, dass die erste CD für alle Fans der Sängerin, die sich vor einigen Jahren bereits die "Platinum Collection" zugelegt hatten, wenige Abweichungen von der damaligen dritten CD der "Platinum Collection" bereit hält. Mit "We'll Be Together (Extended Version)" und der "Around My Heart (Extended Version)" sind lediglich zwei weitere neue Maxis mit auf dem ersten Silberling enthalten. Für alle diejenigen, die sich aber nicht im Besitz der "Platinum Collection" von Sandra befinden, ist auch die erste CD der "so80s Artists Edition" ein wahrer Leckerbissen.
Auf der zweiten CD gibt es dann seltenere Tracks und Versionen zu hören. Und so ist dieser Silberling dann das eigentliche Highlight der Veröffentlichung. Neben diversen Instrumental- und Dubversionen finden sich darauf auch einige bislang noch gar nicht auf CD erschienene Bonustracks wider. Zumeist sind diese aber dann auch instrumental.
Alles in allem einmal mehr eine hervorragend gelungene Zusammenstellung der alten Maxis einer großen Künstlerin. Und das alles in einer wirklich genialen Qualität. Diese Veröffentlichung zeigt einmal mehr in beeindruckender Weise auf, dass Blank & Jones nicht nur ihrer Liebe zu den 80er erneut faszinierend und honorierend Tribut zollen, sondern dass die beiden auch stets das richtig Gespür bei ihren Zusammenstellungen und dem Remastern der entsprechenden Titel haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2012
Es ist kaum zu glauben, obwohl >Sandra< in Deutschland lediglich nur einen Nummer Eins-Hit landete, gehört die gebürtige Saarländerin dennoch mit über 33 Millionen verkauften Tonträgern zu einer der erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen. Ihre erfolgreichsten Hits waren >Maria Magdalena< (D #1, 1985), >In The Heat Of The Night< (D #2, 1985), >Hi! Hi! Hi!< (D #7, 1986), >Everlasting Love< (D #5, 1987), >Stop For A Minute< (D #9, 1987), >Secret Land< (D #7, 1988), >We'll Be Together< (D #9, 1989) und >Hiroshima< (D #4, 1990).

Sandra produzierte bisher neun Studioalben. Mit >Paintings In Yellow< (1990), >Close To Seven< (1992) und >The Wheel Of Time< (2002) konnte sie Chartplatzierungen in den Top-Ten der Albumchart belegen. Sandras künstlerische Leistung wurde insbesondere mit dem >Echo<, mit der >Goldenen Europa< und dem >World Music Award< ausgezeichnet. Und obwohl Sandra sich aus privaten Gründen mehrmals aus dem Business zurückzog, blieben ihre Fans ihr bis heute treu.

Nach ihrem letzten Album >Back To Life< (2009) und einem Duett mit >Thomas Anders< (The Night Is Still Young) sowie mehreren erfolgreichen Live-Auftritten in osteuropäischen Ländern, wurde es jedoch wieder still um die Pop-Ikone. Doch die fast 50 Jährige gab im Herbst 2011 bekannt, dass sie wieder mit >Hubert Kah< zusammenarbeitet und neues Songmaterial voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlichen wird. Vorbote soll die im Mai erscheinende und von >Blank & Jones< produzierte Single >Maybe Tonight< sein.

Aber nicht nur das, denn nach bisher unzähligen Best-Of-Samplern der Sängerin, veröffentlichte nun das erfolgreiche DJ-Produzententeam aus Köln in ihrer äußerst erfolgreichen Serie >so80os< (So Eighties) die Hits von Sandra aus den Jahren von 1985 bis 1989. So begegnen dem Hörer auf der Doppel-CD nicht nur die bereits erwähnten Hits, sondern auch Chartbreaker wie >Innocent Love< (D #11, 1986), >Midnight Man< (D #24, 1987) oder >Around My Heart (D #11, 1989).

Blank & Jones haben tief in die Plattenkiste gegriffen, um hier den Fans insbesondere die original Maxi-Versionen sowie die damals auf der zweiten Seite der Platte befindlichen instrumental Versionen der Hits zu präsentieren. Nicht nur das alle Tracks remastered wurden und in einwandfreier Soundqualität erscheinen, so machen auch Raritäten wie u.a. der U.S. Remix von >Heaven Can Wait< (D #12, 1988) oder der M.I.D.-DJ-Mix von >Secret Land< das Album zu einem absoluten Highlight.

>So80s presents Sandra 1984-1989 - Curated By Blank & Jones< bietet zwar Fans nicht wirklich Neues, ist aber ein powerbeladener Höhepunkt der Disco-Area der 80er Jahre und wird Musikliebhaber jener Zeit zweifelsohne begeistern. Meines Erachtens erreichten die Hits von Sandra schon zu jener Zeit Kultstatus, der unüberhörbar bis heute nicht gebrochen ist.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2016
Hello , here,s my station I must stop more time , it,s memories of age that won,t be forgotten ever , my sweetest days I used to hear and watch SANDRA on tv at our home , but I feel so happy cause I get the extended versions of songs I love since I was a child on 2 cds for the very very first time ever , the recording for this work is 10/10 cause the old 12"s has a problems with the sound quality , but this record has did it , songs are very clear and quality is high no problems with hearing , the only bad thing is the song ( HIROSHIMA ) THE EXTENDED VERSION , is not in the cds , then it could be the best collection over all cds , why not ? all songs is wonderful and what can I say ? ( MARIA MAGDALENA ) , ( IN THE HEAT OF THE NIGHT ) , ( EVERLASTING LOVE ) , ( HI , HI , HI ) AND MORE , I,m a SANDRA fan since I saw her for the first time long ago and for the fans of the 80s music I say " it,s a perfect piece for you all " cause we lived this time and tasted it too specially for us only , and it seems to find a listeners to SANDRA of the new generations which likes the music of 90s and after the year 2000 until now .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2014
Danke den Herren Blank & Jones. Mancher wird stöhnen beim Namen Sandra. Ich kann versichern, daß B&J hier mal wieder tolle Arbeit geleistet haben und einen tollen Mix gebastelt haben. Es sind nicht nur die Hits vorhanden die sich auf jedem 80er Sampler finden sondern eben auch die Perlen.
Danke dafür.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2014
Ich finde die CD super, alle Hits von Sandra, als ich noch in den Discos rumgetanzt habe :-) Im Auto voll aufgedreht machen die Lieder voll gute Laune und ich trällere auch schön laut mit und erinnere mich an die gute alte Disco-Zeit in den 80ern :-))
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2012
Also kann nichts negatives sagen die Songs sind super überarbetet worden Für mich hört es sich so an, als hätten Blank & Jones wirklich nochmal ein eigenes Remaster angefertigt!
Der Sound klingt wesentlich besser, als auf der 2009 erschienenen 3CD Box, die bisher das einzig offizielle Remaster (vorallem der Extended Versionen) war!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2016
Zwischen 1985 und 1992 feierte die deutsch-französische Sängerin ihre großen Erfolge.Von 1986 bis 1993 erhielt Sandra zahlreiche Auszeichnungen und Preise. 1993 bekam Sie einen ECHO als "Künstlerin National", und ist somit mit über 30. Mill. verkaufter Platten weltweit eine der erfolgreichsten Musikkünstlerin aus Deutschland. 2008 kam es zur Trennung von ihren Produzenten und Ehemann Michael Cretu. Blank & Jones das DJ und Produzenten Duo aus Köln mixten Maxi-Versionen, B-Seiten und rare Remixe aus dem musikalischen Schaffen von Sandra.Klare Kaufemphelung auch für nicht Fans...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2014
Unbedingtes Muss für alle 80er Fans!!! Alle Maxiversionen von Sandras Großen Hits, in Topqualität.
Für diesen Preis ein absoluter Hammer, vor allem wenn man weiß, was für Maxiversionen auf CD bei Sandra sonst
verlangt wird. Zum einen sehr schwierig zu bekommen, zum anderen völlig überteuert. Insofern zuschlagen, solange es diesen
Sampler noch gibt!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden