Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2015
Unser Ziel war es, eine magnetische Tafel als 70 cm breiten Streifen an die Küchenwand zu bringen um diese mit Kreide und Magneten zu beschriften/bestücken.
Da im Internet eine Magnet-Tafel dieser Größe bis zu 300 Euro kostet haben wir es selbst in die Hand genommen.
Materialien:
-MDF-Platte 270 x 70 cm und 6mm dick (nicht dünner, 6mm ist minimum, sonst biegt sie zu viel durch) = 27 Euro
-Milacor Magnetfarbe 1 Liter für innen grau (hier bei Amazon) = 21,60 Euro
-Novatic Schultafellack, schwarz 750 ml (dieser) = 14,30 Euro
-Lakiererset mit 3 Lackwalzen (im Sparbaumarkt) = 4 Euro
Gesamt: ca. 67 Euro
Benötigte Zeit: 5 Tage

Ergebniss: Das Resultat ist super (siehe Foto). Die magnetische Wirkung reicht für uns völlig aus. Starke Magneten halten Zettel usw. und für schwache Dekomagneten kann man immer noch stärkere unter die Dekomagneten packen. Wir haben zusätzlich noch befüllbare Dosen von Ikea dran. Wenn man nicht allzuviel schweres hineinfüllt halten diese auch.
Wichtig:
1.: Die Tafel ist nachher aufgrund des Magnetlackes NICHT glatt. Die Oberfläche ist etwas "körnig" was aber nachher nicht stört beim beschriften. Wer eine glatte Oberfläche wie an einer Schultafel möchte der muss sich was eigenes einfallen lassen.
2.: KEINE flüssigen Kreidestifte (gibt es auch hier bei Amazon zu kaufen) verwenden. Die Schrift geht definitif NICHT mehr ab. Weder mit Benzin, Putzmittel, usw.! normale Kreide ist am besten, diese kann man auch für feinere Schrift anspitzen.
3.: Die Lackierung kann trotz sorgfältigem auftragen leicht Unterschiedlich hell und dunkel an den übergängen der Rolle sein. Dies fällt nachher nicht mehr auf wenn man einmal Kreide beschriftet und weggewischt hat. So sieht eine Tafel halt aus.

Vorgehensweise:
-MDF-Platte hinlegen, 6 Löcher (jede Ecke und mitte/seitlich) mit einem Holzbohrer bohren. An die Wand stellen, Löcher makieren und die Platte auf eine Schutzfolie zum lackieren legen.
-Löcher in die Wand bohren (6er Bohrer z.b.), Dübel rein.
-Magnetfarbe: Für diese Größe hat der Lack locker für 3 Schichten gereicht. Der 2. und 3. Anstrich geht leichter wenn mal die erste Schicht drauf ist. Ihr könnt die selbe Rolle für die Schichten benutzen. Zwischen den Schichten die Trockenzeit beachten (deshalb dauert das ganze auch 5 Tage). Ich habe die Platte übrigens in der Wohnung lackiert, da sonst Dreck und Staub auf die feuchten Lacke fliegt. Wer eine kleinere Platte hat, kann ruhig noch eine 4. oder 5. Schicht drauf machen. Um so besser ist nachher die Magnetwirkung.
Tafellack: Mit der 2. Rolle die erste Schicht Tafellack auftragen. Der Lack stinkt ziemlich im Gegensatz zum Magnetlack (Fenster auf).
Nach empfohlener Trockenzeit braucht ihr für die 2. Schicht die 3. Rolle, da der Lack Hart wird. Auswaschen nicht möglich, versucht es erst gar nicht :).
-Nun die Seitenränder mit einem schwarzen Edding anmalen, das sieht nachher an der Wand aus wie lackiert.
-Nach dem trocknen kann die Tafel dann vorsichtig mit 2 Personen an die Wand gestellt werden um sie festzuschrauben. Mit oder ohne Unterlegscheiben ist Geschmacksache. Wenn es so aussehen soll als ob es keine Tafel ist sondern die Wand, dann keine Unterlegscheiben nehmen und die Schraubenköpfe mit einem Edding anmalen.

Viel Spaß beim werkeln, das Ergebniss wir super ;)
review image
11 Kommentar| 154 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2017
Die Farbe macht, was sie soll: man kann eine Wand/Tafel damit streichen und Magneten haften. Ich würde aber sagen, dass 2 Schichten das absolute Minimum sind (dann kann man Notizzettel dran heften), 3 Schichten für Fotos und noch mehr, wenn es schwerer wird. Wir haben eine Wand-Uhr mit die als Markierungen Holzklötzchen hat (ca. 7*7*2,5 cm), da waren schon 5 Schichten und Supermagnete nötig, bis die gehalten haben. Mehr Schichten wären besser, aber dann ensteht eine Farbkante, die vermutlich nicht mehr zu übersehen ist. Für eine Tafel kein Problem, an einer Wand (wo man nicht unbedingt sehen will, bis wohin der Magnetteil geht) schwierig.
Am Ende passt es für unseren Zweck, aber man sollte sich drüber klar sein, dass die Haftkraft von der Farbdicke insgesamt und den Magneten abhängt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2016
Ich bin erstaunt wie gut dieses Farbe hält. Leider war ich etwas ungeduldig und hab irgendwann angefangen dicke schickten auf die Wand zu klatschen um schneller fertig zu werden, dadurch ist der Untergrund jetzt etwas uneben und verbeult, aber das war mein Fehler, nicht der der Farbe. Ich bin nochmal mit weißer Wandfarbe drüber, das stört die Wirkung überhaupt nicht
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2017
Die Farbe war leicht zu verarbeiten und die Magnetkraft war super. Deckt gut. Blöd war nur das die Farbdose mit einer Starken Delle in der Dose geliefert wurde. So wie es aussah, kam diese nicht vom Transport, sondern war vorher schon beschädigt und dementsprechen nochmals mit Klebeband versiegelt worden. Das öffnen der Dose war etwas schwieriger.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2017
Habe eine Fläche von ca. 1,8m² damit vier mal gestrichen. Neudym Supermagneten halten gut meine Karten und Fotos fest, andere Magenten halten zwar - aber kaum wenn Papier dazwischen ist.
Sieht optisch toll aus - etwas rau ist ein toller Blickfang (ich habe es grau belassen).
Würde ich wieder kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2017
Hat wunderbar geklappt ich habe ein Brett 1x2,50m damit bestrichen. Hat für vier lagen gereicht. Habe danach mit tafelfarbe drüber gestrichen und trotzdem halten daran meine kleinen Magnete. Ich empfehle zwar starke Magnete zu verwenden aber dann klappt das echt super :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2017
Sehr gut, habe eine MDF Platte mit drei Schichten überzogen dann 3x Tafellack drüber, funktioniert super. Leider ist die Oberfläche durch die Partikel doch etwas rau, hätte ich wohl abschleifen solle...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2016
Wir haben eine Handelsübliche MDF Platte (3mm) gekauft.
Bei 1l Farbe hat es bei uns für 4 Schichten gereicht, jede Schicht haben wir etwa 3 h trocknen lassen.
Bereits nach der 3. Schicht war die Wand magnetisch, aber da wir noch etwas Farbe über hatten,
haben wir noch die 4. Schicht aufgetragen.

Da wir unsere Wand auch beschreiben möchten, haben wir diese noch mit Tafellack (ist bei Amazon ebenfalls erhätlich) bestrichen.
Vorsicht! Dies stinkt fürchterlich, deswegen Türen zu und Fenster auf!
Nun hat die Tafel eine schöne Schieferoptik schwarz/dunkel grau.

Die Kanten habe ich mit schwarzen Edding angemalt
Die MDF Platte haben wir mit 6 Nägeln befestigt, hält super!

Man darf natürlich nicht zuviel von der Magnettafel erwarten, allerdings halten starke Magneten problemlos,
die negativen Kommentare hier kann ich keines Falls bestätigen und nachvollziehen.
Meine Erwartungen wurden komplett übertroffen!
Die graue Farbe gefällt mir persönlich nicht, aber wir haben ja hier extra noch die schwarze Kreidefarbe drüber.
Es wäre auch möglich eine andere normale Farbe darüber zu streichen.

Wichtig:
- Farbe stark rühren! Da sich am Boden die Metallspänne befinden
- die Platte wird natürlich nicht glatt wie eine typische Magnetwand
- nicht so Magnetisch wie die gekauften Wände, allerdings ausreichend für Postkarten
- Kreide lässt sich nicht perfekt abwischen, es bleibt ein grauer Schleier, welchen ich aber schön empfinde,
da dadruch die Schieferoptik noch mehr wirkt

-MDF Platte Format 183 x 69 cm, Durchmesser 3 mm etwa 5 €
-Rollen zum streichen etwa 4 €
-Magnetfarbe 23,95 €
-Kreidefarbe 13,85 €
-Magnete Ultra stark 6,99 €
_________________
53,79 €
review image
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2015
Super Anbieter, das Produkt ist einfach Klasse und bin sehr zufrieden damit.Beschreibung des Anbieters ist auch Fachgerecht ausgeliestet.
Dafür gibt's : ★ ★ ★ ★ ★ (Goldene ) Sterne.
Gerne wieder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2016
War zu Beginn sehr kritisch, da die Meinungen zur Magnetkraft von Magnetfarben weit auseinander gehen.
Nachdem ich mir etliche Rezessionen durchgelesen habe,entschied ich mich für diese Farbe.
Ich habe sie mit einer Farbrolle auf eine MDF Platte von 1,20x 90 cm gestrichen . Die Magnetfarbe hat für ca 4-5 Aufstriche gereicht.
Natürlich muss sie vor jedem Anstrich gut angerührt werden, da sich das Eisen am Boden absetzt. Dann kann man sie gleichmäßig mit einer FARBROLLE auftragen. Spätestens nach 2 Aufstrichen muss die Farbe erstmal antrocknen (ca.1Std.), bevor man weitere Schichten auftragen kann.
Das Ergebnis ist SUPER :)
Die Magnetkraft ist natürlich nicht mit einem Whiteboard zu vergleichen, aber durchaus zufriedenstellend. Habe mir extra die "Super Magnete" gekauft. Diese halten 5-6 DIN A4 Blätter (mehr habe ich bisher noch nicht probiert).
Aber auch normale Magnete halten bereits 2 -3 Blätter.
review image
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 33 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)