Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket festival 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Januar 2013
Mit diesen Album beweisen Caliban einmal mehr das sie eine der besten Bands in den Bereich MetalCore sind. Ein geiler durchdachter Song jagt den nächsten und lässt den Hörer (zum Glück) keine Chance mal durchzuatmen =) Die Produktion ist super fett und die Songs trotzen nur so von Abwechslungsreichtum. Es gibt sogar im Hause Caliban ungewohnte, aber wie ich finde geniale Neuerungen, wie zum Beispiel den Gast Gesang beim Song "We are the Man" von Mitch Lucker (Suicide Silence) bzw. Marcus Bischoff (Heaven shall burn). Sogar ein Song mit deutschen Vocals ist vorhanden (Dein R3.ich) um "nur" einiges zunennen =) Dieses Album stieg sogar in den Media Control Album Charts (21) ein, und war bis dato der größte Erfolg der Bandgeschichte aus dem Ruhrpott. Also wer Fan ist von der Band (wie ich) wird bei dieser Scheibe bedenkungslos zuschlagen und auch nach dem 100sten mal durchhören keine Langeweile bekommen. Zur Box kann ich nur eins sagen, Hammer! Ich hab dafür zwar 80€ bezahlt, aber ich habe es NICHT bereut, im Gegenteil *.* Es ist alles vorhanden was das Fanherz höher schlagen lässt, wie z.b. Autogrammkarten der Bandmitglieder, Schlüsselband, Plektrum usw. Also, sichert euch dieses Cd-Boxset und investiert das Geld dafür, es lohnt sich auf jedenfall und ist schön anzusehen ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
Mein Sohn findet diese Musik klasse. Er hat sie sich bestellt und war zufrieden.
Es muss ja nicht der Geschmack der Eltern sein. Manche Stücke sind ok, aber über Musik lässt sich ebenso wenig streiten, wie über Geschmack
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
Ich bin schon lange von Caliban begeistert, doch seit dem atemberaubenden Album "The Awakening" ein richtiger Fan!
Ich fand auch das "Say Hello To Tragedy" gut war, leider kam mir dabei vor das sie versucht haben sich selbst zu kopieren, weil keine Weiterentwicklung zu erkennen war...

Und dem ist bei diesem Meisterwerk nicht so! Es wird viel Experimentiert und das tut dem Album gut (vl. jetzt schon Metal Album des Jahres?!), speziell die vielen Keyboard Passagen und Gast Musiker!
Jede Nummer auf diesem Album hat seinen eigenen Charme und fasziniert durch seinen "fett produzierten Sound"!!!
Mit diesem Album beweisen Caliban, das sie einfach nicht mehr von der Musiklandschaft weg zu denken sind!

Meine drei AnspieleTipps:
NO TOMORROW
DEADLY DREAM
Dein R.3ich

PS: Ein großes Lob für die coole Ltd. Edition Box und die dazugehörige Bonus CD!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
Bisher mein liebstes Caliban-Album - und dann auch noch in Doppelversion mit Coversongs!
Die Jungs haben irgendwie am Sound geschraubt und klingen jetzt noch fetter, sehr gute Veränderung. Auch der Härtegrad nimmt weiter zu... Ganz groß! Weiter so!
Allerdings nur 4 sterne, weil (wie ich finde) noch 2-3 Füllsongs dazwischen sind, die man gerne mal weiterdrückt.

Freu mich schon auf die nächste Live-Tour!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2012
Ich kann nur sagen ein Glanzstück der Musikgeschichte. Vorallem die Coverversionen sind echt geil. Das Lied "Sonne" klingt noch besser als das Original. Memorial ist auch nen Meisterwerk.
Ich hoffe da kommt noch mehr in den nächsten Jahren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2013
Geniales Metalcore Album mit super Features (Mitch Lucker, Markus Bischof).
Für mich DAS Album 2012 im "Heavy" Bereich.

Klare 5 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken