Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juni 2012
Erstaunlich wie viel handfeste Evidenz es dafür gibt, dass eine Anpassung von Diät und Lebensstil einen massiven Einfluss auf den Verlauf der MS haben. Das Buch zeigt, dass auf harte Fakten basierende Medizin nicht ausschliesslich zu einer medikamentöse Therapie führt und dass eine Anpassung von Lebensstil und Ernährung mehr als nur eine kleines Komplement sein kann.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2012
Ein sehr hilfreiches Buch, das Mut macht und Hoffnung zulässt. Die darin beschriebenen evidenzbasierten Lifestyleänderungen bei MS verlangen Eigenverantwortung und Disziplin und sind sicherlich nicht leicht. Doch falls sich die Hinweise weiter mehren sollten, dass diese Therapieform wirksam ist (wovon ich überzeugt bin), dann ist es alle Mühen wert. Jeder MS-Patient sollte sich mangels einer kurativen Therapie bei MS fragen, ob er/sie nicht auch selbst durch Änderungen des eigenen Lebensstils auf den Krankheitsverlauf Einfluss nehmen kann. Dieses Buch ermutigt dazu.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Ich wünsche mir, dass es dieses Buch auch auf deutsch gibt. Jelinek liefert Hinweise und Empfehlungen, die wissenschaftlich untermauert sind. Seit 17 Jahren habe ich MS und bin mittlerweile in der sekundär-progredienten Phase angekommen.
Jetzt verstehe ich Jelineks Ausführungen besser denn je. Mein Leben krempelt sich gerade um und das geht einfacher, als ich vermutet habe. Der australische Mediziner hat mit seinen sachlichen und kritischen Ausführungen den Weg geebnet.
Ein empfehlenswertes Buch für Betroffene. Sowohl für MS-Erkrankte, als auch für Schulmediziner, die nach erfolgreichem Studium, Denken und die für ihren Beruf nötige Neugier im Hörsaal liegen gelassen haben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2015
Mir hat das Buch nicht weitergeholfen, aber ich habe mir wahrscheinlich auch das Falsche erwartet.
Möglicherweise empfehlenswert für Neu-Diagnostizierte, aber für ältere MS-Semester wie mich mit meinen (mind.) elf MS-Jahren auf dem Buckel gab es nichts Neues oder Hilfreiches zu erfahren.
Von mir aus drei Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)