Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen

am 26. April 2014
Wirklich sehr gelungenes Album. Musikalisch und gesanglich war das letzte Album schon Top, dieses finde ich ist Weltklasse! Habe bis jetzt nur wenige Alben so oft auf und ab gehört.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 5. März 2012
Das letzte Album von Sent By Ravens "Our Graceful Words" setzte neue Maßstäbe am Screamo/Rock-Himmel.
Der Nachfolger Mean What You Say kommt ebenso professionell daher und bietet einen guten aber nicht perfekten neuen Blick auf die Band.

Im Großen und Ganzen ist auf diesem Werk viel an Härte zurückgefahren worden, was die Stilrichtung der Band nun eher in den Rockbereich hinein und aus dem Screamo/Core-Bereich herausbringt.
Ich persönlich hätte die Band gerne eher wieder im härteren Bereich gehabt, aber auch dieses Album hat definitiv seinen Charme.

So kommen dem Hörer hier viele Ohrwürmer entgegen die sich definitiv länger im CD-Player festsetzen werden. Der Gesang der Band ist ähnlich geblieben und demnach weiterhin super.

Fazit:
Sent By Ravens sind softer geworden, aber auch reifer. Die Band hat sich weiterentwickelt worunter leider die Härte gelitten hat. Trotzdem darf man als Rockfan und Fan der Band beherzt zugreifen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juli 2014
Sent By Ravens... wenn man den Namen hört, kann man wohl anfangs wenig bis überhaupt nichts mit dieser Band anfangen. Doch hört man sich erst einmal ein, zwei Lieder von ihnen an, fällt einem direkt auf: "hm, kaum zu glauben, dass die Jungs so unbekannt sind". Ich persönlich kenne sie auch erst seit kurzem und habe mir direkt das Album angehört und es darauf hin gekauft, weil es einfach genial ist! Das Album ist vollgepackt mit 10 hammermäßig geniales Rockliedern und es gibt (wie ich finde) nicht ein einziges Lied, von dem man enttäuscht sein kann.

Was dieses Album so besonders macht, ist das Zusammenspiel der insgesamt harten Musik mit dem genialen und gefühlvollen Gesang (mitsamt genialen Texten!), sodass es insgesamt melodisch einwandfrei klingt.
So haben auch die ruhigeren Liedern, wie "Never Be Enough" oder "Best In Me", eine Chance, zu überzeugen.
"Never Be Enough" besteht instrumental nahezu nur aus einem Piano, jedoch hat es Sent By Ravens geschafft, in dieses Lied unglaublich viel Power reinzustecken, was überwiegend an dem genialen kraft- und außerdem gefühlvollen Gesang liegt.
Somit passt auch dieses Lied perfekt ins Gesamtbild des Albums.
Mit "Best In Me" hat das Album ein schönes Ende, da dieses Lied das melodischste und zudem positivste ist, wenn es nicht sogar das einzige Lied ist, was durchweg eine positive Stimmung hat.

Persönliche Favoriten kann ich bei diesem Album eigentlich gar nicht ausmachen, da jedes Lied unfassbar genial ist, jedoch sind meiner Meinung nach die allerbesten "Listen", "Learn From The Night", "Never Be Enough" und "Best In Me"

Alles in allem kann ich nur jedem raten, sich dieses Album zu kaufen, wenn man Fan von Rockmusik ist.
Ich persönlich bin Fan von Adelitas Way, Theory Of A Deadman, Alter Bridge, Foo Fighters, Shinedown usw.
Da Sent By Ravens mit diesem Album auch in diese Musik-Richtung geht, kann ich Fans von Bands wie den von mir gerade aufgezählten nur empfehlen, sich das Album zuzulegen! :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken