flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
35
Rayman Origins
Plattform: PC|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 29. März 2012
Ich beziehe mich in dieser Kurzrezension auf die technische Seite des Spiels - Bewertungen des eigentlichen Gameplays gibt es bereits an zahlreichen anderen Stellen zu lesen. Okay, in aller Kürze: Es spielt sich hervorragend. Inhaltlich sind mir bisher keine nennenswerten Änderungen aufgefallen (besitze ebenfalls die Wii-Fassung), werde die Review aber ergänzen, falls ich da noch was entsprechendes entdecken sollte.

Nun denn, endlich ist die PC-Version von Rayman Origins erschienen. Und sie ist vorbildlich gelungen! Aber Moment - ist da nicht Ubisoft sowohl als Publisher als auch als Entwickler am Werk gewesen? Die Firma, die uns mit früher mit einem Dauer-Online-Kopierschutz und noch bis heute (u.A. Heroes 6, ANNO 2070) mit dem Ubisoft Game Launcher quält?
Tja, hier gibt es keine Accountbindung, keine Aktivierung, keinen Produktschlüssel und nicht mal eine DVD-Abfrage beim Start! Einfach unbesorgt installieren und losspielen. So muss das sein!

Sonstige bemerkenswerte Details: Ein dünnes Handbuch ist beim Spiel in gedruckter Form dabei und liegt ebenfalls in diversen Sprachen auf der DVD vor. Die Sprache des Spiels (zig Auswahlmöglichkeiten neben Englisch und Deutsch) lässt sich vor Beginn der Installation festlegen.

Wenn man das Spiel via regulärer Verknüpfung startet, wird vorher ein Updater ausgeführt, der verfügbare Patches herunterlädt.

Die Auflösung lässt sich ab 1024 x 768 Pixeln frei wählen, das Format des Bildschirmausschnitts verbleibt aber stets bei 16:9. Zudem lässt sich das Spiel auch im Fenstermodus anzeigen. Weitere Einstellungsmöglichkeiten gibt es nicht - was aber auch nicht nötig ist, da die wunderschöne 2D-Grafik keinen für heutige Verhältnisse nennenswerten Hardwarehunger hat. Das Spiel läuft selbst auf meinem alten Notebook mit 2,2 Ghz Core 2 Duo, 4GB RAM und Mobility Radeon HD 4570 absolut flüssig. Die Videos wirken stellenweise etwas niedrig aufgelöst, was aber nicht großartig auffällt.

Der Multiplayer ist wie bei den Konsolen nur lokal verfügbar - mehrere Controller sind zu empfehlen, wobei sich Rayman auch sehr gut via Tastatur steuern lässt. Auch Pads von anderen Herstellern neben Microsoft lassen sich problemlos frei belegen. Lediglich das Menü erreicht man leider nur mit der Escape-Taste.

Technisch macht Rayman Origins auf dem PC also einen ausgezeichneten Eindruck und ich hoffe, dass Ubisoft auch in Zukunft öfters auf einschränkende Kopierschutzmechanismen verzichtet. Eine Demo des Spiels ist übrigens auch verfügbar (auf Steam und als freier Download, siehe erster Kommentar unten). Anspielen lohnt sich!
38 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|44 Kommentare|Missbrauch melden
am 20. November 2013
Das Spiel ist wirklich gut, mich nervt aber extrem, dass dieser Teil nur über uplay zu spielen ist - und diese Software muss man 1) auf dem PC installieren und 2) macht diese uplay-sw dauernd Aktualisierungen (rel. langer download). Also: vor dem Spielen uplay starten, download abwarten und dann erst wirklich Spiel starten...

Was uns noch stört: das Spiel merkt sich die Einstellungen des 3. Spielers (bei uns Tastaturspieler) nicht - man muss JEDES Mal neu die Tasten anlernen.

Beide Mängel gab es beim ersten Teil nicht.
Für Leute, die den ersten Teil mochten, werden diesen auch mögen - insofern: trotzdem Kaufempfehlung.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. August 2013
Wahrhaftig, endlich wieder ein Rayman Spiel, dass den Namen Rayman verdient! Ich spielte als Kind Rayman 2, habe es geliebt und so häufig gespielt, dass ich nicht mehr weiß, wie häufig. Rayman 3 fand ich zwar anders, aber auch sehr stark, sehr witzig, einfach Rayman. Rayman 1 muss ich zugeben, habe ich nie wirklich gespielt, da ich es auf dem PC nie zum Laufen gebracht habe (stürzte nur ab :-( ) . Rayman M, auch grandios - aber nichts wie Rayman 2. Dann folgte lange nichts, und über Raving Rabbits mag ich gar kein Wort erst verlieren, solch ein Graus. Und nun - Rayman Origins. Es ist TOLL. Installation, kein Problem, die Auto-Aktualisierungen auch kein Problem, dauerten nur ein paar Minuten beim allerersten Start (das Spiel ist ja nun auch schon etwas älter, da ist einiges an Aktualisierungen angefallen - verständlich). Die Grafik ist super, und die 2D Optik hat es in sich, es hat einfach nur durch und durch Spaß gemacht, und dieses Spiel hat geschafft, was ich keinem Spiel je zugetraut hätte - es hat mich dazu fähig gemacht, die Tastatur zu benutzen! (Ich habe sonst IMMER mit Gamepads gespielt, nur habe ich derweil keines, welches unter W7 funktioniert, und wollte erstmal schauen, wie es ohne läuft). Die Steuerung ist sehr simpel, und es macht immer wieder Freude, ein Level zu durchspielen, selbst wenn man es schon so oft vorher gemeistert hat. Das Sahnhäuptchen ist zum Schluss ist das Land der wandelnden Seelen, ich habe es wortwörtlich die Nacht durchgespielt, es hat mich Tränen der Verzweiflung und der Freude gekostet, und gerade weil es so herzzerreißend irre war, ist man nahezu verrückt danach.
Eine Wundertüte für alle wahren Rayman Fans!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. April 2012
Hier kann man einfach nichts dazu sagen, außer dass es eine perfekte Fortsetzung oder Neuauflage ist!
Wer die alten Teile kennt, ist mit diesem bestimmt auch zu begeistern.

Leichte Level am Anfang, schwere zum Ende hind und ein höllisches Kapitel als Extra - Was will man mehr?
Grafisch einfach herausragend, für Kinder sowie Erwachsene ein Meisterwerk.
Auch der Soundtrack einfach Klasse, lustig und leise bis gefährlich und laut.
Schade ist nur - wie nach jedem guten Spiel, dass es so schnell vorbei ist - man schafft es an einem Wochenende, wenn man sich ranhält!
Nichtsdesto trotz, es gibt ja viele Dinge freizuspielen, was die Zeit zu 100% hinauszögert.

Klare Kaufempfehlung auch für Leute, die vorher noch nichts mit Rayman zu tun hatten!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. April 2012
Jetzt endlich, lange hat es gedauert. Ubisoft kehrt zu den Wurzeln zurück und präsentiert ein klassisches Jump N Run in 2D. Spiel perfekt, Grafik grandios und uneingeschränkt für jedes Alter zu empfehlen. Doch das wichtigste: " jetzt liebe Jammerer und Anprangerer der Welt " kauft das Spiel, damit die Spiele Hersteller aufwachen. Das ist es, was Ihr immer wolltet: kein Kopierschutz, keine DVD abfrage, keine Online Aktivierung und uneingeschränktes Weiterverkaufen nach durchspielen und obendrauf preiswert. So sollten alle PC Spiele sein.
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Mai 2014
sehr empfehlenswertes Jump n Run für Große wie auch etwas kleinere Leute. Das Setting ist sehr liebevoll gestaltet, die Grafik und die Figuren absolut niedlich und freundlich. Gameplay ist auch super, werde mir wohl bald den 2. Teil holen, wenn auch mit UPlay. Ich mag es nicht, ein Spiel nicht ohne Update sofort spielen zu können sondern im schlimmsten Fall zu warten ...und zu warten ...und zu warten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juni 2013
Wie schon oben beschrieben, läuft das Spiel leider nicht mit einem Intel GM45 Express Chipsatz unter Windows Vista.
Das hätte man ein bisschen besser vermerken können, explizit steht es nämlich nicht in der Beschreibung ;-(
Das ist nur ein Hinweis für andere Kunden, weil ich aber trotzdem Sterne geben muss, klicke ich einfach mal 5 Sterne an, habe das Spiel aber nicht gespielt !!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Mai 2012
Ich werde nicht viel dazu schreiben, da hier schon alles ziemlich genau erläutert wurde:

Pro:
- KEIN DRM (!)
- langsamer Anstieg der Schwierigkeit
- witziges, langes Spielerlebnis
- bugfrei (so ziemlich. ;) )
- Controllerunterstützung
- einfaches Updatesystem
- präzise Steuerung (!)
- kaum Ladezeiten mit interaktiven Ladebildschirmen
- dauerhaft motivierend (!)

Contra:
- ab 3 Spielern kann es unübersichtlich werden
- bei einem Spieler werden die Level ziemlich schwierig

Das Spiel ist eine klare Kaufempfehlung für jedes Alter, macht mit seinem Slapstick-Humor alles richtig. Die ~30€ waren es mir total wert!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Juli 2013
Mein Sohn ist 8 Jahre und spielt dieses Game sehr gerne. Die Levels sind sehr abwechslungsreich und recht leicht zu spielen. Zur Einführung in die PC-Spielewelt genau das Richtige. Das Spiel wird bei uns mit einen Gamepad gespielt- würde ich auch empfehlen. Mit der Tastatur war es etwas umständlich. Übrigens, tolle Musik- und Soundeffekte. Alexander Schulz, Bischoffen
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Juni 2013
Ich habe das Spiel für meinen Sohn gekauft.
Als denn an einer Stelle nicht mehr weiter kam musste ich Ihn unterstützen.
Und was soll ich sagen mir hat es auch sehr viel Spaß gemacht.
Wer Rayman noch aus alten Sega Saturn Zeiten kennt, der wird es lieben.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

DuckTales Remastered
11,95 €
Rayman Legends
19,94 €-89,99 €
Rayman 3: Hoodlum Havoc
12,39 €-59,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken