Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2013
Seit Mitte Januar 2013 benutze ich die Caso-Induktionskochplatte und bin begeistert von der Funktion des Gerätes, vor Allem von der kurzen Aufheizzeit des Gargutes und auch vom Timer. Den habe ich nicht am (lahmen) Ceran-E-Herd, der nun recht wenig in Gebrauch ist.
Einziger Kritikpunkt ist, dass es keine Stufe gibt, um etwas gerade so köcheln zu lassen. Stufe 1 ist zu niedrig, Stufe 2 schon zu hoch.
Zum Kauf dieses Gerätes bewegte mich die Bewertung des Gerätes Ellrona 62079 von "Omega".
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2012
Das Caso INNO Slide 2100 habe ich als Ersatz gekauft für ein nunmehr defektes Kochfeld eines anderen Herstellers, was ich 6 Jahre als gelegentliche Ergänzung zum E-Herd benutzt hatte. Die Optik ist vergleichsweise edler, die Bedienung innovativ und der Preis auch. Ein Unterschied besteht in Programm- und Temperaturwahl. Die 240 ° sind für's Ankochen notwendig, entsprechen aber nicht der höchsten Programmstufe, also entweder/oder wählen. Ich habe mich an den veränderten Gebrauch gewöhnt und bin zufrieden. Um wirklich auszuschalten, muss der Stecker gezogen werden (automatisch erst nach 2 Std.). Der Lüfter läuft nach, das Geräusch ist aber tolerierbar.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2014
ich habe diese Platte als Ersatz für meine alte Platte gekauft.

Grundsätzlich ist diese Platte ganz ok, Preis/Leistung stimmt soweit. Die Bedienung ist einwenig anders als bei meiner alten Platte, aber man gewöhnt sich schnell daran. Der Lüfter ist deutlich hörbar aber die Lautstärke hält sich im Rahmen, meine andere Platte war lauter.

Was aber überhaupt nicht geht, ist die Tatsache das sich meine Platte nicht ausschalten lässt, die ganze Zeit blinkt das L, wenn ich die Platte komplett aus haben möchte, muss ich den Netzstecker ziehen. Ich habe zwar gelesen das sich die Platte nach 2 Stunden ausschalten würde, jedoch ist das bei mir nicht der Fall, auch nach 3 Stunden blinkt das L fröhlich vor sich hin. Ich muss daher den Stecker so anbringen das ich jederzeit dran kann, denn meine Steckleiste ist unsichtbar hinter dem Schrank verstaut.

Ich vergebe deshalb nur 3 von 5 Sterne

Edit:
Nach nunmehr rd. 3 Monate in gebrauch, hat das Bedienfeld an einer Stelle eine grosse Wölbung bekommen, das sieht nicht nur unschön aus, sondern macht jetzt auch keinen so vertrauenswürdigen Eindruck mehr, da ich nicht weiß ob durch die Wölbung jetzt irgendwo Feuchtigkeit eindringen kann und somit einen Kurzschluss ausgelöst wird. Sollte diese Wölbung sich vergrößern bzw. noch mehr entstehen werde ich auch nochmal mindestens einen Stern abziehen.
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Stabiles Gerät, der Lüfter ist nicht sehr laut (deutlich leiser als andere Geräte), Warmhalten bei 80 °C (das ist die niedrigste Stufe) bedeutet auch, dass 80 ° im Topf eingehalten werden und auf der unteren Leistungsstufe werden Temperaturen von ca. 55 °C eingehalten. Die Glasplatte ist leicht erhöht, so dass man auch größere Pfannen benutzen kann, ohne die Bedienelemente zu verbrennen (die übrigens ebenfalls mit Glas geschützt sind). Klasse! So muss es sein und deshalb direkt noch eine zweite Platte bestellt. Klarer "Sieger" gegenüber Caso 2040 ECO 2000 und Eltac IN 20.
66 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2015
Ich habe jetzt verschiedene Fragen gestellt, weil ich nicht glauben konnte, daß das offensichtlich so richtig sein sollte. Ich hatte an einen Defekt geglaubt.

Angeblich hält die Platte die eingestellten Werte von Temperatur, Power etc., wenn man etwas einstellt. Weit gefehlt. Stellt man z.B. Temperatur statt der vorgegebenen 160 Grad auf 120 ein, danach Power statt 6 auf 4 und geht dann nochmal auf Temperatur um zu kontrollieren, was man eingestellt hat, ist wieder 160 Grad im Display, also der vom Werk voreingestellte Wert. Gleiches gilt für Power, stelle ich auf 4, gehe danach nochmal auf Temperatur und wieder zurück auf Power, steht auch wieder die voreingestellte 6 drin, nicht die von mir veränderte 4.

Timer das gleiche Problem und noch viel gravierender. Wenn ich den timer einstelle und danach z.B. nochmal die Temperatur kontrollieren oder verändern will, gehe ich auf Temperatur, mache das, hoffe, daß es bleibt, denn Kontrolle danach ist ja nicht mehr möglich. Danach ist aber die Timer-Anzeige weg, weil alles im selben Display angezeigt wird. Klasse, wie lange kocht das jetzt schon? Kontrolle möglich? Pustekuchen, denn wenn man jetzt auf Timer drückt und normalerweise erwarten sollte, daß jetzt die noch verbleibende Kochzeit angezeigt wird, weil der Timer ja schon eine Weile gelaufen ist, der sieht sich enttäuscht, denn sobald man auf Timer drückt, steht dieser wieder auf 0:00. Also keine Chance zu wissen, wie lange jetzt noch gekocht werden muß, außer man stellt sich noch eine Eieruhr daneben. Das kann wohl nicht der Sinn eines Timer sein.

Also lange Rede kurzer Sinn. Eine völlige Fehlkonstruktion, von der Bedienung her.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Ich koch schon seit langem auf Induktion und bis jetzt immer auf einzelplatten oder Doppelplatte, je nach dem was ich grade brauche. Ich habe beides, da die Einzelplatte natürlich weniger Energie benötigt als die Doppelplatte aber meistens schneller ist.

Ich hatte leider folgende Probleme :

1.) Es gibt nur 80 oer 120 Grad. Das bedeutet, es passiert nichts oder es kocht alles über. Man muss also daneben stehen. Da bringt der Timer garnichts. Denn ich bin es gewohnt Temperatur einstellen Timer einstellen warten bis Piep.

2.) Wenn die Platte mal richtig warm ist oder das Bedienfeld durch eine andere wärmequelle wie einer Lampe, warm wird, ändert es selbsttätig die einstelungen.

3.) stellt man öfters hin und her, sind die "tasten" des bedienfeldes warm und registrieren en wärmeunterschied zu den fingern nicht mehr.

Da bin ich in der Preisklasse anderes gewöhnt.

Aber ich muss sagen, sie ist sehr leise. Das ist ein großer Pluspunkt. Dennoch muss ich die Waare leider zurück senden, da sie meinen Ansprüchen nicht genügt. Tut mir leid.
22 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2016
Die Regelung ist etwas zu unsensibel. Das können andere deutlich besser. Das Teil ist auch nicht für den täglichen Einsatz gedacht. Dafür ist es zu empfindlich. Es ist auch nicht gut gegen Wasser geschützt. Die Bedienelemente taugen auch nicht viel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2015
Schnelle Lieferung, Preis völlig in Ordnung. Lediglich ein bischen laut wenn man die Platte auf höchste Stufe schaltet, also der Lüfter. Aber ein Topf mit Wasser kocht bereits nach 3 Minuten. Würde ich wieder kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2015
Diese Einzelkochplatte ist wunderbar, ich bin begeistert.
Ich kann gegenüber meiner ersten Platte meine Speisen am köcheln halten,
mit Stufe 2. Dass die Platte Geräusche macht ist logisch, sie muß sich ja kühlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2014
So schnell konnte ich noch nie kochen - das Induktionskochfeld erfüllt voll und ganz seinen Zweck. Die Bedienelemente sind geschütz leicht angewinkelt angebracht, so dass nichts anschmoren kann. Lässt sich toll bedienen und ist super schnell heiß!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 18 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)