Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
2
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:5,49 €

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 27. Dezember 2013
Es hätte ein wirklich guter Thriller werden können - eine Mischung aus Umwelt- und Gerichtsthriller.
Doch was machte der Autor daraus? Ein absolut lächerliches, unglaubwürdiges Gemisch à la "Dad rettet die Welt und erobert seine krebskranke Ex-Frau zurück".
Das Buch fängt stark an, man hofft auch einen Ökothriller, in dem der Held der Geschichte, ein Rechtsanwalt, einen Umweltskandal aufdeckt und dabei nebenbei auch noch seine 16jährige Tochter rettet, die eine Mordanklage am Hals hat.
Aber: Es wird eine komplizierte, konstruierte, unglaubwürdige Story, bei der die Umwelt überhaupt keine Rolle spielt, sondern statt dessen noch ein Pornoring, ein verschwundener Wissenschaftler und skrupelloser White Trash verwickelt sind. Viel zu viel und gleichzeitig viel zu wenig, um einen glaubhaften Thriller zu produzieren. Ein bißchen zu viel wird auch Gott beschworen - typisch amerikanisch: Einerseits Action à la " ein Mann sieht rot" - so darf jeder töten um seine Familie zu verteidigen, andererseits die vielen Hinweise auf ein "gottesfürchiges Leben" und wie wichtig ein Glauben im Leben ist. Dieser amerikanische, etwas schizophrene Way of Life mit Waffen, Porno, Sex, Kirche, orientierungslosen Jugendlichen, durch Security abgesicherten Schulen und "was schert mich die Umwelt" wird auch ganz gut beschrieben. Während ich am Anfang noch bereit gewesen wäre, 4 Sterne zu vergeben, verpufft die anfangs spannende Story zu langweiligem Blabla, hat in der Mitte einen gewaltigen Durchhänger. Und der Schluss, ein hollywoodreifer Showdown, zieht sich endlos.

Alles in allem jedoch ein unglaubwürdiger Mix aus Gewalt und Selbstjustiz mit einem Helden, der alles übersteht um seine Familie zu retten, mit hollywoodreifem Happy End, aber mit schalem Beigeschmack. Zu viele Zutaten und nichts daraus gemacht. Schade, vom Autor las ich in der Vergangenheit einige wirklich gute Thriller. Leider nicht empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Never quite saw the end coming. Great read, couldn't put the book down. Will try more Brian Freedman books soon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken