Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Größe: 62|Farbe: Schwarz|Ändern
Preis:429,95 €+ Versandkostenfrei

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. August 2013
Ich kann die Jacke nur empfehlen.Sie ist sehr leicht,Habe allerdings ,das fleese heraus genohmmen. Die Jacke hat noch einen Regenschutz den man herausnehmen kann. Ich habe das vorkängermodell und das kann mit diese Jacke nicht mithalten.DA Ich auch in Winter Fahre werde noch ein nachtrag liefern.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Ich bin Ganzjahresfahrer und trage die Jacke seit Herbst 2013. Die Verarbeitungsqualität, die Materialien, die Optik, der Schnitt sind hervorragend, soviel muß gesagt werden. Als Motorradfahrer hingegen bin ich weniger begeistert von der praktischen Umsetzung.

Die Innenjacken:
Die Innenjacke ist nicht wirklich einzeln tragbar da der Brustbereich gut 10 cm schmaler ist als der Rückenbereich, diese 10 cm werden von der Membranjacke beim normalen tragen überbrückt. Weiter lässt sich die Innenjacke nur in der wasserdichten Membranjacke befestigen, nicht hingegen in der Hauptjacke. Die Membranjacke ist winddicht und wasserdicht, ist aber mit keinerlei Taschen ausgerüstet und somit nicht solo zusammen mit der Innenjacke als leichte Regenjacke tragbar. Ich persönlich fände es besser wenn die Hauptjacke wasserdicht wäre und auf die Membranjacke verzichtet worden wäre. Die Membranjacke wird übrigens im Ärmel per Reißverschluß befestigt, die Innenjacke hingegen "nur" mit Schlaufen und Druckknöpfen. Der Nachteil an der ganzen Sache ist das die Ärmel der Innenjacke sich um gut 20 cm nach innen und 20 cm nach außen verschieben können, was beim An- und Ausziehen zumindest nervig sein kann.

Die Hauptjacke:
Von allen vorhandenen Taschen sind 4 wasserdicht diese befinden sich unten im Hüftbereich vorne und hinten. Die vorderen Taschen sind gut, nichts fällt raus und groß genug sind sie auch, die hinteren Taschen hingegen lassen sich auf Grund der Position schwer öffnen und sind sobald man Handschuhe trägt relativ nutzlos, desweiteren sitzt man teilweise auf deren Inhalt was die Verwendung als Handytasche schonmal ausschließt. Die beiden Brusttaschen sind hervorragend dimensioniert aber halt nicht wasserdicht. Die Brustbelüftungen lassen sich übrigens als Taschen mißbrauchen, da rundum verschließbar und außreichend groß, natürlich nicht regenfest. Auf den Unterarmen befinden sich je eine Reißverschlußtasche, die linke sogar mit Sichtfenster,....welches man nicht sehen kann da es auf der Unterseite des Armes ist und natürlich nicht wasserdicht. Innentaschen sind Vorhanden aber unerreichbar sobald Membran oder Innenjacke verwendet werden, diese bieten übrigens keine alternativen Taschen.

Die Belüftung:
Die beiden Belüftungsöffnungen im Brustbereich sind groß und brechen den Wind, auf Grund des relativ dicken luftdurchlässigen Materials, sehr gut. Für Stadtfahrten mit niedriger Geschwindigkeit ist der Luftdurchfluss ein wenig lasch, für Landstraßen mit Unverkleidetem Motorrad aber genau richtig. Im oberen Rückenbereich befindet sich noch eine Entlüftung diese ist auch nötig da sich die Jacke recht stark aufbläht. Der größte Nachteil an der Belüftung ist das sobald die Membran mitverwendet wird die Belüftung nahezu keinen Effekt mehr hat, weil die Membran absolut Winddicht ist. Bei unbeständigen und warmen Wetter ist die Jacke deshalb nicht zu empfehlen. Die angepriesene Unterarmbelüftung ist nutzlos da das dahinterliegende Material wind- und wasserdicht ist. Desweiteren fehlen die Achsel- und Hüftbelüftungen die man bei vielen Konkurenzprodukten finden kann.

Komfort:
Der Halsbereich ist vergleichsweise unangenehm, mit Membrane reiben die Nahtstellen des Klettverschlußes an der Haut und ohne Membrane ist es "nur" das relativ Steife Material. Der Druckknopf zum schließen der Halskrause bleibt übrigens gerne mal am Helmverschluß hängen, was bei Kopfdrehungen einschränken kann. Die Größeneinstellung im Handbereich ist verglichen mit anderen Jacken eher störend beim anziehen von Handschuhen, desweiteren hinterlassen die Reißverschlüsse Druckstellen auch wenn die Handschuhe nur recht leicht aufliegen. Der Schnitt der Jacke an sich ist Tadellos sowohl in grader Haltung als auch auf Sport-Touring Motorrädern keine Beeinträchtigungen von Durchblutung oder Bewegungsfreiheit.

Zusammenfassung:
Style, Materialien, Verarbeitung sind wirklich gut. Es sind nur 4 brauchbare Taschen wovon nur 2 wasserdicht sind. Ich empfehlebei Temperaturen unter 0°C eine gefütterte Signalweste aus dem Baumarkt über die Jacke zu ziehen (ca 20€). Über 20°C Ist die Jacke für mich zu warm sobald ich mich abseits vom Motorrad bewegen muß. Wer die Jacke aber nur wärend der Fahrt trägt wird bis 25°C schon irgendwie klar kommen. Als Motorradjacke eher schlecht umgesetzt aber als normale Winter- / Übergangsjacke hervorragend geeignet.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2014
Zugegeben der Preis mag im ersten Moment etwas vor dem Kauf dieser Jacke zurückschrecken, aber der tägliche Gebrauch bestätigt die Beschreibung und den optischen Eindruck nachdrücklich.
Wirklich gut verarbeitete Motoradjacke, durchdachter Entwurf und konsequent in den Artikel gebracht. Nachdem ich sie eine Saison getragen und benutzt habe kann ich nur sagen absolute Kaufempfehlung.
Ein kleiner Makel aus meiner Sicht ist die zweite Innenjacke die leider nicht ganz so integriert ist wie der Nässeschutz.Aber das ist wahrscheinlich nur subjektiv begründet.Hier besteht ein geringer Ansatz diese ansonsten perfekte Motoradjacke noch endgültig zuende zu denken.
Ein absolutes Muss der leider zusätzliche Kauf eines richtigen Rückenprotectors der mitgelieferte ist nur aus Hartschaum und bietet m.E. nur geringen bis gar keinen Schutz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)