Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
77
4,5 von 5 Sternen
Preis:54,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. August 2014
Ein Unterstellbock, (wahrscheinlich) made in China, naja, wird ja wie Sand am Meer angeboten, selbst der Preis siedelt sich noch am oberen Ende der gedachten "low cost" Bandbreite an. ABER: die Gummiauflage mit dem praktischen Schlitz macht den Unterschied! Endlich keine Abschürfungen mehr an den Schweller-Aufnahmen durch die maximal pulverbeschichteten Blech-Auflageflächen vergleichbarer Produkte. Ich schraube gerne an meinen (Hobby-)Autos, habe aber leider nicht die Raumhöhe für eine Hebebühne, selbst eine simple Scherenhebebühne macht nicht viel Sinn in meinem Räumlichkeiten. Mit diesen Unterstellböcken kann ich nun endlich ohne irgendwelche "Workarounds" aus Moosgummistreifen meine Fahrzeuge "gepolstert" auf die Böcke stellen und auch mal ein paar Wochen darauf stehen lassen. Für ein (wahrscheinlich) China Produkt vergleichsweise saubere Qualität, die Verpackung war auch gut, Preis i.O., Versand schnell, ich bin wirklich zufrieden!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2014
Die Vigor Böcke muten sehr hochwertig an und der Gummiblock schont die Aufnahmestelle am Blech.
Einziges Manko aus meiner Sicht ist, dass die Füße der Böcke etwas eng anliegen, was mir manchmal etwas instabil anmutet, wenn ich von einer zur anderen Seite aufbocke.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2015
Kann ich jederzeit empfehlen . Die verschraubte Gummiauflage ist prima . Preis stimmt . Mann sollte auf jedenfall Beachten das man einen geeigneten Wagenheber benötigt , da die Unterstellhöhe hoch ist . Würde ich sofort wieder kaufen .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2017
SEHR STABILE BAUWEISE .SEHR GUTE QUALITÄT .
ICH BIN SEHR ZUFRIEDEN.LIEFERUNG UND SERVICE SUPER.
WER SELBST REIFEN WECHSELT WIRD AUF JEDEM FALL VON DEM PRODUKT BEGEISTERT.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2017
This is a good product, not the cheapest, but not the most expensive either.
It is well built and sturdy. I do recommend the product.

The rubber on top of the jack smells horrible though :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2017
Ich habe mir diese Unterstellböcke für einen T4 im Angebot gekauft und bin bisher zufrieden. Für den Preis ist die Verarbeitung gut, sie sind handlich und stehen trotzdem stabil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2015
Beim ersten Benutzen der Unterstellböcke zerlegen sich schon die Gummiaufsätze. Ansonsten erfüllt der Zweck .
Ich würde diesen Artikel nicht empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2017
Ich habe mir die Böcke gekauft für meinen Alfa 146, damit ich diesen wieder herrichten kann und dachte mir, wenn ich nicht die allerbilligsten nehme sollte das passen.
Falsch gedacht.
Ich habe das Auto aufgebockt mit diesen Unterstellböcken, war einfach und ging relativ schnell.
Das erste Problem machte sich bemerkbar, dass die Böcke leicht verrutschen auf gepflastertem Untergrund und somit in eine geringfügig schräge Position kommt. Mussten daher die Böcke 3 Mal neu ansetzen bis diese richtig standen und es vermeintlich sicher war. Aufbockpunkt waren die Schwelleraufnahmen für Wagenheber.

Als ich drunter war konnte ich gut schaffen, da ich nur eine Auspuffschelle erneuerte. Als dann der Querlenker (Dreieckslenker/Traggelenk) dran war, löste ich zuerst von unten mehrere Schrauben, ging dann aber zum Glück zur Radhausschale und versuchte die letzte Schraube zu öffnen, die war etwas festgerostet, konnte aber gelöst werden, Zeitgleich kam es aber zur teilweisen Lebensgefahr.

Die Schraube wurde von unten via Rätsche "Gezogen" und oben via Maulschlüssel an der Mutter ein gegendruck erzeugt. Im Moment des öffnens kam das Auto auch schon direkt in meine Richtung und wollte Arm und Bein unter Schweller und Kopf in der Radhausschale begraben. Zum Glück sichere ich immer ab und konnte mit Schürfwunden und dem Schreck davonkommen.
Grund des umkippens war der Gummi auf dem Stellbock, welcher gerissen ist und die billigschraube darunter verbogen hat. Dies ist bei 2 von 4 Böcken passiert. Deswegen ist nun eine Bremsscheibe und das Ankerblech defekt.

Somit kann ich sagen,dass ich aus Sicherheitsgründen davon abraten kann dieses Produkt zu kaufen, dann lieber Rampen und das Fahrzeug dort draufstellen. Oder gleich in eine Mietwerkstatt fahren.

Der Unterbau kam mir sehr stabil vor und ungewollte Höhenveränderung ist dank Stift und Splint nur unter Lebensgefahr möglich.
review image review image review image
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2016
Das erste Bild ist wichtig, denn genau das wird geliefert!!!!!! Hier ist ein Unterstellbock abgebildet und genau der kommt auch nach Hause. In dem Rohr finden sich dann, warum auch immer, zwei Steckbolzen in einer Tüte.

In der Beschreibung steht Unterstellböcke (im Plural), "Paar" und das Gesamtgewicht (5,2 kg) – sodass ich von zwei Böcken für den Preis ausgegangen bin. Aber fast 55 € für ein Stück zu zahlen ist übertrieben.

Kaufentscheidend war die Gummiauflage oben – die macht mir allerdings nicht den Eindruck, dass diese dauerhaft 3 Tonnen Last aushält. Die Teile links und rechts der Nut lassen sich mit den Fingern zusammendrücken. Die Muttern zur Befestigung des Gummis sind nicht fest gezogen.
Die Verarbeitung sonst ist nicht berauschend, geht aber in Ordnung –

Was aber auffällt: Auf dem Hinweis-Etikett wird das Gesamtgewicht angeben und daneben befindet sich ein Piktogramm, das auf das Studieren der Betriebsanleitung verweist – diese wird allerdings nicht mitgeliefert.
Daneben befindet sich ein Piktogramm, dass ein einseitiges Aufbocken des Fahrzeugs verbietet und darauf hinweist, dass links und rechts gleichmäßig angehoben werden soll. – Bei einem Unterstellbock ein Kunststück.

Das Ding geht wieder zurück.
review image review image review image review image
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2014
Zuverlässiger Unterstellbock. Konnte sogar den Gummiaufsatz abschrauben und auf meinen hydraulischen Wagenheber auflegen um den Blechfalz unterhalb des PKW-Schwellers nicht zu beschädigen. Da ich zwei dieser U-böcke besitze habe ich den zweiten mit Gummiauflage neben den hochgepumpten Wagenheber platzieren können und den PKW darauf abgelassen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)