Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 3. Dezember 2012
Story (2)
Ich mag grundsätzlich Filme mit Audrey Tautou und wie gewohnt, spielt sie auch in diesem Streifen gut - Aber: Das Drehbuch dieses Filmes ist einfach nur grauenvoll.
Eine Komödie ist es nicht, dagegen spricht der immer grösser werdende Klos, der in meinem Hals steckte mit jeder verflossenen Handlungsminute, als Drama kann man es aber auch nicht bezeichnen, dafür werden die Personen zu wenig ernst und glaubhaft dargestellt. Eine Liebesgeschichte ist es definitiv nicht, auch wenn sich zum Schluss zwei Personen küssen - warum sie das tun, bleibt dem Zuseher sowieso verschlossen.
Zurück bleibt ein verwirrter Zuschauer, der nicht weiss ob er sich über die glänzende schauspielerische Leistung aller Beteiligten freuen soll, ( Judith Chemla als Paulette ist einfach grossartig) oder ob man der wirren und psychologisch fragwürdigen Handlungsstränge wegen verzweifeln soll.
Das Krönchen wird dann noch vom deutschen Verleih aufgesetzt; Was bitte schön soll an diesen Lügen "bezaubernd" sein? Es werden durch den ganzen Film hinweg, Menschen zu tiefste verletzt und es findet keinerlei Entwicklung der Figuren statt, im Gegenteil, man versucht das ganze am Schluss noch als Gag zu verkaufen...

Bild (4)
Ein durchwegs gutes HD-Bild wird einem hier geboten. Sehr gute Schärfezeichnung bei Close-Ups und auch die Kontraste sind sehr gut geraten. Die Farben sind sehr natürlich.

Ton (4)
Wie bei den meisten dialoglastigen Filmen, ist der Surround-Sound sehr dezent. Durch den gelungenen Einsatz einzelner Geräusche und der musikalischen Untermalung, kommt aber doch so etwas wie eine Räumlichkeit auf.
Die Dialoge sind jederzeit gut verständlich und auch die Ton-Balance ist sehr ausgewogen und gut abgemischt.

Extras (3)
Interessieren mich nicht. Es gibt ein Wende-Cover!

Fazit: Trotz technisch guter Umsetzung und einer schauspielerisch guten Leistung aller Beteiligten, ist der Film für mich eine Enttäuschung. Kann ich leider nicht weiterempfehlen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. April 2016
in meinen Augen ist Audrey Tautou die Nachfolgerin von Pierre Richard. Ich mag total ihren sanften dezenten Humor - ihren einfachen bescheidenen natürlichen Charakter - schüchtern, zurückhaltend - süß und lieblich - witzig und unbeschreiblich komisch - unberechenbar und unvorhersehbar. Ich finde ihre Filme einfach toll, witzig, lustig, feinfühlig, komisch und süß.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Audrey Tautou, einfach bezaubern wie sich die junge Frau in ihren Filmen verkauft. Ich muss gestehen, ich bin ein Riesenfan dieser Französin und kann diesen Film jeden ans Herz legen.
Einfach den Film einlegen, Freund ( oder Freundin ) auf's Sofa holen, Flasche Wein aufmachen und sich "bezaubern" lassen.
Sehenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Dezember 2015
Ich mag französische Filme.
Dieser hier ist ganz süß zum einmal angucken, das war's dann aber auch schon wieder. Keine Film von dem ich begeistert erzählen Un ihn immer wieder gucken würde. Trotzdem- wie gesagt War er ganz süß mit einer tollen Hauptdarstellerin und auch der zweite Hauptdarsteller War richtig toll. Ein entspannender Film
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2016
Audrey Tatou ist einfach eine klasse Schauspielerin, die Franzosen können einfach Filme machen, die Geschichten erzählen, immer wieder neue und glaubwürdige Zusammenhänge. Diese Komödie ist einfach köstlich, die Schauspieler werfen sich die Bälle zu und man wird von der geschichte in den Bann gezogen. Es ist nichts für Leute, die Liebe und Komödie langweilig finden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. April 2014
Diesen Film kann ich jedem ans Herz legen, der den französischen Film sowieso liebt.
Irrungen, Wirrungen aber bekommen sich die Richtigen am Ende doch?
Unbedingt anschauen und herausfinden!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juli 2013
Vielleicht nicht das ganz große Kino. Dennoch sehr unterhaltsam und teilweise recht witzig. Man muss Audrey Tautou einfach mögen. Bild und Ton sind überragend
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Juni 2014
Französischer Charme und die Absicht des Regisseurs nicht nur das Leben, wie es ist zu schildern, sondern das dahinterliegende Feld der seelisch-geistigen Erlebnisse sichtbar zu machen, gefällt mir sehr!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. November 2012
Es ist ein guter Film mit teilweise lustigen Szenen zum schmunzeln. Würde ich mir nochmals kaufen. Ist auf jeden Fall unterhaltsam.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Oktober 2012
Die Idee der beiden Filme ist in etwa identisch,
aber hier doch etwas realistischer, lockerer, witziger...
Eine Liebesgeschichte mit glücklichem Ende, wie ich es mir für Amelie gewünscht hätte.
Audrey Tautou ist für die Rolle wie geschaffen.
Wer hätte dies besser spielen können?
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Nathalie küsst
8,79 €
Thérèse
5,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken