find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. November 2004
Das Buch "Körpersprache" von Tiziana Bruno und Gregor Adamczyk hat mich von der ersten Seite an vollkommen überzeugt. Am meisten imponieren mir die vielen kleinen und großen Tipps, die ich sofort und gewinnbringend in der Praxis umsetzen konnte und noch anwenden werde.
Mir war z.B. nicht bewusst klar, dass eine piepsige Stimme auch deshalb so ungünstig ist, weil sie unsere Aufnahmebereitschaft senkt. Jetzt habe ich verstanden, warum es sich lohnt, die Stimme zu trainieren. Und dann erhalte ich auch noch Tricks, wie ich z.B. ein kleines "äh" auch sehr zielführend einsetzen kann (indem ich es zwischen zwei Sätzen benutze, wenn ich nicht unterbrochen werden möchte...).
Oder das Kapitel, wie ich Körpersprache gezielt einsetze, um etwa Konflikte im Team wahrzunehmen. Hier ist der für mich entscheidende Hinweis, dass ich, wenn ich diese Signale wahrnehme, die Kollegen erst einmal v o r s i c h t i g ansprechen und dadurch überprüfen soll, ob meine Wahrnehmung richtig ist. Denn das erscheint mir bei der Körpersprache sehr wichtig, und darauf weisen Bruno/Adamczyk auch immer wieder hin: beim Verstehen der Körpersprache kann es nicht darum gehen, von einem einzigen Signal auf den ganzen Menschen zu schließen! Und trotzdem lässt Körpersprache das Unsichtbare und Ungesagte, nämlich Gedanken, Motive und Haltungen sichtbar werden.
Am Ende des Buches sind zum Thema "Umgang mit Lampenfieber" wieder viele Tipps und Hinweise, was man dagegen tun kann. Daran schließen sich weitere detaillierte Übungen an, wie ich mich auf meinen nächsten Auftritt im Vorstellungsgespräch, in einer Gruppe oder auf sonstigen "Bühnen" perfekt vorbereiten kann.
Dieser Aufbau macht das Buch so spannend: sehr interessanter, kurzer theoretischer Input, anschließend die passenden Umsetzungshilfen und Tipps.
Der Taschenguide "Körpersprache" ist tatsächlich einfach! praktisch! leicht zu lesen und ausgesprochen gehaltvoll. Auf jeden Fall lesens-, beachtens- und umsetzungswert.
0Kommentar| 161 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2011
Ich finde dieses Büchlein ist ehrlich. Es will nicht dem Leser vorgaukeln, dass er mit ein paar einstudierten Körperstellungen sein Gegenüber einfach täuschen oder auf einen Blick das Innerste aus dem Gegenüber herauslesen kann.

Sehr wohl "sprechen" wir nicht nur mit Worten, sondern auch durch unseren Körper, aber jeder mit vielleicht einem klein wenig anderen Dialekt. Auch darauf hingewiesen, dass wir meist nicht authentisch wirken, wenn wir bewusst versuchen Signale auszusenden, welche nicht unseren wahren Absichten oder Gefühlen entsprechen.

Der erste Teil erklärt die Körpersprache. Dazu gehören Themen wie Haltung, Gang, Mimik, Gestik, aber auch Sprechweise. Intuitiv verstehen wir alle die Körpersprache, einige vielleicht besser als andere. Aber oft wissen wir nicht recht warum uns jemand sympathisch ist, weshalb gewisse Personen in Besprechungen dominieren oder warum uns bei manchen Verkäufern das Bauchgefühl rät "schliess keinen Vertrag bei dem ab". Die Erklärungen im ersten Teil können helfen, gewisse Situationen besser zu verstehen. Gleichzeitig lernen wir auch besser zu beobachten und verstehen was für Signale wir selber aussenden und warum wir vielleicht manchmal anders wirken als beabsichtigt.

Im zweiten Teil werden rund fünfzig Uebungen vorgestellt. Die eine oder andere mag hin und wieder ganz nützlich sein zur gezielten Entspannung oder Beruhigung.

Das Büchlein ist günstig und handlich im Format. Meiner Meinung nach ist es geeignet, dem Leser Signale bewusster zu machen, welche wir mit unserem Körper mehr oder weniger bewusst aussenden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2007
Die Wirkung einer gesprochenen Botschaft hängt von drei Faktoren ab:
7% von Inhalt des Gesagten
38% von der Stimme und der Sprechtechnik
55 % von der Körpersprache

Deswegen ist es in der heutigen Berufswelt überlebenswichtig die Körpersprache seiner Mitmenschen *lesen* zu können.

Dieser kompakte Ratgeber hilft dabei die körpersprachlichen Signale zu verstehen:
+Körperhaltung und Gangarten
+Mimik
+Gestik
+Stimme und Tonfall
+Status
+Territorien
+Körpertypen

Alle Signale werden kurz und knackig, auch mit Hilfe von Fotos, abgearbeitet. Dabei lernen Sie wie Körpersprache gezielt einsetzt wird.

*Mut ist das was übrig bleibt, wenn der Chef den Raum betritt*

Dazu der Tipp:
Wenn Sie Ihrem Vorgesetzten begegnen, richten Sie sich bewusst auf und nehmen Sie eine aufrechte Haltung ein. Versuchen Sie zu lächeln- und denken Sie daran: Sie müssen in diesem Moment nichts beweisen. Halten Sie Blickkontakt und signalisieren Sie die Bereitschaft für ein Gespräch. Vielleicht erfahren Sie etwas Wichtiges. Der Vorgesetzte spricht gerne mit Ihnen, wenn Sie mit Ihrer Körperhaltung *Neugier* und *Interesse* signalisieren.

Fazit: Kürze und Ausführlichkeit müssen sich nicht wiedersprechen.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2006
An diesem Buch gefällt mir besonders, das es die häufigen und wichtigen Standardhaltungen und situationen, insbesondere in Hinblick auf persönliche Gespräche und Team und Berufssituationen wie z.B. Vorstellungsgespräche abhandelt.

Das richtige Deuten von Dingen wie Unsicherheits oder Verlegenheitsgesten und auf den persönlichen Status hindeutenden Körperhaltungen, sowie das ebenfalls beschriebene Einhalten des richtigen Abständes fällt gerade Autisten nicht leicht.

Die wichtigen Situationen sind mit Bildern versehen, kleine Abwandlungen werden dann im Text klar beschrieben, wobei im Gegensatz zum Buch von Molcho, z.B. nicht erwartet wird, daß man schon sehen wird, welches Verhalten, z.B. bei Begrüßungen, denn jetzt welcher Person zuzuordnen ist.

Das die Beschreibungen nicht so spezifisch sind, ich ich für mich persönlich als Vorteil, das wäre auch schon wegen der Kürze nicht machbar. Das man noch dann geschafft hat, kurz auf sinnvollen Einsatz von Körperspräche und Trainingsübungen einzugehen, finde ich da um so mehr erstaunlich.
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2007
Aus dem Buch habe ich nichts gelernt, alles was geschrieben wurde war mir schon bis dato bekannt. Doch ist mir aufgefallen wieviel des mir bekannten ich vergessen habe im alltäglichen Leben anzuwenden. Gerade dafür eignet sich dieser kleine Blockbuster hevorragend, um seine Erinnerung aufzufrischen und beim Gehen, Sprechen und Sitzen zu beachten - nicht nur bei sich, sondern auch bei seinem Gegenüber.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2010
Da ich mich schon über Körpersprache, Mimik, Gesten und All dem herum beschäftigt habe, musste ich etwas enttäuscht feststellen dass dieses Buch mir kaum etwas Neues lehrte.

Oft wurde es langatmig und öde zu lesen, was nie als Vorteil bekannt ist. Auch das ständige wiederholen der Aussage ,,Körpersprache sei sehr wichtig! Schlug sich schwer auf meine Geduld. Denn logisch betrachtet ist diese Tatsache mir klar, sonst hätte ich mir wohl dieses Buch nicht gekauft, wäre ich nicht davon überzeugt das Körpersprache von großen Wert ist!

Als sehr positiv empfand ich die "Praxisübungen", die man des Öfteren nachschlagen wird um sich darin zu verbessern wollen oder einfach neue auszuprobieren.
Die Bilder die ich zu Anfangs auch mit gutem Gefühl gegenüberstand, fand ich später oft nur noch lästig, da (wie ich fand) oft die Mimiken sehr gezwungen aussahen und man den Schauspielern das ganze nicht recht glauben wollte.

Ich persönlich konnte zum Schluss einfach nicht mehr, ich war dermaßen gelangweilt das ich etwas über 30 Seiten ca. überflog.
Zum Schluss war so ne Art Quiz ob man wirklich alles verinnerlicht hat, mit 29Fragen, wobei ich 27 ohne Probleme richtig beantwortete! Und ich muss sagen, ich hätte wohl auch ohne dieses Buch nicht um vieles weniger gewusst.

FAZIT:
Der einzige Grund warum ich 3Sterne dafür gebe ist; das Anfänger die wirklich noch keine Erfahrungen haben, eventuell auch noch kein anderes Buch über solch ein Thema lasen, bei diesen Buch mühelos und sanft eingeführt werden in die Welt der Körpersprache!
Also für noch unerfahrene Interesanten empfehle ich dieses Buch mit gutem Gewissen!
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2011
Ich habe mir das Buch vor ca. 6 Monaten gekauft und dieses nun gründlich durchgearbeitet. Das Buch ist sehr handlich (weil klein) und somit gut, um es auch unterwegs zu lesen und zwischendurch mal ein paar Zeilen zu erhaschen. Ich las dieses Buch sozusagen als Anfänger (mein Erstes in dieser Richtung) und fand es wirklich gut. Alles ist recht einfach und auch verständlich beschrieben.

Zum Inhalt selbst, es behandelt Körperhaltungen und deren Wirkungsweisen in verschiedensten Situationen (Begrüssung, Vorstellungsgespräche, Vorträge...), Mimik und Gestik, Stimme und Tonfall, beinhaltet Praxistipps, Übungen mit Zeitvorgabe und einen Wissenstest zum Inhalt des Buches selbst.

Der Aufbau ist leicht verständlich und somit für mich gut gelungen. Ich habe dieses Buch nur etappenweise gelesen, um somit die beschriebenen Aussagen in meinem Alltag beobachten zu können und um diese mit der Zeit auch darin zu integrieren.

Zugegeben, für Leser, die schon Vorwissen in diesem Bereich besitzen, mag es etwas zu wenig sein, da hier wirklich die grundlegenden "Signale" und Verhaltensweisen erläutert und vertieft werden, was aber für Neueinsteiger keine negative Relevanz hat. Im Gegenteil, für Letztgenannte ein sehr guter Ratgeber und auch gut, um darin mal kurz etwas nachschauen zu können.

Der Preis und die Leistung (ca. 250 Seiten) stehen für mich in einem wirklich guten Verhältnis, nur ein Hinweis für Fortgeschrittene fehlt meines Erachtens, da es für diese wohl leider eher zu einfach gestrickt ist. Somit bekommt dieses Buch von mir eine Wertung von 4 Sternen. Doch auch hier gilt, dies ist mein Eindruck.....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2009
Anhand sehr überzeugender Fotos zeigen die Autoren, wie die Körpersprache unsere Wahrnehmung einer Person drastisch beeinflussen kann. Und sie geben Ratschläge für verschiedene wichtige Situationen, wie man sich authentisch verhält und doch in einer Weise, die den eigenen Zielen förderlich ist.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2009
Sehr gut an dem Buch hat mir gefallen, dass Körperhaltung, Mimik und Gestik anhand von Fotoserien mit einem Mann und einer Frau illustriert werden. Gut sind auch die Beispiele zur offenen und überheblichen Haltung, falls noch kein passendes Bild vor Augen hat. Positiv ist auch der Trainingsteil, in dem man lernen kann, seine Körpersprache zu beurteilen und zu beeinflussen. Meiner Meinung nach ist dieser Ratgeber trotz seines praktischen Hosentaschenformats inhaltlich sehr ausführlich und bietet nicht nur eine Einführung in die Körpersprache, sondern auch Tipps zur Umsetzung bei Besprechungen, unter Kollegen, beim Verhandeln oder Präsentieren.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2010
Ich war etwas enttäuscht. Ich arbeite seit 10 Jahren im Außendienst im Verkauf. Leider war da eigentlich gar nichts neues drin. Ich hatte die Hoffnung was neues zu lernen- leider nicht. Aber für Anfänger ist dieses Buch sicher empfehlenswert weil es die Grundbegriffe vermittelt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)