flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
21
Ensiferum (2009 Edition)
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,09 €


am 30. Dezember 2017
Über die Musik von dem Album will ich hier nicht schreiben, dieses gelungene Meisterwerk spricht für sich.

ABER!!!!

Was ist das für eine Abzocke? absolut überteuerte Nachpressung, leider hatte ich nicht mehr die Möglichkeit an eine vorherige Pressung zu kommen, daher habe ich gewartet bis noch einmal eine Auflage kam und mich riesig gefreut, als ich sah, dass es dieses Meisterwerk wieder auf Vinyl gibt. Der Preis war meiner Meinung nach bei der Bestellung schon enorm, aber als Sammler von Vinylalben weiß man, dass es ein etwas teures Hobby ist.
Was dann aber ankam, sorry, absolute Abzocke, kein Booklet, gar nichts, einfach nur schwarze Vinylscheiben in Schwarzerfolie und dem Album Pappcover und die Krönung des ganzen ist, es wurden sogar Druckfehler gemacht!!! Dort wo Seite C stehen sollte, steht nochmals Seite A!!!

Sowas darf nicht passieren und ich bin mehr als nur enttäuscht! Soviel Geld nur um nochmal damit Kohle zu verdienen und dann noch so eine schlechte Verarbeitung!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juli 2013
Ensiferums Debüt bedient eine starke Bandbreite an Folk- Metal. Allein die Songs Windrider, Treacherous Gods und Eternal Wait sind echte Kracher, die dieses Album stark hervorheben und episches Flair verbreiten. Außerdem haben Ensiferum hier ja noch ihr ehemaliges Mastermind, Jari Mäenpää, am Start. Dessen Solo- Projekt Wintersun ist übrigens ein Muss für Jeden, der auf epischen Folk- Metal steht und generell Ahnung von technisch hochwertiger und gut komponierter Musik haben will. In diesem Erstlingswerk von Ensiferum stimmt also so ziemlich alles.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. April 2013
> > > > > absolut geile Mucke wenn man auf diese Art Musik steht, würde ich mir sofort wieder kaufen , habe auch alle anderen CD's von Ensiferum
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. November 2014
Diese CD war vor drei Jahren mein einstieg in den Metal und noch heute liebe ich dieses wahrscheinlich beste Album von Ensiferum. Jeder einzelne Song ist perfekt. Man kann dieses Album hören und hören, es wird nie langweilig. Mehr als, es ist perfekt gibt es eigentlich nicht zu sagen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. September 2013
ensiferum kauft man einfach wenn man mittelater mag ausrufe zeichen punkt und in anführungs strichen so ein wiederlicher mist mit der Mindestzahl an Wörtern
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Januar 2013
... so wie es sein soll! Die Scheibe geht echt ab!

Zum Teil bleibt sie mir aber im Gegensatz zu den "Victory Songs" derselben Bande etwas zu eintönig. Ist ja immer Geschmackssache, aber ein paar eingängigere Melodien hätte ich mir schon gewünscht, die das klassische Adrenalin-Entenfell erzeugen und auch eine Stunde nach Ausmachen noch geistig nachhallen. Aber das kann man jetzt eigentlich auch getrost in die Schublade "heulen auf hohem Niveau" packen.

Auf jeden Fall eindeutiger Hörtipp für kalte Wintertage!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juni 2007
Warum bloß stolperte ich erst jetzt über dieses schwermusikalische Juwel? Ein Hit jagt hier den nächsten, und müsste ich Vergleiche anstellen, so ist hier das Beste von Amorphis, Amon Amarth, Gamma Ray und Manowar vereint - das härteste und dennoch melodischste Gemisch, das ich je an meine Ohren dringen ließ. PowerMetal meets DeathGrowls/klaren Gesang. Und das Allerbeste an all diesen Hymnen ist, dass sie richtig Spaß machen - Gute-Laune-Metal, sozusagen, oder die Vertonung einer Wikingerorgie, wer weiß?

Anspieltips zu geben ist hier schwierig, da 'Ensiferum' eines jener seltenen Alben ohne Ausfälle darstellt - eine Stunde Musik wie aus einem Guss, und hervorragend für die Autobahnfahrt geeignet. Obwohl man durch mitschunkeln und -bangen durchaus zum Sicherheitsrisiko werden kann...
Fix ist jedenfalls, dass kaum eine Metallscheibe die 5 Punkte mehr verdient als diese Finnen, und jedem Freund der härteren Blasmusik ans Herz gelegt sei.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Oktober 2009
Heavy Metall ist IMHO - wenn man mal von Songs wie Ace of Spades von Motorhead absieht - etwas dröge und langsam.

Typisch für Fans ist, dass sie sich so ziemlich alles was "ihr Genre" betrifft reinziehn und dabei meist auch jeden Müll konsumieren.
Besser erscheint mir, Musik eben als solche zu betrachten, die - egal aus welchem Genre - eben schlecht, gut oder eben wie Ensiferum exellent sein kann.

Ensiferum wird dem "Melodic / Folk Speed Death Metall" zugerechnet und ist schnell, überraschend abwechslungsreich und macht - wenn man sich darauf einlässt - höllisch Spass.

Johnny Cash sagte im herrausragenden Musikfilm "Walk the Line" er würde schneller Gitarre spielen wenn er denn könnte - die Jungs von Ensiferum können - sehr schnell und sehr gut!

Herrausragend ist der "Battle Song", der auch gerne von Rollenspielern - z.B. von Diablo 2 - auf Mitschnitten bei Youtube als Backgroundmusik für Metzelorgien verwendet wird.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Dezember 2003
Man muss bedenken: Diese CD ist eine Debut-CD. Und für eine Debut-CD einer Metal-Band, deren Durchschnittsalter bei grade mal 22 Jahren liegt, ist das abgelieferte Album ein Wunderwerk! Es ist unglaublich, was für geniale, schnelle und melodische Songs auf dieser Scheibe stecken. Jedes Lied sprüht vor Energie, ist abwechslungsreich, hart, aber immer harmonisch, die Texte sind fantasievoll und passend und die Songs werden aufgelockert durch ganze Wikinger-Chöre! Es gibt keine Durchhänger, jeder Songs (wobei das Intro natürlich nur ein instrumentales, aber trotzdem äußerst gelungenes Vorspiel darstellt) ist faszinierend und unglaublich ergreifend. Des weiteren sind in den Liedern immer wieder Anleihen aus dem Folklore-Bereich zu finden, was das ganze noch mittelalterlicher und fantasievoller erscheinen lässt. Gespielt wird das ganze in absolut wunderbare Produktion und Qualität, welche man kaum erwarten würde.
5 Sterne für ein absolut großartiges Death-Viking-Folklore-Album!
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juni 2004
Auch für die zweite Auflage dieses Albums (wie es aussieht, hat sich bei der Label-Zugehörigkeit was getan) gilt:
Kein Superlativ ist zu groß für diese CD! Alle Titel sprühen gerade vor Energie, sind angenehm hart und dennoch sehr melodisch. Ich möchte keinen Titel groß herausheben, sie sind einfach alle stark. Und wenn man das Album in Ruhe unter Kopfhörern genießt, kann man sich wunderbar ins Reich der Vikinger entführen lassen.
Allerdings besteht eröhte Halsschmerzgefahr, denn man möchte gar nicht mehr aufhören, den Kopf durch die Gegend zu schmeißen ;-)
Könnte man zehn Sterne vergeben - dieses Album hätte sie verdient!
Viking Metal wie er besser nicht sein kann, das stecken die Jungs von Ensiferum etablierte Größen wie Vintersorg oder Einherjer mit diesem Album mal locker in die Tasche, wie ich finde.
Kurz und knapp: Bist Du Metal-Fan, dann KAUFEN!
31 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Two Paths
9,49 €
One Man Army
12,29 €
From Afar
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken