flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
Night-Time Stories
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,55 €

am 25. April 2008
Am Anfang seines Albums scherzt Robert Owens mit sich selbst:« Who is Robert Owens?» fragt er. Und die Antwort ist:«Never heard of him!». Natürlich weiss jeder aufmerksame Musikbesessene, wer Herr Owens ist: seit mehr als zwanzig Jahren ist er DIE STIMME der House Musik. Er hat fast ein hundert Songs mit unzählbaren Produzenten aufgenommen, aber alles ist immer im Bereich der dance Szene geschehen. Wenige sind auch seine Alben: ein Début 1990 (Rhythms In Me), eine Sammlung 2002 (Love Will Find A Way) und wenig anderes, das nur in Japan Mitte der 90er veröffentlicht wurde.

Aber alles das sollte jetzt sich ändern. Dank eines deutschen Labels (Compost) wird heute dieses neue, glänzende Album veröffentlicht, das uns die Stimme der Chicago Legende am besten präsentiert. NIGHT-TIME STORIES wurde mit britischen und deutschen Produzenten komponiert (unter denen Ian Pooley, Charles Webster, Marc Romboy) und ist eine überwältigende Darstellung der Seele eines Mannes. Der Erzähler dieser Songs ist ein Mann, der seine Lebensfreude verloren hat. Trotzdem will er gegen die Verzweiflung kämpfen, auch wenn er nur auf sich selbst zählen kann. Er macht das durch die Musik, jeder Song ein Exorzismus, und am Ende gelingt es ihm, zu überleben.

Die Musik spiegelt diese Gefühle perfekt. Samtige, tiefe Rhytmen sind das Chassis von Songs, die eine Synthese von Old-Skool Jack, Garage, Gospel und Euro-House darbieten. Im Mittelpunkt der Musik ist aber Robert Owens' Stimme - von atemraubenden Falsett zum Growl -, die mit verheerender Anmut eine neue Art von Soul erfindet. Unsere Seele wird mit chirurgiscen Präzision getroffen, auch dank der schönen Texte, so dass es schwierig ist,von einzelnen Songs zu sprechen: alles ist essentiell hier, aber dieser Rezensent würde empfehlen, von dem zehnminutigen PRESS ON anzufangen, ein Song, der euch atemlos zum Ende der Nacht bringen wird.

NIGHT-TIME STORIES ist zweifellos ein Meisterwerk, eines das nur Robert Owens liefern konnte, ein Sänger, der wie Aretha Franklin, Marvin Gaye und Otis Redding verehrt werden sollte.

Jetzt anfangen, bitte.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Oktober 2011
wow, kann es nur weiter empfehlen.
diese Stimme, der Sound alles Top!
Mein Wegbegleiter im Auto und auch daheim.
wer Vocal House liebt kommt bei dem Album voll auf seiner Kosten.
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken