Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
974
3,5 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2014
Was soll man zu einem Film schreiben? Wer Tarantino Filme mag wird diesen lieben. Ich werde ihn mir noch öfter anschauen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2012
Jemand der denkt dass dieser film gut ist, müssen einige ernsthafte psychische probleme, die regisseur aufwachsen bedürfnisse. Schlechtester film, den ich je gesehen habe, kein zweifel.
66 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2010
Die Steelbox hat mich wirklich positiv überrascht.
Film kannte ich schon aus dem Kino --> genialer Tarantino ;-)
Gute Extras: z.B. ist der Propaganda-Film komplett zu sehen, der im eigentlichen Film nur im Kino läuft.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2010
Definitiv Tarantinos Bester seit Reservoir Dogs. (Zumindest für mich)
Und außerdem ist Christoph Waltz genial. Und alle anderen Schauspieler sehr gut. (Sogar Til Schweiger ;-) )
Mein Tipp: ANSCHAUEN!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2010
einfach nur lahm und ohne den typischen Witz. Bis auf den "Judenjäger" sind die Rollen einfach nur langweilig.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2010
Also meine Rezension bezieht sich lediglich auf den Film und nicht auf die Blue Ray. Ich persönlich habe nicht viele Quentin Tarantino Filme gesehen, außer Kill Bill 1&2 und diese triefen eig. meinen Geschmack. Meiner Meinung nach hat der Film zwar seine Längen kann durch die teilweise schauspielerische Leistung (Christoph Waltz und Brad Pitt meiner Meinung nach auch), durch den grandiosen Humor der öfters aufblitzt und durch die freche Umstrukturierung und Änderung der Geschichte, diese aber 100%ig wett machen und für mich bleibt nur ein überaus gelungener, unterhaltsamer und überraschender Film der durchaus auch den einen oder anderen Oscar verdient hätte (besonders für Christoph Waltz).
So wie ich das überblicke: Tarantino Fans und diese die es werden wollen zugreifen, wer eher auf einen wahrheitsgetreuen Kriegsfilm setzt sollte die Finger davon lassen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2015
Diese Schauspieler sollten sich schämen bei so perversen Machwerken mit zu spielen nur des Geldes wegen.
Es ist keine Satire mehr sondern schon Plumpe Verunglimpfung.Dazu übertriebene Gewalt Darstellung um den Film zu Füllen.
Mein UnFilm ever
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2010
Also, liebe freunde des guten films, lasst euch bitte nicht von den teils sehr dümmlichen und schlichten kommentaren irritieren - der film ist und bleibt ein typischer tarantino, und das ist auch gut so !

Zugegeben, wer ein empfindliches gemüt hat und beim thema 2.WK ausschliesslich realistisches kino erwartet, der wird hier sicher enttäuscht. Aber mal ehrlich, mit diesen erwartungen schaut man sich doch keinen tarantino an, oder ? Ja, es gibt wieder ausschweifende dialoge und überspitzte gewalt - und genau deshalb ist dieser film etwas besonderes in der teils deckungsgleichen welt von hollywood.

Zur story und der bild-und tonqualität haben sich meine vorredner schon zur genüge geäussert - ich möchte nur nochmal die phänomenale schauspielerische leistung von christoph waltz erwähnen, absolute spitzenklasse !
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2010
Die Story ist albern und sehr vorhersehbar. Die Charaktere werden nur nur oberflächlich beschrieben und die elends langen Dialoge nerven mit der der Zeit. Man denkt die ganze Zeit: jetzt kommt was - Nö doch nicht.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2010
Ich kann den Film nur empfehlen, aufjeden Fall für Menschen mit einer ausgeprägten sadistischen Ader.

Wer Filme mag wo Menschen totgeschlagen oder auf sonstige eklige Weise getötet werden, wird mit Inglourious Basterds bestimmt ne menge Spass haben. Allen anderen rate ich eindringlich den Film zu meiden.
Heutige Wissenschaftler versuchen aus den Büchern und sonstigen überlieferung der Vergangenheit, die Gesellschaft der Menschen von damals abzulesen. Ich frage mich was sie in über 100Jahren von unserer Gesellschaft denken müssen wenn sie solche Filme von uns finden. Im Grunde erweckt er den Anschein von 2 kranken Völkern die Spass am Abschlachten der jeweils anderen haben.
Wohl unabsichtlich ist der Film so zur besten Propaganda für den Nationalsozialismus geworden, den Goebbels nicht hätte besser machen können.
Ich bin bei weitem kein Nazi, aber im laufe des Films kriegt man eher Mitleid mit denen, als mit den Juden. Wären die "Basterds" das Typische Bild eines Judens, würde man Hitlers Hass auf sie sogar verstehen. (Zum Glück ist dies nicht so.) Die Charaktere im Film sind mehr als uninteressant, eher krank. Die Story kommt einem durch die vielen unrealistischen Entscheidungen (die den Film völlig unglaubwirklich machen), vor wie von einem Kind geschrieben. Auch an die geschichtlichen Fakten hält der Film sich kein bisschen. Im großen und ganzen ist der Film keine Meisterleistung und hat außer ein paar guten Effekten und ner Menge Brutalität nichts zu bieten.

Meine Persöhnliche Meinung nach, ist der Film nicht die DVD wert auf die er gepresst wurde. Und Tarantino hätte das Geld für die Starbesetzung lieber in einen Besuch eim Psychiater angelegt.
66 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden