Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
68
4,8 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation Vita|Ändern
Preis:9,95 € - 59,75 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Februar 2012
Ich habe mir das spiel zusammen mit der Vita vorbestellt und bin ziemlich unvoreingenommen an das Produkt gegangen, da ich Uncharted bevorzugt hätte, aber Amazon leider dieses nicht in die 15€-Rabattliste aufgenommen hatte.
Jetzt bin ich echt froh darum aber nun erstmal zum Spiel an sich:

Allgemein

Rayman Origins ist, wie es sich vom Namen her schon ableiten lässt, ein Jump'n'Run der alten Schule ohne jedoch dadurch altmodisch zu wirken.
Man hat nicht nur die Möglichkeit Rayman selber zu spielen, sondern auch viele seiner Freunde, welche sich spielerisch zwar nicht großartig unterscheiden-die Schwierigkeit bleibt gleich- aber andere Animationen besitzen. Fortan hüpft, gleitet, schwimmt etc. man durch die Level und freut sich über die kreativen Gimmicks die sich Ubisoft da einfallen lassen hat.Ob Dschungel, Eis,Wasser oder die mich sehr begeisternde Musikwelt-überall gibt es neue Herausforderungen, die teilweise echt ziemlich schwer sind. Trotzdem kam bei mir nie wirklich Frust auf sondern, das Spiel schafft es mich zu motivieren. Mi etwas über 60 Leveln und meiner Spielzeit von etwa 18h ist es zudem für ein Jump'n'Run recht umfangreich.

Grafik

Grafisch ist es identisch mit der Ps3/Xbox360/Pc-Version aber hat meines Erachtens auf dem Vita-Bildschirm einfach mehr Charme. Zudem lässt sich die Optik als schlichtweg genial bezeichnen.Wunderschöne Hintergründe, kristallklare Farben und echt super animierte Charakter.
Positiv wirkt sich auch das kreative und vor allem abwechslungsreiche Leveldesign aus, wo echt kaum Wünsche offen bleiben.
Ich würde sogar sagen ,dass es an sich schöner ist als manch "High-End-Grafik-Titel" wie z.B. Crysis 2 ist, da alles handgezeichnet ist und wenn man sich den Aufwand mal vor Augen führt kann man die Entwickler echt nur loben. Alles wirkt lebendig und ist einfach ein Augenschmaus! Von mir hier volle Punktzahl!

Sound

Der Sound ist gut gemacht, aber auf Dauer doch Recht einseitig aber keinesfalls störend und sehr passend. Bin damit soweit zufrieden, haut mich aber nicht unbedingt vom Hocker.

Steuerung:

die Steuerung geht äußerst gut von der Hand. Alles reagiert gut und ist ideal belegt. Gibt da für mich echt nichts zu bemängeln, außer dass die Möglichkeiten der Vita besser hätten genutzt werden könnten. Klasse find eich, dass man jederzeit an das Geschehen heranzoomen kann, was in manchen Situationen ziemlich hilfreich ist.

Multiplayer:

Dieser Part ist echt schwach, da der gesamte Koop-Teil gestrichen wurde und man so lediglich gegen Ghosts antreten kann oder sich Gegenstände schenken kann. Da wäre mehr möglich gewesen.

Fazit: ich bin vollkommen begeistert von dem Spiel, was ich nie gedacht hätte, da ich eigentlich nicht der Jump'n'Run-Fan bin. Ich finde es sogar um Längen abwechslungsreicher und innovativer als die Marioteile. Besonders gut finde ich auch, dass es einen teilweise echt fordert und man durch die gegenstück zu den bekannten Münzen von Mario sowie der Käfige, Geheimnisse etc. besonders motiviert wird ein Level zu wiederholen, da man mit neuen Fähigkeiten erst die Möglichkeit bekommt alles zu sammeln. Hinzu kommt die wunderbare Grafik und der super Humor. schade ist lediglich das Fehlen eines wirklichen Multiplayerparts aber das kann ich verkraften.

Volle Kaufempfehlung!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2012
Ich habe Rayman Origins bereits auf Xbox 360, Wii und PlayStation 3 gespielt und weil es mich so begeistert hat, habe ich es auch gleich zu meiner neuen PlayStation Vita dazubestellt - schließlich ist es ein toller Komfort, das Spiel auch unterwegs spielen zu können. Die Frage ist nun: Lohnt sich der Kauf?

Die Antwort lautet: Jain. Für diejenigen, die das Spiel bereits im Großformat besitzen, gibt es nur wenig Anreiz, erneut zuzuschlagen, da erwähnenswerte neue Inhalte fehlen und der überragende Coop-Modus nahezu ersatzlos gestrichen wurde. In der Vita-Version gibt es lediglich Speedruns gegen die Ghosts anderer Spieler, was zwar nett ist, aber das Fehlen des Multiplayers natürlich zu keiner Zeit kompensieren kann. Wer von Rayman Origins nicht genug bekommen kann, sollte jedoch durchaus über einen Kauf nachdenken, weil das Spiel zahlreiche positive Aspekte bietet:

+ man kann jederzeit und überall zocken - ein bequemer Komfort für alle Fans des Spiels (wie mich)!
+ die Grafik kommt auf der Vita dank prächtiger Farben voll zum Zug und begeistert rundum
+ die reine Solospielzeit beträgt etwas mehr als 15 abwechslungsreiche Stunden, was richtig viel ist
+ über 60 verschiedene Levels strotzen nur so vor Ideenreichtum und Abwechslung
+ in Verbindung mit der witzigen Inszenierung und der coolen Musik versprüht das Spiel einfach gute Laune!
+ die Steuerung geht prima von der Hand, auch das neue Zoom-Feature ist ganz interessanz

Negativ aufgefallen sind mir nur wenige Dinge, darunter:

- ich muss es nochmals erwähnen: Es ist verdammt schade, dass der Multiplayer komplett fehlt
- es gibt insgesamt gesehen zu wenige Bosskämpfe (minimales Manko)

Fazit: Wer Rayman Origins bereits "in groß" besitzt, muss nicht unbedingt erneut zuschlagen. Für Vita-Besitzer, die das Original noch nicht gespielt haben, ist ein Kauf jedoch Pflicht!

Rayman Origins ist ein fantastisches Jump-'n'-Run, das unterstützt werden sollte!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Was soll ich sagen...

Rayman allgemein ist ja fast in Vergessenheit geraten doch mit diesem Spiel kerht der Klassiker zurück; Rayman Origins.

Bestellt, 1 Tag später angekommen, ausgepackt eingesteckt und los gezockt.

Das Spiel ist der KRACHER.

Die Grafik ist Mega und der Spielspaß ist enorm. Dazu muss man sagen das man das Spiel nicht in 2-3 Stunden durch hat wenn man das Spiel zu 100 % lösen will braucht man einige Zeit dafür und es gibt zisch Levels. Ich habe das Game jetzt um die 6 Stunden ingesamt schon gespielt und der Fortschritt liegt jetzt erst bei etwa 6 % also zu den 100 % ist noch ein LANGER Weg was ich ja sehr mag wenn Spiele nicht nach 3 Stunden gleich durch sind.

Da ich eigentlich kein wirklicher Ubisoft Fan bin, hat dieses Spiel mich einmal von Gegenteil überzeugt.

Ich spreche diesem Spiel eine 101 %ige Kaufempfehlung aus; würde es JEDERZEIT wieder kaufen.

Übrigens ist es meiner Meinung nach das aktuell beste PS VITA Spiel was man auf dem Markt bekommen kann. Einfach nur Klasse weiter so, Ubisoft!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2012
Ich habe das Game bereits für die PS3 und habe auch dazu meine wohl bis dato positivste Rezension abgegeben! Wieso soll ich jetzt also die PSVita- Version auch noch kaufen wo doch die PS3- Version der absolute Hammer ist? Ganz einfach: Weil ich dieses Spiel auch unterwegs genießen möchte!
Es ist schon lustig: Obwohl ich jeden Level, jeden Lum und jeden Electoon bereits von der PS3 kenne, macht mir das Spiel auf der PSVita mindestens genauso viel Spaß! Es ist einfach herrlich unterwegs die abgedrehten Levels zu spielen, am Abend vor dem schlafen gehen noch ein paar Lums einzufangen oder sich an den fordernden Schatzkisten- Rennen die Zähne auszubeißen! In diesem Spiel geht es um die Freude, es geht darum die herrlichen Levels zu genießen, ja, es geht endlich wieder darum an einem Spiel Spaß und Freude zu empfinden - und genau deswegen habe ich mir das Game auch für die PSVita zugelegt!
Jeder, der eine PSVita besitzt, sollte sich dieses Game kaufen. Jeder der keine PSVita besitzt, sollte sich die Konsolen-/ PC- Version holen. Und wer nichts von beidem hat, dem entgeht eines der besten und schönsten Spiele die es je gegeben hat!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2012
Hatte Rayman Origins zuvor schon auf Wii gespielt, aber nicht durchgespielt.
Was soll man sagen, das Spiel ist einfach genial.
Es steuert sich sau präzise, es ist schwer aber nie unfair, der Grafikstil ist skuril und wunderschön zugleich, der Soundtrack cool und abgedreht, das Design ein Meilenstein.
Ausserdem hat Rayman Origins einen so einfachen, aber faszinierenden Reiz, der sich durchs ganze Spiel zieht. Besonders dieser perfektion Reiz, jedes Level zu 100% zu schaffen. Und das aktivieren der roten Lums ist schon kultverdächtig.

Nun zur Vita Version:
Das Spiel sieht 1:1 aus wie auf der grossen PS3/Xbox, auf einem Full HD Fernseher,
es läuft auch genauso flüssig mit 60 Bildern pro Sekunde. Auch die Steuerung ist total präzise. Nur der Multiplayer fehlt, der mir aber egal ist.

Neu ist, dass es in den meisten Levels je 2-3 Artefakte zu finden gibt.
Diese sind oft schwer zu finden und werden per Touch Berührung eingesammelt.
Ausserdem kann man ins Bild rein und raus zoomen, wie bei einem Smartphone.
Allerdings braucht man dieses Feature eher selten.

Wer nicht schon die PS3 Version hat, der kann hier definitiv zuschlagen,
eine perfekte Handheld Portierung mit Erweiterung.
Das kann die 3DS Version nicht von sich behaupten, diese hat deutliche Abstriche gegenüber den anderen Versionen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2012
Rayman ist absolut das beste Game welches ich auf der Vita gespielt habe. Besser als Uncharted und besser als Dungeon Hunter.
Alle paar Level kommt man in neue Welten mit neuen Gegner, man brauch viel Geschick und manchmal auch viele Nerven.
Grafisch ist das Game echt TOP, kann man nicht meckern.
Habe im Spiel jetzt 193 von diesem 200 Smileydingern (Weiß grad nicht wie die heißen sorry :D)

Warum nur 4 Sterne? Darum:

Bosskämpfe könnten länger und schwerer sein... Das Prinzip wie man die Bossgegner besiegt ist eigentlich immer gleich...
Finde die schwache Stelle und hüpf 3 mal drauf, schon ist er tot.
Außerdem ist das Spiel an manchen Stellen echt unfair, wer leicht ausrastet sollte lieber in seinem Bett spielen... sonst wird die Vita nicht heil bleiben :D
Mir hat das ganze zwar großen Spaß gemacht, aber ein Level +10 mal zu spielen macht dann irgendwann keinen Spaß mehr.

Wer also auf Jump 'n Run Games steht... ZUGREIFEN und wer nicht... trotzdem zugreifen (bin nämlich eigentlich ein eingefleischter CoD Spieler und habe kein einziges Jump 'n Run).
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2012
Ich hab mir dieses Spiel im Bundle mit der Vita gekauft.
Das Spiel gehört einfach zu den Pflichtspielen für die Vita.
Ein tolles Spiel, das bei dem knack-scharfen Monitor der Vita wirklich gut wirkt.
Ich kannte Rayman vorher nicht und war angenehm überrascht
- umfangreich
- abwechslungsreiche Level
- schön gestaltete Level die zur Wiederholung motivieren
- konnte bisher als Singleplayer in jedem Level die Münztafel füllen - nur die Goldmedaillen sind alleine nach meiner Meinung in manchen Level nicht möglich

Fazit: das Spiel ist jeden Cent wert - Kaufempfehlung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2014
Das Rayman Origins für die PS Vita ist mit der PS3 identisch.

Rayman ist unschlagbar als Jump' run Spiel. Allderdings ist dieses Spiel nicht immer ganz einfach; oft ist die
ganze Geschicklichkeit gefragt. Da die Level allerdings nicht all zu lang sind und auch zwischendurch Speicherpunkte
sind, kommt eigentlich kein Frust auf.

Die Grafik ist super: klar, alle Landschaften mit Liebe gestaltet bis ins Detail.

Rayman kann mit den Haaren fliegen, tauchen, springen, Doppelsprünge, schlagen....
Diese Eigenschaften werden nach und nach freigeschaltet.
Diese Eigenschaften braucht er aber auch, um seine Feinde zu vernichten oder auszuweichen.

Die Steuerung ist ganz einfach und wird im Spiel erklärt. Rayman reagiert genau auf diese Steuerung.

Geheime Orte wollen gefunden werden. Lumines in Käfigen müssen befreit werden. Durch fliegen oder
springen muss Rayman auch in schwindelnder Höhe die Lumines einsammeln.....

Nach beenden eines Levels werden die Lumines in einem Barometer gezählt. Hat man die volle Punktzahl,
erhält man die Goldmedaille.

Kleine Artifakte sind auch im Spiel versteckt. Diese werden durch Berühren des Bildschirms eingesammelt.
An den Anstellen, wo die Artifakte sind, ändert sich die Musik und es erklingt ein Knistern.

Der Vorteil der Vita gegenüber der PS 3 ist, dass man Blasen (gefüllt mit Luminses) mit dem Finger auf dem Touchscreen zerdrücken kann.

Natürlich werden auch Trophäen vergeben. Die Platin-Trophäe ist ein großer Anreiz.

Ein Spiel für Jung und Alt !!

Einfach mal bei Youtube reinsehen: PS Vita Rayman Origins Gameplay
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2012
hallo,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Aaaaber ich hatte mir das Ziel gesetzt alles freizuschalfen und ich habe es geschafft!

Man muss teils 30x ein Level neustarten bis man ein "Speedrun" hinkriegt!

Und der "geheime" Level wenn man alle Zähne beisammen hat .. der hat's in sich!

Endlich mal ein jump and run wo man länger als 5 stunden braucht um es durchzuspielen!

Meine erste Platin Trophäe auf der Vita :P

Must Have!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2012
Das Spiel wurde mit der Vita zusammen bestellt.
Von der Grafik gibt Rayman einiges her, die Welten sehen schön aus,
un der Comic Look generell gefällt mir.
Die Spielzeit ist auch überraschend lange, gerade wenn man jedes Level 100%
schaffen will.
Eigentlich mein bestes Vita Spiel.
Aber jetzt zu dem Negativen:
- Kein Multiplayer Modus vorhanden
- Schwierigkeit viel zu schwer, es macht einfach kein Spaß, gerade in den letzteren Leveln,
gefühlte 100 mal zu sterben.Oder vielleicht liegt das ganze auch an mir.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

27,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken