Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17



am 13. November 2017
Absolute Empfehlung - haben das Fieberthermometer in unserer Familie seit 2013 im Einsatz: Es mißt schnell und genau, und liefert vor allem - im Gegensatz zu Ohrmeßgeräten und den vielen Chinangeboten (von denen wir auch eines haben) reproduzierbare Ergebnisse (man muß es nur näher und mehr in der Mitte der Stirn hin und her bewegen als in der Anleitung angegeben). Einzig etwas kürzer könnte das Gerät sein, für das Mitnehmen in den Urlaub. Die mitgelieferte stabile Kunststoffhülle ist dafür (auch dafür) sehr praktisch, und erlaubt es, das Thermometer auch vom Look her nicht immer gleich wegzuräumen. Meßgenauigkeit (geschätzt) ca. +/- 0,1 Grad Celsius.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2017
Ich war auf der Suche nach einer einfachen und schnellen Möglichkeit bei meinen Kindern die Temperatur zu messen. Das Messen ist wirklich sehr einfach. Einfach das Thermometer von die Stirn halten und Taste drücken. Leider war die gemessene Temperatur nie auch nur ansatzweise genau. Für den medizinischen Einsatz zum messen der Körpertemperatur in meinen Augen absolut nicht geeignet. Es gibt bessere Möglichkeiten auf einfachen Wege Fieber zu messen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2018
Dieses Gerät darf meiner Meinung nach nur als Anhaltspunkt angewandt werden. Die Messung ist oft ungenau und meist zu hoch. Erwischt man eine Stelle an der Stirn auf der man gelegen hat, fällt die Messung zu hoch aus. Das liegt daran, dass die Haut an der Stelle wärmer ist als die eigentliche Körpertemperatur. Eine genaue Messung kann damit nicht erfolgen. Wir benutzen es hauptsächlich um bei schlafenden Kindern das Fieber zu messen/überwachen ohne die Kinder dafür wecken zu müssen. Bevor Medikamente verabreicht werden, sollte eine genaue Messung erfolgen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. August 2014
Super praktisch wenn das Kind schläft oder man nicht ständig ein Thermometer in den Popo tun möchte!
Benutze es auch für die Nahrung und die Flaschen.
Einen Stern ziehe ich ab, weil es komischerweise bei uns Erwachsenen nicht funktioniert...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Dezember 2017
Wir haben es seit über 4 Jahren und sind immer noch begeistert. Funktioniert einwandfrei. Haben schon das 2. Kind und mussten noch nicht die Batterien Wechseln. Sehr praktisch ist die blaue LED Beleuchtung wenn man Nachts messen tut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Februar 2017
Absolut tolles gerät, kann dem kind wärend des schlafens fieber messen. Sehr praktisch ist auch die Beleuchtung im dunkeln. Toll
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Dezember 2012
Tolle Hartschale für das Thermometer, einfache Handhabung zum messen, vor allem die ein- und ausschaltbare Beleuchtung zum nächtlichen Fiebermessen bei Kindern hervorragend! Für alle Familien empfehlentswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. April 2016
Wir haben lange zwischen Ohrthermometer und kontaktloses Fieberthermometer für die Stirn verglichen. Nach Ergebnisen von verschiedenen Tests haben wir uns für dieses kontaktlose Thermometer entschieden. Als es ankam probierten wir es, es ist schon praktisch (man muss das Kind nicht ausziehen und Ohrenschmalz spielt auch keine Rolle... Anfangs dachten wir es wäre ok, bis zum ersten hohen Fieber unserer Tochter. Das Thermometer hat im Gegensatz zum rektalthermometer 0,5℃ weniger angezeigt (das mag bei niedrigem Fieber nicht schlimm sein, aber wenn es um hohes Fieber geht möchte ich als Mama gerne wissen ob mein Kind nun 39,4℃ oder 39,9℃ oder gar 40℃ Fieber hat) vllt bin ich da etwas pingelig, aber ich finde das schon wichtig...
Ich denke nicht das es ein Anwendungsfehler war! Abgesehen davon muss man beachten das das Thermometer mindestens 30min in dem Raum gewesen sein.muss in dem man misst, damit man ein verwertbares Ergebnis bekommt. Also müsste ja theoretisch das Kind bestenfalls auch mindestens 30min in dem Raum gewesen sein... Ich denke schon das die Temperatur an der Stirn stark beeinflusst wird von äußeren Einflüssen, z.B. ob das Kind draußen war oder ob das Kind schwitzige ist (dann kommt definitiv ein falsches Ergebnis raus) Nach ewigem überlegen und probieren haben wir das Thermometer reklamiert. Das ging ohne Probleme, trotz das wir das Thermometer schon verwendet hatten, deshalb gibt es für den guten Service 2 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. August 2016
Wir setzen das Thermometer bei unseren Kleinkindern ein und gerade wenn diese quengelig sind, ist ein kontaktloses Thermometer, was die Temperatur schnell anzeigt sein Geld wert. Für Beurer haben wir uns entschieden, weil unserer Meinung nach die Marke für eine gewisse Qualität im Bereich der Temperaturmessung steht. Natürlich ist ein klassisches Thermometer was man in den Po einführt genauer, hier gibt es ja auch unzähliger Informationen wie sich Temperaturmessungen an verschiedenen Zones des Körpers unterscheiden. Da ich es in anderen Rezessionen gelesen habe, dass das Beurer über 41 Grad anzeigte, es tatsächlich aber nur 39,8 Grad waren. Zum einen ergibt sich eine Temperaturdifferenz zwischen den unterschiedlichen Messorten, auch schwankt diese ja innerhalb des Tages. Bei beiden würde ich zumindest versuchen die Temperatur mittels Wadenwickel zu senken und genau diese Information möchte ich von einem Fieberthermometer erhalten. Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juni 2014
Ich habe es als Geschenk gekauft.Die anderen waren sehr zufrieden. Einfach zu bedienen, und sieht auch gut aus. sehr gut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken