Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Juni 2007
Das Buch von Peter Bolstorff und Robert Rosenbaum ist bereits in der amerikanischen Originalfassung zu einem "Klassiker" geworden und zeigt eindruckvoll und praxisnah, von welcher wettbewerbskritischen Bedeutung das Supply Chain Management heute für Unternehmen ist. Das SCOR-Modell hat sich außerdem zu einer anerkannten Möglichkeit entwickelt, um die Effizienz und Effektivität der Lieferkette zu untersuchen und darauf aufbauend zu optimieren.

Die deutsche Fassung des Buchs hat aber durch die Zusammenarbeit der Autoren mit Rolf Poluha, einem ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet, nochmals ganz erheblich an Profil und Qualität gewonnen. Das von ihm aufgestellte Phasenkonzept zur Optimierung der Supply Chain bildet einen außergewöhnlich passenden und innovativen Rahmen, der auch Bereiche wie das Change Management, Business Reengineering und Continuous Improvement mit einbezieht, die in der Originalversion nicht vorhanden waren. Dadurch wird aus einem interessanten Handbuch für Praktiker ein umfassendes Arbeits- und Lehrbuch, das alle relevanten Aspekte abdeckt und neue Einblicke ermöglicht.

Mein Urteil: Eine wertvolle Bereicherung für jeden, der sich mit Supply Chain Management und Logistik befasst.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2007
Liebe Freunde des Supply Chain Managements und der Logistik,

"Spitzenleistungen im Supply Chain Management" ist ein weiteres Werk der drei ausgewiesenen SCM-Experten und Bestseller-Autoren Peter Bolstorff, Robert Rosenbaum und Dr. Rolf Poluha.

Das Lehrbuch adressiert Experten, Fortgeschrittene wie auch Anfänger des Supply-Chain-Managements (SCM), weil es die Anwendung von SCM-Standards verständlich darstellt und optimierte SCM-Prozesse offenlegt sowie an einem Beispiel illustriert.

Mit ihrer angemessenen und zugleich authentischen Darstellung eines SCOR-Projekts aus der Praxis liefert das Buch dem Leser einen ultimativen Zeitvorteil bei der Einführung und Implementierung von Lieferketten.

Der Titel bezieht sich zwar auf das Supply-Chain-Management. Doch ist dieses Lehrbuch meiner Meinung nach selbst eine wahrhaft starke Spitzenleistung!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2008
Dem Autor ist es gelungen, das amerikanische SCOR-Standardwerk "Supply Chain Excellence" von Peter Bolstorff adäquat ins Deutsche zu übertragen. Anhand eines exemplarischen SCOR-Projektablaufs stellt er die verschiedenen Stufen vor, die ein fiktives Unternehmen auf der Suche nach Flaschenhälsen in der eigenen Lieferkette durchläuft.

Neben der reinen Übersetzung wurde das Buch sinnvoll erweitert, beispielsweise durch einen Brückenschlag zur Geschäftsprozessoptimierung. Diese ergänzt das nicht originär als Gestaltungsmodell gedachte SCOR-Framework, um dadurch effizientere Umsetzungen von Geschäftsabläufen zu finden. Für mich besonders relevant war, dass auch verschiedene Softwaretools zur Unterstützung im Projektalltag angesprochen und charakterisiert werden. Vielleicht kann das Buch dazu beitragen, das in den USA weit verbreitete SCOR-Modell (unterstützt u.a. von Intel, dem US-Verteidigungsministerium, IBM und ca. 1000 weiteren Unternehmen) auch in Deutschland noch bekannter zu machen.

Ein im Rahmen meiner Bachelorarbeit sehr hilfreiches Buch, das ich nur empfehlen kann!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2008
'"Spitzenleistungen im Supply Chain Management'" stellt die deutsche Übersetzung der amerikanischen Version "Supply Chain Excellence" dar. Mit dem Untertitel '"Ein Praxishandbuch zur Optimierung mit SCOR'" können die Autoren den Erwartungen der Leser voll und ganz Rechnung tragen.

Nach einer einführenden theoretischen Erläuterung zum Thema SCOR widmet man sich dem Modell bezogen auf die Unternehmenspraxis. Den Autoren gelingt es dabei anhand eines Praxisbeispiels aufzuzeigen, wie es gilt Optimierungsmöglichkeiten innerhalb der Supply Chain zu identifizieren und erläutern wie jene Potentiale umgesetzt werden können.

Abgesehen von dem Aspekt der Praxisbezogenheit sei darüber hinaus zu erwähnen, dass dieses Buch neben jenem vom Dr. Rolf Poluha ('"Anwendung des SCOR-Modells zur Analyse der Supply Chain'") eines der wenigen deutschen Werke zum Thema SCOR mit einem aktuellen Bezug darstellen.

Mein Fazit: Absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2016
Ein Buch für jeden, der in seinem Beruf mit Supply Chain Management zu tun hat. Sei es in der Beschaffung, Fertigung, Logistik, im Lagerwesen oder Vertrieb. Die Inhalte haben universelle Gültigkeit in allen möglichen Industriezweigen und Branchen sowie Unternehmen jeder Größe. Was besonders besticht, ist die sehr gut gemachte und spezifische Darstellung aus Sicht eines deutschen Unternehmens. Auch hier jedoch lassen sich die Inhalte beliebig auf den globalen Wirtschaftsraum übertragen, da als Grundlage ein Bestseller aus den Vereinigten Staaten, dem „Mutterland“ des Supply Chain Managements, verwendet wurde. Dem Autor ist damit etwas ganz besonderes gelungen, das eindeutig „5 Sterne“ verdient hat und uneingeschränkt zum Lesen empfohlen werden kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2010
Ich habe das Original von Peter Bolstorff und Robert Rosenbaum ("Supply Chain Excellence") gelesen und war zunächst skeptisch, ob eine deutsche Übersetzung an das Original heranreichen kann. Nachdem ich "Spitzenleistungen im Supply Chain Management" gelesen habe, kann ich sagen, dass Rolf Poluha etwas ganz Besonderes gelungen ist: Nicht nur hat er es verstanden, das Buch ins Deutsche zu übersetzen, sondern er hat es buchstäblich in den deutschen Sprachraum "übertragen". Das gilt für die Sprache, Formulierungen, Fachbegriffe, Orte, Namen, usw. und für den Stil. Darüber hinaus hat er es auch inhaltlich deutlich erweitert, wobei klar zu erkennen ist, dass er ein ausgesprochener Experte auf dem Gebiet ist. Damit hat er die Schwachpunkte, die das Original zugegebenermaßen hat, mehr als gefüllt.

Der Effekt ist verblüffend: Man hat tatsächlich den Eindruck, ein Buch zu lesen, das ursprünglich in deutscher Sprache und für den deutschen Sprach- und Wirtschaftsraum geschrieben worden ist. Mehr noch: Durch die inhaltlichen Erweiterungen und Verbesserungen ist das Buch dem Original sogar überlegen. Und wenn einen manchmal als deutschsprachiger Leser bei der Lektüre amerikanischer Bücher das Gefühl überkommt, dass man sie leider nicht so gut versteht, wie man es gerne hätte (außer, man ist zweisprachig aufgewachsen), geht es einem hier eher umgekehrt: Man wünscht sich, ein englischsprachiger Leser könnte auch in den Genuss der deutschsprachigen Fassung kommen.

Mein Fazit: Eine echte Spitzenleistung und ein "Muss" fur jeden, der mit Logistik zu tun hat und an SCOR interessiert ist!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)