Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

2,7 von 5 Sternen
6
2,7 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:3,99 €+ 5,00 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. August 2012
Ganz zu Anfang kann ich hier mitteilen das es sich bei dieser Fassung um die Uncut Version handelt. Der Film bekam eine FSK 16 und ist wegen Trailern zu einer FSK 18 gekommen.
Bei diesem Film gibt es aber nicht viel zu schneiden wen man bedenkt das es sich hierbei um die Uncut Fassung handelt fragt man sich schon ob nicht doch ein paar Szenen weggelassen worden sind, aber nach Informationen von I-On Media ist das nicht der Fall also ist und bleibt die Fassung 100% Uncut.

Zum Film:

Die Handlung ist eben nichts neues und man kann sich eben immer schon früher denken was überhaupt passieren wird. Aber das ist nicht weiter schlimm da der Film trotzdem gut Spannung aufbauen kann und man vom bis zum Ende sehen nicht abgeneigt ist.
Die Bildqualität ähnelt der eines Pornos :D also hatten die Macher nicht gerade gute Kameras aber davon kann man absehen da die Geschichte eigentlich gut erzählt wird.
Die Schauspieler versuchen recht glaubenswert daher zu kommen, was ihnen auch gut gelingt wie ich finde.
Ein paar Charaktere im Film haben dich doch recht angekotzt und ich habe mir die ganze Zeit gedacht "wann gehst du Penner endlich ein" wie zb der Geistig Zurückgebliebene also wen dieser schon zu Anfang des Filmes gestorben wäre wäre das auch kein Fehler gewesen :D
Ich fand die Französische Pornodarstellerin gar nicht schlecht, da man diese ja auch aus anderen Filmen kennt ;) weiß man das es für sie nichts neues ist, aber man merkt eben das sie aus der Porno Industrie kommt und demnach spielt sie auch so :D ...
Splatterszenen oder Gore darf man hier auf keinen Fall erwarten, es gibt zwar ein paar gute Szenen die aber doch harmlos sind.

Die Aufschrift am Cover wie: Eine Mischung aus I Spit on your Grave & Matyrs ist hier leider fehl am Platz, hier Werben die Macher mit recht harten Filmen die dann aber im Endeffekt nicht vorhanden sind, das ist zwar nicht schlimm da der Film auch ohne viel Blut ganz gut rüber kommt, aber es sind eben Falsche Informationen wodurch viele einen Blindkauf tätigen.

Alles in einem ist der Film recht Anschauungswürdig und ich bereue den kauf auf keinen Fall.
Habe schon schlechteres gesehen und war mit dem Film recht zufrieden ...

4 Sterne
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2012
"Villa Captive" ist ein schwacher und primitiver Terror-Thriller. Die Geschichte wurde viel zu einfach und fern jeglicher Glaubwürdigkeit umgesetzt. Der Ablauf ist weitestgehend langweilig und bedrohlich wirkt das Alles auch nicht. Der Streifen befindet sich in jeglicher Hinsicht weitestgehend auf Laienniveau und zieht mit zunehmender Spielzeit sogar noch den ein oder andern Lacher nach sich. Wenn man sieht, wie der Film beworben wird, kann man wenigstens noch von einer gewissen Härte ausgehen, diese bleibt jedoch größtenteils aus, was sich dann auch an der FSK16-Freigabe bemerkbar macht. Die KJ-Freigabe wurde hier mal wieder nur aufgrund des Bonus-Materials vergeben.

"Villa Captive" ist ein belangloser und amateurhaft vorgetragener Terror-Thriller. Ein Porno von Hauptdarstellerin und Pornostar Liza del Sierra ist da wohl um einiges interessanter.

3 von 10
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2012
Nach einem Streit trennen sich Lucy Lust und ihr Freund, der auch ihr Agent ist. Allein in einer luxuriösen Villa in Miami versucht der ehemalige Pornostar Lucy abzuschalten. Die friedliche Ruhe währt nicht lange, denn es spricht sich schnell in dem kleinen Ort herum, wer die Villa neuerdings bewohnt.

Ein paar junge Männer brechen in die Villa ein. Aus dem ursprünglich geplanten Raubzug wird schnell eine Entführung. Von da an eskaliert die Story und eine Gewaltspirale setzt sich in Bewegung.

Die bekannte Geschichte des sich rächenden Opfers wird spannend in Szene gesetzt. Überraschende Wendungen sorgen für Aufmerksamkeit. Der Ort des Geschehens bietet kaum Eyecatcher. Der Fokus liegt auf den handelnden Personen. Regie und Schauspielern ist ein kompakter Genrefilm gelungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2012
..habe mir den film heute angeschaut, fand ihn Anfang schon sympatisch, allerdings brauchte er einige Zeit um voran zu kommen, der schlussteil mit dem revengeact ist gelungen, da hatte der Film für kurze Zeit auch echt Spass gemacht.
Allerdings muss ich sagen, das dieser Film KEINESFALLS vergleichbar mit Martyrs..oder anderen Highlights der französischen Horrorszene ist, wie Inside, Frontiers und anderen. dafür fehlt es dem Film ganz klar an Gewalt, vor allem Brutalität und dem Horror..ich würde ihn als insgesamt zum schluss gehend ansehnlichen Revenge-Thriller bezeichnen.
Was ich gar nicht verstehe, nicht nur das FSK18 Logo, für mich kam er mir ultra geschnitten vor, ganz ehrlich!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2012
Der Film ist Müll. Laut Covertext muss er den Vergleich
mit "I Spit on Your Grave" nicht scheuen, wird sogar
noch höher eingestuft. Aber "ISoYG" ist geschnitten
noch besser!

Die Story ist wirr, die Regie und Darsteller nur
mässig erträglich und die Hauptdarstellerin ist
auch keine Augenweide!

Leider muss man hier einen Stern vergeben, der
allerdings meines Erachtens nicht verdient ist.

ld
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2012
der film selber ist ein netter kleiner horror film für ein netten abend. villa captive ist UNCUT aber ist bei der FSK schon ab FSK16 freigegeben mal wieder haben es die trailer geschafft den film eine stufe hör zu bringen FSK18.
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,97 €
5,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken