flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
133
Alea (Ravensburger) 269389 - Las Vegas
Preis:22,34 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 11. September 2012
Vor einigen Wochen kaufte ich Vegas. Es kam bei der Vergabe des 'Spiel des Jahres' auf den zweiten Rang. Da mich dieses - Kingdom Builder - maßlos enttäuscht hat - siehe Rezension dort - wollte ich noch einen anderen Nomminierten ausprobieren. Dass es sich um ein Würfelspiel handelt, machte es für mich zusätzlich reizvoll. Würfelspiele haben es in den letzten Jahren fast nie in die engere Wahl geschafft.

Die Regeln von Vegas sind sehr einfach. Jeder Spieler würfelt mit acht Würfeln. Er darf dann die Würfel einer Augenzahl auf einen der sechs ausliegenden Casinotische setzen. Diese sind jeweils mit mindestens 50.000€ bestückt. Derjenige der am Ende einer Runde die meisten Würfel am Tisch liegen hat, bekommt den höchsten Geldbetrag des Tisches. Die niedrigeren Summen verteilen sich auf die Ränge dahinter. Gewonnen hat wer am Ende das meiste Geld besitzt.

Klingt einfach, ist es auch. Es macht dennoch enormen Spaß. Das Spielprinzip funktioniert einfach. Man ist sofort gefesselt, zockt gebannt um das Geld an den Tischen. Es ist verglichen zu den ganzen Siedlern, Carcassonnes, und all den anderen 'historisch' angehauchten Spielen mal was ganz anderes. Keine Karten, keine Plättchen sondern nur acht Würfel. Ist schnell erklärt, dauert nicht lange und kann daher gemütlich einfach mal so gespielt werden. Aufpassen muss, wer mit Grisgramen spielt. Wer bei Monopoly und Mensch ärgere Dich nicht schnell auf der Palme ist, wird auch hier seinen Blutdruck in die Höhe treiben. Sicherlich ein Spiel das immer wieder mal ausgepackt werden wird - im Gegensatz zum eigentlichen Spiel des Jahres das schon ordentlich Staub angesetzt hat. Warum Vegas nicht gewonnen hat verstehe wer will. Für mich ist es das wahre Spiel des Jahres!
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Januar 2017
Hallo liebe Amazon Community,

wir haben uns das Spiel und die erste Erweiterung gekauft, da man dann Las Vegas auch in einer größeren Gruppe von bis zu 8 Personen spielen kann.

Wir kennen Las Vegas von einem guten Freund und haben uns das Spiel wegen Silvester selber gekauft.

Dieses Spiel dient vor allem dazu, mit Leuten zu spielen, die entweder nicht gerne spielen oder nicht oft spielen oder auf Grund von gemäßigtem Alkoholkonsum, da die Regeln wirklich mehr als einfach gehalten sind, das Spiel aber dennoch einen großen Wiederspielwert hat.
Es macht einfach Spaß und ist supereasy!

Jeder verhält sich bekanntlich beim Spielen anders, daher wird das Spiel mit verschiedenen Spielern immer wieder spannend und witzig.
Der eine Spieler hamstert seine Würfel bis zum Schluss, der nächste legt gleich am Anfang seine gesamten Würfel auf ein Feld seiner Wahl.

In der Erweiterung sind dann auch noch verschiedene Zusatzspielarten mit an Board.

Alles in allem ein gelungenes und kurzweiliges Spiel, das wirklich sehr, sehr viel Spaß macht :-)

Ganz klare Kaufempfehlung!!!

Ganz lieben Gruß
Eure Franzi
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. August 2014
Diese Spiel fällt für mich als Vielspieler (vor allem von komplexeren Brettspielen wie Agricola o.ä.) in die Kategorie "Was spielen wir zum Abschluss des Tages". Dieses Spiel ist von der Dauer her so ein 30 min Spiel für 2-5 Spieler. Es gibt mittlerweile auch eine Erweiterung für 6-8 Spieler (auch mit zusätzlichen Spielmaterial für die 2-5 Spielervariante) welche ich mir aber noch nicht näher angesehen habe. Die Anleitung ist kurz und sehr einfach zu verstehen (ideal für Gelegenheitsspieler). Ziel des Spiels ist es aus verschiedenen Casinos einfach das meiste Geld einzusacken. Auf jedem Casino ist ein Würfel abgebildet ([.], [:], [\], [::], [X] oder [:::]). Jeder Spieler würfelt mit seinen (mind. 8 Würfeln) und platziert z.B. alle Einsen auf dem Casino, das die Einsen abbildet. Die restlichen Würfel würfelt er dann, wenn er wieder an der Reihe ist, platziert wieder eine Sorte im passenden Casino (auch das wo er vielleicht schon welche drin liegen hat) usw. bis er keine Würfel mehr hat. Wenn alle Spieler alle Würfel platziert haben, dann bekommt der mit den meisten Würfeln im jeweiligen Casino den höchsten Geldschein, der am jeweiligen Casino platziert wurde, dann der mit den zweimeisten Würfeln den nächsten evtl. vorhandenen Geldschein. Bei Gleichständen gibt's abweichende Regeln - aber ich muss ja hier nicht die komplette Anleitung abtippen. Ich denke diese grobe Beschreibung reicht aus, um festzustellen, dass dies kein schweres Spiel ist. Von der preislichen Seite her ist es auch mal gut zu verschenken und dürfte in den meisten "Selten- bis Gelegenheitsspielerhaushalten" noch nicht vorhanden sein, da es erst April 2012 erschienen ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. April 2014
GESAMTNOTE: 8,1

Material: 06 • Einstieg: 09
Spielgefühl: 09 • Langzeitspaß: 08

Das Spiel

(Las) Vegas ist ein spannendes Würfelspiel, mit dem Ziel in diversen Spielbanken möglichst viel Geld einzustreichen.

Jeder Spieler erhält 8 Würfel einer Farbe mit denen er abwechselnd "Gebote" auf eines der 6 Casinos (jedes Casino steht für eine Würfelzahl) abgeben kann. Wer die Mehrheit in einem Casino erhält, bekommt das Geld, welches vorab für das Casino festgelegt worden ist.

Es gewinnt jedoch nur der Spieler, der im Casino die Mehrheit erlangt hat. Bei Gleichstand freut sich jedoch der lachende Dritte. Somit bleibt das Spiel bis zum letzten Würfel spannend.

Das kurzweilige Spiel eignet sich besonders als Familienspiel ,bei dem Kinder ab fortgeschrittenem Grundschulalter viel Spaß haben.

Damit das Spiel auch mit weniger Spielern möglich ist, hat sich Rüdiger Dorn eine vereinfachte Variante ausgedacht, die praktikabel ist. Jedoch macht es mit 4-5 Personen am meisten Spaß.

Material - 06

Das Spielmaterial ist überschaubar und nicht spektakulär. Es enthält im wesentlichen Würfel: 40 an der Zahl (je 8 bei 5 Farben).

Dazu die 6 Casinos sowie Dollarscheine, eine Startspielerkarte und die Spielanleitung

Einstieg - 09

Das Spiel ist sehr schnell erklärt und man erfasst den Spielmechanismus gut. Eine kleine Proberunde reichte aus, um das Ziel des Spiels sowie den Mechanismus zu erklären. Die Spielregeln sind leicht verständlich geschrieben und mit Beispielen hinterlegt.

Spielgefühl - 09

Das Spiel ist sehr kurzweilig. Das Zocken bzgl. des Einsatzes der Würfel steht im Vordergrund. Gehe ich auf Nummer sicher und nehme die kleineren Beträge oder gehe ich aufs Ganze. Welcher meiner Mitspieler nutzt als "Trittbrettfahrer" einen möglichen Zweikampf, um als glücklicher Dritter noch an das Geld heranzukommen. Durch das jeweilige Würfelglück kann sich so manche "Strategie" kurzfristig als nichtig erweisen. Durch den interaktiven Charakter ging es bei den Spielen immer hoch her.

Langzeitspaß - 08

Das Spiel dauert nicht sehr lange. Nach 4 Abrechnungsrechnungsrunden a 4-5 Würfeldurchgängen ist Schluss. Wenn jedoch das Zockfieber entfacht ist, so will man noch eine Runde und noch eine Runde...
Insbesondere in Familien kommt dieses schnelle und kurzweilige Spiel sehr gut an.

Bei Vielspielerrunden wird das Spiel sehr geeignet sein, um zum Abschluss noch in einer aufgelockerten Runde zu zocken.

@Brettspielbox
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Februar 2016
Ein Super Spiel
Erstmals gespielt haben wir Las Vegas als Freunde das mitgebracht haben.
Die Regeln sind einfach und schnell verständlich, so dass wir uns das Spiel ebenfalls gekauft haben. Weihnachten 10 Minuten erklärt und schon war das Spiel auch für Wenig-Spieler verständlich.
Mir gefällt sehr gut, dass man sich nicht zu 110% auf das Spiel konzentrieren muss, sondern auch nebenbei Unterhaltungen möglich sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2018
HABEN SIE GENUG VON KNIFFEL?
HIER IST EINE SCHÖNE KOMBI VON KNIFFEL ( WÜRFEL GLÜCK UND ERFÜLLEN VON GLEICHEN WÜRFEN) GEPAART MIT GLÜCKSSPIEL UND KONKURRENZ. NUR DIE STRAßEN FEHELN! EINFACH ZU VERSTEHEN, SCHNELL UMZUSETZEN, NEUE SPIELER KÖNNEN SCHNELL MITSPIELEN.
BLÖD, WENN IHR MITSPIELER SIE KURZ VOR DEM ENDE NOCH MAL ÜBERTRUMPFT, SO EIN BISSCHEN "MENSCH ÄRGERE DICH NICHT" STIMMUNG KOMMT DANN AUCH MAL AUF.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. November 2015
Ich bin ein großer Fan von Strategiespielen, aber mein Mann leider nicht. Las Vegas ist ein schnelles Spiel mit einfachen Regeln, das man auch mal so zwischendurch spielen kann, wenn man keine Lust auf lange Erklärungen hat. Es ist immer wieder spannend, da es hauptsächlich um Würfelglück geht. Sobald man mit mehreren Spielern spielt (ab 3 oder 4) kommt auch mehr Strategie hinzu und es macht noch etwas mehr Spaß. Das Spiel ist auch schon für Kinder im Grundschulbereich geeignet, wir haben es häufig auf der Klassenfahrt gespielt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. September 2015
Trotz dem super einfachen Prinzip (Würfeln und Mehrheiten bilden um damit Geld zu kassieren) ist das in einer Runde ab 4 Personen überaus spaßig.
Egal ob Viel-, Wenig- oder Familienspieler: In allen Gruppen gefiel die lustige Würfelei als Partyspiel das gerne zu Beginn eines Spieleabends oder am Ende eines Abends gerne nochmal auf den Tisch kommt.

Absolute Kaufempfehlung !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. November 2012
ich glaube, die Idee des Spiels ist nicht ganz neu, jedenfalls ist sie hier gut umgesetzt.
Der Inhalt ist aus hochwertigem Material, die Casino-Tafeln sind aus sehr stabilem Karton, die Würfel aus Acryl liegen geschmeidig in der Hand. Geldscheine in Form von Karten sind auch griffig und stabil.
Bei der Anleitung finde ich gut, dass nicht alle Sprachen in dem gleichen Heft sind, sondern pro Sprache ein Faltblatt. So kann man das nicht benötigte einfach aus dem Karton nehmen.
Wir sind eine Runde aus Vielspielern und oft mehr als 5 Personen. Meine persönliche Meinung ist, dass man nach Zugabe weiterer Würfel (8 Würfel pro Person) das Spiel auch problemlos zu 6 spielen kann. Ab 7 wird es evtl etwas zäh, würde aber auch noch funktionieren (bei noch mehr Spielern werden die Geldkarten evtl. nicht mehr ausreichen).
Es hat in unserer Runde schon jedem gefallen. Man hat kein stundenlanges Lesen in der Anleitung und eine Runde geht recht flott. Man muss keinen ganzen Abend für ein einziges Spiel einplanen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Januar 2015
Sehr gelungenes Spiel für alle die gern Würfeln. Bei 2 Spielern noch nicht optimal zu spielen da die Interaktion mit den Mitspielern noch gering ist, ab 3 Spielern genial! Erinnert ein wenig an Kniffeln für Fortgeschrittene. Da die Spielzeit sehr kurz ist auch ein ideales Spiel für Zwischendurch oder für viele Runden in Folge damit jeder mal gewinnt. Der Glückseinluss ist beim Würfeln recht hoch, daher kann man dieses Spiel auch sehr gut in gemischten Runden mit Erwachsenen und Kindern spielen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)