Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
47
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Februar 2012
Wir trinken primär French Press Kaffee, bei vielen Gästen kommt auch mal die Kaffeemaschine zum Einsatz. Für diesen Zweck hatte ich eine Mühle gesucht, die zumindest über ein Kegelmahlwerk verfügt und natürlich möglichst günstig sein sollte. Die Recherche hier bei Amazon war etwas ernüchternd, da die Meinungen bezüglich der Qualität bei den günstigeren Mühlen doch sehr gespalten waren. Schließlich entschied ich mich für die Tchibo-Mühle, da ich mir dachte, dass der Kaffeeröster in diesem Segment Kompetent ist und mit diesem Produkt ja auch den eigenen Kaffeeverkauf ankurbeln will.
Um es kurz zu machen: Die Mühle hat meine Erwartungen übertroffen! Für French Press Kaffee (gröbste Stufe 10) oder Filterkaffee (Stufe 8) sind die Mahlergebnisse hervorragend. Insgesamt lassen sich übrigens 10 Stufen einstellen. Espresso schafft die Mühle gerade noch mit der 1. Stufe, teilweise könnte er allerdings etwas feiner sein. Ich denke aber, dass echte Espresso-Liebhaber eher zu einem der einschlägig bekannten (und sehr viel teureren) Spezialisten greifen werden. Die Kaffeemenge lässt sich über ein Stellrad von 2 bis 10 Tassen voreinstellen (vom Hersteller als Zeitschaltuhr bezeichnet). Auch mit der maximalen Menge wird der 180 Watt Motor problemlos fertig. Die Lautstärke ist nicht gerade flüsterleise, aber vertretbar. Eine minimale statische Aufladung ist vorhanden, insgesamt lässt sich das Pulver aber problemlos entnehmen. Die Mühle ist relativ kompakt (27 cm hoch, 20 cm tief) und komplett aus Plastik gefertigt und sieht insgesamt dezent-chic aus. Das Mahlwerk lässt sich komplett zum Zwecke der Reinigung zerlegen. Obendrein gewährt der Hersteller drei Jahre Garantie.
Wenn man bedenkt, dass die Mühle für knapp 50 Euro angeboten wird, kann man hier wirklich bedenkenlos zuschlagen - vermutlich besitzt diese Mühle das zurzeit beste Preis-Leistungsverhältnis am Markt!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Die Mühle arbeitet sehr gut und läßt sich hervorragend reinigen, da man von oben leicht das Mahlwerk auseinandernehmen kann, falls sich etwas verklemmt. Die Mahlergebnisse sind gut einstellbar und diese Einstellung verstellt sich nicht.

Negativ:

1.Die Einstellung der Mengen auf der Seite rastet nicht ein uns verstellt sich Widerstandsfrei. Da man meistens die gleichen Mengen mahlt, ist das sehr störend, denn man kommt schnell unbewußt an die Verstellung ran.

2. Das Gerät ist sehr laut, was mich aber nicht stört.

3. Das Gerät verbraucht auch Strom, wenn es nicht mahlt; man sollte also den Stecker ziehen (umständlich) oder eine abschaltbare Steckerleiste verwenden.

=> Dennoch Kaufempfehlung
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2012
Habe lange nach einer Mühle gesucht, die sowohl Kaffee mahlen kann, der für Coffee-Maker geeignet ist (also recht grob) aber auch so fein mahlen kann, dass es für eine Espresso-Siebträger Maschine passt. Viele Mühlen kosten dann ja gleich über 100€ und die Bewertungen sind dennoch oft durchwachsen.
Hab mich dann für die recht günstige Tschibo-Mühle entschieden und bin nicht enttäuscht worden. Die 10-stufige Verstellung des Mahlgrades ist prima. 10 passt prima für den Coffee-Maker. Für unsere Espresso-Maschine nehme ich 2-3. 1 ist für unsere Maschine zu fein, aber da gibt es ja Unterschiede. Besonders praktisch finde ich, dass das gemahlene Pulfer von oben direkt durch den Deckel ins Töpfchen fällt, und der Deckel beim rausnehmen des Behälters drauf bleiben kann. So krümelt nix rum.
Das Beste ist aber das einfach zerlegbare und somit super zu reinigende Mahlwerk. Einfach die Teile unter dem Wasserhahn abspülen. Zerlegen und wieder zusammensetzen in wenigen Sekunden. In unserer alten Krups-Mühle (über 10 Jahre alt, aber jetzt kaputt) waren, weil man da gar nichts zerlegen konnte (außer mit Schraubenzieher) immer Jahrealte Kaffeepulverreste unten drin. Lies sich aber nicht ändern. Zusammengefasst: würde ich immer wieder kaufen. Und ja .... der Auffangbehälter läd sich statisch auf: na und? Und nochmal ja ..... die Mühle ist lauter als eine Zimmerpflanze, ist eben eine Mühle.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2012
Endlich habe ich eine günstige Kaffeemühle gefunden, die tatsächlich auch für Espresso geeignet ist!!! Viele Hersteller preisen das zwar an, aber wie in den Rezensionen ersichtlich, ist das bei den wenigsten Geräten tatsächlich der Fall.
Ich war also angenehm überrascht, dass dieses Gerät tatsächlich hält, was die Verpackung verspricht.
Angenehm ist auch, dass sich das Pulver gut aus dem Behälter entnehmen lässt, d.h. praktisch keine statische Aufladung.
Das einzige "Minus": Am Design könnte noch etwas gefeilt werden.
Fazit: Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und hält, was der Hersteller verspricht.
Zwar habe ich die Kaffeemühle erst seit einigen Tagen in Gebrauch, gehe aber davon aus, dass es ein eher langlebiges Produkt ist, zumal Tchibo auch eine 3-jährige Garantie gibt.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2012
Lieferung war top!
Die Maschine ist aus Kunststoff mit einem robusten Kegelmahlwerk aus Edelstahl, also beim Wichtigen wurde zum Glück nicht gespart. Das geniale an der Maschine ist, dass ich die Bohnen oben in den Behälter schütten kann und die restlichen, die nicht gemahlen wurden können einfach drin gelassen werden, da er verschließbar ist. Auch den gemahlenen Kaffee kann man im unteren Behälter lassen, da er nicht ausraucht. Super sind die vielen verschiedenen Mahlstufen. Von 1 - ganz fein ( auch für Espresso-Mokkamaschinen- Benutzer wie ich es bin ), aber auch für grobe Mahlstufen, also bis 10. Es können auf einen Sitz 10 Tassen gemahlen werden, was ganz fix geht. Die Maschine hält automatisch nach der eingestellten Tassenangabe auf zu mahlen. Bin sehr froh über die gute Maschine. Das einzige was evtl. zu beanstanden wäre, ist die Lautstärke ( kann aber keinen Vergleich machen mit anderen ) mich stört es nicht. Klar zu empfehlen und ein echt gutes Preis-Leistungs-Verhältinis. Zum Langzeitgebrauch kann ich jedoch noch nichts sagen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Das Gerät ist bei Tchibo ausführlich beschrieben, daher brauche ich auf diese Details nicht mehr eingehen. Die Mühle ist etwas Laut. Was besonders erwähnt werden muss, ist das relativ hochwertige Kegelmahlwerk, das normal nur bei wesentlich teureren Maschinen zu haben ist. Der Kaffee (natürlich von Hand aufgegossen) hat noch an Qualität zugenommen. Man muss eben immer ein wenig probieren (Kaffeesorte, Kaffeemühle, Mahlgrad etc.), um die Oualität zu verbessern. Diesmal hat es mit der Mühle funktioniert. Eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2015
Die Maschine erfüllt alles, was man möchte: Großer Mahlbereich von grob bis sehr fein. Abschaltung nach der vorgegebenen Tassenzahl. Ergonomische Bedienung. Sehr günstiger Preis. Geschmacks-schonendes Mahlwerk. Wir benutzen die Maschine, wenn viel Besuch größere Mahlmengen erfordert. Es war nach längerer Recherche im internet die beste Lösung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Hab die Mühle seit 2 Wochen täglich mehrmals in Gebrauch bin sehr zufrieden damit. Der Kaffee fliegt nicht überall rum dank dem tollen Auffangbehälter. Das Einstellen der mahlstaerke für esspresso ist genau richtig. Kann ich weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Bin wirklich zufrieden mit der Mühle. Das gemahlene Pulver ist zwar nicht ganz so fein wie von einer professionellen Mühle, aber für eine richtigen Espressomaschine fein genug um wirklich guten Espresso zuzubereiten. Ganz zu schweigen, dass bessere Mühlen ein Vielfaches kosten (200 € und mehr). Da bekommt man hier für 50 € schon eigentlich recht viel geboten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Sehr schicke Kaffeemühle von Tchibo in edlem Design. Mit wenigen Handgriffen kann man mit dieser Kaffemühle einen herrlich duftenden Kaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen zubereiten. Sehr einfache Bedieinung und Handhabung. Mit der Einstellung des Mahlgrades, kann die Stärke und somit natürlich auch der Geschmack/das Aroma des gebrühten Kaffees, je nach Geschmack, variiert werden. Alles in allem ein Gerät, welches ich für alle Kaffeeliebhaber, die ihren Kaffee gerne aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen zubereiten möchten, wämrstens empfehlen kann.
Hatte bereits vor dieser Kaffeemühle ein wesentlich älteres Gerät von Tchibo, das mir über lange Jahre hinweg, die Treue gehalten hat. Würde immer wieder auf Tchibo zurückgreifen.
Hier spielen alle, für mich, wichtigen Faktoren einer Kaffeemühle harmonisch zusammen: Geschmack, Funktion & Design :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)