Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
90
4,3 von 5 Sternen
Jesus von Nazareth [Special Edition] [4 DVDs]
Format: DVD|Ändern
Preis:18,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 18. September 2016
I love this movie very much, this film contains the Life and Passion of Jesus Christ. Jesus is the Way, the Truth, and the Life. See and discover the miracle of Jesus Christ in this movie. He is also the Light of the world, as he did in the film, he gave sight to those people who are blind, he healed many sick people, he preached the Holy Scriptures, he taught us to pray the "Our Father"( The Lord's Prayer), he shared to us the seven Beatitudes, he healed people possessed by the devil, he taught us to become humble, to become obedient, to forgive, to love one another, he taught not to judge other people. He said, "do not fear, for I am with you always".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2017
Tolle Interpretation des Neuen Testaments. Die Schauspieler sind hervorragend gewählt, allen voran Robert Powell als Jesus und Ian McShane als Judas.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2017
Habe diesen Film schon als Jugendliche gesehen und war fasziniert. Später hatte ich den Film als Video und nun als DVD...die Abwicklung der bestellung und Lieferung war super. Schnell und die Qualität war wie beschrieben. Ich bin voll zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2006
Um es vorweg zu nehmen: Diesen Film muss man gesehen haben.
Wir haben dies aktuell an 3 Tagen in der diesjährigen Karwoche mit unseren beiden Töchtern (12 und 15 Jahre) getan.
Wir waren tief beeindruckt von der sorgfältigen und aufwändigen Darstellung des Lebens vor 2.000 Jahren und von den großartigen schauspielerischen Leistungen. Bis in kleinste Nebenrollen ist der Film hervorragend besetzt. Die bisweilen geäußerte Kritik an den Darstellerinnen von Maria und Maria Magdalena ist "Geschmacksache".
Jesus wirkt bisweilen etwas "unterkühlt" und verklärt, an einigen Stellen bibelgetreu auch recht emotional, aber trotzdem authentisch (soweit das ein heute lebender Mensch überhaupt beurteilen kann).
Der Film lebt darüberhinaus von schönen Landschaftsaufnahmen, liebevollen Details aus dem jüdischen Leben und vielen Porträtaufnahmen nachdenklicher und zuhörender Menschen.
Warum dann trotzdem keine 5 Sterne?
An einigen Stellen wirkt der Film dramaturgisch doch recht "altbacken", hat bisweilen eigenartige Szenenwechsel und könnte auch noch älter als 28 Jahre sein.
Leider gilt dies auch für die Bild- und Tonqualität. Trotz "Digital remastered" sind Landschaftsaufnahmen recht unscharf und von einem Dolby Digital-Ton in Stereo konnten wir nichts hören.
Enttäuschend fanden wir die Darstellung von Jesu Auferstehung und Himmelfahrt: Die zentrale Aussage des christlichen Glaubens wird in lediglich 3 Szenen dargestellt, von denen die letzte "Die Beauftragung der Jünger" ausgesprochen "farblos" wirkt und wenig von der österlichen Freude oder der Allmächtigkeit Gottes erkennen läßt.
Trotzdem: Diesen Film muss man gesehen haben....
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2017
Ein sehr schöner Film. Ich möchte nur wissen, wer die grandiose Idee hatte, die Szene herauszuschneiden zu lassen, bei der Jesus den Jüngern erklärt das sie ihn verleugnen werden. Das ist eine Schlüssel Szene des ganzen Films. Das ist beklo**t. :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2017
Ich liebe Zeffirelli, ich habe gelernt, Robert Powells immer gelungene und glaubwürdige Darstellungen zu lieben. Und die Lieferungen von Amazon schätze ich auch, weil sie präzise dann eintreffen, wenn sie angesagt sind. Ich habe schon mehrere DVDs und Bücher sowie einige CDs gekauft, und ich war immer mit Amazon zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
gibt es 2 große Wermutstropfen. Doch das positive zuerst: Zeffirellis "Jesus von Nazareth" war, ist und bleibt noch für lange Zeit DIE Verfilmung von Jesus. Eindrücklicher und authentischer kann man die Evangelien kaum verfilmen.
Eines geht aber gar nicht: Die DVD-Karton wird außen mit „ungeschnittener Fassung“ beworben. Für die allermeisten Strecken stimmt das auch. Dass manche Szenen für die deutsche Version herausgeschnitten waren, ist überhaupt nicht nachvollziehbar. Dass man dies nun unmittelbar im Zusammenhang mit der übrigen Handlung sieht und nicht mehr in den Extras herumsuchen muss, rechtfertigt den Kauf dieser Ausgabe auf jeden Fall.
ABER:
1) Es fehlt die Szene, in der Judas im Gespräch mit Zerah zum Verrat an Jesus überredet wird.
2) Es fehlt der erste große Teil der Abendmahlsszene, als u.a. Petrus großspurig ankündigt, er würde Jesus nie verlassen. Es fehlt damit der komplette Teil nach dem Streitgespräch der Priester zu Beginn der 4. DVD und vor dem Beginn des eigentlichen Abendmahls, als man Judas die Treppen hochlaufen sieht und Jesus danach das Dankgebet spricht. Das ist immerhin der Teil von 11:32 bis 20:06 und macht somit 8 Minuten und 24 Sekunden die fehlen!
Warum gerade auf diese Schlüsselszenen in einer "ungeschnittenen" Fassung verzichtet wurde, ist aus meiner Sicht überhaupt nicht nachvollziehbar wenn man andererseits hingeht und sogar die Rückblicke und Ausblicke zu Beginn und Ende der einzelnen vier Teile drin lässt, in denen der Wochentag der nächsten Ausstrahlung genannt wird. Deswegen gibts auch einen Stern Abzug. Damit bewerte ich aber nur diese Edition der Serie, nicht den Film als solches. Der ist, wie eingangs bereits angedeutet, brilliant und zeitlos.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2012
Ich möchte hier nicht allzu viel Worte über den Inhalt verlieren. Franco Zeffirelli schuf meine liebste Jesus-Verfilmung, welche ich sehr gerne immer wieder einmal ansehe.

Bereits im Besitz einer Kopie auf DVD überlegte ich mir einige Zeit, ob ich mir den Film auch auf Bluray zulegen sollte. Zwei Argumente bewegten mich letztendlich zu diesem Schritt: Die englische Originalspur sowie die Aussage, dass es sich hier um die ungeschnittene Version handelt.

Die Lieferung war wie bei Amazon üblich schnell und so stieg bei mir die Spannung, als ich mit dem Betrachten des Filmes anfing. Zuerst war ich begeistert. Die Bildqualität ist tatsächlich besser. Zwar nicht ein riesengroßer Unterschied zur DVD-Fassung, dennoch ist er klar festzustellen. Die zahlreichen zusätzlichen Szenen waren auch vorhanden und man fragt sich dabei tatsächlich, weshalb sie herausgeschnitten wurden.

Ich war begeistert, mir die Blueray-Version zugelegt zu haben, bis zu Beginn des 4. Teils der Schock kam. Ich musste nämlich feststellen, dass gegenüber der DVD-Fassung ein nicht unerheblicher Teil fehlt, nämlich derjenige, als Meister Zerah Judas Iskariot zum Verrat überredete sowie der erste Teil des Abendmahls, als Jesus seinen Jüngern sagte, dass einer unter ihnen ihn verraten würde. Auch die Szenen fehlen, in welchen Petrus zu Jesus sagte, dass er bereit wäre, mit ihm zu sterben und Jesus ihm daraufhin prophezeite, dass er dreimal behaupten werde, Jesus nicht zu kennen. Da es sich meiner Meinung nach hier schon um Schlüsselszenen handelt, war ich verständlicherweise schon ziemlich enttäsucht, festzustellen, dass die Blueray-Fassung doch nicht vollständig ist. Mir gefiel nämlich die Darstellung des Judas Iskariot in dieser Verfilmung, der Jesus nicht aus niederträchtigen Motiven verriet, sondern um in erster Linie Jesus provozieren, sich als Sohn Gottes zu offenbaren und die Herrschaft zu übernehmen.

Fairerweise möchte ich es doch nicht unerwähnt lassen, dass gerade im vierten Teil die bessere Bildqualität besonders zur Geltung kommt, da es dort viele Nachtszenen gibt. Diese erscheinen in der Blueray-Fassung um Längen besser. Währenddessen man in der DVD-Fassung gerade bei Tageslicht im Fernseher praktisch nichts erkennen kann, erscheint in der Blueray-Fassung alles deutlich und klar.

Mein Fazit ist dennoch, dass sich die Anschaffung auch dann lohnt, wenn man bereits die DVD-Fassung besitzt. Ich finde es nur schade, dass eigentlich alles perfekt gewesen wäre, hätten nicht diese für mich wichtigen Szenen gefehlt.
22 Kommentare| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2017
Ich möchte zu diesem Film von Franco Zeffirelli keinerlei Worte mehr verlieren. Er ist ganz einfach so hervorragend, dass ich kein annähernd
zweites Beispiel für einen derartig guten Jesus-Film mehr kenne. Mit packenden Bildern und hervorragenden Darstellern schildert dieser Streifen auf
bewegende und tiefberührende Weise das Leben und Leiden Jesu Christi. Ich bin jedes Mal hingerissen von diesem Film, ebenso von der
packenden Filmmusik. Es wäre zu wünschen, wenn jeder, der diesen Film gesehen hat, wieder die Bibel in die Hand nimmt und zu einem
tieferen Glaubensleben geführt werden kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2017
Die filme sind nicht schlecht geworden eines der besten jesus Verfilmung der Zeiten !.
Warum ich aber dennoch nur 3 Sterne gebe ist sehr einfach: ich habe leider das Pech das meine Deutsche DvD zu teils englisch sind, wen ich englisch will dann schau ich mir es in englisch an aber nicht so.

wen man schon was verkaufen möchte und es in deutsch anbietet dann bitte auch bis zu ende durch führen ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken