Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle HeleneFischer BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
55
4,0 von 5 Sternen
Gothic (Complete Collection)
Preis:18,55 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 6. Juni 2017
Wer die Gothik Reihe kennt und diese nochmal auf einem neueren PC spielen möchte, sollte hier zugreifen, da alles On-Board ist ( ausser G4 " Arcania" und Fall of Setarrif. )

Einzig die etwas seltsame Verteilung der Spiele auf den unterschiedlichen Disc's ist gewöhnungsbedürftig und zudem schlecht beschrieben. Diese ist wahrscheinlich den Dateigrößen geschuldet.

Mit etwas Überlegung bekommt man es aber hin alle Spiele ( G1 - G3 incl. aller AdOn's ) zu Installieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juli 2017
Geile Spiele, super einfach zu installieren, haben Modkits (Gothic 3) und Patches dabei. Gothic 3 und Gothic 3: Götterdämmerung gehen problemlos auf Windows 10. Gothic 1 und 2 funktionieren auf Windows 10 nur sehr unbefriedigend bis garnicht. Glücklicherweise haben wir noch einen zweiten Laptop mit Windows 7, worauf die Spiele dann hervorragend zu zocken sind.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. September 2016
Hallo,
Folgende Sachen:
Gothic I: Installation lief gut, Spiel lief eine Weile gut bis ich ans neue Lager kam, dann bekomme ich immer Acess Violation Meldung, dachte es wäre nochmal für XP überarbeitet worden?? Sehr schade liebe dieses Spiel!

Gothic II: Installation war schwierig da CD offenbar falsch bedruckt, musste erst rausfinden welche jetzt die richtige ist,hab's dann direkt über die Exe Datei installiert, Fehlermeldung die egal was ich angeklickt hab ging auch nicht weg^^
Hoffe das Spiel läuft auch hab's noch net gestartet bisher!

Gothic 3: Installation ging gut, Spiel nicht da Laptop zu schwach und kleinere Bugs nervig also gleich wieder ausgemacht.

Zusatzmaterial fand ich phänomenal, macht alles in allem einen hochwertigen Eindruck!
Ungeheurlich das einem so ein Fehler bei dem CDs passieren kann aber ok wir sind's ja gewohnt das bei dem Spiel nicht immer alles rund läuft!^^
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Februar 2016
Alle 3 Gothic Teile in einer Hülle klingt ja als gothic Fan sehr gut. Die Hülle ist schön gemacht die Spiele auf 3 CD's verteilt und alle Addons sind dabei. (züsatlich ist ein wenig Bonusmaterial dabei wie eine CD mit Zusatzmaterial wie Soundtracks, Poster, Postkarten und ein artbook). Der Grund warum ich nur 4 Sterne für diese Tolle Spiele gebe ist der das bei Gothic 3 die autorun exe nicht funktioniert und ich ein bisschen hin und her Googeln musste wie ich das Spiel nun zum installieren bekommen. Sowas sollte eig nicht passieren deshalb nur 4 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juli 2016
Ich kann den 3 normalen Teil nicht Installieren ich bin denk ich gezwungen den gesamten 3 normalen Teil zu kaufen außer es gäbe da eine Möglichkeit diesen teil irgendwie doch zu installieren kann mir jemand bitte dringend weiter helfen ?!

Im großen und ganzen Tolle Spiele Hätte ich das gewusst bzw die Rezeptionen Besser gelesen hätte ich mir die Spiele einzeln erworben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. April 2012
Habe mir die Complete Edition von Gothic gekauft, da mir bei meiner CD-Ausgabe von Gothic 2 immer am Ende der Installation ein Fehler aufgetischt wurde, ich müsse doch die Original-CD einlegen. Konnte nie fertig installieren.

Gothic 2 war und ist für mich mit dem Addon "Die Nacht des Raben" immer noch eins der besten Rollenspiele für den PC. Die Spielwelt war damals grafisch sehr ansprechend und man konnte sich mit einigen NPCs in der Welt gut identifizieren. Außerdem machte es Spaß sie wieder zu treffen, nachdem man sie in Gothic innerhalb der Barriere das erste mal sah.

Die Complete Edtition enthält alle drei Gothic-Spiele, für die noch das Entwicklerstudion Piranha-Bytes zuständig war.

Gothic (2001): Ein Namenloser wird in eine, durch eine Barriere abgesperrte Gefangenenwelt geschmissen um eine Nachricht an die Feuermagier zu überbringen. Innerhalb der Barriere herrschen raue Temperaturen in verschiedenen Kolonien. Es gibt die Gardisten im alten Lager, die Söldner im neuen Lager und die Sektenspinner im Sumpflager.
Im Laufe der Zeit schließt man sich einer Fraktion an und man plant den Ausbruch aus der Barriere. Leider sprechen auch die Orks ein WÖrtchen mit und ein alter Hexenmeister namens Xardas treibt seine eigenen Spielchen.

Gothic 2 (2003): Die Barriere wurde zerstört und der namenlose findet sich ohne Erinnerungen im Turm von Xardas wieder. Eine neue Bedrohung stürmt auf das Festland und die Stadt Khorinis zu. Nicht nur die Orks sind damit gemeint, sondern Drachen.
Diesmal kann man sich der Militz um die Paladine der Stadt Khorinis anschließen, oder den Magiern und den alten bekannten Söldnern, die es sich auf einem Gut eingenistet haben.
Eines der späteren Highlight ist die Rückkehr in die alte Minenkolonie innerhalb der Barriere. Dort geht es dann auf Drachenjagd - ob wohl noch alles so aussieht wie in Teil 1?
"Nacht des Raben Addon": Das Addon kann man zusammen mit dem Hauptspiel beginnen und schon am Anfang von Gothic 2 trifft man auf Charaktere aus dem Addon, wie auf einen alten Piratenkapitän. Später trifft man die Wassermagier wieder und man kann sich einem geheimen Orden anschließen und eine große Insel erkunden, mit vielen Ausgrabungsstätten. Ein alter Bekannter aus dem ersten Gothic-Teil schmiedet finstere Pläne.

Gothic 3: In Gothic 3 haben die Orks viele Dörfer und Städte in Myrtana unter ihrer Kontrolle. Auch die Hauptstadt ist nicht mehr lange vor ihnen sicher. Diesmal ist die Welt um einiges größer als in den Vorgängern. Man startet bei grünen Gräsern und Wäldern und reist im Laufe des Spieles in die Wüste und am Ende in den schneebedeckten, kalten Norden, um Xardas zu finden, der wieder eine sehr wichtige Rolle spielt.

Gothic 3 - Götterdämmerung: In diesem Addon kommen neue Quests und Monster hinzu und man trifft wieder auf alte Bekannte.

Gothic: (5 Sterne) - Eine immer noch sehr interessante Idee: Gefangen mit anderen Strafgefangenen in einer Minenkolonie, die von einer Barriere "umzäunt" wurde.
Das Spiel hat mich damals gefesselt und durch die Möglichkeit sich 1 von 3 Fraktionen anzuschließen und Kämpfer oder Magier zu werden, brachte es einen enormen Wiederspielbarkeitswert mit. Über kleine Bugs, Logikfehler oder die schon 2001 etwas angestaubte Grafik, sah ich getrost hinweg.

Gothic 2: (5 Sterne) Das Wiedersehen mit alten Gefährten, die Rückkehr in die Minenkolonie und der Kampf mir Drachen machten riesig Spaß. Darüber hinaus haben die Entwickler eine kleine, feine und sehr atmosphärische Welt erschaffen, die sehr glaubwürdig rüber kam. Die Leute hatten alle ihre eigenen Tagesabläufe, wie schon in Teil 1. Von der Story her etwas schwächer als Teil 1, von der Gesamtpräsentation etwas ausgereifter und grafisch frischer.

Gothic 2 Nacht des Raben: (5 Sterne) Ein schönes Addon das etwas Abwechslung brachte. Piraten waren eine gute Idee und das Wiedersehen mit Saturas und den anderen Wassermagiern auch. Leider musste ich damals auf meine alten Gothic 2 Spielstände verzichten und nach Addon-Installation wieder von vorne beginnen.

Gothic 3: (4 Sterne) Grafisch hinter Oblivion, aber trotzdem schön in Szene gesetzt, wirkte Myrtana fast wie aus einem Guss. Nur die vielen Bugs und Spielabstürze brachten mich zur Verzweiflung. Nachdem die Entwickler das Spielt gepatched hatten und auch die Spielgemeinde einen Community-Patch ins Netz stellten, wurde es richtig spielbar und brachte den Spielspaß zurück.

Über das Gothic 3-Addon "Götterdämmerung" kann ich nichts berichten, da ich es nicht kaufen wollte. In den Testberichten und Rezensionen wurde es richtig "fertig" gemacht, es sei Unfertig, verbugt und der Publisher wolle damit nur die schnelle Kohle machen. Werde es mit Sicherheit irgendwann mal spielen um mir selbst ein Bild davon zu machen.

Pyranha-Bytes hat nach Gothic 3 mit einer neuen Spieleserie angefangen, da die Rechte bei JoWood für Gothic lagen (daraufhin kam von Spellbound Arcania-Gothic 4 auf den Markt). Die neue Pyranha-Bytes Serie kann sich sehen lassen. Risen spielt sich ähnlich wie Gothic, hat aber ein leicht anderes Setting. Risen 2- Dark Waters kommt für den PC am 27.04.12 auf den Markt und setzt die Serie fort.

Zur Complete Edition:
Die Box ist sehr schön und wirkt sehr edel. Sie enthält:
- 3 DVDs auf denen die Spiele und ihre Addons sind
- 2 Poster die etwas größer als Din A4 sind
- Sticker
- Postkarten mit verschiedenen Motiven
- eine Making-Of-DVD
- ein Artbook zu Gothic 3 mit vielen Texten und Erklärungen zum Spieldesign (auf deutsch)

Leider stimmt die DVD-Beschriftung nicht ganz. Gothic 2 z.Bsp. soll laut Beschriftung auf DVD 2 sein, ist aber auf DVD3.

Durchschnitt aller Gothic-Teile: 4,5 Sterne
Aufmachung und Inhalt der Complete-Edition: 4,0 Sterne

Faszit: Für 30 Euro eine gelungene Investition, ob schon gespielt oder nicht. Alle drei Titel in einer Box vereint.
Kleines Hinweis noch: Bei mir laufen alle 3 Teile problemlos auf Windows 7-64Bit. Es gibt 2 Grafikpatches für Gothic 1+2 damit diese auf GeForce-Karten besser
laufen und auch das Breitbild-Format annehmen ohne abzustürzen.
22 Kommentare| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. April 2017
Die Gothic -Serie gehört zu den wenigen Spielen, die ich am Computer gespielt habe und konnte es auch immer kaum erwarten, bis ein neuer Teil erschien. Damals - als die Teile der Reihe nach erschienen - haben sie jeweils die verfügbare Rechnerleistungen ausgenutzt und viel Spieler haben erst mal ihre Rechner aufrüsten müssen, damit das Spiel überhaupt lief.
Leider sind mir aber auch noch die vielen Bugs in Erinnerung, die fast durchgängig alle Teile haben. Allerdings gab es dazu nach geraumer Zeit entsprechender Fixes, so dass ich jetzt bei diesen Kompilationen ein stabiles Spielvergnügen erwarte.
Die Grafiken mögen heute altbacken wirken, man muss allerdings dabei das Orginalerscheinungsjahr berücksichtigen. Zusätzlich gibt es auf einschlägigen Websites MODs dazu, die die Grafikqualität nochmal deutlcih erhöht und an die heutige Zeit anpasst.
Zum Inhalt des Spiels:
Die Story ist grandios und auch der Spielablauf. Dazu kommt die einzigartige Bewegungsfreiheit: Der Spieler darf sich frei im kompletten Gelände bewegen und ist nicht an vorgegebene Wege gebunden. Dies hat schon dazu geführt, dass ich auch schon stundenlang im Spiel herumspaziert bin, um einfach die fantastische Landschaft zu genießen.
Es entwickeln sich schon nahezu Freundschaften zu den Charakteren und man freut sich in den Nachfolgeteilen manchen alten Bekannten wieder zu treffen.

Herrvorragendes Spiel - wenn auch schon ein wenig in die Jahre gekommen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Juli 2015
Spiel kaufen, spielen... und nicht Informatik studieren.
Alles probiert aber ich habe es nicht zum laufen gebracht und das obwohl ich PC-Kentnisse über Durchschnitt habe...
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juni 2017
Mit diesem Spiel werden Kindheitserinnerungen wach.
Es hat zwar seine Macken und man muss manchmal geduldig sein oder etwas mit Updates
bzw. Communitypatches nachhelfen aber dafür bekommt man ein sehr liebevoll gestaltetes Computerspiel.
Mit relativ hartem Humor.
Das Beste an dieser Version ist das sie alle Teile beinhaltet und eine sehr ansprechende Aufmachung hat. :)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juli 2012
Endlich kann ich Gothic I und II wieder spielen, ohne zwischen zwei Betriebssystemen hin- und herschalten zu müssen.
Nachdem ich Nordic Games anläßlich Spellforce 2 FiD in Grund und Boden verdammt habe, muß ich jetzt Abbitte leisten. Das hier war eine gute Tat!
Alle Spiele scheinen problemlos und glatt zu laufen (habe sie alle kurz angespielt).
Die Installation von G III wollte bei mir nicht über das Autorun starten. Ich habe es dann über den Explorer mit der Hand installiert. Das ist das kleinste Übel und kann nicht zu einer Abwertung führen.

Sollte es in diesem Land noch richtig junge Leute geben, die vor gut 10 Jahren noch keine RPGs gespielt haben, hier ein Rat:
Pfeift auf moderne aufwendige Graphik und laßt Euch mal (zu diesem Preis jederzeit machbar) auf Gothic I und II ein!
Klar sind die Tastenbefehle (speziell im frühen G I) etwas umständlich und gewöhnungsbedürftig, aber in Bezug auf atmosphärische Dichte reicht da auch kein Two Worlds oder Dragonage (ganz knapp vielleicht The Witcher) heran.
22 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Gothic Universe
11,99 €
Gothic
99,90 €
Gothic 3
9,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken