Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. September 2015
Deutsche Sprache schwere Sprache. Das musste auch der Autor von 'Bitte was?' feststellen. Es ist eine Sache, die Sprache in der Schule zu lernen, aber alltägliche Konversationen sind eine andere Baustelle.
Für mich als Deutscher war es lustig mal die Sicht eines Amerikaners auf die deutsche Sprache zu bekommen und Sprachklippen aufgezeigt zu bekommen, über die ich bisher nie nachgedacht habe, So zum Beispiel das 'gift- Das Geschenk' ist und wenn man es mit dem deutschen 'Gift' verwechselt, es fatale Folgen haben kann.
Einfach unterhaltsame 30 Seiten, von einem Amerikaner der sich und seine Versuche deutsch zu sprechen nicht wirklich ernst nimmt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2012
Ich war enttäuscht von dem eBook. Auch wenn es sehr günstig ist, hätte ich doch mehr erwartet. Der Autor listet einige Schenkelklopfer auf, die einem passieren können, wenn man die deutsche Sprache als Fremdsprache gelernt hat und dann in Deutschland ist. Das ist schon alles. Man hat das in 30 Minuten gelesen und ist als Muttersprachler wenig überrascht. Wer hofft, in diesem Buch Subtilitäten der deutschen Sprache aufgezeigt zu bekommen, der wird hier nicht fündig. Es geht mehr um die Möglichkeiten, die Wörter "Eier" und "vögeln/Vögeln" zu verwechseln. Wer danach sucht, ist hier richtig.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2012
Ich habe es heute schnell am Badesee gelesen. Witzig, manches vorhersehbar, manches aus der Perspektive des Muttersprachlers unerwartet und witzig. Leider hat der Autor einen Landsmann, der das Thema schon vor langer Zeit so unnachahmlich behandelt hat, dass jeder Nachfolger nur noch blass aussieht. Ich meine Mark Twain und "The awful german language.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2013
Die Betrachtung der deutschen Sprache mit ihren Schwierigkeiten durch einen Ausländer macht immer wieder Spass, Das Erlernen und Anwenden einer fremden Sprache ist immer wieder ein Abenteuer, das genügend Anekdaten liefert. Hier ist es ein Amerikaner, der sich auf dieses Abenteuer eingelassen hat. Eine nette Lektüre für den, der mit dem Amerikanischen vertraut ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2012
Truvialliteratur auf Mario Barth niveau, zudem zu kurz, 10 minuten ist es durchgelesen. wer bessere Buecher moechte sollte sich nach Boyd, oder ET Hansen umsehen, die eine vernuenftige Laenge mit tatsaechlich amuesanten Beobachten schreiben, die ueber voegeln und eier hinausgehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)