Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,2 von 5 Sternen
59
3,2 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:12,67 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. November 2012
Kann mich nur allen positiven Rezensionen anschließen...bzw. stimme dem Covertext von aintitcool.com zu 100% zu "Einer der packendsten und visuell aufregendsten Filme, den ich seit langem gesehen habe"...und ich habe ihn letzte Woche gleich drei Mal gesehen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2012
Eine Rockband will Kino machen, um ihren Namen und ihre Musik zu puschen, und herausgekommen ist "Love". Und geworben wird für diesen Film mit >In der Tradition von "Moon" und "2001"<, was auch gar nicht so falsch ist, aber genauso gut könnte man über einen Gitarristen sagen, daß er >in der Tradition von Clapton spiele<, nur weil er die Akkorde E, A und H benutzt. Mir hat dieser Film 80 vergeudete Minuten lang Bauchschmerzen bereitet, und wenn ich einen Kandidaten für den schlechtesten Film des Jahres benennen sollte, müßte ich bestimmt nicht lange überlegen.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2012
Ein unfassbar schwacher Film, inhaltsleer, pseudo-bedeutungschwanger und auf Hochglanz getrimmt. Der Hauptdarsteller ist gar nicht mal so schlecht, die Kameraarbeit passabel, doch das war es dann schon. Die Kriegsszenen am Anfang mit dümmlichen Kommentaren aus dem Off machen den Auftakt, danach kommt eine gute weitere Stunde, in der man sich fragen muss, wohin der Film eigentlich will und was er uns anbietet, das denn fesselnd wäre. Von völlig unlogischen Annahmen (sechs Jahre ohne Nachschub auf einer Raumstation, ja, ich glaub auch) mal ganz abgesehen. Science Fiction ist definitiv nicht Emmerich-Müll, sehr oft waren es die in ihrer Erzählweise langsamen, ruhigen Filme, die wirklich Science Fiction waren, doch dieser Film ist nichts. War Kubrick mit seiner "Space Odyssey" der Meister (und er ist es auch 45 Jahre später noch), dann sind die Macher dieses Films Lehrlinge an der Filmschule in ihrer ersten Woche, die verzweifelt versuchen ihn glaubwürdig zu kopieren. Funktionierte leider so gar nicht. "Quiet Earth", "Silent Running", "The Abyss", "Phase IV", "Solaris" (das Original aus den 70er-Jahren) etc. - DAS ist gute Science Fiction, sogar das noch recht neue "Apollo 18" ist um Klassen besser als dieses hohle Nichts. Die Musik ist übrigens nicht viel besser, auch wenn erst im Abspann gesungen wird, Gottseidank. Diese Holzfäller-Band bringt immer und immer wieder EINEN nervigen Song, als Filmproduzenten taugt sie leider nicht viel mehr. Schade, wieder ein missglückter Science-Fiction-Streifen mehr...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2014
Ich hätte nie gedacht, dass Anspruch und Wirklichkeit so weit voneinander entfernt sein könnten! Der schlechteste Film, den ich seit gefühlten zehn Jahren gesehen habe. Der Titel völlig irreführend. Wie die Story. Ich habe mich doch glatt um die sechs Jahre die der Film abhandelt, älter gefühlt. Den Schluß konnte ich nur noch mit einem Gefühl der Selbstgeißelung ertragen. Als Science Fiction Fan schaue ich generell jeden einschlägigen Film. So etwas schlimmes kommt mir selten unter, ebenso ein richtig toller. Und dies sind dann auch die Gründe eine Rezension schreiben. Für die einen mit tiefer Enttäuschung für die anderen mit tief empfundener Bewunderung und Begeisterung.

PS: Bitte ein Berufsverbot über den Regisseur verhängen. Und dem Produzenten nehmt bitte die Whiskeyflasche weg!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2012
...ist nicht automatisch ein Film, der aus tollen Bildern und guter Musik besteht!
Daher: Thema verfehlt! Schlechter Film!

Pro:
- schöne Weltraumbilder
- nette Zeitlupenszenen (Amer. Bürgerkrieg)
- gute Musik

Kontra:
- schöne Weltraumbilder bringen nichts, wenn alle "dunklen" Szenen mit vielen Querstreifen durchzogen sind (Mangelhafte Qualität der BluRay!)
- 2/3 der Zeit sieht man einen Mann allein in einem Raumschiff sitzen... es passiert NICHTS! (wäre nicht schlimm, wenn wenigstens eine Geschichte vorhanden wäre)
- im Gegensatz zu "2001" (s.o.) sind die meisten Szenen einfach langweilig.
- Fehler und wenig Logik in der Umsetzung: keine Schwerelosigkeit im Weltraum; Versorgung eines Menschen über Jahre/Jahrzente in einer Raumkapsel?!; ein Jahrhunderte altes Buch aus dem amerik. Bürgerkrieg ist hinter einer Konsole im Raumschiff versteckt???

Fazit:
- Keine Handlung; keine Spannung; kein "Ende", wo ich sage... "tolles Ende, das hilft mir über den schlechten Gesamtfilm hinwegzusehen."
- Verschwendete 30 Minuten Film (da ich den Großteil vorgespult habe!)
- Als Sozialstudie (wie verhält sich ein Mensch in Isolation) oder als Kunstfilm vielleicht zu gebrauchen, jedoch nicht als Unterhaltungsfilm.

Definitiv ist er NICHT mit "2001 - Odyssee im Weltraum" (von Stanley Kubrick) zu vergleichen. Naja... zumindest in dasselbe Genre passt er.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2012
Ob man nun Kubrick's "2001" für ein Meisterwerk hält oder nicht, dies hier ist jedenfalls der schlecht umgesetzte Versuch einer Kopie desselben.

Langatmig, langweilig und das ganze als "visionär" zu bezeichnen, ist wohl dem Interesse der Marketing-Division geschuldet.

Fazit: lieber "Best of Mainzelmännchen" gucken. DAS unterhält wenigstens!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Als absoluter Angels & Airwaves-Fan ist dieser Film ein Muss gewesen. Atmosphärisch sehr gut gemacht, die Musik meiner Lieblingsband verpasst dem Ganzen eine unglaubliche Note. Eine wirklich sehenswerte One-Man-Show! Über die deutsche Synchronisation kann ich leider nichts sagen, da ich den Film im Paket über den Webshop der Band bestellt habe...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2012
Wow, der Film hat es geschafft, dass 84 Minuten genauso unerträglich langweilig sind, wie 6 Jahre völlige Isolation in einer Raumstation. Sonst ist mir nichts positives zu "Love" eingefallen.
Spaß beiseite, würde jetzt endlich irgendjemand die Luftschleuse der ISS wegsprengen und mich von meinem Leid erlösen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2012
Ich weiß nicht wie ich den Film anders in Worte fassen soll. Jeder hat eben seinen eigenen Geschmack und dieser Film hat meinen vollkommen getroffen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
7,97 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken