flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 9. Oktober 2012
Dieses Kinect ist für Regentage genau das Richtige.

Nein, es ist kein Computerspiel für Introvertierte.
Ja, es bringt bringt richtig Spass sich gegenseitig anzuheizen und "Tipps" zu geben.

Kinect bringt Bewegung in die ganze Sache. Meine Kinder brüllen und schwitzen vor
der Kinect. Meine Tochter (8) zeigt meinem Sohn (5) noch wo es lang geht, weil
es mit dem Lesen noch nicht so weit ist. Mein Sohn ist engagiert dabei, um die Sachen
umzusetzen.

Zu Kinect Rush:
Negativ ist wirklich, dass viel zu wenig auf der CD ist - leider. Das was drauf ist,
ist aber klasse - warum ?

Wir haben jetzt einige Episoden gespielt. Davon sind mir 2 besonders im Gedächnis geblieben.
Wir spielen das Spiel auf einem 60'' LED. Wichtig zu sagen, weil das Bild in der Hälfte(vertikal) geschnitten wird,
da eine Person auf der rechten, die andere auf der linken Seite spielt.

In Ratatouille ist Teamplay gefragt:
1. Ein Kind muss die Pumpe betätigen,
2. das andere Kind den Schlauch mit Wasser führen,
um die Tauben zu vertreiben.

In die Unglaublichen:
1. Ein Kind muss auf den linken Schalter treten,
2. das andere Kind auf den rechten Schalter,
damit das Tor aufgeht.

Herrlich. Beide sind natürlich völlig engagiert dabei.

Absolute Kaufempfehlung. Wäre das erste Spiel, für das ich etwas Nachkaufen würde.
Die Graphik ist ebenfalls super. Die Musik nervt nicht, sondern ist angenehm.

Wirklich gut für die Regentage und die kommende Schlechtwetterzeit.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. März 2012
.. meine Kinder 7 und 8 lieben dieses Spiel, schon immer wollten Sie einmal unglaublich schnell sein oder Rennen ala Cars bestreiten oder als Ratte Paris erkunden. Über die Protagonisten muss ich nichts erzählen, die Grafik ist schnell und flüssig, die Stories wissen zu gefallen auch man den einen oder anderen Film nicht gesehen hat. Der Anfang ist schon witzig, der Körper des Spielers wird gescannt und je nach dem was am am Körper trägt (farblich) wird die Spielfigur erstellt,d.h. habe ich ein gelbes T-Shirt an hat mein Held einen gelben Anzug oder die Ratte ein gelbes Halstuch. Jedenfalls diese Einstellungen erzeugen schon eine Menge Lacher. Schon allein die Charaktere zu erstellen macht sehr viel Spaß und die Kinder können nicht genug bekommen. Die Steuerung ist teilweise schwierig (zum Beispiel balancieren), da es aber ab 6 ist hält es sich in Grenzen und wenn man es als Erwachsener vormacht wollen die Kinder es dann gleich nachspielen buw. es wird gezeigt wie man es steuern soll. Gesteuert wird mit vollem Körpereinsatz wie Arme, Beine und Oberkörper sodass es auch gut für die Bewegung ist (falls es draussen nicht so schön ist). Die Dialoge werden klar und deutlich gesprochen udn wiederholt, was wann wie zur Steuerung eingesetzt werden soll wird immer angezeigt wenn es nicht ganz stimmt und wenn es immer noch nicht korrekt ist kommt es in groß auf den Bildschirm. Als Kinectspiel sehr zu empfehlen und auch als Erwachsener ertappt man sich wieder ein Kind zu sein und voll mitgerissen zu werden. Dann auf in den Kampf und Droiden kaputtschlagen, Remi durch Paris zu jagen, Rennen zu gewinnen...weiter sind wir noch nicht, aber wie Pixar bei den Animationsfilmen zu überzeugen weis wurde auch hier Augenmerk auf Qualität und Originalität des Spieles geachtet und hält so einige Stunden gefesselt. Na dann erschreckt als Ratte die Oma auf dem Balkon :-)
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. März 2013
Mein 3,7J Sohn ist begeistert, vor allem von Ratatouille, seinem Lieblingsfilm.
Er spielt dieses Spiel mittlerweile (nach 2 Versuchen mit Mama) auch mal gerne alleine und Mama u Papa dürfen zuschauen...
Die Steuerung ist ok, tlw aber hakt es. Das der Fortschritts der Levels nicht an ein Level gekoppelt ist, find ich sehr gut, somit können die Kleinen auch gerne mal 5-x mal nur das erste Level spielen und trotzdem ist der Spielfortschritt und weitere Optionen gegeben. Man muß sich sehr viel bewegen, hüpfen, rudern, springen, werfen.
Die Motorik wird hierdurch mit Sicherheit gefördert, da man wirklich mgl. in die richtige Richtung springen oder werfen muß.
Das Spiel hat in den verschiedenen Welten zwar immer die selben Aktionen die man ausführen muß, aber die tolle und liebevolle Grafik, sowie hoher Erkennungswert der Szenen aus den Filmen macht den Kleinen und den Großen viel Spaß
Fazit: Liebevoll gestaltetes Spiel mit hohem Wiedererkennungswert aus Filmen, in denen man selbst als Ratte gegen Skinner antritt oder in Oben als Pfadfinder mit dem Griesgram das Haus an den Wasserfall bringt....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Mai 2012
Wir haben dieses Spiel online ausprobiert - Testversion, dem Kleinen (5 Jahre) hat es gut gefallen, also hat der Osterhase Ihm das Spiel gebracht...
Wir kennen alle Trickfilme, besonders toll sind die Raten (da kann man ja eine Oma erschrecken), also wurde 3-4 Tage erst mal durchgehend 3 Std. vormittags und mind. 2 Std. nachmittags gespielt, bis die Füsse weh taten. So klitsch nass war das Kind nicht mal nach dem Sport...
Der Kleine kommt sehr gut alleine mit der Steuerung (Menüauswahl bis man die Spiele aussuchen kann) zurecht. Es ist ja alles ähnlich aufgebaut : man rennt, hüpft, bewegt den Körper um nach links-rechts zu steuern, mal muss man klatschen, mal wie von der "Begleitfigur" vorgemacht die Arme bewegen. Durch die verschiedenen Abenteuer ist es nie langweilig (zumindest nicht in der ersten Zeit, wie lange es anhält ist noch schwer zu sagen). Manches muss man dem Kind noch vorlesen, aber nach paar Mal spielen, kennt er das schon.
Wir sind sehr zufrieden, klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2016
Mit diesem Spiel haben unsere zwei kleinen Damen in den letzten Jahren schon viele Stunden geschwitzt, und es werden sicher noch viele Folgen. Mittlerweile sind sie 9 und 7 und immer noch von den sehr gut gemachtem Spiel fasziniert. Man kann es vor allem gut zu zwei spielen. TOP !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Oktober 2015
Das Spiel macht einfach nur Laune und ist zudem auch noch gut für den Körper. Denn einfach mal ein bisschen mit den armen wedeln und das wars ist hier nicht :) mein sohn 5 Jahre alt und ich haben jetzt schon einige zeit mit dem spiel verbracht und ich muss gestehen das er jedesmal mehr Ausdauer zeigt als ich. Voller Körpereinsatz ist hier gefragt und der SpaßFaktor ist riesig. Kann dieses Spiel jedem weiter empfehlen der seinem kind eine Freude machen will. Die Bedienung und das Spielen an sich ist Kinderleicht. Ganz klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. April 2012
Es wird ja viel Schrott für Kinect produziert. Es gibt nur ein paar wirklich gute Kinect Spiele.
Disneyland war eine totale Enttäuschung und ich dachte schon, dass dieses Spiel auch eine sein wird, aber neugierig war ich trotzdem.

Mein 6-jähriger Sohn und ich (38) sind von diesem Spiel total begeistert. Tolle Grafik, tolle Action, witzige Spiele, ...
Man kann gar nicht aufhören.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2013
Endlich ein Kinect- Spiel mit schöner Grafik und vielen verschiedenen Spielideen. Wir haben bei weitem noch nicht alle erforscht, dafür spielen wir nicht oft genug. Aber bei dem was wir kennen, kann man mit gutem Gewissen schon sagen, dass es sich um ein klasse Spiel handelt!
Die Grundidee ist: man befindet sich als Kind in einem Disney- Spielpark und geht von einer Spielattraktion zur nächsten. So befindet man dann z.B. in der Welt der UNGLAUBLICHEN (viel Action), oder von CARS (Autorennen), oder den anderen Disney Abenteuern. Bis zu zwei Personen können gleichzeitig spielen.
Unseren Kindern ( sechs und acht) und auch den Erwachsenen macht es viel Spass!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. April 2016
Hallo das Spiel ist einfach der Hammer. Von Anfang an eine Aktion geladene Mission mit Die Unglaublichen. Junior hat Riesen Spass und Papa hat kein Fehler mit dem Game gemacht. Absolute kauf Empfehlung 5 Sterne von mir...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. April 2012
Mein Sohn ist 5 Jahre alt, er hat beim Spielen kein Zeitdruck und auch unendlich Leben somit auch kein Stress. Diese Eigenschaften finde ich für Kleinkinder sehr wichtig.

Positive Aspekte:
- optisch abwechslungsreiche Level
- einige sehr spaßige Abschnitte
- mehrere Routen versprechen Wiederspielwert
- detaillierte Grafik
- passender Sound
- Zwei-Spieler-Modus

Negative Aspekte:
- überschaubarer Umfang
- manchmal zu fummelige und ungenaue Steuerung
- zu oft die identische Spielmechanik und dadurch zu wenig Abwechslung
- bekannte Charaktere die man nicht spielen kann
- man kann sich selbst zwar einscannen lassen, funktioniert aber bei uns nicht so richtig
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken