Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
56
4,7 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Juni 2012
''Ihr habt vergessen was Rap ist? Ich zeig euch was Rap ist'' tönt es arrogant noch vor Beginn der eigentlichen Strophe auf dem Eröffnungssong 'Bananas & Cash'. Diese überzogene Selbstüberzeugung ist bei Rappen zwar längst nichts Neues und gilt mittlerweile praktisch schon als Grundvoraussetzung, um im Genre erfolgreich zu sein, doch Genetikk heben sich deutlich von der Masse ab.
Das im Vorfeld für November 2011 angekündigte Album 'Samsara', das zum Zeitpunkt des Plattendeals mit Selfmade zum Großteil bereits fertig war, wurde noch einmal komplett neu aufgenommen und erschien im Februar diesen Jahres neu unter dem Titel 'Voodoozirkus'. Dieser Name soll in erster Linie natürlich Interesse wecken, denn nach schwarzer Magie und Hexenkunst kann der Hörer vergeblich suchen. Der Zirkuscharakter hingegen zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Platte.
Denn während andere Rapper versuchen eine bestimmte Rolle einzunehmen, sind Genetikk einfach nur Entertainer und versuchen nicht irgendein Image aufzubauen und dieses für echt zu verkaufen. Ganz im Gegenteil. Schnell wird deutlich, dass es sich bei den behandelten Themen ganz im Sinne des Albumtitels um eine gut inszenierte Show handelt. Dieses Prinzip wird besonders auf dem Track 'König der Lügner' deutlich. Dort heißt es bereits in den ersten Zeilen:

''Ich bin ein Lügner, jeder Satz ist gelogen
Jeder meiner Fans ist im Knast und auf Drogen''

Diese Charade lässt sich einwandfrei auf das gesamte Album übertragen. Karuzo belügt den Hörer zwar durchgängig, versucht es allerdings nicht zu verheimlichen oder es gar als Wahrheit zu verkaufen.

Doch was Genetikk am Meisten vom gewohnten Deutschrap-Einheitsbrei abhebt ist in erster Linie die unglaubliche Harmonie von Sikks überragenden Beats, wie es sie so in der deutschen Szene noch nicht gab, und Karuzos ganz persönlichem Flow. Dieser zeichnet sich in erster Linie durch die übertriebene Betonung einzelner Silben und seinen Akzent aus. Das Zusammenspiel der Beiden ist, was Genetikks Sound so einzigartig macht und findet seine Wurzeln unverkennbar in der Golden Era. Das Einzige, was an 'Voodoozirkus' nicht perfekt ist, sind die teilweise doch sehr einfach gestrickten Metaphern und Vergleiche. Dieser Missstand wird aber definitiv nicht jedem Hörer auffallen und durch Karuzos einzigartige Stimme und überzeugende Reimketten gekonnt kaschiert.

Zusammenfassend ist es nicht schwer zu sagen, dass 'Voodoozirkus' seit Langem das interessanteste Album ist, das im Deutschrap-Bereich erschienen ist. Genetikk setzten die Latte für kommende Releases damit extrem hoch und es ist fraglich, ob es in näherer Zukunft jemandem gelingen wird, diese zu überschreiten.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2012
Wurde über das Selfmade-Forum auf Genetikk damals aufmerksam, habe Foetus schon sehr gefeiert zum damaligen Zeitpunkt. Als dann Puls und Co kamen, dachte ich mir schon, hier ist reichlich Potenzial vorhanden.

Als sie dann bei Selfmade gesignt wurden, hat meine Prognose sich bewahrheitet: König der Lügner war ein wirklich guter Track, um Promo zu machen, denn der Track hat alles, was modernen Rap ausmacht: Wortgewandheit, Witz und Entertainment! Genau das will man hören!

Das Album ist als 1. richtiges Album, das es käuflich zu erwerben gibt, sehr gut! Sikk hat super produziert und Karuzo rappt einfach innovativ! Bin gespannt auf die kommenden Projekte mit Selfmade! Das Signing von Selfmade war clever und ich denke auch, dass die Verkaufszahlen jetzt die Qualität honorieren.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2012
...besteht darin, wie Genetikk dieses Album toppen will?!
fand ehrlich gesagt Foetus nicht so berauschend, dieses Album hat mich geflasht und gezeigt was Karuzo mit der Aussage "Alle anderen machen Rap, wir machen RAAAAAAAP!" meinte! Deutschrap macht wieder Spaß!
(gekauft übrigens über den Selfmade-Shop, die für den Versand ekelhaft lange brauchen..)

Nur wie wollen die das verdammt nochmal toppen? Die Frage lässt mich nicht los, also feier ich dieses Album einfach Tag für Tag...:P

Newcomer des Jahres!
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2015
Vorab ich höre Genetikk seid ihrem Mixtape "Foetus", bis DNA muss ich sagen habe ich sehr wenig von ihnen mitbekommen. Als ich aber sah das ein Album namens "Voodoozirkus" rauskam, war ich doch recht enttäuscht von mir, da ich es wie oben erwähnt nicht mitbekommen hatte. Also bestellte ich es mir und wartete voller Vorfreude darauf.

Heute Morgen kam es an und ich muss sagen das ich mehr als Zufrieden mit diesem Album bin.
Ich finde das Album besser als "Foetus" (obwohl ich das für schier unmöglich fand). Doch ich wurde eines besseren belehrt.
Karuzo zeigt wieder seinen wunderbaren Flow auf den Killer Beats von Sikk. Ich kann nur sagen: "Genetikk das Dream Team der Scene"
Das macht mich umso geiler auf "Achter Tag" :)

5/5
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2015
Zur Musik an sich möcht ich an dieser Stelle nichts schreiben, erstens gibts genug Reviews im Netz & hier, zweitens sind Geschmäcker verschieden.
Ich feier das Album!

Das Vinyl-Paket hier lässt zu dem Preis einfach keine Wünsche offen!
-Cover kommen in LP-Größe noch besser zur Geltung
-Vinyl klingt halt am Schönsten
-CDVersion & AudioRip liegen bei bzw. sind im Preis inbegriffen

= kaufen wer auf die Mukke steht!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2012
..."Voodoozirkus", das es als CD nur im Selfmade Shop und als Download nahezu überall, natürlich auch hier bei amazon, gibt.
Unwichtiges vorweg: Das erste Album "Foetus" gibt es auf der offiziellen Seite zum kostenlosen Download, wer also neben den Hörproben und den Musikvideos noch mehr über das Duo erfahren will oder einfach so gerne kostenfrei guten Rap hört, lädt sich den Longplayer runter.
Dann sei noch angemerkt, dass mir das Cover von "Voodoozirkus" richtig gut gefällt.

Aber nun zum eigentlichen Produkt:
Genetikk bietet sehr gute, abwechslungsreiche und kreative Beats, einen talentierten Rapper und zuweilen humorvolle, im Falle von "Tiefschlaf" aber auch ruhige Texte.
Genetikk steht für intelligenten Gangster-Rap, und ja, mich hat es auch erstaunt, dass es so etwas überhaupt gibt. Aber es stimmt:
Songs wie "Wer bist du?", "Lebenslang", "König der Lügner", "G.E.N.E.T.I.K.K." und "Puls" bewegen sich lyrisch auf einem hohen Niveau, Karuzo flowt beeindruckend und der Humor macht gute Laune.
Neben den vielen Gangster-Tracks gibt es aber auch eine Ausnahme: Tiefschlaf. Wie sich das ruhige Lied anhört, könnt ihr euch oben bei den Hörproben geben.
Alles in allem ist Genetikk ein gutes Album geglückt, einige Tracks ("Konichiwa Bitches", "Yam Yam", "Bananas & Cash" und "Supa Dope Brothers") waren mir allerdings zu eigenartig.
Das ist aber nur Geschmackssache (wobei Yam Yam generell eher schwach ist), Rap kann schließlich auch dope und gut sein. Der letzte Stern scheitert an den teilweise "nur" durchschnittlichen Reimen (und Zeilen) und in Zukunft würden Genetikk auch einige Features gut tun.

Fazit: Ich musste mir mehrmals "König der Lügner" anhören, um mich an Karuzo und seinen Humor zu gewöhnen, das Replay-Drücken hat sich allerdings gelohnt: Voodoozirkus ist für mich die erste positive Überraschung des noch jungen Rapjahres 2012 und es würde mich verwundern, wenn wir in den nächsten Jahren nicht noch einiges von Karuzo und Sikk hören würden.

mfG Martin

PS: "Alle anderen haben Fans, wir haben Krieger"
PPS: "Euch mit mir zu vergleichen schafft nicht mal Kollegah"
PPPS: Wie gesagt, das erste Album "Foetus" gibt's zum kostenfreien Download.
PPPPS: Mit dem "ersten Album" im Titel ist natürlich das erste kommerzielle Album gemeint.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Genetikk ist vom Text sowie Beat einfach Fresh! Hammer Album !!!!

nicht wie jeder allerwelts Rapper in Deutschland! keiner schiebt merh optik keiner ist mehr auf Aggro! Genetikk mehr Killer eght nicht! :-) TOP
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2012
Es war ein Spontankauf, ich kannte die Leute rund um das Projekt Voodoozirkus nicht.

Die Hörproben gingen sofort ins Ohr, der Grund für meinen Download bei Amazon.

Ich höre es jetzt so ziemlich ununterbrochen, seit ich die Dateien habe
und kann immer noch was Neues entdecken.
Da sitzt jede Punchline (Die Dichte ist einfach krass), kein Wort zuviel oder zu wenig, auf Beats
die so energiegeladen sind, dass sie mich von dem Sinn her an Alben wie die
Marshall Mathers LP denken lassen (Mit dem Unterschied, dass Karuzo nie wirklich persönlich wird,
dazu später mehr). Die Hooks sind allesamt eingängig.

Meine Meinung: Karuzo ist der deutsche Slim Shady.

Slim Shady (Marshall Mathers Alter Ego) deshalb, weil er sich einer ähnlichen massiven Comicsprache mit
einem enormen Wortwitz bedient, der für mich in etwa vergleichbar ist
- dennoch: es ist auch etwas ganz eigenes.
Hierzu trägt auch der Produzent Sikk bei, mit Beats die einfach Hammer sind.

Ich könnte immer wieder feiern wie unterhaltsam es ist die 16 Tracks am Stück zu hören,
dabei lediglich ein Feature mit Favorite (Erst der Anfang), dennoch bekam ich
den Eindruck, dass da noch mehr Rapper am Werk waren, doch es stellte sich heraus
das lediglich Karuzo am Start war (wie gesagt erstmal Neuland).

Karuzo unterhält einfach mit seinen Persiflagen über Medien
und eloquenten Darstellung seiner Fantasie ("Lebenslang")
- inklusive einem super Anteil Selbstironie.
Dabei gibt er nie wirklich etwas persönliches über sich preis,
den Grund dafür liefert er im Track "Sorry".

Er nimmt auch seine eigenen Hörer aufs Korn in "König der Lügner".

So bleibt er für mich eine große Variable die einfach
überdurchschnittlich gut abliefert.
Denn da ist noch genug zu entdecken für weitere Alben.

Also kaufen.

MfG

PS: Der Vorgänger Foetus des Duos ist kostenlos erhältlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2012
Genetikk ist mit Voodoozirkus ein beinahe perfektes Album gelungen. Der Rapper Karuzo liefert Kostproben seiner perfekten Technik. Anders als die deutschen Konkurrenz bringt er zusätzlich eine prägnante Stimme und geistreiche Texte mit. Sikk liefert maßgeschneiderte Oldschool-Beats die, genau wie Karuzos Raps, eine scheinbar unendliche Bandbreite abdecken können.

Das Album ist allgemein sehr ausgewogen. Ernste Tracks wie "Sorry" wechseln mit "König der Lügner". Das Augenmerk von Inhalt ("Ich rauch n Blunt") zu Flows ("Supa Dope Brothers"). Purem Adrenalin ("Puls") folgt "Tiefschlaf".

Kritikpunkte sehe ich kaum . Die Tracks "Wer bist du?" und "Yam Yam" sind weder Fisch noch Fleisch, also weder technisch noch inhaltlich besonders stark. Außerdem gelingt auch Karuzo nicht immer die Unmöglichkeit, unter dem perfekten Reim nicht den Inhalt leiden zu lassen.

Man darf auf zukünftige Releases gespannt sein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2012
Genetikk habe ich zufällig bei Youtube entdeckt. Und mich haben die Tracks "Sorry", "König der Lügner", und "Puls" sehr sehr angesprochen, so habe ich mir das Album zugelegt. Meiner Meinung nach sind Produzent Sikk und Rapper Karuzo unschlagbar. Nicht nur die Beats sind 1 A sondern Karuzo hat zudem noch einen sehr geilen Flow! Genetikk ist richtiger Hip Hop, und sollte meiner Meinung nach mehr gepusht werden. Genetikk übernimmt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,29 €
10,99 €
7,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken