Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
13
3,7 von 5 Sternen
Preis:28,48 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. November 2013
Ich habe einen Cardreader mit USB 3.0 Anschluß gesucht, der nur ein internes USB 3 Kabel benötigt und nicht, wie viele andere zusätzliche interne Anschlüsse.

Da ich einen BigTower aus gebürstetem Edelstahl (Lian Li) habe, war mir diese Optik ebenfalls wichtig. Leider ist er in der (für mich) falschen Richtung gebürstet (waagerecht).

Unter Windows 8 Prof. 64 Bit gibt es bisher keine Probleme mit Aussetzern o.ä.

Einen Stern ziehe ich ab, da die Bohrungen so gelegen sind, dass er nicht Plan mit dem Gehäuse abschließt, sondern ein wenig (~0,5-1mm) ins Gehäuse ragt. Sinnvoller wäre sie so zu setzen, dass er ganz ausgezogen herausguckt und eingezogen drinnen ist, sodass der Endnutzer ihn selbst positionieren kann.

Insgesamt gute 4 Sterne und eine Kaufempfehlung für Leute mit ähnlichen Anforderungen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2013
Ich habe mit dem Kartenleser unter Windows 8 x64 leider auch die Probleme, dass sich der Reader von Zeit zu Zeit deaktiviert (USB 3.0 bleibt aktiv). Der Hersteller hat wie schon berichtet den verwendeten Chip von Realtek zu Genesys Logic gewechselt - die Probleme bleiben die gleichen, allerdings gibt es für diesen Chip meines Wissens nach noch kein Firmware-Update.

Ich kann das Gerät zumindest unter Windows 8 x64 somit nicht empfehlen, da so ein Problem für mich inakzeptabel ist. Denn wie es so oft ist, gerade wenn man das Teil benutzen will, geht es nicht und einem Neustart kann / will man dann auch nicht immer machen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2016
Unter Windows 7 war dieses Gerät Top!

Einer der wenigen internen Kartenleser, der mit USB 3.0 und schnell gearbeitet hat.
Auch die Optik ist herausragend (Metall, gebürstet).

Mit Windows 8.1 hatte ich dann die ersten Probleme, dass SD-Karten nur nach einem Reboot gelesen wurden. Bei jedem Kartenwechsel also System neu starten. Für mich als Fotograf ist das aber ein Unding.
Seit Windows 10 funktioniert der SD-Slot gar nicht mehr.
Der CF-Slot funktioniert seit Anfang an ohne Probleme und auch heute noch immer.

Kürzlich hatte ich den Kartenleser noch an einem alten Win 7 PC angeschlossen und der SD-Leser ging wieder.

Schade, dass so eine tolle Hardware vom Hersteller nicht weiter unterstützt wird. Es wäre doch möglich, einen Treiber oder eine aktuellere Firmware auszuliefern.

Daher muss ich von eigentlich 5 Sternen auf 2 Sterne runtergehen.

Hätte ich mir den Leser erst jetzt gekauft, hätte es nur einen Stern und eine sofortigen Retoure gegeben. Da er aber ein paar Monate funktioniert hat gibt es noch zwei Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2013
Ich haben mir diesen Kartenleser gekauft, weil er genau die Anschlüsse/Slots hat die ich brauche und zudem ein schönes Design hat. Vor allem letzteres war mich wichtig, da ich alle anderen mit ihren schief eingebauten Einsteckslots hässlich fand und mein schönes schwarzes Alugehäuse nicht nicht mit so einem hässlichen Plastikbomber verunstalten wollte. Und da passt dieser Kollege perfekt, da er eine schöne Frontseite aus schwarzen Aluminium und gute passgenauigkeit der Slots in den dafür vorgesehen Löchern in seiner Alufront hat.
Er hat nur ein Kabel, das intern an einen passenden Anschluss (20pol) ans Mainboard angeschlossen werden muss, über das alle Slots arbeiten. Sie können auch parallel arbeiten: Ich habe drei Slots gleichzeitig bestückt (USB, mirco sd und sd-karte) und es hat alles einwandfrei funktioniert.
Die beschriebenen Problemen z.B. hier in den Rezensionen oder anderen Foren habe ich nicht festgestellt.
Nachdem ich den Kartenleser eingebaut hatte und den Rechner gestartet habe, hat Windows 7 alle Treiber automatisch installiert und seitdem funktioniert alles einwandfrei. Verwende das Gerät seit über 2 Wochen und hatte noch kein einziges Problem. Evtl. verfügt Windows 7 dank Updates jetzt über die richtigen Treiber, um den Kartenleser problemlos zu betreiben.

Kurz: Ich bin damit zufrieden und habe die optimale Erweiterung zu meinem Gehäuse gefunden.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Sehr schneller Kartenleser der keine speziellen Treiber erfordert.
Unter Win7 64bit macht der Treiber aber manchmal Probleme. Das Laufwerk wird nach einiger Zeit spontan deaktiviert und ist erst wieder nach dem nächsten Reboot verfügbar.
44 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Da es sich hier um ein einfach gestricktes Produkt handelt, spare ich mir größere Ausschweifungen.
Mir sind keinerlei negative Aspekte oder Eigenschaften aufgefallen, der Artikel hält was der Hersteller verspricht.
Ich kann daher für diesen Artikel eine Kaufempfehlung aussprechen!
Sollten mir im laufe der Zeit noch Mängel in der Haltbarkeit auffallen, werde ich es hier ergänzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2014
Das technische Konzept ist gut und der Kartenleser funktioniert ordentlich - WENN er funktioniert. Das Gerät hängt sich öfter auf, wobei nur der USB3-Steckplatz noch funktioniert, nicht jedoch der Kartenleser selbst. Nur durch Reboot, teilweise sogar nur durch Ab-/Aufstecken des Kabels vom Mainboard im laufenden Betrieb ist der Kartenleser wieder zu aktivieren. In meinen Augen disqualifiziert sich das Gerät damit. Im Web kann man nachlesen, dass das Problem kein Einzelfall ist. Auch im Forum von Bitfenix gibt es etliche Benutzer, die dieses Problem haben, von einer Lösung aber keine Spur:
[...]
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2016
Nach einigen Problemen mit dem USB 3 CSL Cardreader habe ich den BitFenix probiert und dieser funktioniert einwandfrei.
Treiber werden unter WIN 7 automatisch installiert und die Verarbeitung ist sehr gut!
Die unteren Speicherkarten müssen mit der Front nach unten eingeschoben werden aber da gewöhnt man sich schnell daran. Die Führung der CompactFlash Karten ist kurz aber ganz ok, viel besser als beim CSL.
Die blaue LED schaut sehr gut aus, kann aber etwas nervig sein da sie sehr hell ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2014
habe mir das Gerät trotz der teils schlechten Rezensionen bestellt, weil es deutlich robuster aussieht und besser verarbeitet ist, als die Alternativen, die es in dieser Preisklasse so gibt. Der USB-Port funktioniert und auch der Kartenleser macht bei mir keine Probleme unter Windows 7 64bit. Das Gerät erreicht Datenübertragungsraten von 70 bis 80 Megabyte/s. Es ist also echtes USB 3.0. Allerdings wäre noch Luft nach ob: Das gleiche externe Laufwerk, angeschlossen an einen der fest verbauten USB 3.0 Ports, kommt auf 120 Megabyte/s in der Spitze. Über den Kartenleser bleibt also irgendwo Speed liegen, wobei das aber zu verkraften ist und ich nicht ausschließen will, dass der interne USB 3.0 Anschluss auf dem Mainboard der Flaschhals ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
Ich hatte vor diesem Cardreader einen von NZXT, jener hatte 2x USB3.0 Ports und das Cardreader Modul war mit USB2.0 zu verbinden. Der NZXT Cardreader ging nach 2 Jahren Kaputt, hatte aber eine sehr gute Optik, daher suchte ich einen neuen.

Der BitFenix Kartenleser erfüllt meine Technischen erwartungen, besitzt keine (für mich) überflüssigen Funktionen
und ist schlicht schwarz.
Die Geschwindigkeit entspricht ganz dem was ich wollte - USB3.0. In verbindung mit schnellen SDHC Karten und SSD Festplatte, lassen sich Videos, usw. bei weitem deutlich schneller übertragen, als mit dem Gerät was ich vorher hatte.

Kontra:
-Das Gerät an sich ist eigentlich zu klein für einen Wechsellaufwerkschacht, man muss sich mit einer Halterung nachelfen - die (wie in meinem fall) weder zur Gehäusefarbe, noch zum Gerät passt. Lösung: Bauformartfaktor vergrößern, mit Mesh-Optik als Frontramen; negativ wäre jedoch daran, das der Cardreader dann nicht mehr in kleinere Gehäusevorrichtungen passt, nur wüsste ich nicht in welchen modernen Gehäusen das noch der fall ist.
-Der Kartenleser ist zwar klein, nimmt aber dennoch viel platz ein. Eine oder gar zwei 2,5zoll Festplatten Einschubsmöglichkeit /Halterung in dem Gehäuse wäre Sehr gut. Zusätliche Features wie Audioanschlüsse, würden aus meiner sich das Gerät wiederum verschlächtern.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)