Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

2,9 von 5 Sternen
42
2,9 von 5 Sternen
KOSMOS 633028 Triops - Urzeitkrebse erleben
Preis:12,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 7. Mai 2017
Die mitgelieferte Broschüre ist zwar schön bunt und einigermaßen informativ, aber die darin enthaltene Anleitung ist nahezu unbrauchbar.
So haben wir erst bei der dritten Anzucht ein Erfolgserlebnis gehabt (ein Krebs von 5 hat es überlebt) und erst seitdem wir uns gar nicht mehr an die Anleitung halten, funktioniert es recht vielversprechend ... aktuell sind aus 15 Eiern 7 Krebse geschlüpft.

Das enthaltene Becken ist komplett sinnfrei und wurde bei uns durch eine große eckige Glasvase ersetzt (25x25x25cm). Das Problem ist, dass man es wegen seiner strukturierten Oberfläche nicht reinigen kann, und Reinigung tut innerhalb kürzester Zeit wirklich Not, besonders an der Wasserlinie.
Dazu tragen im Besonderen diese mitgelieferten Wasseraufbereitungspellets bei, die ein ekelhaftes Chaos zurücklassen und sich nicht -wie beschrieben- nach 48 Stunden wieder entfernen lassen ... allerdings kann man sagen, dass man das Zeug eigentlich eh nicht braucht, wenn man eines der stillen Wässerchen mit dem einem "V" im Namen nutzt.

Es fehlt ein einfaches siebähnliches Werkzeug, mit dem man schnell mal die Wasseroberfläche abfahren kann, um Fusseln oder Staub einfach abzuschöpfen. Ich habe dafür jetzt ein einfaches kleines Küchensieb genommen, über das ich einen Teebeutel für losen Tee stülpe ... funktionier sehr gut. Vielleicht biege ich mir einfach noch einen Draht zurecht der das Sieb ersetzt, damit man besser in die Ecken kommt.

Problematisch ist auch, dass es sich nicht abschätzen lässt, wie viel Futter man nun wirklich in Wasser tun muss und wie oft. Die Angabe "samenkorngroße Menge" lässt sich vielfach interpretieren.

Das Thermometer hat genau eine einzige Messung gemacht, danach war es hinüber und die rote "Anzeigeflüssigkeit" ist seitdem auf viele kleine Stücke innerhalb des Röhrchens verteilt ... allerdings muss man sagen, dass man das Ding eigentlich eh nicht braucht... denn, neben der Tatsache, dass wir die Anzucht erfolgreich in einem alten Marmeladenglas betreiben, scheint es den Tierchen ziemlich egal zu sein, wie warm das Wasser ist. Die oben erwähnten 7 Krebse sind ohne jegliche Erwärmung des Wasser geschlüpft.

Dem großen Krebs, der nun schon seit 10 Tagen in der Vase wohnt (mit Sand und ein paar Steinen) haben wir eine einfache Lampe mit 40 Watt zur Seite gestellt, die in einem Abstand von ca. 30 cm das Wasser bestrahlt.

Um es mal zusammenzufassen: aus den Eiern schlüpfen Krebse, allerdings macht das mitgelieferte Equipment keine Freude und die Angaben zur Aufzucht sind äußerst mangelhaft.

Würde ich so im Set nicht mehr kaufen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
Grundsätzlich waren wir sehr gespannt, wie dies so funktioniert!
Leider hat es nicht geklappt! Unser Sohn hat wohl etwas falsch gemacht!
Sollte unbedingt mit den Kindern gemeinsam angewendet werden!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2017
Unser Sohn (7) ist schwer begeistert von seinen Triopsen.
Im ersten Versuch haben es gleich zwei Krebse geschafft und die haben ganze 7 - 8 Wochen gelebt und waren mit ca. 4cm echt groß.
Der zweite "Wurf" hat es nicht geschafft.
Wir werden es aber demnächst nochmal probieren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2017
Das Becken war kaputt das Wasser ist ausgelaufen es ist kein einziger Tr iops geschlüpft der Sand ist mit aus dem Loch rausgelaufen das Loch war so groß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2014
Unsere 9 Jährige Tochter hat sich diesen Unsinn zu Weihnachten gewünscht.

Leider war das ganze ein einziger Flop. Zunächst muss man Wasser in einem Plastikbecken über Tag mit einer Lampe auf ca. 27 Grad aufheizen. Dann soll das Wasser aufbereitet werden ( beiliegende Tabs ) - dann werden die Eier im "Aufzuchtbecken" platziert und sollten ca. 2 Tage später schlüpfen.
Nichts ist passiert. Strom verschwendet, Wasser stinkt - da vergammelt.... aber keinerlei Leben oder Bewegung. Ab in die Tonne damit!

Demnach ist selbst ein Stern zuviel. Totaler Unsinn, eben!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2012
Ich habe früher bereits einmal Triopse besessen, diese sind dann leider allerdings recht früh gestorben, des halb habe ich mir dieses Produkt bestellt, ausgepackt, und wollte es nach der Anleitung aufbauen.
Jedoch ist mir dann aufgefallen, das das "Aquarium" ein Loch hat, wo wasser hinauläuft.
Jetzt habe ich direkt an Kosmos geschieben, in der hpóffnung, dass sie mir ein neues Becken zuschicken.
Und auch wenn sie mir ein neues Becken zuschicken, ist das ziemlich frustrierend.
über die tiere kann ich noch nichts schreiben.
Jedoch kann ich mir vorstellen, dass wenn es funktioniert, es für Kinder bestimmt interessant ist, weil damit verantwortung lernen.
Bei kleinen Kindern, sollte aber immer ein Erwachsener dabei sein.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Also,wo ich es bekommen habe,habe ich es gleich ausprobiert.Ich habe mich an die regeln gehalten und habe drei mal am tag warmes Wasser reingetan, hab alles nach plan gemacht und jetzt hat die Anleitung hat mir befohlen 2-3Tage schlüpfen die Eier nach 8 Tagen war es soweit sie haben mir versprochen Triopse kommen heraus ABER es waren nur Mückenlarven!!!!!!ALSO kauft es euch nicht nicht empehlenswert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2012
Das Becken hat mir meinen ganzen Laminat versaut weil man es anfangs nicht merkt dass es undicht ist!!! Bin ja gespannt ob was schlüpft...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2016
Das Becken ist für die Triopse viel zu klein, es reicht allemal für die Aufzucht. Dies sollte in der Beschreibung erwähnt sein. Wir haben die Triopse in eine große Auflaufform umgesetzt - noch besser wäre ein Aquarium - hier schwammen sie fröhlich und konnten ihre Rollen machen, was in dem kleinen Becken niemals möglich ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2017
Ich hab gedacht es wahre ein scheiss aber ist doch nicht . schon nach 12stunden sind 3 stuck geboren .Aber der thermometer ist nicht gut weil es zeigt es ist 0,3 grad und die leben weiter . also halbe stern weniger für das aber so ist es gut .manche machen eier rhein sofort nach dem einrichten aber man muss ein tag warten und dan rhein tun .und noch die Türen sind nicht klar weil sie gehen halt durch aber es macht kein problem.. so danke für das set er ist perfect . 👍👍👍👍
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)