Amazon-Fashion Hier klicken hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos sony Learn More Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
28
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. April 2013
Ich habe lange gezögert, schliesslich habe ich eine gute Suunto PUlsur und ein GPS am Rad...aber das Teil ist genial es ersetzt Pulsuhr und Fahrradtacho und (bedingt) auch das Kartenfähige Navi am Rad...
Handling ist einfach und Suunto typisch. Aku hält in der Tat so lange wie angegeben. Suunto schönt da nicht. Pulsgurt super. Das Teil motiviert mich insbesondere beim Joggen mit Angabe einer Pace und der Autolap Funktion. Setting geht NUR über Movescount, dann aber alles frei konfigurierbar. Hier kann man auch Trainingsplände downloaden und in das eigene Programm integrieren.

Die schwarze Version ist die eindeutig schickere aus meiner Sicht und auch alltagstauglich, auch wenn die UHr doch recht gross ist. Ein Wermutstropfen existiert aber: der Aluring,m welcher das Glas schützt ist schwarz brüniert und extrem empfindlich. Der Aluminumring bei der weissen soll da nicht so kratzemfpdinlich sein.

Aber alles in Allem: ein geniales Tool und mit der Möglichkeit der Wurmnavigation und des Downloads von frei konfigurierten MiniApps durch Movescount eine absolute Empfehlung!!!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Ich habe für die Uhr in schwarz mit Pulsgurt ca. 450 € ausgegeben.

Die Uhr hat schon einige Touren mitgemacht und hat fast immer eine super akurate Route abgeliefert.
Auch das gleichzeitige Navigieren und Aufzeichnen ist super funktional. Ich konnte am Gardasee mit einem großen normalen GPS locker gleichwertig mithalten in der Navigation.

Negativ sind mir aufgefallen:
- teilweise sehr lange GPS-Startzeiten bis die Satteliten gefunden sind. Und manchmal sagt die Uhr sie hätte jetzt eine Position, aber auf der Route sieht man nach einem Training, dass die Positionsaufzeichnung erst deutlich später gestartet wurde und es fehlen dann einige km einer Route.
- Der Akku hält zwar so lange wie versprochen, aber mit Navigation gleichzeitig muss man jeden Tag laden. Ich muss mir evtl. noch einen Steckdosen-USB-Lader besorgen.
- Ich habe noch keinen Weg gefunden die Daten Offline zu verarbeiten ohne Movescount.com.
- Am Brustgurt lösen sich nach kurzer Zeit die Gummifäden aus dem festeren Teil des Gurtes. Da war der Aldibrustgurt bedeutend besser und nicht viel unbequemer. Dafür ist der Gurt eigentlich zu teuer um so schnell aus dem Leim zu gehen.

Positiv sind mir aufgefallen:
+ Ist in der Positionsbestimmung supergenau und meist auch superschnell.
+ gute Lesbarkeit des Displays.
+ super individualisierbare Anzeigemodi.
+ trotz der Größe angenehm auch an dünnen Handgelenken zu tragen.
+ Hat einen heftigen MTB-Sturz fast schadlos überstanden. Der Rand ums Glas hat die meiste Energie aufgenommen und einen Kratzer und das Glas hat auch zwei Scharten.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Die Uhr hat sicher viele Vorzüge, welche in den bisherigen Rezensionen ja auch ausführlich behandlet worden sind. Die Sternabzüge haben folgende Gründe: Ich empfinde es als eine absolute Frechheit, dass bei einem Produkt in dieser Preisklasse an einer vernünftigen, beigepackten Bedienungsanleitung gespart wird. Dies ganz besonders, wenn man bedenkt, daß es von A-Rival eine technisch absolut vergleichbare (z.T. sorgar überlegene) Uhr zu einem Drittel des Preises gibt.
Dann wirbt Suunto ständig mit dem ach so tollen App-Angebot, hält es aber nicht für nötig, irgendwo die Installation der Apps zu erklären. Ich mußte tagelang (!) mühsam im Internet suchen, bis ich eine verständliche Erklärung gefunden habe. Produziert Suunto nur für unter 20.Jährige, welche zugegebenermaßen wohl keine Bedienungsanleitungen lesen?. Im Übringen wird die Geschichte mit den Apps m.M. nach deutlich überbewertet, da es doch nur eine bescheidene Anzahl von wirklich unterschiedlichen (und brauchbaren) Apps gibt.- Der Dritte Kritikpunkt: Wenn ich den Arm am Körper herunterhängen lasse, verliert die Uhr regelmäßig die Verbindung zum Brustgurt. Neue Batterie im Brustgurt hat nichts gebracht. Damit ist die Uhr z.B. zum Wandern unbrauchbar! Wie es auf dem Rad sein wird, konnte ich noch nicht ausprobieren; vermutlich nicht viel besser.
Ich hatte mit dem Vorgänger der A-Rival jahrelang nur beste Erfahrungen gemacht. Jetzt habe ich mich vom tollen Aussehen der Suunto und dem Gedanken, mir mal "was richtig Gutes" zu leisten, zu der Ambit verleiten lassen. Leider. Die A-Rival kann bis zu fünf Werte anzeigen (die Ambit drei), ich kann das Aufzeichnungsintervall FREI wählen (bei der Ambit nur zwischen 1 und 60 Sekunden wählen) und vor allem: Sie funktioniert und überträgt zuverlässig die Herzfrequenz! Nächstes Mal wieder eine Globalsat/A-Rival-Uhr!!!
Nachtrag 29.1.2014:
Auf meineAnfrage an Suunto zunächst keinerlei Reaktion (insbesondere nicht in der versprochenen 72-Stunden-Spanne). Auf Nachfrage dann folgende Antwort: "In diesem Fall wir möchten Sie informieren dass, wir haben Ihren Fall weitergeleitet und wir haben der Antwort bekommen dass, der Suunto Ambit wird den Brustgurt Signal empfangen in eine Umkreis von 50 cm, solange es keinen Wasser zwischen den Brustgurt und den Ambit ist.
Alles was wir empfehlen können ist dass Sie den Suunto Ambit Tragen eine Position wo der Ambit in der Sichtfeld von Brustgurt ist." Das ist doch wirklich einer Firma wie Suunto würdig!
Update 10.10.2014: Weiterhin immer wieder Verbindungsstörungen zwischen Brustgurt und Uhr. Zusätzlich von Zeit zu Zeit und ohne erkennbaren Grund: Uhr startet mit der Aufzeichnung erst einige Zeit (zwischen 2 und 10 Minuten) nach Drücken des "Start-Knopfes", obwohl das Aufzeichnungs-Symbol angezeigt wird. Ergo: wirklich keine gute, vor allem keine zuverlässige Qualität.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2014
Ich hatte meine Ambit black hr genau 2 Jahre im täglichen Einsatz. Plötzlich ging sie aus. Kabel ran, reanimiert, nach genau 5 Minuten wieder aus. Service von Suunto aufgerufen, UPS Schein bekommen, Uhr verschickt. Dann kam eine Email mit einem Kostenvoranschlag von über 430 Euro (!). Geht's noch? Reparatur abgelehnt und direkt eine Email mit Rechnung über 30 Euro bekommen, damit die Uhr zurück geschickt wird. Unglaublich. Das macht man nicht mit Kunden, die so ein teures Produkt kaufen. Meine Überlegung mir jetzt eine neue Suunto zu kaufen habe ich eingestellt. Eine über 400 Euro teure Uhr darf nicht nach 2 Jahren kaputt gehen. Und wenn das geschieht, dann muss man seinen Kunden einfach einen guten Service bieten. Mein Fazit: Nie wieder Suunto.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Leider geht aus der Artikelbeschreibung nicht hervor, ob die Uhr mit Brustgurt geliefert wird. Kurze Nachfrage bei engelhorn-sport brachte aber die Sicherheit, dass die Uhr mit Burstgurt geliefert wird.
Zur Uhr selbst: Ich bin absolut begeistert. Die Verarbeitung ist hervorragend, die Uhr ist für ihre Größe sehr leicht und man spürt sie beim Sport nicht. Der Brustgurt ist ebenfalls sehr bequem.
Die Funktionen, die die Uhr bietet, sind unglaublich groß. Mit der Software movescount, kann man seine eigenen Sporteinstellungen treffen und eigen Programme erstellen. Bis zu 10 Programme lassen sich so auf die Uhr spielen. Das GPS Signal wird von der Uhr überall gefunden, dauert im Schnitt knapp 2 Sekunden! Sogar lange Touren in dicht bewachsenem Wald sind kein Problem. Da hat mein Smartphone schon erhebliche Schwierigkeiten gehabt. Auch die Verbindung zum Brustgurt und anderen "Pods" geht recht zackig. Die Aufzeichnung und Auswertung der Programme erfolgt über eine USB-Schnittstelle. Das Synchronisieren mit Movescount erfolgt dann automatisch und völlig problemlos. Hat man an der Uhr einige Funktionen ausgestellt, kann man diese aber im Online-Diagramm nachschauen. Hier werden alle "Moves" gespeichert und sehr gut dargestellt. Die Akkulaufzeit der Uhr ist mehr als ausreichend. Mit GPS-Tracking und Herzfrequenzmessung verbrauchte sie bei 2,5h Dauereinsatz gerade einmal 5% Akku!. Wird sie nur als Armbanduhr getragen, so hält der Akku mehrere Wochen! Für diesen Preis gibt es unglaublich viel Uhr! Ich bereue den Kauf keinesfalls!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Eigentlich wollte ich nur ein pulsuhr mit GPS, weil mich das mit Schleppen von andere Geräten genervt hat..
Mit der Ambit habe ich eine Uhr gefunden die nicht nur Pulsuhr ist sondern auch viele ander Spielereien mit bringt und sie sieht im Alltag super aus.
Auch mit der Verlinkungen von Mouvscount ist das super, die ganzen Auswertungen und Statistiken da hat man gleich wieder Lust wieder was zu unternehmen...
Einzige minus Punkt ist die geringe akkulauf Zeit, aber sonst ein sehr zu empfehlende Uhr
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2013
Die Uhr finde ich super. Verwende sie jetzt schon seit über einem halben Jahr beinahe täglich für alle möglichen Sportarten. Nur mit der Software "Movescount" bin ich nicht restlos zufrieden. Nach dem letzten Update ist aber auch diese brauchbar geworden.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2013
Die Sportuhr schlechthin, sie für alle erdenklichen Freizeitaktivitäten zu gebrauchen. Habe sie bisher zum Radfahren und Joggen benutzt. Sie ist ein Absolutes highlight, sehr viele Funktionen und übersichtlich. Sehr gut zu bedienen auch über die Software Movescount. In der Farbe schwarz ist am Ring etwas Kratzempfindlich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
nach langem testen und hin und her habe ich mich für diese uhr entschieden. sie lässt keinen wunsch offen. die handhabung ist easy aufgebaut. funktionen sind top ...
habe gelesen, dass manche probleme mit dem altimeter haben. das kann ich nicht sagen. habe das geprüft und die angaben stimmen.
akku hält auch wie beschrieben.
würde die uhr nicht mehr missen wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2013
Super :-)
Tadelloser und schneller GPS Empfang, Daten über Daten, alles was das Herz begehrt ....
Kann ich nur wärmstens empfehlen.... besser als alles andere, das ich bisher hatte (Garmin, Beurer)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)