Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
23
3,9 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,12 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. September 2014
Stahlmann ist zwar keine Rammsteinkopie, liegt aber schon auf
der gleichen Welle. Vielleicht ein wenig poppiger. Verleugnen kann
Stahlmann die Vorliebe für den Rammsteinsound nicht.
Wer Remmstein mag, sollte sich auch einmal Stahlmann gönnen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2012
habe mir das erste album gekauft und das war schon echt geil. habe dan gelesen das sie ein zweites album rausbringen und dachte naja mal abwarten. das warten hat sich gelohnt das album QUECKSILBER ist noch besser gewurden als ich gedacht habe. es rockt einfach. geile texte stellenweise mit sin und verstand und richtig geil laut. kann nur ein KAUFEMPFEHLUNG aussprechen für dieses echt geile album
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2012
NEUE DEUTSCHE HÄRTE!!!
Finde es wirklich ein klasse Album.
Höre noch nicht lange Stahlmann und bin wirklich positiv überrascht wie super das Album ist.
Musik gefällt mir so gut, dass gleich auf ein Konzert gegangen wird.
Super Sound!
Reinhören und kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2012
Stahlmann machen allen anderen Bands nur etwas nach? Diesen Satz liest man ständig. Klar, sie haben das Rad der NDH nicht neu erfunden, aber in puncto Sound und Druck machen sie heutzutage allen etwas vor: Nämlich wie man richtig gute, deutschsprachige, handgemachte Musik fabriziert!

Helme auf und ab dafür!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2012
STAHLMANN DIE ZWEITE!WIRKLICH TOLLES ALBUM!JEDER SONG IST SPITZE.BESONDERS GEIL DIE TITEL:ASCHE,MEIN LEIB UND AM GRUNDE!ABER AUCH DIE RESTLICHEN SONGS SIND TOP!RAMMSTEIN WAREN GESTERN STAHLMANN SIND HEUTE!EINZIG DIE SPIELDAUER KÖNNTE LÄNGER SEIN!DIE BONUS TRACKS SIND ÜBERFLÜSSIG (TANZMASCHINE -SINGLE VERS. CLUB MIX ;MEIN LEIB CLUB MIX) KLINGEN GLEICH WIE DIE ALBUM VERSIONEN!DAHER NUR 4 STERNE BEWERTUNG!ANSONSTEN TOLLES 2. ALBUM VON STAHLMANN.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2012
Eisbrecher, Megaherz, Oomph!, Rammstein -- Das sind Bands die mich seit Jahren begeistern. Und da Stahlmann in die selbe Richtung gehen, habe ich natürlich ein Ohr riskiert und ich muss sagen, das Album ist wirklich nicht schlecht. "Engel der Dunkelheit" und "Asche" finde ich extrem gut, genau wie das einprägsame "Tanzmaschine", das ebenfalls als Club Remix auf dem Album zu finden ist. Und da ist mein Kritikpunkt: "Quecksilber" ist in der Tat ein wenig kurz geraten. Den Remix nicht mit gerechnet haben wir eine Spielzeit von einer knappen halben Stunde. Alles in allem finde ich das Album aber ziemlich gut. Auf Grund der kurzen Spielzeit und dass der Sound sich ein wenig zu sehr an o.g. Bands orientiert und Eigenständigkeit etwas vermissen lässt, gibt es vier Sterne von mir. Alles in allem ist "Quecksilber" aber ein gutes, wenngleich auch recht kurzes Album.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2012
Das erste Album "Stahlmann" zeigte für mein Gefühl an einigen wenigen Stellen noch leichte Symptome von musikalischer Unerfahrenheit. Dadurch erschien der direkte Vergleich mit anderen Künstlern des Genres nicht besonders fair. Dieses Werk (meines Wissens das 2.Studio-Album) zeigt ganz eindeutig einen großen Schritt in Richtung "musikalische Souverenität". Für mich haben Stahlmann sich schon mit ihrem Debütalbum einen festen Platz als eine der besten Bands der "Neuen Deutschen Härte" erarbeitet. Mit diesem Album wurde dieser gute Eindruck noch verbessert und vor allem der Platz erfolgreich behauptet und gefestigt. Die Mitbewerber sind recht gut. Nur scheinen sich bei dem einen oder anderen (nach mehrjährigem Bestehen) Symptome von "fehlendem Biss" bzw. kontra-produktiver, kommerzorientierter Anpassung bzw. übertriebener Provokation einzustreuen. Das ist bei den Stählernen nicht so. Man bekommnt nicht das Gefühl, dass einem hier etwas vorgegaukelt wird. Der Sänger steht hinter seinen (ehrlichen, direkten, gefühlspolarisierenden) Texten. Und die energiegeladene, gute musikalische Untermalung tut ihr übriges.

FAZIT: Ein solides Werk, das trotz seiner Gesamtlaufzeit von etwas über 30 Min. voll und ganz überzeugen kann. Vier richtig gute Sterne!

PS: Die Jungs aus Göttingen sind auch Live Spitze!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Nach nur einem Jahr sind die Göttinger Stahlmann wieder auf der Bidlfläche mit dem zweiten Album "Quecksilber" zurück. Die Combo ist stilistisch genau in der Schnittmenge Eisbrecher / Megaherz, wobei sie teils rockiger als erste und weniger derb in Sachen Gitarren und Riffs wie Megaherz agieren. Sie wollen tanzbarer sein, was sie mit diesem Album auch geschafft haben.
Optisch ist man silbern angemalt, das hatte man schon bei Tanzwut vor einigen Jahren um nur eine Band zu nennen, gesehen. Originalität geht halt anders und Eigenständigkeit ist auch keine Eigenschaft die bei Stahlmann groß vorhanden ist!
Textlich geht die Band weniger drastisch als oben erwähnte Vorbilder vor und hat Texte die eigentlich brav sind. Plakativ wäre auch eine Umschreibung die passt.
Jetzt fragst du dich wahrscheinlich nach all dem Gemecker, warum ich das gut produzierte Album recht positiv bewerte, oder?
Die Lieder sind einfach gut gemacht und oft richtige Ohrwürmer. Stahlmann packen den Hörer und ziehen ihn in ihren Bann ob man will oder nicht. So läuft die CD recht oft bei mir und ich kann kaum Abnutzungserscheinungen feststellen.
Wirklich ärgerlich ist im Endeffekt nur die Tatsache, dass diese CD mit 36 Minuten, genauso wie das erste Album recht kurz ist. Dabei enthält das Werk noch einen Song doppelt bzw. als Remix ("Tanzmaschine").
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2012
Dieses Album hat mich zu meiner ersten Rezension hingerissen!
Diese Musik reißt einfach mit. Ich habe Stahlmann das 1. Mal live auf einem Festival gehört und die Mucke hat mich sofort gepackt! Geile Band!
Wenn sie so weitermachen werden wir noch viel von den Jungs hören!
Die Single Tanzmaschine ist zwar nicht so mein Ding aber allein die Songs "Am Grunde" und "Spring nicht" sind für mich schon den Kauf des ganzen Albums wert. Da stört es auch nicht, dass es nur 9 Songs sind.

Ich freu mich jetzt schon auf alles was in Zukunft noch so kommen mag!

Vielen Dank!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2012
Auch das zweite Stahlmann Album ist sehr gut gelungen und live noch einmal so klasse. Absolut mitreissend und ansteckend.
meine Favoriten hier sind Engel der Dunkelheit, Spring nicht, Mein Leib, Diener. Es gibt keinen Titel der mir gar nicht zusagt. Einziger Mangel für mich, es könnten definitiv mehr Songs drauf sein. Über den Herzschlag habe ich mich besonders gefreut, deshalb musste neben dem normalen Album noch zusätzlich das Ltd. Digipak dazu.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken