Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Oktober 2014
Mein Fokus bei Uhren liegt auf:
- Automatik oder Handaufzug
- Robust und langlebig
- Optik/Design
- Preis unter 500,-€
- Angenehme Handhabung
- Tragekomfort
in dieser Reihenfolge.
Nachdem sich die Anschaffung in Grenzen hielt riskierte ich mal das Chinauhrwerk. Bei allen bis auf zwei dieser Kriterien kann die Uhr punkten. Die Optik ist wirklich schön. Die Funktionen des Pseudo-Chronometers sind nett gemacht. Hübscher Glasboden. Das Uhrwerk erinnert optisch ein wenig an die preisgünstigen Japaner. Gut das Armband ist ein wenig billig aber was solls bei dem Preis.
Was ein wenig nervt ist auch die Handhabung. Da ich meine Uhren durchwechsle und keine Uhrenbeweger benutze, muß ich sie recht häufig neu einstellen. Das ist an dieser Uhr sehr fummelig. Die Krone läßt sich nur schwer greifen und rausziehen und hat auch eine eher schwer erkennbare Rastung für das Datum, so daß man gerne mal die Krone komplett rauszieht und dann wieder versehentlich komplett reindrückt. Auch damit könnte man aufgrund des Preises aber noch ganz gut leben.
Wenn aber schon nach zwei Tagen ein Zeiger abfällt, einen Tag darauf eine Funktion des Pseudo-Chronos den Dienst verweigert und nur wenige Wochen nach dem eher widerwilligen Austausch durch den Hersteller wieder ein Teil der "Chrono"-Mechanik (Monat) den Dienst versagt, während die zweite (Wochentag) manchmal funktioniert, und manchmal wieder nicht, dann ist das Ganze den Aufwand einfach nicht wert. Hab mir das zweite Mal einschicken gespart und bisher läuft die Uhr wenn ich sie benutze. Gut der Monat stimmt halt nicht, aber ganz ehrlich: den weiß ich grad noch so ;-)

Meistens heißt es ja: "you get what you pay for". Hier kriegt man leider NICHT wofür man bezahlt. Eine einfache Seiko 5 mit Datums- und Wochentagsanzeige (mehr als Datum, Wochentag und 24h Anzeige ist der Pseudo-Chrono dieses Chinawerks auch nicht) kostet nicht mehr als diese Thunderbirds Uhr und läuft mit japanischer Präzision und Zuverläßigkeit ewig.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Geraume Zeit war ich auf der Suche nach einer schönen Fliegeruhr welche mein Handgelenk schmücken soll.
Minimalistisch, Zeitlos, elegant und von guter Qualität sollte sie sein da ich sie als angehender Pilot jeden Tag tragen würde.
Schnell zeigte sich, dass Uhren die mir gefielen alle im Bereich zwischen 200 bis 800€ lagen. Da muss man schon zwei mal schauen bevor man etwas kauft!
Eines Tages, entdeckte ich diese Uhr am Handgelenk eines befreundeten Pilotens und war von der 1. Sekunde hin und weg. Nach kurzem anfassen und anschauen war klar, so ein Ding muss ich auch haben. Nicht zu groß, nicht zu klein, genau richtig eben aber dennoch toll verarbeitet und elegant. Auch das Schauglas mit den eloxierten Schrauben wirkt einfach toll.
Als ich dann bei Amazon den Preis der Uhr sah, war ich erstaunt. Die Uhr wirkt wesentlich Hochpreisiger!
Also die Uhr bestellt, dank Prime war sie schnell bei mir und ich konnte sie auspacken.
Die Verpackung alleine ist schon ein echter Hingucker! Schönes Leder, mit einer orangenen Ziehrnaht an allen Seiten, die Uhr sitzt gut gepolstert in der Mitte.
Kurz das Datum und die Uhrzeit eingestellt, schon läuft sie tadellos.
Nach nun mehr 2 Monaten Dauereinsatz, kann ich sagen, dass sie immer noch wunderbar funktioniert und keine wesentlichen Abnutzungserscheinungen zeigt, alles sehr im Rahmen!
Ich wurde schon mehrfach auf die Uhr angesprochen und bekam etliche Komplimente aus Fliegerkreisen.
2 Kollegen aus meinem Kurs haben sich mittlerweile die selbe Uhr zugelegt, an der Hand wirkt sie als hätte sie jenseits der 300€ gekostet.
Für meine 1. "Hochwertigere" Uhr bin ich mit ihr sehr zufrieden und kann eine klare Kaufempfehlung abgeben!

Natürlich gibt es wie überall auch ein wenig Schatten, bei dieser Uhr ist das
- Der etwas penetrankte Geruch des Leders am Anfang
- Die relativ schlechte Gangenauigkeit von +-20Sekunden pro Tag so hat sie nach einigen Tagen doch 2-4 Minuten Versatz, muss man eben neu Einstellen
- Die Schwungscheibe ist relativ laut wenn die Uhr voll aufgezogen ist, kann man aber gut mit Leben.

Dem gegenüber stehen aber wie gesagt:
+ Gute Qualität
+ Tolles Desing
+ Perfekte Alltagseigenschaften
+ Top Einstiegspreis
+ lange Haltbarkeit
+38h Gangreserve bei nicht Benutzung

Wer also auf der Suche nach einer anständigen Uhr ist um in die Klasse der Hochpreisigen einzusteigen ist hier wirklich sehr gut beraten, ich kann die Uhr nur empfehlen und würde sie wieder kaufen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2013
Ich muss mich schon sehr wundern, laut Aussage eines Augsburger Uhrmachermeisters, haben sämtliche Automatik-Uhren dieses Herstellers KEINE Chronographenfunktion. Stattdessen sind die Drücker nur ein billiger Fake, mit dem man manuell eine Art Zähler betätigt.
Sowas hier zu loben, als sei es eine hochwertige Fliegeruhr, finde ich unseriös. Wer einigermaßen informiert ist, der weiß, dass ein Chronographenwerk "im Einkauf" nicht unter 500 € zu bekommen ist (für Uhrmacher).

Reden wir mal Klartext; das hier ist eine vom Design her wirklich schöne Uhr; ein Pilot, der die trägt, der Fliegt wahrscheinlich bei der "NeverComeBack-Airline" oder sowas.
Schön? JA Fliegeruhr? NEIN

Wer auf Chronographenfunktion Wert legt, das muss hier die Quarz-Modelle wählen
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)