Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
90
4,3 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. März 2014
Die Serie bietet ganz nette Unterhaltung. Das Wunderauto KITT kann alles und noch mehr, die Geschichten sind - für sich genommen - nicht schlecht, aber doch alle sehr ähnlich, daher kann man sich davon (anders als zB bei One Tree Hill, The Walking Dead, Gilmore Girls) nicht viele Folgen hintereinander ansehen. Aber gelegentlich mal eine Folge ist ganz nett, das Bild geht für eine so alte Serie auch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2009
Über die Serie an sich muss glaube ich nicht mehr viel gesagt werden. Wer in den 80ern aufgewachsen ist, der muss sie einfach lieben.

Eine Sache möchte ich aber noch loswerden, die zukünftige Käufer interessieren dürfte: Universal scheint tatsächlich lernfähig zu sein - auch wenn so ein Prozess manchmal sehr lange dauert.

Begründung:
1. Die Boxen sind mittlerweile alle in der gleichen Höhe und auch gleich breit (bis auf die erste Staffel, da sie 2 DVDs mehr enthält; dadurch ist sie um ein Slimcase breiter).
2. Die DVDs kommen alle in Slimcases, in denen jeweils nur noch 2 DVDs drin sind, eine auf der linken und eine auf der rechten Seite. Die Fummelei beim Herausholen der DVDs hat also ein Ende!
3. KEINE der DVDs war verkratzt!!

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und dem Fernsehspaß steht nichts mehr im Wege!

BACK TO THE 80s!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2009
Eine tolle Serie aus den 80er Jahren, in der Michael Knight meistens Frauen dazu verhilft, zu ihrem Recht zu kommen. Anfänglich hat er ziemlich große Probleme, sich an seinen Kameraden, das sprechende Auto zu gewöhnen. Aber nach und nach erkennt er, daß er sich auf ihn verlassen kann. Durch eine Armbanduhr ist er jederzeit mit K.I.T.T. in Verbindung und kann ihn zur Hilfe rufen. Auch zu Devon Miles entwickelt sich nach anfänglichen Schwierigkeiten eine Freundschaft. Aber im Vordergrund stehen stets Michael und sein Auto. Er bringt Bonnie immer wieder zur Verzeiflung, weil er nicht sonderlich sorgsam mit seinem Auto umgeht.

Ich habe diese Serie geliebt und konnte kaum abwarten, bis eine neue Folge im Fernsehen kam. Auch wenn diese Serie einen futuristische Beigeschmack hat, finde ich sie sehr gelungen. Das lose 'Mundwerk' von K.I.T.T. (gesprochen von Gottfried Kramer) finde ich einfach klasse. Diese Serie hat eigentlich alles: Witz, Spannung und Charme. Und ich schaue sie mir eigentlich immer noch gerne an...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2006
Story: Michael Long wird zu Michael Knight und KITT das Superauto hilft ihm von nun an Verbrecher zu fangen und Unschuldige zu beschützen.

Bild/Ton: Beides kommt sehr solide daher. Das Bild weisst leichte Schwächen auf, aber ist eigentlich doch sehr gut, besonders wegen des alters und der tatsache, dass es eine TV-Serie ist. Der Ton liegt leider nur in 2.0 Mono vor, kommt dafür aber sehr gut rüber.

Extras: Audiokommentar, Fotogalerie, KITT Handbuch, Sounds, Knight Rider 2000 der Film

Kritik: Die erste Staffel ist richtig gut, die Geschichten sind sehr Actiongeladen und unterhaltsam. Doch leider nicht so gut ist die Reihenfolge, denn der Pilotfilm befindet sich auf DVD 5 auf der auch noch eine weitere Folge ist. Und wenn man das nicht weiss, so wundert man sich plötzlich wieso Long nicht Knight ist. Weiss man dies aber kann man sich zuerst die 5 DVD halb anschauen und dann wieder zu DVD 1 wechseln.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2005
Neben allen Folgen der ersten Staffel befinden sich auf jeder Disc zusätzliche Specials. So kommen beispielsweise David Hasselhoff, Glen Larson oder Stu Phillips zu Wort, die über ihre „Knight Rider" Erlebnisse berichten. Sehr interessant sind auch die Audiokommentare von David Hasselhoff und Glen Larson zu dem Pilotfilm „Knight Of The Phonix".
Es freut mich, dass nun alle Folgen der ersten Staffel auf DVD erschienen sind und die Specials stellen nochmals ein zusätzliches Highlight dar.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2009
Wer kennt nicht die Serie Knight Rider? Michael Knight (David Hasselhoff) und das sprechende Wunderauto K.I.T.T.! Die erste Staffel bietet nicht nur gewaltige Action, sondern auch viel Humor und spannende Folgen.
Die Bild- und Tonqualität ist mit Beachtung des Alters gut und das Menü ist übersichtlich. Zusätzlich bietet diese DVD-Box auch ne Menge Bonusmaterial.
Leider kann ich aber keine 5 Sterne geben, wegen ein paar Schönheitsfehler.
Leider kann man nicht alle Folgen auf einer DVD hintereinander ohne wieder ins Menü zu gelangen schauen, sondern muss bei Ende einer Folge die nächste anwählen.
Der Pilotfilm ist auf Disk 7 enthalten, obwohl dieser auf Disk 1 gehört, weil es ja der Anfang ist.
Und der Film Knight Rider 2000 hätte man auch weglassen können, da dieser schon damals ein Flop war und ich den nicht doll finde.
Alles in allem eine gute erste Staffel.
5 Sterne minus 1 Stern.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2013
Es handelt sich um eine alte Serie, da darf man freilich keine berauschende Bildqualität erwarten - diese geht daher meiner Meinung nach in Ordnung.
Alles andere finde ich aber gut:
- Teilweise tauchen Tonfehler auf.
- Die Menüführung ist unübersichtlich und benutzerunfreundlich. So muss man beispielsweise jede Folge einzeln abspielen und kann nicht einfach alle nacheinander durchlaufen lassen.
- Das meiner Meinung nach größte Manko: die Folgen sind nicht der Reihe nach gekennzeichnet oder sortiert. Die erste Folge befindet sich beispielsweise auf der letzten CD und es steht bei den Folgen auch generell nicht dabei um welche es sich jeweils handelt. Möchte man die Serie Folge für Folge - der Reihe nach- anschauen, muss man erstmal google bedienen um die richtige Reihenfolge zu recherchieren.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2005
Lange haben die Fans dieser Serie warten müssen, bis die Staffeln endlich auf DVD erscheinen. Doch nun ist der erste Schritt gelegt und UNIVERSAL hat die erste Staffel auf den Markt gebracht. Ich glaube es gibt wirklich keinen,der Knight Rider nicht kennt. Ein Mann der mit seinem Wunderauto K.I.T.T auf Verbrecherjagt geht. Diese Serie schlug in den U.S.A ein wie eine Bombe und hatte sehr viele Zuschauer jeden Alters zu verbuchen.Egal ob Groß oder Klein, jeder liebte Knight Rider und obwohl es eigentlich nur 90 Folgen gibt, schaut sich fast jeder gerne nochmals die Wiederholungen an, weil diese Sendungen einfach Klassiker sind. Zur Box ist zu sagen, dass sie einfach einwandfrei ist. Sie ist sehr schön gestaltet (innen sowie außen), weiters kann man die Serien in 4 verschiedenen Sprachen sehen. Genial finde ich auch, wie man das Hauptmenü am Anfang gestaltet hat. Einige spannende Videosequenzen mit K.I.T.T werden mit dem Knight Rider Theme gezeigt. Allein nur diesen kleinen Teil zu sehen, da werden schon Erinnerungen wach! Und weiters befinden sich auf den einzelnen DVDs umfangreiches Bonusmaterial. Von der Entstehung zur Musik bis zu diversen Meinungen (unter anderem auch mit dem Hauptdarsteller David Hasselhoff) Auch der TV Spielfilm "Knight Rider 2000" ist als Bonus in der Box vertreten. Also in dieser Box ist alles was das Herz eines jeden Fans dieser Sendung ist, begehrt! Einfach ein Muss! Hab die Box quasi in einem Zug bereits verschlungen und warte schon ganz voller Vorfreude auf Season 2!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2009
Zum Inhalt der eigentlichen Serie braucht man glaube ich nicht viel zu sagen: 80er Fernseh-Kult in Reinkultur. Wer sich diese DVD-Box kauft sollte wissen, worauf er sich thematisch einlässt.

Die folgende Rezension gilt übrigens für alle 4 Staffel-Boxen!!!

Nun zur DVD-BOX:

Der Lieferumfang: Die DVDs kommen in einem sehr anfälligen Pappschieber daher, welcher bereits vom "schief angucken" schon Schrammen und Dellen an den Ecken bekommt. Hier hätte man in etwas hochwertigere und vorallem dickere Pappe investieren können. Ansonsten sind die Pappschieber (vorallen wenn man alle 4 Staffeln besitzt) im Regal ganz nett anzuschauen. (Wenn man mal von dem übergroßen "FSK 12" Aufkleber absieht ...) Gegen die eigentlichen DVD-Hüllen, welche das Slim-Case-Format haben gibt es auch nichts Negatives zu sagen.

Der Inhalt: Wie schon gesagt, beschränkt sich der Inhalt der DVDs auf das Wesentliche. Vorhanden sind (natürlich) die eigentliche Serie sowie jeweils ein kleines "Extra" pro DVD, wie z.b. eine interaktive Bedienungsanleitung für K.I.T.T.s Armaturenbrett, von denen mich bis jetzt aber noch keins vom Hocker gehauen hat. EXTREM nervig sind der "Universal-Trailer" und der anschließende "Copyright Text", welche jedes mal nach der Sprachwahl abgespielt werden und welche sich NICHT überspringen lassen. Doch leider ist dieses Verhalten der Medienkonzerne ja mittlerweile Standart und stellt somit kein spezielles Prblem dieser DVD dar. Ist man dann endlich - nach gefühlten 20 Minuten - im Hauptmenü kann es auch schon losgehen. Die Basiseinstellungen wie "Episode", "Untertitel", etc. sind übersichtlich gestaltet und lassen eigentlich keine Wünsche offen. Negativ zu erwähnen ist leider noch, dass scheinbar ein paar der original Tonbänder über die Jahre verloren gegangen sind, so dass man sich nicht wundern darf, wenn K.I.T.T. und Michael mitten in einer Folge auf einmal ein paar Sekunden lang trotz deutscher Spracheinstellung auf Englisch miteinander kommunizieren. Wer der englischen Sprache einigermaßen mächtig ist, kann hierüber aber hinweg sehen.

Fazit: Etwas mehr Liebe zum Detail hätte der DVD-Box nicht geschadet. Im Großen und Ganzen bekommt der Knight Rider Fan aber das was er braucht: Die Knight Rider Folgen wie sie damals auch im TV liefen. Wer also "nur" die Serie nochmal sehen möchte und kein digitales Feuerwerk an Extras erwartet, ist mit dieser DVD Box bestens bedient. Schließlich gab es in den 80er jahren ja auch noch keine DVD-Extras. ;)

Von mir gibts eine klare Kaufempfehlung für alle Knight Rider Fans. Für den Preis kann man außerdem wirklich nicht viel falsch machen!

In diesem Sinne ... "Turboboost"
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 15. Juli 2012
...kämpfen gegen das Unrecht. Wer kennt sie nicht, diese doch grandiose Serie aus den 80ern, die man sich einfach immer wieder anschauen könnte. Auf insgesamt acht DvDs befindet sich die komplette erste Staffel, welche aus 22 Folgen besteht. Pro DvD habt ihr also drei Folgen zu erwarten, wobei der Pilotfilm quasi zwei Folgen entspricht und auf der letzten DvD sich noch der Pilotfilm der modernen Adaption Knight Rider 2000 befindet. Ihr seht wie alles um Michael Knight und sein Superauto K.I.T.T. beginnt und wie beide ihre ersten Abenteuer im Kampf gegen alles Böse erleben. Da werden einfach Erinnerungen aus Kindheitstagen wieder wach, denn die Folgen wurden weder großartig nachbearbeitet noch neu synchronisiert. Ihr habt also die volle Packung Knight Rider im Original, wie es sich gehört.

Ein paar Kleinigkeiten gibt es dennoch zu bemängeln. Diese haben aber nur minimale Auswirkungen auf den Genuss der Serie. Die Folgen sind nicht sortiert, zumindest nach keinem erkennbaren Schema. So findet sich der Pilotfilm nicht auf DvD Nummer eins sondern sieben. Weiterhin "verutscht" die Tonspur hin und wieder. So habt ihr kurzzeitig englische Sprachausgabe und deutschen Untertitel. Weiterhin muss man jede Folge zum Anschauen anwählen, sie laufen also nicht automatisch nacheinander durch. Ist eine Folge zu Ende, findet man sich somit im Hauptmenü wieder und wählt dann die nächste Folge aus. Eine Funktion wie "alles anschauen" o.ä. wäre hier sicherlich nicht schlecht gewesen.

Trotz dieser kleinen Kritikpunkte werden Fans der Serie ihre wahre Freude haben.

Gute Unterhaltung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken