flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 3. August 2012
Zunächst ganz herzlichen Dank für die wiederum sehr schnelle Lieferung, mittags bestellt und am nächsten Tag geliefert!

Ich benutze die Ladestation an einem Galaxy S2. Der etwas dickere Akku (2000er) lässt sich zwar nur laden, wenn er im Handy sitzt, aber da ich ihn eh meist in Gebrauch habe und den 1650er als Reserve, stellt dies absolut kein Problem dar. Den kleineren kann ich problemlos in dem zweiten Schacht entweder alleine oder gleichzeitig laden.
Zudem kann ich das Handy in der Ladestation stehend bequem bedienen (keine Wurstfinger ;-)für die beiden unteren Tasten)
Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt absolut und somit kann ich das Gerät ohne Einschränkung empfehlen.
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Januar 2014
die Dockingstation ist soweit nicht schlecht, jedoch ist das Aufsetzen des Gerätes in die Halterung manchmal etwas fummelig bis man den Mini-USB getroffen hat ohne ihn abzubrechen.
IN der Schale sitz das Gerät recht locker und wackelig - habe es bisher auch nur ohne Hülle hineingestellt, vielleicht mag sich das dann ändern, werde es noch ausprobieren.
Ansonsten ist es soweit ok, aber wie gesagt wenn der Preis höher wäre würde ich es als zu teuer empfinden. Ist eben recht einfache Verarbeitung, nix besonderes. Darum auch nur 3 Sterne, mehr ist es nicht wert.
Habe 2 gekauft (da 2 Geräte) und überlege ob ich einen wieder zurücksende, aber da kommen dann 3,50 EUR hinzu, die vom Erstattungspreis abgezogen werden und da frage ich mich ob sich der ganze Aufwand dann lohnt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Februar 2015
...3 Sterne, aber nach ca. einem Jahr ist das Gerät kaputt, leider sind sämtliche USB Steckverbindungen im Innenbereich von den Lötstellen abgegangen!
Wackelkontakt bei gleichzeitiger Beladung hatte ich keinen!
Würde mir aber dieses Gerät nicht nochmal zulegen!

Nach dieser Rezension, nahm der Verkäufer mit mir Kontakt auf, nett zuvorkommend und helfend, ich habe noch nie solch eine Firma gesehen die anstandslos den selben Artikel zukommen lässt, ich sage danke und revidiere meine 3 Sterne natürlich zu 5 Sternen!
Danke und jederzeit wieder!
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 9. September 2012
Diese Tischladestation für das Samsung Galaxy S2 ist für den geringen Preis schick und zweckmäßig.

Meine Suche nach einer Tischladestation für mein Smartphone, welche neben dem Smartphone selbst auch einen Ersatzakku aufladen kann, führte mich schnell zu diesem Produkt weshalb ich auch sofort einen Kauf wagte und bisher nicht enttäuscht wurde. Bei dieser Tischladestation handelt es sich nach einigen vielen Tage der Nutzung um ein tolles Produkt das alles hält was es verspricht. Der Ersatzakku wird hinten anstandslos geladen und sitzt ohne zu wackeln in seinem Sockel drinnen. Das Smartphone weiter vorne sitzt auch gut in seinem Sockel, hier allerdings muss man etwas mehr rangieren damit das Smartphone im Sockel Platz findet da dieser deutlich größere Maße besitzt als das Smartphone und daher auch mehr Spielraum zwischen Sockel und Smartphone besteht. Sitzt das Smartphone (mit etwas Druck) im seinem Sockel wird auch hier der Akku anstandslos geladen.

Das Gehäuse wirkt etwas billig, ist nicht sonderlich schön aber dennoch ganz schick. Eine bessere Verarbeitung würde sich daher auch negativ auf den günstigen Preis auswirken. Mir jedenfalls taugt es auf jeden Fall.

Die Tischladestation wird bei mir allerdings nicht mit dem mitgelieferten USB-Datenkabel sondern dem original Netzladegerät vom Samsung Galaxy S2 betrieben. Damit verläuft der Ladevorgang vom Ersatzakku als auch dem Smartphone deutlich schneller ab was mir mehr bringt als eine persistente Datenverbindung von Smartphone und Laptop.

Falls man ebenfalls keine persistente Datenverbindung zum PC/Laptop/Mac etc. haben möchte und das Netzladegerät nicht zur Verfügung steht kann man auch einen aktiven USB-Hub verwenden und daran die Tischladestation anschließen. Hier muss keine Verbindung zu einem Endgerät bestehen da hier lediglich die Stromversorgung via USB zum laden verwendet wird. Praktisch auch für Tablets, PS3 Controller und andere Geräte welche über USB geladen werden können/müssen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. November 2012
Punkt Abzug gibt's für das Design. Der recht einfaltslos gestaltete Klotz passt zu dem schmalen Telefon nicht wirklich.

Dafür steht er stabil auf dem Tisch und lässt sich gut handhaben!

Alles passt super, funktioniert einwandfrei =) Mit dem mitgelieferten Kabel lädt der akku schnell wieder auf. Das finde ich erwähnenswert, da ich mit anderen Billigkabeln diesbezüglich gerade sehr schlechte Erfahrungen gemacht =(

Was mich nur wundert ist, wozu zwei LEDs an dem Kasten sind. Die eine zeigt Power generell an, die andere ist ein Akku-Lämpchen. Leuchten tun immer beide, ob das Telefon drauf steht oder ein Akku drin steckt oder nichts.

FAZIT: Alles in allem bin ich aber zufrieden. Vor allem für den Preis hätte ich nicht so einen robusten und gut verarbeiteten Kasten erwartet...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Januar 2014
Mit einem "klick" rastet das Phone ein. Neigungswinkel passt gut. Wenn das Phone eingesteckt ist, ist die "Startbildschirmtaste" schlecht zu erreichen. Keinerlei Kontaktprobleme.
Der Zweitakku passt etwas streng in die Fassung. Muss wohl so sein da die Ladekontakte gefedert sind.
Wiw gewöhnlich interessiert mich auch das Innere dieser Station. Ist noch akzeptabel. Über den verwendeten Ladecontroler ist so gut wie nichts im Netz zu finden.
Ihre Funktion wird die Ladestation wohl noch unter Beweis stellen müssen. Bis dahin, durchaus eine Kaufempfehlung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. April 2013
Ich habe diese Dockingstation statt mit dem USB-Kabel mit dem Original Netzkabel von Samsung mit Strom versorgt.
Das Handy steht sicher in der Ladeschale und wenn man einen 2. Akku hat, wird dieser auch noch geladen.
Ich setze es neuerdings nur mehr zum Laden des Zweit-Akkus ein, da ich mir für mein Handy ein Hülle gekauft habe, wmit die Aussenmase ein wenig größer geworden sind und nun nicht mehr in die Ladeschale passen.
Aber das ist mein Problem - hat nichts mit der Qualität der dockingstation zu tun.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Juli 2013
Nun, da ich die Tischladestation eine geraume Zeit nutzen konnte, möchte ich den Artikel bewerten.
Kurz, es ist eine gute und günstige Tischladestation.
Das Smartphone passt gut in die Ladeschale und lädt es so wie es sein sollte. Das Akkufach für den externen Akku ist etwas stramm, so dass der Akku etwas schwer einzustecken ist und andersherum etwas ruckeln um ihn wieder aus dem Ladeschacht zu bekommen. Aber alles in allem funktioniert es einwandfrei und für diesen Preis kann ich es nur empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Mai 2013
...aber wirkt irgendwie nur bedingt vertrauenerweckend.
Die Lämpchen könnten etwas sinnvoller gestaltet sein. Beispielsweise blinkt die Ladelampe für den Akku immer total nervös und gefühlt unregelmäßig, wenn die Dockingstation angeschlossen ist, aber kein Akku im Fach steht, so dass man das Gefühl hat, das Gerät hätte einen Wackelkontakt.

Ansonsten: Wirkt irgendwie ein klein Bisschen wackelig, aber man bekommt halt kein perfektes Design für kleines Geld.

Insgesamt tut das Ding, was es soll und funktioniert auch einwandfrei.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Februar 2013
Die Fummelei mit dem Ladekabel hat jetzt ein Ende! Dieses Ladegerät bekommt seinen festen Platz und steht immer bereit, das Handy auch zwischendurch zu laden. Sehr praktisch und sieht gut aus. Dazu noch der Platz für den Reserveakku, was will man mehr ...
Wer sich für den Kauf dieser Ladestation entschließt soll nicht vergessen, den entsprechenden Stecker dazu zu organisieren. Das mitgelieferte Kabel kann sonst nur über den USB-Eingang eines PC Strom liefern.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken